Suchen...
Deutsches Lied - Liedersuche

 

Liedersuche

Liedtitel Komponist / Gegend Melodie Jahr Dichter / Gegend Text Jahr Tonsatz Quelle Seite LiedNr. Zeitalter Eigenschaften
ach, wie ist's möglich dann, daß ich dich lassen kann (treue liebe) friedrich lkücken 1827 thüringen deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 2 19 NurText, 5 Strophen
alt heidelberg, du feine, du stadt an ehren reich simon anton zimmermann, vincenz lachner 1861 ca. 1853 deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 7 19 NurText, 4 Strophen
am donaustrand, vom grünen hang, wie schallt es da in mächt'gem drang (das deutsche lied in österreich) wilhelm heiser robert hamerling deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 8 19 NurText, 3 Strophen
am strande der donau im wogengebraus, steht eine stolze feste (ostmarklied) 'wir hatten gebauet' erich fels deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 9 19 NurText, 7 Strophen, Einzigartig
auch ich war ein jüngling in lockigem haar (lied des waffenschmiedes) albert lortzing deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 11 19 NurText, 4 Strophen
auf arkonas berge ist ein adlerhorst (freiheit) karl august groos, 'freiheit, die ich meine' 1818 wilhelm müller deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 12 19 NurText, 3 Strophen
auf ferner fremder aue, da liegt ein toter soldat (der tote soldat) heinrich esser johann gabriel seidl deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 15 19 NurText, 9 Strophen
auf, brüder, auf, beginnt das lied der weihe (festgesang) 'wo mut und kraft' karl pfaff deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 12 19 SoldVaterl, NurText, 3 Strophen
auf, brüder, die ihr hier vereint, laßt jetzt das wort uns geben (aufforderung) 'stimmt an mit hellem, hohen klang', albert methfessel deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 13 19 NurText, 5 Strophen
auf, ihr turner frisch und frei, holt den wanderstab herbei heinrich sattler heinrich sattler deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 15 19 NurText, 5 Strophen
auf, ihr turner, laßt uns wallen in den lieben, freien wald (festmarsch) josef hartmann stunz 1830 ch. lautenschläger deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 16 19 NurText, 4 Strophen
auf, laßt die gläser klingen (freundschaftsklänge) 'im wald und auf der heide' ad. von reiche deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 16 19 NurText, 4 Strophen
auf, schmücket die hüte mit grünenden maien (wanderlied) c. burckardt heisterbeghk deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 19 19 NurText, 5 Strophen
auf, stimmet an der weihe hehren sang (alldeutschland) wolfgang amadeus mozart, 'hinaus, hinaus, es ruft das vaterland' o. von pfister-schweighufen deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 20 19 NurText, 3 Strophen, Einzigartig
auf, zum kampf heran, auf mann für mann (deutsches kampflied) e. schwechten e. schwechten deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 21 19 NurText, 3 Strophen
aufs neue weh'n zum streit voraus der freiheit stolze fahnen (lutherlied) albert methfessel, 'der gott, der eisen wachsen ließ' 1818 hinz deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 22 19 SoldVaterl, NurText, 3 Strophen
beim festmahl der männer aus deutschem geschlecht (deutscher trinkspruch) ludwig liebe 1890 adolf katsch deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 25 19 NurText, 4 Strophen
bin durch die alpen gezogen, wo die lawine rollt (heimat) b. seiffert 1895 rudolf baumbach deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 332 19 NurText, 3 Strophen
bin ein fahrender gesell, kenne keine sorgen f. langer, ludwig keller 1894 rudolf baumbach deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 27 19 NurText, 5 Strophen
bismarck heil, dem einzig einen, uns'res volkes treustem mann (bismarcklied) peter johann peters, 'strömt herbei, ihr völkerscharen' e. schwetschke deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 27 19 SoldVaterl, NurText, 4 Strophen, Einzigartig
blaue nebel steigen von der erde auf (abendlied vom jahre 1813) anselm weber, 'mit dem pfeil, dem bogen' 1804 karl jung deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 28 19 SoldVaterl, NurText, 7 Strophen
brüder, das ist deutscher wein, darum ist er klar und stille (rheinweinlied) friedrich silcher aloys wilhelm schreiber deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 30 19 NurText, 5 Strophen
brüder, senkt die wehre, aus ist kampf und schlacht (siegesweihe) 'freiheit, die ich meine' franz keim deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 332 19 NurText, 5 Strophen, Einzigartig
brüder, weihet herz und hand freudig gern dem vaterland (weihegesang) franz abt theodor kübler deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 32 19 SoldVaterl, NurText, 3 Strophen
brüder, zu den festlichen gelagen hat ein guter gott uns hier vereint (bei festlichem gelage) aus der 'breslauer burschenliedern' 1821 aus der 'breslauer burschenliedern' 1821 deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 32 19 NurText, 5 Strophen
das feuer wallt, die flamme loht und säumet uns wolken und wangen rot (sonnenwende) 'das volk steht auf, der sturm bricht los' franko im moor deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 34 19 NurText, 5 Strophen
das ist im leben häßlich eingerichtet, daß bei den rosen gleich die dornen steh'n (werners abschied) victor ernst neßler josef viktor von scheffel deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 35 19 NurText, 3 Strophen
das war der graf von rüdesheim, mit gütern reich beglückt k. michaelis albert g. benda deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 38 19 Ballade, NurText, 4 Strophen
das war der herr von rodenstein, der sprach, daß gott mir helf christian schmetzer josef viktor von scheffel deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 39 19 NurText, 6 Strophen
dem turner ward das schönste ziel, ein leben voller kraft, ein hoher sinn (des turners leben) albert methfessel karl franz henisch deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 40 19 NurText, 4 Strophen
den hat kein deutsches weib geboren und treu an seiner brust genährt (bundeslied) 'sind wir vereint in guter stunde', wolfgang amadeus mozart deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 42 19 NurText, 3 Strophen
den wohlklang in der kehle, die zither in der hand (der wandernde musikant) johann friedrich schlotterbeck deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 43 19 NurText, 4 Strophen
