Suchen...
Deutsches Lied - Liedersuche

 

Liedersuche

Liedtitel Komponist / Gegend Melodie Jahr Dichter / Gegend Text Jahr Tonsatz Quelle Seite LiedNr. Zeitalter Eigenschaften
alles schweige, jeder neige ernsten tönen nun sein ohr (weihelied) vor 1770 august niemann 1781 deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 5 18 NurText, 4 Strophen
auf deutschlands hohen schulen, da trinken des gerstenweins altdeutsche völkerschaften (tacitus und die alten deutschen) str. 1-3 a. kunitz, str. 4-10 william ruer 1875 deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 14 19 NurText, 10 Strophen
brüder, lagert euch im kreise, trinkt nach alter väter weise vor 1794 älteres burschenlied (schaffer) 1794 deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 30 18 NurText, 10 Strophen
burschen, heraus, lasset es schallen von haus zu haus ca. 1847 ca. 1847 deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 33 19 NurText, 3 Strophen
den wohlklang in der kehle, die zither in der hand (der wandernde musikant) johann friedrich schlotterbeck deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 43 19 NurText, 4 Strophen
deutsch zu denken, deutsch zu handeln, stets den g'raden weg zu wandeln (erstes turnlied, 1811) e.f. august deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 53 19 NurText, 4 Strophen
deutschland ist mein vaterland, und öst'reich, ei, mein mutterland (vaterland, mutterland) robert hamerling deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 59 19 NurText, 4 Strophen, Einzigartig
die rosen blühen im tale, soldaten ziehen ins feld (bestrafte untreue) deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 334 19? NurText, 6 Strophen
drei lilien, drei lilien, die pflanzt' ich mir auf's grab deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 71 NurText, 3 Strophen
ein heller und ein batzen, war'n allzwei beide mein (ein hauptkerl) ca.1885 albert graf von schlippenbach 1830 deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 82 19 NurText, 5 Strophen
ein treues herz voll liebeslust, an liedern reich john 'abbia', prag deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 86 19 NurText, 5 Strophen
ein wandernder geselle zieht munter durch den wald (das volkslied) friedrich von sallet deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 87 19 NurText, 5 Strophen
er sprach dies edle wort, es ward geflügelt, in allen deutschen herzen klang es fort (durch reinheit zur einheit) m. a. deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 92 19 NurText, 4 Strophen, Einzigartig
erhebt euch von der erde, ihr schläfer, aus der ruh (morgenlied aus den berfreiungskriegen 1813) deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 90 19 NurText, 8 Strophen
es ritten drei reiter zum tore hinaus (feinsliebchen ade) ca.1550 1775 deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 106 18 NurText, 2 Strophen
es sei mein herz und blut geweiht, dich, vaterland, zu retten (gelübde) (weiheleid der schwarzen freischar) 1813 friedrich von schlegel 1809 deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 108 19 SoldVaterl, NurText, 4 Strophen
es zogen drei burschen wohl über den rhein (der wirtin töchterlein) ludwig uhland 1809 deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 116 19 NurText, 10 Strophen
freude, schöner götterfunken (an die freude) (mit zwischenstrophen 'seid umschlungen millionen' usw) 1801 friedrich von schiller 1785 deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 122 19 NurText, 9 Strophen
frisch auf, frisch auf, mit raschem flug, frei vor dir liegt die welt (reiterlied) theodor körner 1813 deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 126 19 NurText, 6 Strophen
frisch auf, mein treues volk, mit scharfen waffen (aufruf zum kampf) heinrich schwarz, rhens am rheine deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 128 19 NurText, 5 Strophen, Einzigartig
gegrüßt seid all ihr brüder vom edlen turnerbund (gut heil) gustav heubner deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 136 19? NurText, 4 Strophen, Einzigartig
gut heil, du deutscher turnerbund, am grünen salzachstrande j. f. deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 140 19? NurText, 3 Strophen, Einzigartig
heraus, heraus die klingen, laßt roß und klepper springen (morgenlied der schwarzen freischar) 1813 gustav adolf salchow deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 148 19 SoldVaterl, NurText, 9 Strophen
hier sitz' ich auf rasen mit veilchen bekränzt (neuer vorsatz) vor 1801 nach klamer eberhard karl schmidt 1781 deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 155 18 NurText, 7 Strophen
horch auf, es tönt wie schwerterklang und wie lawinenbrausen (das deutsche lied) ernst strach deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 160 19 NurText, 3 Strophen, Einzigartig
ich gehe meinen schlendrian und trinke meinen wein (schlendrian) deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 164 NurText, 3 Strophen
ich schieß den hirsch im wilden forst (siebenbürgisches jägerlied) franz von schober 1826 deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 168 19 NurText, 4 Strophen
im krug zum grünen kranze (brüderschaft) wilhelm müller 1821 deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 177 19 NurText, 5 Strophen
in walhalls tempel dröhnt's von feierklängen, und die posaunen schmettern durch den saal (zum ersten ostermond 1905) matthias von ruville deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 184 19 NurText, 4 Strophen, Einzigartig
kennst du das wort, das kühne, das jüngst der kanzler sprach? (alldeutschlands losungswort) deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 192 19 NurText, 6 Strophen
liebchen, ade, scheiden tut weh ottmar schönhuth 1827 deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 203 19 NurText, 3 Strophen
mag alles wanken und sinken, halt fest, mein deutsches volk (halt fest, mein bruderbund) 1889 1889 deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 204 19 NurText, 9 Strophen
mit gottes hilf' und macht ist deutsche kraft und lust so herrlich schön erwacht (turnlied) müller-stargard deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 207 19 NurText, 4 Strophen, Einzigartig