der alte barbarossa, der kaiser friederich joseph gersbach 1825 friedrich rückert deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 44 19 Ballade, NurText, 8 Strophen
der frühling ist ins deutsche land mit vogelsang gedrungen (frühlingswanderung) 'stimmt an mit hellem, hohen klang', albert methfessel ernst strach deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 44 19 NurText, 7 Strophen
der gott, der bismarck werden ließ, hat's gut mit uns gemeint (bismarcklied) 'der gott, der eisen wachsen ließ' wilhelm berger deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 45 19 NurText, 7 Strophen, Einzigartig
der knabe robert, fest und wert, hält in der hand ein blankes schwert (des knaben schwur) albert methfessel ernst moritz arndt deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 47 19 NurText, 8 Strophen
der könig rief, und das volk stand auf und griff zu waffen und wehr (zur sedanfeier) 'wohlauf, kameraden, auf's pferd' liebermann, sonnenberg deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 47 19 SoldVaterl, NurText, 4 Strophen
der römeradler hielt den rhein in seinen starken fängen (raus) valentin eduard becker? rudolf baumbach deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 49 19 NurText, 6 Strophen
des sonntags in der morgenstund', wie wandert sich's so gut (sonntags am rhein) wenzel heinrich veit, robert schumann ca. 1836 robert reinick deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 53 19 NurText, 6 Strophen
deutsch zu denken, deutsch zu handeln, stets den g'raden weg zu wandeln (erstes turnlied, 1811) e.f. august deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 53 19 NurText, 4 Strophen
deutsche jugend, auf zum streite, rüste dich mit herz und hand (zum kyffhäuserfeste 1881) 'deutschland, deutschland über alles' michael hamel deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 54 19 SoldVaterl, NurText, 3 Strophen
deutsche jugend, unser hoffen, frühlingsbaum mit frischem saft (deutsch und frei) gruwe ernst scherenberg deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 54 19 NurText, 4 Strophen, Einzigartig
deutscher stamm in habsburgs landen, deutschen volkes mächt'ger arm (die deutschen in österreich) 'deutschland, deutschland über alles' e. harmening deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 56 19 SoldVaterl, NurText, 6 Strophen
deutschland ist mein vaterland, und öst'reich, ei, mein mutterland (vaterland, mutterland) robert hamerling deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 59 19 NurText, 4 Strophen, Einzigartig
deutschland, deutschland über alles, zaubersegen, der uns feit joseph haydn, 'gott erhalte franz den kaiser' 1797 fr. goltsch deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 58 19 SoldVaterl, NurText, 3 Strophen
deutschtum, das ist meine, hoher ehrenschild (von deutscher art) 'freiheit, dieich meine' deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 59 19 NurText, 6 Strophen, Einzigartig
die alte deutsche bärenkraft, die wurzelte im gerstensaft (deutscher trank) ludwig liebe h. müller deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 60 19 NurText, 8 Strophen, Einzigartig
die alten hielten frohen sang nebst frommem wunsch in ehren (der altvorderen trinksprüchen) 'stimmt an mit hellem, hohen klang', albert methfessel friedrich ludwig jahn deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 611 19 NurText, 6 Strophen
die fahne hoch, du turnerbund, sie soll dich flatternd mahnen (die fahne hoch) 'der gott, der eisen wachsen ließ' a. polzer deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 63 19 NurText, 5 Strophen
die ganze welt in waffen starrt, ein wogend feld von erz und eisen (deutsch und furchtlos) ludwig liebe a. ey deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 65 19 SoldVaterl, NurText, 3 Strophen
die rosen blühen im tale, soldaten ziehen ins feld (bestrafte untreue) deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 334 19? NurText, 6 Strophen
die scheidestude fliegt vorbei und nun nach allen enden fort (gelübde beim abschied) justus wilhelm lyra hermann schauenburg deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 65 19 NurText, 3 Strophen, Einzigartig
die straßen hin und wieder, die berge auf und nieder und immer froh und frei (wanderlied) joseph gersbach friedrich gottlob wetzel deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 66 19 NurText, 5 Strophen
die weinlein, die da fließen, die soll man trinken friedrich kücken vor 1880 deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 67 19 NurText, 5 Strophen
die weite welt bin ich durchzogen mit frohem sinn und leichtem blut (das deutsche lied) w. hollmann w. friedrich deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 67 19 NurText, 3 Strophen
dort saaleck, hier die rudelsburg hermann ludwih allmers deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 68 19 NurText, 4 Strophen
drei klänge sind's sie tönen hold und rein voll harmonie 'herbei, herbei, du trauter sängerkreis' deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 71 19 NurText, 3 Strophen
drei lilien, drei lilien, die pflanzt' ich mir auf's grab deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 71 NurText, 3 Strophen
du hast mit deiner schlichten weise mein herz gebracht in deinen bann (das deutsche volkslied) 'vom alten deutschen meer umflossen', albert methfessel w. hildebrandt deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 72 19 NurText, 3 Strophen
du herr, du held, du kaiser, entschlaf'ne majestät (unser kaiser wilhelm) 'zu mantua in banden' erst von wildenbruch deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 73 19 NurText, 4 Strophen
du lieber gott, gib mir ein lied für meine lieb' (mein herz gehört dir immerdar) 'ich kenn' ein'n hellen edelstein' heinrich von neuenhause deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 73 19 NurText, 3 Strophen, Einzigartig
du wall von heldenmannen, der trutzig sich erhebt (der altdeutschen wacht im osten) 'o deutschland, hoch in ehren' johann hermann wilke deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 75 19 NurText, 4 Strophen, Einzigartig
durch deutschland geht die kunde, der kaiser lebt nicht mehr (kaiser wilhelm) 'der alte barbarossa' erich fels deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 76 19 NurText, 4 Strophen