muttersprache, mutterlaut, wie so wonnesam, so traut (muttersprache) max von schenkendorf deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 210 19 NurText, 5 Strophen
nach süden nun sich lenken die vöglein allzumal (der prager studenten wanderschaft) joseph von eichendorff vor 1826 deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 212 19 NurText, 3 Strophen
nachtigall, nachtigall, wie sangst du so schön (der nachgtigall antwort) hoffmann von fallersleben deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 212 19 NurText, 3 Strophen
nun ade, du mein lieb heimatland (abschied) august disselhoff 1850 deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 215 19 NurText, 3 Strophen
o alte burschenherrlichkeit, wohin bist du entschwunden? (rückblick) vor 1813 eugen höfling deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 224 19 NurText, 6 Strophen
o straßburg, o straßburg, du wunderschöne stadt (der unerbittliche hauptmann) deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 227 NurText, 7 Strophen
preis dir, armin, volkserretter, der wie gottes donnerwetter in die feinde deutschlands schlug (armin) deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 229 19 NurText, 4 Strophen, Einzigartig
preisend mit viel schönen reden (der reichste fürst) justinus kerner 1818 deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 228 19 Ballade, NurText, 7 Strophen
schart, deutsche turner, euch zusamm' zum festgeschloss'nen bunde (turner-bundeslied) ig. fischer deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 233 19 NurText, 4 Strophen, Einzigartig
schier dreißig jahre bist du alt (der alte krieger und sein mantel) karl von holtei 1827 deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 234 19 NurText, 6 Strophen
so pünktlich zur sekunde trifft keine uhr wohl ein (trinklied) otto von reichert deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 249 19 NurText, 3 Strophen
so scheiden wir mit sang und klang, leb' wohl, du schöner wald hoffmann von fallersleben deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 250 19 NurText, 3 Strophen
steh' ich in finstrer mitternacht (soldatenliebe) wilhelm hauff 1824 deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 252 19 SoldVaterl, NurText, 6 Strophen
stoßt an, lebe, hurra hoch, die bürger sind uns gewogen meist (festlied) nach august daniel von binzer deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 256 19 NurText, 6 Strophen
turnen ist die beste medizin, über manche krankheit hilft sie hin (turner-marschlied) deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 260 19 NurText, 4 Strophen
vaterlandssöhne, traute genossen, o wie mein sehnendes herz sich erschlossen (freundschafts- erinnerungs- und hoffnungsklänge) august ludwig follen 1819 deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 274 19 NurText, 3 Strophen
von allen den mädchen, so blink und so blank (die lore am tore) ca. 1835 heinrich christian boie nach engl. von ramsey deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 279 19 NurText, 4 Strophen
warum sollt' im leben ich nach bier nicht streben? (bier und wein) ca. 1849 deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 282 19 NurText, 7 Strophen
was blasen die trompeten, husaren heraus 1809 ernst moritz arndt deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 283 19 SoldVaterl, NurText, 9 Strophen
was klinget und singet die straße herauf? (abschied) ca. 1838 ludwig uhland 1806 deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 290 19 NurText, 9 Strophen
was zweifelt ihr an unsrer deutschen treue? (an die deutschen der ostmark) deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 292 19 NurText, 5 Strophen, Einzigartig
wenn wir durch die straßen zieh'n, recht wir bursch' in saus und braus (entschuldigung) ca. 1833 wilhelm müller 1821 deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 301 19 NurText, 4 Strophen
wer gleicht uns turnern, uns frohen? (turners unverdrossenheit) ernst ferdinand august 1812 deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 302 19 NurText, 9 Strophen
wir hatten gebauet ein stattliches haus (bei auflösung der burschenschaft) august daniel binzer 1819 deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 315 19 NurText, Historik, 8 Strophen
wir turner, wir wandern wohl durch das ganze land (wanderlied) karganiko der ältere 1818 deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 316 19 NurText, 12 Strophen
wo kommst du her in deinem roten kleid und färbst das gras auf grünem plan? (die schlacht bei leipzig) ernst moritz arndt 1813 deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 319 19 SoldVaterl, NurText, 6 Strophen
wo zur frohen feierstunde lächelnd uns die freude winkt (feierstunde) vor 1801 vor 1801 deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 320 18 NurText, 5 Strophen
und brauset der sturrmwind des krieges heran (in frankreich hinein) a. ellmenreich ernst moritz arndt 1841 deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 266 19 NurText, 4 Strophen, Einzigartig
es dröhnt ein wort von erz'nem klang zum rheine und zum belt (ein blankes wort) a. kirchl konrad essel deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 96 19? NurText, 3 Strophen
kommt, brüder, trinkt froh mit mir, seht, wie die becher schäumen (trinklied) adolf binzer theodor körner 1810 deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 194 19 NurText, 4 Strophen, Einzigartig
und hörst du das mächtige klingen von der ostsee bis über den rhein (ein deutschland) adolf eduard marschner vor 1852 karl rinne 1840 deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 268 19 NurText, 4 Strophen
auch ich war ein jüngling in lockigem haar (lied des waffenschmiedes) albert lortzing deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 11 19 NurText, 4 Strophen
dem turner ward das schönste ziel, ein leben voller kraft, ein hoher sinn (des turners leben) albert methfessel karl franz henisch deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 40 19 NurText, 4 Strophen
der gott, der eisen wachsen ließ, der wollte keine knechte (vaterlandslied) albert methfessel 1818 ernst moritz arndt 1812 deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 46 19 SoldVaterl, NurText, 5 Strophen
der knabe robert, fest und wert, hält in der hand ein blankes schwert (des knaben schwur) albert methfessel ernst moritz arndt deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 47 19 NurText, 8 Strophen
ein deutscher gruß ist goldeswert und süß ein druck der hand (deutscher gruß) albert methfessel friedrich ludewig bouterweck deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 80 19 NurText, 5 Strophen, Einzigartig
hebt das herz, hebt die hand, schwört für die große sache (der fahnenschwur) albert methfessel ernst moritz arndt 1813 deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 143 19 NurText, 5 Strophen
hinaus in die ferne mit lautem hörnerklang (zum ausmarsch) albert methfessel 1813 albert methfessel 1813 deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 157 19 SoldVaterl, NurText, 4 Strophen
mein lebenslauf ist lieb' und lust und lauter liederklang (lebenslust) albert methfessel 1820 siegfried august mahlmann 1808 deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 206 19 NurText, 6 Strophen
nur übung stählt die kraft, kraft ist's, was leben schafft (wert der übung) albert methfessel 1813 ernst conradi 1825 deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 224 19 NurText, 4 Strophen
stimmt an mit hellem, hohen klamng, stimmt an das lied der lieder (deutsches weihelied) albert methfessel 1811 nach matthias claudius 1773 deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 254 19 SoldVaterl, NurText, 5 Strophen
vier worte nenn' ich euch, inhaltsschwer, sie pflanzet von munde zu munde (die vier worte des turners) albert methfessel f. heydenreich deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 276 19 NurText, 6 Strophen
vom alten deutschen meer umflossen, bis an den alten deutschen rhein (an die deutschen) albert methfessel 1818 georg philipp schmidt von lübeck deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 277 19 NurText, 5 Strophen
von allen ländern in der welt das deutsche mir am besten gefällt (deutsches lied) albert methfessel 1818 georg philipp schmidt von lübeck deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 278 19 NurText, 6 Strophen
wer ist ein mann, der beten kann und gott dem herrn vertraut albert methfessel ernst moritz arndt deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 304 19 Geistlich, SoldVaterl, NurText, 7 Strophen
wohlauf, noch getrunken den funkelnden wein (wanderlied) albert methfessel justinus kerner 1809 deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 324 19 NurText, 5 Strophen
aufs neue weh'n zum streit voraus der freiheit stolze fahnen (lutherlied) albert methfessel, 'der gott, der eisen wachsen ließ' 1818 hinz deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 22 19 SoldVaterl, NurText, 3 Strophen
es geht ein dumpfes grollen an am strom der nibelungen (bundeslied der niederösterreicher) albert methfessel, 'der gott, der eisen wachsen ließ' loki deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 97 19 NurText, 4 Strophen, Einzigartig
kennt ihr das land, so wunderschön in seiner eichen grünem kranz? (unser vaterland) albert methfessel, hans georg nägeli 1811, 1817 paul wigand 1814 deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 191 19 SoldVaterl, NurText, 4 Strophen
es ragt im land der schwaben ein einsam bergeshaupt (hohenstaufen) 'alt heidelberg, du feine' johann quandt deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 105 19 NurText, 4 Strophen, Einzigartig
nun laßt die feuer lohen ringsum auf bergeshöh'n (zum bismarcktage - bei entzündung der feuersäulen) 'alt heidelberg, du feine' ernst strach deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 219 19 NurText, 3 Strophen, Einzigartig
ein lust'ger musikante marschierte einst am nil (frau musika) alte binschgauerweise emanuel geibel 1840 deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 83 19 NurText, 6 Strophen
das volk steht auf, der sturm bricht los (männer und buben) alte volksweise theodor körner 1813 deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 36 19 SoldVaterl, NurText, 7 Strophen
in heimattreuer stube, da steht der weihnnachtsbaum (weihanchtslied) 'am brunnen vor dem tore' schaumann deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 183 19 Geistlich, NurText, 3 Strophen, Einzigartig
in der heimat ist es schön, auf der berge lichten höh'n andreas zöllner julius krebs deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 182 19 NurText, 3 Strophen
blaue nebel steigen von der erde auf (abendlied vom jahre 1813) anselm weber, 'mit dem pfeil, dem bogen' 1804 karl jung deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 28 19 SoldVaterl, NurText, 7 Strophen
töne hell, du klang der freude, schalle laut, du deutsches lied (festlied) 'auf, ihr brüder, laßt uns wallen' wichers 1869 deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 258 19 NurText, 4 Strophen
sei gegrüßt, du tag der freude, sei gegrüßt, du tag der lust (fahnenschwur) 'auf, ihr brüder' oder nach a. bollmann deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 239 19 NurText, 3 Strophen
nun brause, mein lied, in die rollenden zeiten 'auf, schmücket die hüte' fr. jucks deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 215 19 NurText, 4 Strophen
sie haben tod und verderben gespien, wir haben es nicht gelitten (die trompete von gravelotte) august barth ferdinand freiligrath 1870 deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 241 19 SoldVaterl, NurText, 8 Strophen
deutsche worte hör' ich wieder, sei gegrüßt mit herz und hand (heimkehr) august schäffer, ferdinand möhring 1839 hoffmann von fallersleben 1839 deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 56 19 NurText, 3 Strophen
es hatten drei gesellen ein fein kollegium august wilhelm robert briesewitz e. salamon 1834 deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 98 19 NurText, 7 Strophen
o tannenbaum, o tannenbaum, wie treu sind deine blätter (volkslied) august zarnack 1778 deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 228 18 NurText, 4 Strophen
o tannenbaum, o tannenbaum, wie treu sind deine blätter (volkslied) august zarnack ernst anschütz deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 228 19 NurText, 3 Strophen