durch die lüfte rauscht ein mahnen, einer sturmesahnung gleich (mahnruf an die deutschen in österreich) reinhold becker, oder nach 'strömt herbei, ihr völkerscharen' wilhelmine wickenburg deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 77 19 NurText, 4 Strophen
ein deutscher gruß ist goldeswert und süß ein druck der hand (deutscher gruß) albert methfessel friedrich ludewig bouterweck deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 80 19 NurText, 5 Strophen, Einzigartig
ein frisches herzgeblüte, ein freier blick in ruh' (lob der turnerei) 'wenn alle untreu werden' hans ferdinand maßmann deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 81 19 NurText, 6 Strophen
ein ruf ist erklungen durch berg und durch tal (meister jahn) 'ich hab' mich ergeben mit herz und mit hand' vor 1819 deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 85 19 NurText, 7 Strophen
ein römer stand in finst'rer nacht am deutschen grenzwall posten (am grenzwall) franz abt 1878 josef viktor von scheffel deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 84 19 NurText, 5 Strophen
ein treues herz voll liebeslust, an liedern reich john 'abbia', prag deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 86 19 NurText, 5 Strophen
ein volk, das nicht zusammenhält, nicht völkisch denkt und trachtet (der deutsche turnerbund) 'der gott, der eisen wachsen ließ' georg von rohrscheidt deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 86 19 NurText, 4 Strophen
ein wandernder geselle zieht munter durch den wald (das volkslied) friedrich deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 87 19 NurText, 5 Strophen
empor, mein volk, das schwert zur hand und brich hervor in haufen (kriegslied) e. kuntze, franz lachner emanuel geibel deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 88 19 SoldVaterl, NurText, 6 Strophen
empöret auch die ganze welt sich wieder uns im krieg (soldatenlied) wilhelm taubert friedrich eggers deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 89 19 NurText, 4 Strophen
er sprach dies edle wort, es ward geflügelt, in allen deutschen herzen klang es fort (durch reinheit zur einheit) m. a. deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 92 19 NurText, 4 Strophen, Einzigartig
erhebt die hand zum dank und gruß, dankt unserm meister jahn (der turnkunst weihetag) g. appun kaspar friedrich lossius deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 89 19 NurText, 5 Strophen, Einzigartig
erhebt euch von der erde, ihr schläfer, aus der ruh (morgenlied aus den berfreiungskriegen 1813) deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 90 19 NurText, 8 Strophen
erloschen ist der helle stern der hohen amalungen (teja's todesgesang) w. de haan felix dahn deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 90 19 NurText, 3 Strophen
erschlagen lag mit seiner schar der könig der gothen minithar (gothentreue) w. de haan felix dahn deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 91 19 NurText, 5 Strophen
ertöne laut, du deutsches lied, aus freier männer munde (der deutschen frau) 'den schönsten wahlspruch in der welt' w. selke deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 92 19 NurText, 6 Strophen, Einzigartig
es braust ein ruf wie donnerhall (die deutsche wacht in österreich) 'die wacht am rhein' arnold walther deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 94 19? NurText, 3 Strophen
es braust ein ruf wie donnerhall, gut heil den deutschen turnern all (turnerwacht) 'die wacht am rhein' deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 94 19? NurText, 4 Strophen
es dröhnt ein wort von erz'nem klang zum rheine und zum belt (ein blankes wort) a. kirchl konrad essel deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 96 19? NurText, 3 Strophen
es geht ein dumpfes grollen an am strom der nibelungen (bundeslied der niederösterreicher) albert methfessel, 'der gott, der eisen wachsen ließ' loki deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 97 19 NurText, 4 Strophen, Einzigartig
es gibt ein gutes deutsches wort, das reißt uns schnell die herzen fort (das vaterland) 'die wacht am rhein' deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 97 19 NurText, 5 Strophen, Einzigartig
es ist der gruß kein leerer hauch, und kein bedeutungsloses klingen (heil) 'der gott, der eisen wachsen ließ' a. d. dv. zeitweiser deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 108 19 NurText, 2 Strophen, Einzigartig
es ist schon manches lied erklungen von deutschem mut und deutscher kraft (lob der deutschen frau) 'sind wir vereint zur guten stunde' elsner von gronow deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 99 19? NurText, 4 Strophen
es klingt ein lied aus alter zeit, aus halbvergess'nen tagen (lied der deutschen in österreich) karl grädener e. wengraf deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 101 19 NurText, 6 Strophen
es klingt ein lied aus fernen tagen von festlich hoher weihenacht (deutsche weihnacht) 'hast du das lied der alten eichen' j. dolainsky deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 102 19? NurText, 7 Strophen
es knospet und keimt in wald und feld und tief im herzen drinnen (festlied) 'der gott,der eisen wachsen ließ' ernst strach deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 103 19' NurText, 4 Strophen, Einzigartig
es liegt eine krone im grünen rhein (das herz am rhein) edwin schulz heinrich dippel deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 104 19 NurText, 3 Strophen
es ragt im land der schwaben ein einsam bergeshaupt (hohenstaufen) 'alt heidelberg, du feine' johann quandt deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 105 19 NurText, 4 Strophen, Einzigartig
es ruht versenkt am stillen ort, tief unter urwaldseichen (der volkshort der germanen) 'stimmt an mit hellem, hohen klang', albert methfessel felix dahn deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 106 19 Ballade, NurText, 9 Strophen
es saßen viel muntre gesellen im schenkhaus voller lust (der stille gesell) 'es waren zwei köningskinder' deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 107 19 NurText, 8 Strophen
es steht ein baum im odenwald, der hat viel grüne äst' (der baum im odenwald) franken 1781 wunderhorn, 1808 deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 109 18 NurText, 6 Strophen
es steigt der sonne herrlichkeit in frühlingslichtem tage (wodans verheißung) th. mohr, 'nur einmal bringt des jahres lauf' 1895 heinrich schwarz deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 110 19 Ballade, NurText, 7 Strophen, Einzigartig
es thront am elbestrande die stolze magdeburg (friedrich friesen) 'erhebt euch von der erde' ernst moritz arndt deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 111 19 NurText, Historik, 6 Strophen
es war ein knab' einst gezogen weit in die welt hinaus (wenn im walde die rosen blüh'n) r. scharfe otto von roquette deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 111 19 NurText, 5 Strophen, Einzigartig
es war ein könig in thule (der könig in thule) carl friedrich zelter johann wolfgang von goethe deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 112 18 Ballade, NurText, 6 Strophen
es waren drei gesellen, die stritten wider'n feind (die drei gesellen) theodor podbertsky, oder 'wenn alle untreu werden' deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 113 19? NurText, 6 Strophen
es zieh'n nach fernen landen die lieben vögelein (wanderlust) philpp roth, franz abt karl enslin deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 113 19 NurText, 4 Strophen
euch deutschen frauen, keusch und rein, euch soll mein lied erklingen (den frauen) 'stimmt an mit hellem, hohen klang', albert methfessel edward bormann nach walter von der vogelweise deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 116 NurText, 4 Strophen
euch, die des festes frohen stunden herbeigelockt in unsern kreis (festlied) 'sind wir vereint zur guten stunde' deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 117 19 NurText, 3 Strophen, Einzigartig
festjubel schall' als jubelklang, bring' frohes wort zum munde (des turners lebensfunke) 'stimmt an mit hellem, hohen klang', albert methfessel deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 119 19 NurText, 5 Strophen, Einzigartig
finden männer sich zusammen, deren herzen leicht entflammen (ritter georg hoch) 'wenn die becher fröhlich kreisen', oder 'prinz eugen, der edle ritter' w.ph. hauck deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 119 19 NurText, 4 Strophen
flagge und wimpel klar, hoch, hohenzollernaar (der deutsche aar) 'heil dir im siegerkranz' fedor von köppen deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 120 19 NurText, 3 Strophen, Einzigartig
flieg' auf mit stolzen schwingen, du deutscher sonnenaar (deutscher turnergruß) 'wenn alle untreu werden' deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 121 19 NurText, 3 Strophen
frei und unerschütterlich wachsen unsre eichen (bundeszeichen) 'gaudemus igitur' vor 1717 hoffmann von fallersleben deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 122 19 NurText, 3 Strophen
freudig verrauscht das jahr, siegreich das deutschtum war gegen gewalt (turner-julfestfruß) 'heil dir im siegerkranz' wilhelm schwarzacher deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 124 19 NurText, 6 Strophen, Einzigartig
frisch auf in gottes weite welt im morgensonnenstrahl (durch die mark) 'wohlauf, kameraden, aufs pferd' deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 127 19 NurText, 8 Strophen
frisch auf, mein treues volk, mit scharfen waffen (aufruf zum kampf) heinrich schwarz, rhens am rheine deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 128 19 NurText, 5 Strophen, Einzigartig
frisch und fromm und fröhlich, frei nach rechter art (turnerwahlspruch) 'turner auf zum streite' h. schroers deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 131 19 NurText, 6 Strophen, Einzigartig
frisch zieht der morgenwind durch berge und halde (dem andenken bismarcks) 'sind wir vereint zur guten stunde' karl holub deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 132 19 NurText, 6 Strophen, Einzigartig
frisch, fromm, froh, frei wilhelm bade r. krebs deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 167 19 NurText, 5 Strophen, Einzigartig
frischer mut und leichter sinn führen uns durchs leben hin (wanderlust) fr. reiff deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 132 19 NurText, 3 Strophen
froh und frei, ziehen wir dahin fr. mücke g. vogel deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 133 19 NurText, 2 Strophen
froh wandre ich durch feld und flur in gottes schöne welt (frühlingslied) 'wohlauf, die luft geht frisch und rein' deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 133 19 NurText, 3 Strophen
fröhlich und wohlgemut rollet des turners blut (der turner) k. bernhardt georg philipp schmidt von lübeck deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 134 19 NurText, 5 Strophen, Einzigartig
gab's darum eine hermannsschlacht und all die türkenkriege? (wir wollen freie deutsche sein) 'stimmt an mit hellem, hohen klang', albert methfessel l. von sonnenberg deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 134 19 NurText, 8 Strophen
gebt raum, ihr völker, unserm schritt, wir sind die letzten gothen (gothenzug) w. von haan felx dahn deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 135 19 NurText, 2 Strophen
gegrüßt seid all ihr brüder vom edlen turnerbund (gut heil) gustav heubner deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 136 19? NurText, 4 Strophen, Einzigartig
gleichwie in sturmeslüften des wilden jägers macht, so brach aus wald und triften einst lützows wilde jagd (friedrich friesen lied) 'wenn alle untreu werden' heinrich schwarz zu rhens am rheine deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 137 19 Ballade, NurText, Historik, 12 Strophen, Einzigartig
gold und silber lieb' ich sehr dorpat teils nach dem studentenliede deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 138 19 NurText, 4 Strophen
grüßt, turngebüder, allzumal, die wir vereint hier stehen (zur fahnenweihe) 'stimmt an mit hellem, hohen klang', albert methfessel deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 139 19 NurText, 6 Strophen, Einzigartig
gut heil, du deutscher turnerbund, am grünen salzachstrande j. f. deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 140 19? NurText, 3 Strophen, Einzigartig
gut heil, wir turnerleut grüßen voll herzensfreud den erdenrund (turners wahlspruch) 'heil dir im siegerkranz' deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 140 19 NurText, 3 Strophen, Einzigartig
hab' oft im kreise der lieben in duftigem grase geruht (frisch gesungen) friedrich silcher adelbert von chamisso deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 141 19 NurText, 7 Strophen
harr' aus in deinem spiele, du kräft'ge turnerschar (turnlied) 'wenn alle untreu werden' deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 142 19 NurText, 3 Strophen