brüder, zu den festlichen gelagen hat ein guter gott uns hier vereint (bei festlichem gelage) aus der 'breslauer burschenliedern' 1821 aus der 'breslauer burschenliedern' 1821 deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 32 19 NurText, 5 Strophen
kein tröpflein mehr im becher, kein geld im säckel mehr (lied eines fahrenden schülers) b.e. härtel emanuel geibel deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 189 19 NurText, 5 Strophen
bin durch die alpen gezogen, wo die lawine rollt (heimat) b. seiffert 1895 rudolf baumbach deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 332 19 NurText, 3 Strophen
als wir jüngst in regensburg waren (donaustrudel) bayern 1830 bayern 1830 deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 6 19 NurText, 6 Strophen
ins feld, ins feld, die rachegeister mahnen, auf, deutsches volk, zum krieg (lied der schwarzen freischar) 'bekränzt mit laub den lieben, vollen becher' theodor körner deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 185 19 SoldVaterl, NurText, 5 Strophen
treue liebe bis zum grabe schwör' ich dir mit herz und hand (mein vaterland) bernhard klein 1817 hoffmann von fallersleben deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 259 19 NurText, 4 Strophen
wie mir deine freuden winken nach der knechtschaft, nach dem streit (frühlingsgruß an das vaterland) bernhard klein max von schenkendorf 1814 deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 310 19 SoldVaterl, NurText, 8 Strophen
nun laßt die glocken von turm zu turm durchs land frohlocken im jubelsturn bloß emanuel geibel deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 219 19 NurText, 7 Strophen
turner, das ist deutsches bier, wie es unsre väter brauten (turners-trinklied) 'brüder, das ist deutscher wein' ig. fischer 1889 deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 261 19 NurText, 5 Strophen, Einzigartig
brüder, schließt die frohe runde, stimmet ein mit herz und munde 'brüder, reicht die hand zum bunde', wolfgang amadeus mozart julius wichers 1873 deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 32 19 NurText, 3 Strophen
heimat, so fern, deiner gedenk ich in wehmut so gern (heimweh) 'burschen heraus' aus dem 'rheinischen beobachter, 1859 deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 148 19 NurText, 4 Strophen, Einzigartig
jubellied schall, berge gebt donnernden widerhall (die wiederwahl schönerers) 'burschen heraus' w.ph. hauck deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 188 19 NurText, 4 Strophen, Einzigartig
michel, wach auf, daß man im schlafe dich nicht verkauf' 'burschen heraus' ingmar förster deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 207 19 NurText, 4 Strophen
wer reit't mit zwanzig knappen ein zu heidelberg im hirschen? (die drei dörfer) c. appel 1861 josef viktor von scheffel 1857 deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 305 19 NurText, 6 Strophen
auf, schmücket die hüte mit grünenden maien (wanderlied) c. burckardt heisterbeghk deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 19 19 NurText, 5 Strophen
herz voll mut, blick voll glut, arm im streite brav und gut (der turner auszug) c.f. fiedler carl hinkel deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 152 19 NurText, 4 Strophen
uns deutschen turnern, stolz und kühn, erblüht das leben hell und grün (turnerleben) carl hans ferdinand maßmann deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 271 19 NurText, 5 Strophen
es war ein könig in thule (der könig in thule) carl friedrich zelter johann wolfgang von goethe deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 112 18 Ballade, NurText, 6 Strophen
nach der heimat möcht' ich wieder carl gottlieb reissiger 1828 carl beils vor 1828 deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 211 19 NurText, 3 Strophen
die sonn' erwacht, mit ihrer pracht erfüllt sie die berge, das tal (morgenlied) carl maria von weber pius alexander wolff 1819 deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 66 19 NurText, 3 Strophen
du schwert an meiner linken, was soll dein helles blinken? (schwertlied) carl maria von weber theodor körner 1813 deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 74 19 SoldVaterl, NurText, 16 Strophen
was glänzt dort vom walde im sonnenschein? (lützows wilde jagd) carl maria von weber 1814 theodor körner deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 286 19 NurText, 6 Strophen
hinaus in weite ferne, an wald und flur entlang (auf der turnfahrt) chr. spindler christian bickhard deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 157 19 NurText, 6 Strophen
schön ist's unter freiem himmel stürzen in das schlachtgetümmel (schlachtlied) christian gottleb eidenbenz 1799 franz karl hiemer 1795 deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 237 18 SoldVaterl, NurText, 4 Strophen
was frag' ich viel nach geld und gut, wenn ich zufrieden bin (zufriedenheit) christian gottlob neefe 1777 johann martin miller, ulm 1776 deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 285 18 NurText, 6 Strophen
wohlauf, kameraden, aufs pferd (reiterlied) christian jakob zahn 1789 friedrich von schiller 1789 deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 323 18 SoldVaterl, NurText, 7 Strophen
jetzt weicht, jetzt weicht, jetzt flieht mit zittern zähnegefletsch (der enderle von ketsch) christian schmelzer 1854 josef viktor von scheffel deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 187 19 NurText, 13 Strophen, Einzigartig
das war der herr von rodenstein, der sprach, daß gott mir helf christian schmetzer josef viktor von scheffel deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 39 19 NurText, 6 Strophen
dir möcht' ich diese lieder weihen, geliebtes deutsches vaterland (an das vaterland) conradin kreutzer ludwig uhland 1814 deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 68 19 SoldVaterl, NurText, 2 Strophen
so hab' ich nun die stadt verlassen, wo ich gelebet lange zeit (schmerz beim abschied) conradin kreutzer 1818 ludwig uhland deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 247 19 NurText, 3 Strophen
das feuer wallt, die flamme loht und säumet uns wolken und wangen rot (sonnenwende) 'das volk steht auf, der sturm bricht los' franko im moor deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 34 19 NurText, 5 Strophen