hehr und heilig ist die stunde, brüder, die uns hier vereint zu dem schönen großen bunde (bundeslied) friedrich silcher aloys wilhelm schreiber deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 144 19 NurText, 8 Strophen
heil bismarck, heil, laut jubelnd ist's gesungen (heil bismarck) kamillo horn erich fels deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 145 19 NurText, 3 Strophen, Einzigartig
heil deutsch-österreich, an tausend jahr' umbraust vom slawensturm, hast du treu die wacht gehalten als alldeutschlands starker turm (heil deutsch-österreich) peter johann peters, 'strömt herbei, ihr völkerscharen' nach karl wilhlem deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 145 19 SoldVaterl, NurText, 5 Strophen
heimat, so fern, deiner gedenk ich in wehmut so gern (heimweh) 'burschen heraus' aus dem 'rheinischen beobachter, 1859 deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 148 19 NurText, 4 Strophen, Einzigartig
heraus mein schwert, heraus mein roß, wir wollen ostwärts reiten (deutsch bleibt diemark im osten) 'im kr5ug zum grünen kranze' wilhelm mühlpfort im 'grazer wochenblatt' deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 149 19 SoldVaterl, NurText, 4 Strophen
heraus, heraus die klingen, laßt roß und klepper springen (morgenlied der schwarzen freischar) 1813 gustav adolf salchow deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 148 19 SoldVaterl, NurText, 9 Strophen
herbei zum turnspiel, tretet in die bahn, frisch auf zum turnen (durch kampf zum sieg) 'hinaus, hinaus, es ruft das vaterlnd' deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 151 19 SoldVaterl, NurText, 4 Strophen
herbei, herbei, du frohe turnerschar, herbei im festesschmuck zum jubeltage (herbei zum siege) 'hinaus, hinaus, es ruft das vaterland' str. 1 karl august mebold, albert schott deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 150 19 NurText, 4 Strophen, Einzigartig
herrlich auferstenden bist du, deutsches reich, keins von allen landen istdir hohem gleich (herrlich auferstanden) franz abt julius wolff deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 152 19 SoldVaterl, NurText, 3 Strophen, Einzigartig
herz voll mut, blick voll glut, arm im streite brav und gut (der turner auszug) c.f. fiedler carl hinkel deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 152 19 NurText, 4 Strophen
heut' noch sind wir hier zu haus, morgen geht's zum tor hinaus (niemals wieder) ludwig erk str. 2-5 hoffmann von fallersleben deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 153 19 NurText, 5 Strophen
heut' soll nur lust und fröhlichkeit uns alle hier vereinen (festesfreude) 'o alte burschenherrlichkeit' fritz bretschneider deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 154 19 NurText, 4 Strophen, Einzigartig
hier sind wir versammelt zu löblichem tun (ergo bibamus) max eberwein 1813 johann wolfgang von goethe deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 155 19 NurText, 4 Strophen
hinaus in weite ferne, an wald und flur entlang (auf der turnfahrt) chr. spindler christian bickhard deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 157 19 NurText, 6 Strophen
hoch erklingt's in alten mären von dem gold und edelstein (nibelungenhort) peter johann peters, 'strömt herbei, ihr völkerscharen' deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 158 19 NurText, 4 Strophen, Einzigartig
hoch vom wald'gen bergeskamme,wo vom fels der reitstein springt 'hast du dem lied der alten eichen' deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 159 19 NurText, 4 Strophen
horch auf, es tönt wie schwerterklang und wie lawinenbrausen (das deutsche lied) ernst strach deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 160 19 NurText, 3 Strophen, Einzigartig
horch, sturmesflügel rauschen, die deutschen eichen lauschen (bismarcklied) 'du schwert an meiner linken' heinrich schmieden deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 161 19 NurText, 4 Strophen
hörnerblasen, trommelrühren, freudig heller schwertesklang (am sedantage) 'preisend mit viel schönen reden' karl pröll deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 160 19 NurText, 5 Strophen, Einzigartig
hört ihr nicht den ruf erklingen, bäume rauschen, halme flüstern, quellen murmeln h. stübbe deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 161 19 NurText, 3 Strophen
ich bin ein husar gewesen, ein preußischer husar (der husar von 1813) ernst richter, oder 'was blasen die trompeten, husaren, heraus' hoffmann von fallersleben deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 163 19 SoldVaterl, NurText, 9 Strophen, Einzigartig
ich bin ein lust'ger wandersmann und hab ich auch kein geld karl friedrich curschmann deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 163 19 NurText, 4 Strophen
ich deutsche, hört der ahnen ruf, verschließt nicht euer ohr dem mahnruf (weckruf an die deutschen) 'empöret auch die ganze welt sich wider uns im krieg' h. petri deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 170 19 NurText, 7 Strophen, Einzigartig
ich gehe meinen schlendrian und trinke meinen wein (schlendrian) deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 164 NurText, 3 Strophen
ich hör' ein mächt'ges brausen aus böhmens deutscher flur (reichsgruß) 'wenn alle untreu werden' g. sch. deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 165 19 NurText, 8 Strophen
ich hört' ein bächlein rauschen wohl aus dem felsenquell (wohin?) franz schubert wilhem müller deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 166 19 NurText, 2 Strophen
ich kenn' ein'n hellen edelstein von köstlich hoher art (das treue deutsche herz) julius otto d. ä. 1849 julius otto d. j. deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 166 19 NurText, 4 Strophen
ich kenne eine wack're schar, die deutsch in allen zeiten war (schwur der deutschen turner) 'es braust ein ruf wie donnerhall' r. schäfer deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 168 19 NurText, 4 Strophen
ich wandre in die weite welt auf straßen und auf gassen (gruß) ludwig liebe hans willy mertens deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 169 19 NurText, 3 Strophen
ich zog zur hellen stadt hinaus, im bündel all das meine w. fischer deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 169 19 NurText, 3 Strophen
ihr freunde, schenkt die gläser voll, den frauen all' zum preise (zum lobe der frauen) 'stimmt an mit hellem, hohen klang', albert methfessel emil ritterhaus deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 171 19 NurText, 5 Strophen, Einzigartig
ihr freunde, stimmt unser friesenlied, singt das lied nun vom heimatlande (friesengesang) hermann allmers deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 172 19 NurText, 4 Strophen, Einzigartig
ihr habt's gewollt, wir nehmen auf die fehde 'sind wir vereint zur guten stunde' deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 172 19 NurText, 4 Strophen
ihr mögt den rhein, den stolzen preisen (westfalenlied) peter johann peters emil ritterhaus deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 174 19 SoldVaterl, NurText, 4 Strophen
ihr wandervögel in der luft (wanderlied) 'o alte burschenherrlichkeit' otto roquette deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 175 19 Jugendbewegung, NurText, 3 Strophen
im deutschen walde, kerngesund, ein starker eichbaum steht, das ist der deutsche turnerbund (der eichbaum) 'es steht ein baum im odenwald' ernst strach deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 175 19 NurText, 7 Strophen
im kühlen keller sitz' ich hier (ewiger durst) ludwig fischer, albert lortzing 1802 karl friedrich müchler deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 178 19 NurText, 3 Strophen
im lindenbaum, im lindenbaum ein vöglein saß versteckt (singen und wandern) 'drei lilien' paul risch deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 178 19 NurText, 3 Strophen, Einzigartig
in dem alten lande böhmen, wo die frischen quellen strömen, wo die eiche grünend steht (gottlieb seume) 'prinz eugen, der edle ritter' deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 180 19 NurText, 6 Strophen
in der heimat ist es schön, auf der berge lichten höh'n andreas zöllner julius krebs deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 182 19 NurText, 3 Strophen
in heimattreuer stube, da steht der weihnnachtsbaum (weihanchtslied) 'am brunnen vor dem tore' schaumann deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 183 19 Geistlich, NurText, 3 Strophen, Einzigartig
in walhalls tempel dröhnt's von feierklängen, und die posaunen schmettern durch den saal (zum ersten ostermond 1905) matthias von ruville deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 184 19 NurText, 4 Strophen, Einzigartig
ins feld, ins feld, die rachegeister mahnen, auf, deutsches volk, zum krieg (lied der schwarzen freischar) 'bekränzt mit laub den lieben, vollen becher' theodor körner deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 185 19 SoldVaterl, NurText, 5 Strophen
ins land zog der winter mit frost und mit schnee (winterlied) 'der mai ist gekommen' h. deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 185 19 NurText, 4 Strophen, Einzigartig
jetzt weicht, jetzt weicht, jetzt flieht mit zittern zähnegefletsch (der enderle von ketsch) christian schmelzer 1854 josef viktor von scheffel deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 187 19 NurText, 13 Strophen, Einzigartig
jubellied schall, berge gebt donnernden widerhall (die wiederwahl schönerers) 'burschen heraus' w.ph. hauck deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 188 19 NurText, 4 Strophen, Einzigartig
kein besser leben auf der welt als so ein wanderleben (wanderlied) 'frei und unerschütterlich wachsen unsre eichen' fliegende blätter deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 189 19 NurText, 5 Strophen
kein tröpflein mehr im becher, kein geld im säckel mehr (lied eines fahrenden schülers) b.e. härtel emanuel geibel deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 189 19 NurText, 5 Strophen
keinen tropfen im becher mehr und der beutel schlaff und leer (lindenwirtin) franz abt rudolf baumbach deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 190 19 NurText, 6 Strophen
kennst du das wort, das kühne, das jüngst der kanzler sprach? (alldeutschlands losungswort) deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 192 19 NurText, 6 Strophen
kennt ihr das land der eichenwälder, das land des ernstes und der kraft? (deutsches lied) wilhelm tschirch emanuel geibel deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 191 19 NurText, 3 Strophen
klaget nicht, daß ich gefallen, lasset mich hinüberzieh'n (schill) enzelling 1819 max von schenkendorf deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 193 19 SoldVaterl, NurText, Historik, 8 Strophen
land voll gold'ner rebenhügel, land voll täler schmuck und grün (deutsches land, gott segne dich) 'deutschland, deutschland über alles' m. blummer, julius altmann deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 195 19 NurText, 3 Strophen, Einzigartig
laßt erklingen helles singen, höchste manneslust schwellt die turnerbrust (turnerbund-marsch) kleiber, 'deutsche recken' wilhelm schwarzacher deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 196 19 NurText, 3 Strophen, Einzigartig
laßt lieder erschallen im deutschen verein, was lebet in uns allen, soll laut gesungen sein (hermannslied) 'ich hab' mich ergeben' deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 197 19 NurText, 6 Strophen
laßt tönen laut den frohen sang hinaus in alle welt (gut heil, hurra) georg kunoth georg kunoth deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 198 19 NurText, 4 Strophen
laßt uns die deutschen ströme singen im deutschen, festlichen verein (die deustchen ströme) georg friedrich hanitsch, 'sind wir vereint zur guten stunde' max von schenkendorf, str. 1-9 ludwig jahn deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 199 19 NurText, 11 Strophen
laßt uns mit hellem klang begrüßen der deutschen ehr- und jubeltag (zur wiederaufrichtung des deutschen reiches) georg friedrich hanitsch, 'sind wir vereint zur guten stunde' liebermann, sonnenberg deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 200 19 NurText, 4 Strophen
leb' wohl, du teures bruderherz, leb' wohl, wir müssen scheiden (zum abschied) 'o alte burschenherrlichkeit' vor 1843 deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 201 19 NurText, 2 Strophen
lebt denn wohl, ihr turngenossen, die ihr fort zum heere müßt (die scheidenden wehrmänner) peter johann peters, 'strömt herbei, ihr völkerscharen' w. große deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 202 19 NurText, 4 Strophen
lebt wohl, turnbrüder, allzumal, die ihr zum heere gehet (wehrmänner-abschied) 'wohlauf, die luft geht frisch und rein' bruno lamle deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 202 19 NurText, 4 Strophen, Einzigartig