das wandern ist des turners lust 'das wandern ist des müllers lust' nach wilhelm müller 1818 deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 37 19 NurText, 8 Strophen
ertöne laut, du deutsches lied, aus freier männer munde (der deutschen frau) 'den schönsten wahlspruch in der welt' w. selke deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 92 19 NurText, 6 Strophen, Einzigartig
durch deutschland geht die kunde, der kaiser lebt nicht mehr (kaiser wilhelm) 'der alte barbarossa' erich fels deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 76 19 NurText, 4 Strophen
nun singet in die welt hinaus das lied vom schwerterklingen (das siegfriedschwert) 'der gott, der eichsen wachsen ließ' ernst strauch deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 221 19 NurText, 3 Strophen
der gott, der bismarck werden ließ, hat's gut mit uns gemeint (bismarcklied) 'der gott, der eisen wachsen ließ' wilhelm berger deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 45 19 NurText, 7 Strophen, Einzigartig
die fahne hoch, du turnerbund, sie soll dich flatternd mahnen (die fahne hoch) 'der gott, der eisen wachsen ließ' a. polzer deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 63 19 NurText, 5 Strophen
ein deutscher held hat uns geeint, ein held von kraft und milde, er starb, vom vaterland beweint auf deutschem ehrenfelde (friesenlied) 'der gott, der eisen wachsen ließ' ig. fischer 1887 deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 80 19 NurText, 3 Strophen
ein volk, das nicht zusammenhält, nicht völkisch denkt und trachtet (der deutsche turnerbund) 'der gott, der eisen wachsen ließ' georg von rohrscheidt deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 86 19 NurText, 4 Strophen
es ist der gruß kein leerer hauch, und kein bedeutungsloses klingen (heil) 'der gott, der eisen wachsen ließ' a. d. dv. zeitweiser deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 108 19 NurText, 2 Strophen, Einzigartig
es knospet und keimt in wald und feld und tief im herzen drinnen (festlied) 'der gott,der eisen wachsen ließ' ernst strach deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 103 19' NurText, 4 Strophen, Einzigartig
ihr turner schenkt die becher voll, es gilt der mannesehre (für ehre, freiheiut, vaterland) 'der gott, der eisen wachsen ließ' karl schacko 1885 deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 173 19 NurText, 3 Strophen, Einzigartig
sah't ihr nicht oft den grünen wald in todesahnung zittern (bundeslied des akademischen turnvereins) 'der gott, der eisen wachsen ließ' otto reisser deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 232 19 NurText, 6 Strophen
schau, michel, wie die funken sprüh'n, wenn wir den hammer schwingen (deutsches arbeiterlied) 'der gott, der eisen wachsen ließ' karl ludwig fernbach deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 234 19 NurText, 4 Strophen
und stürmt es, was es stürmen mag, und schneit es ohne ende (weihnacht) 'der gott, der eisen wachsen ließ' schulte vom brühl deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 269 19 NurText, 3 Strophen
wach' auf mein deutsches volk, erwach' und rüste dich zur wehre (mahnruf an das egerland) 'der gott, der eisen wachsen ließ' deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 281 19 SoldVaterl, NurText, 4 Strophen
anheben laßt uns allzusamm', ein lied von starkem klange (lied der deutschen in österreich) 'der gott, der eisen wachsen ließ', albert methfessel 1818 josef winter 1881 deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 10 19 NurText, 6 Strophen
ins land zog der winter mit frost und mit schnee (winterlied) 'der mai ist gekommen' h. deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 185 19 NurText, 4 Strophen, Einzigartig
den mann, den halt' ich ehrenwert, dess' starke hand das deutsche schwert schwingt über seines feindes haupt (lob des deutschen mannes) 'der papst lebt herrlich in der welt' j.d. simansky 1817 deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 42 19 NurText, 5 Strophen
deutsche jugend, auf zum streite, rüste dich mit herz und hand (zum kyffhäuserfeste 1881) 'deutschland, deutschland über alles' michael hamel deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 54 19 SoldVaterl, NurText, 3 Strophen
deutscher stamm in habsburgs landen, deutschen volkes mächt'ger arm (die deutschen in österreich) 'deutschland, deutschland über alles' e. harmening deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 56 19 SoldVaterl, NurText, 6 Strophen
freunde, laßt uns freunde werben überall im deutschen land (werbung) 'deutschland, deutschland über alles' emil schleusner 1883 deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 125 19 NurText, 6 Strophen
land voll gold'ner rebenhügel, land voll täler schmuck und grün (deutsches land, gott segne dich) 'deutschland, deutschland über alles' m. blummer, julius altmann deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 195 19 NurText, 3 Strophen, Einzigartig
laßt im liede froh erschallen, was die brust heut' freudig schwellt (festlied) 'deutschland, deutschland über alles' julius wichers 1869 deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 197 19 NurText, 2 Strophen
zur winternacht auf hoher wacht harrt unser volk des lichts (nordische julnacht) 'die sonn' erwacht' fr. henning deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 399 19 NurText, 5 Strophen, Einzigartig
es braust ein ruf wie donnerhall (die deutsche wacht in österreich) 'die wacht am rhein' arnold walther deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 94 19? NurText, 3 Strophen
es braust ein ruf wie donnerhall, gut heil den deutschen turnern all (turnerwacht) 'die wacht am rhein' deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 94 19? NurText, 4 Strophen
es gibt ein gutes deutsches wort, das reißt uns schnell die herzen fort (das vaterland) 'die wacht am rhein' deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 97 19 NurText, 5 Strophen, Einzigartig
gold und silber lieb' ich sehr dorpat teils nach dem studentenliede deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 138 19 NurText, 4 Strophen
im lindenbaum, im lindenbaum ein vöglein saß versteckt (singen und wandern) 'drei lilien' paul risch deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 178 19 NurText, 3 Strophen, Einzigartig