michel, wach auf, daß man im schlafe dich nicht verkauf' 'burschen heraus' ingmar förster deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 207 19 NurText, 4 Strophen
mit gottes hilf' und macht ist deutsche kraft und lust so herrlich schön erwacht (turnlied) müller-stargard deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 207 19 NurText, 4 Strophen, Einzigartig
mit trommel und trompetenklang, hei, wie die beine fliegen (festmarsch der turner) 'o alte burschenherrlichkeit' deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 208 19 NurText, 4 Strophen, Einzigartig
morgen marschieren wir, ade, ade, ade julius stern hoffmann von fallersleben deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 208 19 SoldVaterl, NurText, 3 Strophen
morgen muß ich fort von hier und muß abschied nehmen (lebewohl) friedrich silcher 1827 wunderhorn, 1808 deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 209 19 NurText, 4 Strophen
muttersprache, mutterlaut, wie so wonnesam, so traut (muttersprache) max von schenkendorf deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 210 19 NurText, 5 Strophen
nachtigall, nachtigall, wie sangst du so schön (der nachgtigall antwort) hoffmann von fallersleben deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 212 19 NurText, 3 Strophen
noch ist die blühende, goldene zeit (die tage der rosen) wilhelm baumgartner 1863 otto roquette deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 213 19 NurText, 3 Strophen
noch ist die freiheit nicht verloren (der freiheit lied) 'sind wir vereint zur guten stunde' robert eduard prutz deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 334 19 NurText, 3 Strophen
noch sind wir nicht verloren, wir steh'n in gottes macht 'wenn alle untreu werden' franz keim deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 214 19 NurText, 4 Strophen
nun brause, mein lied, in die rollenden zeiten 'auf, schmücket die hüte' fr. jucks deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 215 19 NurText, 4 Strophen
nun flamme auf in wilder pracht du stolzes freiheitszeichen (beim sonnwendfeuer) 'stimmt an mit hellem, hohen klang', albert methfessel deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 216 19 NurText, 6 Strophen
nun grüßen wir aufs neu jung-deutschlands größe 'ich bin ein preuße, kennt ihr meine farben' otto eichler deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 217 19 NurText, 4 Strophen, Einzigartig
nun hebet die schäumenden gläser empor zum festlichen gruße (neue feinde) 'lützows wilde jagd' hans rhode deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 217 19 NurText, 5 Strophen, Einzigartig
nun lasset einen lauten schall durch alle lande dringen (an die deutschen) 'stimmt an mit hellem, hohen klang', albert methfessel felix dahn deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 218 19 NurText, 9 Strophen
nun laßt die feuer lohen ringsum auf bergeshöh'n (zum bismarcktage - bei entzündung der feuersäulen) 'alt heidelberg, du feine' ernst strach deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 219 19 NurText, 3 Strophen, Einzigartig
nun laßt die glocken von turm zu turm durchs land frohlocken im jubelsturn bloß emanuel geibel deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 219 19 NurText, 7 Strophen
nun leb' wohl, du kleine gasse (in der ferne) friedrich silcher 1853 albert graf von schlippenbach deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 220 19 NurText, 4 Strophen
nun singet in die welt hinaus das lied vom schwerterklingen (das siegfriedschwert) 'der gott, der eichsen wachsen ließ' ernst strauch deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 221 19 NurText, 3 Strophen
nun steige der begeist'rung flamme hellodernd auf in unserm sang (heil, bismarck, dir) 'sind wir vereint zur guten stunde' paul warncke deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 222 19 NurText, 6 Strophen
nun winkt die nacht hernieder, vom heißen spiel zu ruh'n (herbstabschied) 'erhebt euch von der erde' hans ferdinand maßmann deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 223 19 NurText, 5 Strophen
nun, so ist die glut entbronnen und der freiheit opfer flammt (am freudenfeuer) friedrich mergner friedrich gottlob wetzel deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 221 19 NurText, 7 Strophen
o alte burschenherrlichkeit, wohin bist du entschwunden? (rückblick) vor 1813 eugen höfling deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 224 19 NurText, 6 Strophen
o deutschland, hoch in ehren, du heil'ges land der treu heinrich hugo pierson ludwig bauer deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 226 19 SoldVaterl, NurText, 3 Strophen
o straßburg, o straßburg, du wunderschöne stadt (der unerbittliche hauptmann) deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 227 NurText, 7 Strophen
o tannenbaum, o tannenbaum, wie treu sind deine blätter (volkslied) august zarnack ernst anschütz deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 228 19 NurText, 3 Strophen
ob der feinde schwarm sich brüstet, nur heran, wenn's ihn gelüstet (zu schutz und trutz) 'prinz eugen, der edle ritter' burschenschaftliche blätter deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 225 19 NurText, 3 Strophen
ob drohend die wolken auch hangen, die zeiten sich wandeln mit macht (hoch deutschland) 'wenn alle untreu werden' g. von rohrscheidt deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 225 19 NurText, 5 Strophen
preis dir, armin, volkserretter, der wie gottes donnerwetter in die feinde deutschlands schlug (armin) deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 229 19 NurText, 4 Strophen, Einzigartig
ringen, recken, schwingen, werfen nach dem ziel (turnerlied) 'mit dem pfeil, dem bogen' 1804 hoffmann von fallersleben deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 230 19 NurText, 3 Strophen, Einzigartig
rings in deutschen gauen sprießt's und sproßt's mit macht (festgesang) 'freiheit, die ich meine' deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 230 19 NurText, 3 Strophen
sag' mir das wort, dem so gern i hab' gelauscht (lang, lang, ist's her) klara novello irland deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 231 19 NurText, 2 Strophen
sah't ihr nicht oft den grünen wald in todesahnung zittern (bundeslied des akademischen turnvereins) 'der gott, der eisen wachsen ließ' otto reisser deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 232 19 NurText, 6 Strophen
schart, deutsche turner, euch zusamm' zum festgeschloss'nen bunde (turner-bundeslied) ig. fischer deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 233 19 NurText, 4 Strophen, Einzigartig