horch, sturmesflügel rauschen, die deutschen eichen lauschen (bismarcklied) 'du schwert an meiner linken' heinrich schmieden deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 161 19 NurText, 4 Strophen
und wieder saß beim weine im waldhorn ob der bruck (die pfändung) e. guth 1861 josef viktor von scheffel deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 271 19 NurText, 7 Strophen
steh' fest, du deutscher eichenwald, so herrlich aufgeblüht (steh' fest) e. isemann karsten-runge deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 251 19 NurText, 3 Strophen, Einzigartig
empor, mein volk, das schwert zur hand und brich hervor in haufen (kriegslied) e. kuntze, franz lachner emanuel geibel deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 88 19 SoldVaterl, NurText, 6 Strophen
hianus, mein herz, in freie luft, die waffe klirrt, die trommel ruft (deutsches freiheitslied) e.s. engelsberg (eduard schön) ig. e. machanek 1848 deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 158 19 NurText, 3 Strophen, Einzigartig
die erde prangt im feierkleide und sonnig lacht vor uns die welt (turnerlied) e. schulz hans schmidt 1892 deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 62 19 NurText, 5 Strophen
auf, zum kampf heran, auf mann für mann (deutsches kampflied) e. schwechten e. schwechten deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 21 19 NurText, 3 Strophen
es liegt eine krone im grünen rhein (das herz am rhein) edwin schulz heinrich dippel deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 104 19 NurText, 3 Strophen
wie glüht er im glase, wie flammt er so hold (am rhein) 'ein sträußchen am hute, den stab in der hand' frida schanz 1885 deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 308 19 NurText, 3 Strophen
turner heran, stimmet eins an, heiterer liederklang schall' unsre bahn emntlang emmerling, 'reichenberger marsch' deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 261 19 NurText, 4 Strophen
ich deutsche, hört der ahnen ruf, verschließt nicht euer ohr dem mahnruf (weckruf an die deutschen) 'empöret auch die ganze welt sich wider uns im krieg' h. petri deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 170 19 NurText, 7 Strophen, Einzigartig
klaget nicht, daß ich gefallen, lasset mich hinüberzieh'n (schill) enzelling 1819 max von schenkendorf deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 193 19 SoldVaterl, NurText, Historik, 8 Strophen
es thront am elbestrande die stolze magdeburg (friedrich friesen) 'erhebt euch von der erde' ernst moritz arndt deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 111 19 NurText, Historik, 6 Strophen
frisch auf, zum fröhlichen jagen, so rief der hörnerklang (gedächtnisfeier zum aufruf des volkes am 3. februar 1813) 'erhebt euch von der erde' karl friedrich förster 1818 deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 129 19 NurText, 5 Strophen
nun winkt die nacht hernieder, vom heißen spiel zu ruh'n (herbstabschied) 'erhebt euch von der erde' hans ferdinand maßmann deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 223 19 NurText, 5 Strophen
wen des cheruskers ringen und tejas letzter rat (unser aller sang) 'erhebt euch von der erde' willi buch deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 297 19 NurText, 4 Strophen
wenn alle untreu werden, so bleiben wir doch treu (erneuter schwur) 'erhebt euch von der erde' deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 297 19 NurText, Historik, 4 Strophen
ich kenn' ein'n hellen edelstein von köstlich hoher art (das treue deutsche herz) ernst julius otto 1849 julius otto (der jüngere) deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 166 19 NurText, 4 Strophen
wie hat das gott so schön bedacht, daß er die wanderburschen macht ernst julius otto karl christian gärtner deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 308 19 NurText, 6 Strophen
aus feuer ward der geist erschaffen, drum schenkt mir süßes feuer ein (das feuerlied) ernst moritz arndt 1817 ernst moritz arndt 1817 deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 23 19 NurText, 6 Strophen
auf, schwärmt und trinkt, geliebte brüder (trinklied) ernst moritz arndt, 'aus feuer ward der geist geschaffen' 1817 theodor körner 1810 deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 20 19 NurText, 5 Strophen
ich bin ein husar gewesen, ein preußischer husar (der husar von 1813) ernst richter, oder 'was blasen die trompeten, husaren, heraus' hoffmann von fallersleben deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 163 19 SoldVaterl, NurText, 9 Strophen, Einzigartig
ein mächt'ger ruf voll ernst und kraft durchbraust die deutsche turnerschaft 'es braust ein ruf' ig. fischer 1889 deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 84 19 NurText, 5 Strophen, Einzigartig
ich kenne eine wack're schar, die deutsch in allen zeiten war (schwur der deutschen turner) 'es braust ein ruf wie donnerhall' r. schäfer deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 168 19 NurText, 4 Strophen
treu deutsch zu sein in herz und hirn, voll kühnen muts und trotz'ger stirn (deutsche wacht) 'es braust ein ruf, wie donnerhall' karl reich deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 259 19 SoldVaterl, NurText, 4 Strophen, Einzigartig
uns schreckt des slaven knute nicht, wir lachen, droht der welsche wicht (bismarcks spruch) 'es braust ein ruf wie donnerhall' ernst strach deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 272 19 NurText, 4 Strophen, Einzigartig
wer mag den füchsen um uns trau'n (die turnerwacht) 'es braust ein ruf wie donnerhall' deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 305 19 NurText, 5 Strophen, Einzigartig
es blinken drei freundliche sterne ins dunkel des lebens hinein (die drei sterne des lebens) 'es kann ja nicht immer so bleiben' theodor körner 1809 deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 93 19 NurText, 6 Strophen
verrauscht und verklungen das heldenlied, der stolz aller deutschen, fürst bismarck schied (bismarcklied) 'es liegt eine krone im grünen rhein' deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 275 19 NurText, 5 Strophen