schart, deutsche, euch, ums banner, ums dreifarb' schwarz-rot-gold (germanentrotz) 'o deutschland, hoch in ehren' f. handel deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 233 19 NurText, 2 Strophen, Einzigartig
schau, michel, wie die funken sprüh'n, wenn wir den hammer schwingen (deutsches arbeiterlied) 'der gott, der eisen wachsen ließ' karl ludwig fernbach deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 234 19 NurText, 4 Strophen
schlacht, du brichst an, grüß't sie in freudigem kreise (trinklied vor der schlacht) 'feinde ringsum', karl gotthilf gläser theodor körner deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 235 19 SoldVaterl, NurText, 6 Strophen, Einzigartig
schleswig-holstein, meerumschlungen, deutsche sitte hohe wacht karl gottlieb bellmann matthäus friedrich chemnitz deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 236 19 SoldVaterl, NurText, 7 Strophen, Einzigartig
schwört bei dieser blanken wehre, schwört, ihr brüder, allzumal (ehre, freiheit, vaterland) hans treidler rudolf baumbach deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 237 19 SoldVaterl, NurText, 4 Strophen
seht, wie die sonne dort sinket, golden bemalt sie den hain (abendglöckchen) nach karl siegmund von seckendorf hoffmann von fallersleben deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 238 19 Abend, NurText, 5 Strophen
sei gegrüßt uns durch jubelnde töne, deutsches vaterland (vaterlandslied) ferdinand vogel antonie schmidt deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 240 19 SoldVaterl, NurText, 3 Strophen
sei gegrüßt von ganzer seele, du mein volk im deutschen reich (zur feier der kaiserlichen botschaft vom 17. november 1881) peter johann peters, 'strömt herbei, ihr völkerscharen' deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 249 19 SoldVaterl, NurText, 7 Strophen, Einzigartig
sei gegrüßt, du tag der freude, sei gegrüßt, du tag der lust (fahnenschwur) 'auf, ihr brüder' oder nach a. bollmann deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 239 19 NurText, 3 Strophen
seid gegrüßt nach turners weise, schwestern, brüder, seid gegrüßt (turnerschwur) peter johann peters, 'strömt herbei, ihr völkerscharen' deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 239 19 NurText, 4 Strophen, Einzigartig
sie sollen ihn nicht haben, den freien, deutschen rhein (der deutsche rhein) l. bär nikolaus becker deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 242 19 SoldVaterl, NurText, 6 Strophen
sie sollen sie nicht haben, des ostens deutsche mark 'sie sollen ihn nicht haben, den freien deutschen rhein' erich fels deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 243 19 SoldVaterl, NurText, 9 Strophen
sind uns die jahre auch entflohen, die uns im jugendglanz gesehn (die alten) 'sind wir vereint zur guten stunde' august clauß deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 243 19 NurText, 4 Strophen, Einzigartig
singt mir das lied vom deutschen volke, vom strom, der majestätisch rollt (das deutsche volk) (zur feier des einzugs in straßburg 1870) 'sind wir vereint zur guten stunde' ludwig eichrodt deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 246 19 SoldVaterl, NurText, 6 Strophen
so fest, wie's blaue firmamment, so fest die deutsche treue (kornblume und eichenlaub) 'ich kenn' ein'n heilen edelstein' deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 247 19 NurText, 3 Strophen, Einzigartig
so hab' ich nun die stadt verlassen, wo ich gelebet lange zeit (schmerz beim abschied) conradin kreutzer 1818 ludwig uhland deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 247 19 NurText, 3 Strophen
so hebt die schwarz-rot-goldnen fahnen und laßt sie durch die lande weh'n 'sind wir vereint zur guten stunde' deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 248 19 NurText, 4 Strophen, Einzigartig
so pünktlich zur sekunde trifft keine uhr wohl ein (trinklied) otto von reichert deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 249 19 NurText, 3 Strophen
so scheiden wir mit sang und klang, leb' wohl, du schöner wald hoffmann von fallersleben deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 250 19 NurText, 3 Strophen
sonne versinkt, erd und himmel stehen in gluten (sonnwend) 'flamme empor' fr. henning deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 249 19 NurText, 5 Strophen, Einzigartig
steh fest, stehe fest, o vaterland, deutsches herz in deutscher hand, halte fest am rechten (zuruf ans vaterland) hans georg nägeli carl göttling deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 251 19 SoldVaterl, NurText, 4 Strophen, Einzigartig
steh' auf, du deutsche turnerschaft, du mark der deutschen gauen (mahnruf) 'stimmt an mit hellem, hohen klang', albert methfessel deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 250 19 NurText, 8 Strophen, Einzigartig
steh' fest, du deutscher eichenwald, so herrlich aufgeblüht (steh' fest) e. isemann karsten-runge deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 251 19 NurText, 3 Strophen, Einzigartig
steig' herauf aus alten zeiten, lang verklungner minnesang (den deutschen frauen) peter johann peters, 'strömt herbei, ihr völkerscharen' deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 252 19 NurText, 4 Strophen
stimmet an, ihr deutschen söhne, festlich, hell, den jubelklang, für das edle, für das schöne (turner-festlied) peter johann peters, 'strömt herbei, ihr völkerscharen' p. metzner deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 253 19 SoldVaterl, NurText, 5 Strophen, Einzigartig
stimmt an mit stolzem, ernsten klang, laßt schallen laut im kreise (deutsch bleibt die mark im osten) 'stimmt an mit hellem, hohen klang', albert methfessel karl follen deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 254 19 NurText, 5 Strophen
stimmt, turmer, an den hochgesang, laßt laut und hell ihn klingen (deutsches turner-bundeslied) 'stimmt an mit hellem, hohen klang', albert methfessel w. ph. hauck deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 255 19 NurText, 5 Strophen, Einzigartig
stoß an du blasser junge, das banner ist entrollt, hoch wehe das heil'ge banner (das deutsche vaterland) 'im krug zum grünen kranze' josef willomitzer deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 255 19 SoldVaterl, NurText, 5 Strophen
Liedtitel Melodie / Region Melodie Jahr Text / Region Text Jahr Tonsatz Quelle Seite LiedNr. Zeitalter Eigenschaften
506 Treffer1 2 3 >