es zog aus berlin ein tapferer held, juchhe (das lied vom schill) 'es ritten drei reiter zum tore hinaus' ernst moritz arndt 1813 deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 114 19 Ballade, NurText, Historik, 15 Strophen
im deutschen walde, kerngesund, ein starker eichbaum steht, das ist der deutsche turnerbund (der eichbaum) 'es steht ein baum im odenwald' ernst strach deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 175 19 NurText, 7 Strophen
es saßen viel muntre gesellen im schenkhaus voller lust (der stille gesell) 'es waren zwei köningskinder' deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 107 19 NurText, 8 Strophen
bin ein fahrender gesell, kenne keine sorgen f. langer, ludwig keller 1894 rudolf baumbach deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 27 19 NurText, 5 Strophen
turner zieh'n froh dahin, wenn die bäume schwellen grün (turners wanderfahrt) 'fahret hin, fahret hin' hans ferdinand maßmann deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 263 19 NurText, 6 Strophen
ehre sei dir, herrliches volk der germanen (zum 18. brachmond 1815) 'feinde ringsum' bardili 1822 deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 79 19 SoldVaterl, NurText, 4 Strophen
flamme empor, flamme empor 'feinde ringsum' johann heinrich christian nonne 1814 deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 120 19 NurText, 10 Strophen
schlacht, du brichst an, grüß't sie in freudigem kreise (trinklied vor der schlacht) 'feinde ringsum', karl gotthilf gläser theodor körner deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 235 19 SoldVaterl, NurText, 6 Strophen, Einzigartig
lieder stimmt an, grüßt die geschiedenen stunden (turners heimzug) 'feinde ringsum', karl ludwig traugott gläser 1817 deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 203 19 NurText, 5 Strophen
was zieht dort unten das tal entlang? (turnerlust) felix matthes wilhelm hauff deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 292 19 NurText, 6 Strophen
sei gegrüßt uns durch jubelnde töne, deutsches vaterland (vaterlandslied) ferdinand vogel antonie schmidt deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 240 19 SoldVaterl, NurText, 3 Strophen
sonne versinkt, erd und himmel stehen in gluten (sonnwend) 'flamme empor' fr. henning deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 249 19 NurText, 5 Strophen, Einzigartig
turner, herbei, laßt uns mit fröhlichen sinnen unsre arbeit beginnen (turnetrlied) 'flamme empor' f. schmidt deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 262 19 NurText, 7 Strophen
turnvater jahn, die dich im geiste beerben, treu dir im leben und sterben (an jahn) 'flamme empor' ernst strach 1903 deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 264 20 NurText, 5 Strophen
was flattert so hoch im winde und strebet himmelan (jung-deutschlands panier) fr. baumann fr. baumann deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 285 19 NurText, 5 Strophen, Einzigartig
es steht ein baum im odenwald, der hat viel grüne äst' (der baum im odenwald) franken 1781 wunderhorn, 1808 deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 109 18 NurText, 6 Strophen
wo mut und kraft in deutschen seelen flammen (gelübde) frankreich carl hinkel 1815 deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 325 19 NurText, 5 Strophen
blaue luft, blumenduft in der winde weh'n (marschlied) franz abt j.h. boshard 1823 deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 28 19 SoldVaterl, NurText, 2 Strophen
brüder, weihet herz und hand freudig gern dem vaterland (weihegesang) franz abt theodor kübler deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 32 19 SoldVaterl, NurText, 3 Strophen
ein römer stand in finst'rer nacht am deutschen grenzwall posten (am grenzwall) franz abt 1878 josef viktor von scheffel deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 84 19 NurText, 5 Strophen
herrlich auferstenden bist du, deutsches reich, keins von allen landen istdir hohem gleich (herrlich auferstanden) franz abt julius wolff deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 152 19 SoldVaterl, NurText, 3 Strophen, Einzigartig
keinen tropfen im becher mehr und der beutel schlaff und leer (lindenwirtin) franz abt rudolf baumbach deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 190 19 NurText, 6 Strophen
wem bring' ich wohl das erste glas, wer lehrt mich das? (trinklehre) franz abt johann nepomuk vogl deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 295 19 NurText, 4 Strophen
wem sing' ich wohl das erste lied, der deustchen mark, die die natur so reich geschmückt (preis der ostmark) franz abt hadubrand deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 296 19 NurText, 4 Strophen, Einzigartig
wenn die schwalben heimwärts zieh'n, wenn die rosen nicht mehr blüh'n (abschied) franz abt 1842 karl herloßsohn deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 299 19 NurText, 3 Strophen
wenn im purpurschein blinkt der wilde wein und am bach die weide steht bereift (herbst) franz abt 1878 rudolf baumbach deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 300 19 NurText, 4 Strophen
wohlauf in gottes schöne welt, lebe wohl, ade (wanderlied) franz abt julius von rodenberg 1853 deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 322 19 NurText, 4 Strophen
froh und frei, ziehen wir dahin franz mücke georg vogel deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 133 19 NurText, 2 Strophen
wir lugen hinaus in die sonnige welt mit allzeit lachenden augen (burschenlied) franz ohlhaus 1892 g.h. bienert deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 315 19 NurText, 4 Strophen
am brunnen vor dem tore (der lindenbaum) franz schubert 1827 wilhelm müller 1822 deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 8 19 NurText, 3 Strophen
ich hört' ein bächlein rauschen wohl aus dem felsenquell (wohin?) franz schubert wilhem müller deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 166 19 NurText, 2 Strophen
brüder, laßt uns lustig sein, weild er frühling währet (einladung zur lebenslust) 'frei und unerschütterlich' johann christian günther 1717 deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 31 18 NurText, 4 Strophen
kein besser leben auf der welt als so ein wanderleben (wanderlied) 'frei und unerschütterlich wachsen unsre eichen' fliegende blätter deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 189 19 NurText, 5 Strophen
brüder, senkt die wehre, aus ist kampf und schlacht (siegesweihe) 'freiheit, die ich meine' franz keim deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 332 19 NurText, 5 Strophen, Einzigartig
rings in deutschen gauen sprießt's und sproßt's mit macht (festgesang) 'freiheit, die ich meine' deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 230 19 NurText, 3 Strophen
wie die lichter flammten tief im tannengrün (winter-sonnenwende) 'freiheit, die ich meine' h. von mosch deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 307 19 NurText, 5 Strophen, Einzigartig
deutschtum, das ist meine, hoher ehrenschild (von deutscher art) 'freiheit, dieich meine' deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 59 19 NurText, 6 Strophen, Einzigartig
an der saale hellem strande (rudelsburg) friedrich ernst fesca 1823 franz kugler 1826 deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 10 19 NurText, 4 Strophen
in einem kühlen grunde (das zerbrochene ringlein) friedrich glück 1814 joseph von eichendorff 1809 deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 182 19 NurText, 5 Strophen
vater, ich rufe dich (gebet vor der schlacht) friedrich heinrich himmel 1813 theodor körner deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 274 19 Geistlich, SoldVaterl, NurText, 6 Strophen
auf, mein deutschland, schirm' dein haus, stelle deine wachen aus friedrich kücken heinrich rustige 1859 deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 17 19 SoldVaterl, NurText, 6 Strophen
die weinlein, die da fließen, die soll man trinken friedrich kücken vor 1880 deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 67 19 NurText, 5 Strophen
ach, wie ist's möglich dann, daß ich dich lassen kann (treue liebe) friedrich lkücken 1827 thüringen deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 2 19 NurText, 5 Strophen
nun, so ist die glut entbronnen und der freiheit opfer flammt (am freudenfeuer) friedrich mergner friedrich gottlob wetzel deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 221 19 NurText, 7 Strophen
frischer mut und leichter sinn führen uns durchs leben hin (wanderlust) friedrich reiff deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 132 19 NurText, 3 Strophen
jetzt schwingen wir den hut, der wein, der wein war gut (abendlied) friedrich schneider, albert methfessel johann peter hebel 1806 deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 186 19 NurText, 4 Strophen
singe, wem gesang gegeben, in dem deutschen dichterwald (freie kunst) friedrich schneider, christian schulz oder 'auf, ihr brüder' ludwig uhland 1812 deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 245 19 NurText, 4 Strophen
abend wirds, des tages stimmen schweigen (die eichen) friedrich silcher theodor körner 1811 deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 1 19 Abend, NurText, 4 Strophen, Einzigartig
ach, du klarblauer himmel, und wie schön bist du heut (wohin mit der freud?) friedrich silcher robert reinick 1850 deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 19 NurText, 3 Strophen
brüder, das ist deutscher wein, darum ist er klar und stille (rheinweinlied) friedrich silcher aloys wilhelm schreiber deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 30 19 NurText, 5 Strophen
ein sträußchen am hute, den stab in der hand (wanderers unglück) friedrich silcher 1835 conrad rotter 1825 deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 85 19 NurText, 4 Strophen
es geht bei gedämpfter trommel klang (mitten ins herz) friedrich silcher 1837 adelbert von chamisso 1832 deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 96 19 NurText, 4 Strophen
hab' oft im kreise der lieben in duftigem grase geruht (frisch gesungen) friedrich silcher adelbert von chamisso deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 141 19 NurText, 7 Strophen
hehr und heilig ist die stunde, brüder, die uns hier vereint zu dem schönen großen bunde (bundeslied) friedrich silcher aloys wilhelm schreiber deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 144 19 NurText, 8 Strophen
ich hatt' einen kameraden, einen bessern find'st du nicht friedrich silcher 1826 ludwig uhland 1809 deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 165 19 SoldVaterl, NurText, 3 Strophen
morgen muß ich fort von hier und muß abschied nehmen (lebewohl) friedrich silcher 1827 wunderhorn, 1808 deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 209 19 NurText, 4 Strophen
nun leb' wohl, du kleine gasse (in der ferne) friedrich silcher 1853 albert graf von schlippenbach deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 220 19 NurText, 4 Strophen
o du deutschland, ich muß marschieren, o du deutschland, du machst mir mut (zum ausmarsch) friedrich silcher ernst moritz arndt 1814 deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 227 19 NurText, 6 Strophen
wie lieblich schallt durch busch und wald des waldhorns süßer klang (waldesleben) friedrich silcher 1816 christoph von schmid deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 310 19 NurText, 3 Strophen
zu mantua in banden der treue hofer war (andreas hofer) friedrich silcher 1844 julius mosen 1832 deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 328 19 Ballade, SoldVaterl, NurText, 6 Strophen
zu straßburg auf der schanz', da ging mein trauern an (der schweizer) friedrich silcher wunderhorn, fliegendes blatt aus den jahren 1786-1806 deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 329 19 NurText, 6 Strophen
ännchen von tharau friedrich silcher simon dach, hochdeutsch gottfried herder 1637, 1778 deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 3 19 NurText, 4 Strophen
wem gott will rechte gunst erweisen (der frohe wandersmann) friedrich theodor fröhlich 1826 joseph von eichendorff deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 296 19 NurText, 4 Strophen
deutsches herz, verzage nicht, tu was dein gewissen spricht (deutscher trost) friedrich wilhelm berner 1815 ernst moritz arndt 1813 deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 57 19 SoldVaterl, NurText, 8 Strophen
Liedtitel Komponist / Gegend Melodie Jahr Text / Region Text Jahr Tonsatz Quelle Seite LiedNr. Zeitalter Eigenschaften
506 Treffer1 2 3 >