Suchen...
Deutsches Lied - Liedersuche

 

Liedersuche

Liedtitel Komponist / Gegend Melodie Jahr Dichter / Gegend Text Jahr Tonsatz Quelle Seite LiedNr. Zeitalter Eigenschaften
auch ich war ein jüngling in lockigem haar (lied des waffenschmiedes) albert lortzing deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 11 19 NurText, 4 Strophen
auf, brüder, die ihr hier vereint, laßt jetzt das wort uns geben (aufforderung) 'stimmt an mit hellem, hohen klang', albert methfessel deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 13 19 NurText, 5 Strophen
burschen, heraus, lasset es schallen von haus zu haus ca. 1847 ca. 1847 deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 33 19 NurText, 3 Strophen
den hat kein deutsches weib geboren und treu an seiner brust genährt (bundeslied) 'sind wir vereint in guter stunde', wolfgang amadeus mozart deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 42 19 NurText, 3 Strophen
deutschtum, das ist meine, hoher ehrenschild (von deutscher art) 'freiheit, dieich meine' deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 59 19 NurText, 6 Strophen, Einzigartig
die rosen blühen im tale, soldaten ziehen ins feld (bestrafte untreue) deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 334 19? NurText, 6 Strophen
die weinlein, die da fließen, die soll man trinken friedrich kücken vor 1880 deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 67 19 NurText, 5 Strophen
dort saaleck, hier die rudelsburg hermann ludwih allmers deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 68 19 NurText, 4 Strophen
dort, wo der rhein mit seinen grünen wellen (sehnsucht nach dem rhein) johann georg schmitt (schmitt von trier) 1840 vor 1840 deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 69 19 NurText, 5 Strophen
drei klänge sind's sie tönen hold und rein voll harmonie 'herbei, herbei, du trauter sängerkreis' deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 71 19 NurText, 3 Strophen
drei lilien, drei lilien, die pflanzt' ich mir auf's grab deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 71 NurText, 3 Strophen
ein ruf ist erklungen durch berg und durch tal (meister jahn) 'ich hab' mich ergeben mit herz und mit hand' vor 1819 deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 85 19 NurText, 7 Strophen
ein wandernder geselle zieht munter durch den wald (das volkslied) friedrich deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 87 19 NurText, 5 Strophen
erhebt euch von der erde, ihr schläfer, aus der ruh (morgenlied aus den berfreiungskriegen 1813) deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 90 19 NurText, 8 Strophen
es braust ein ruf wie donnerhall, gut heil den deutschen turnern all (turnerwacht) 'die wacht am rhein' deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 94 19? NurText, 4 Strophen
es gibt ein gutes deutsches wort, das reißt uns schnell die herzen fort (das vaterland) 'die wacht am rhein' deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 97 19 NurText, 5 Strophen, Einzigartig
es ritten drei reiter zum tore hinaus (feinsliebchen ade) ca.1550 1775 deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 106 18 NurText, 2 Strophen
es saßen viel muntre gesellen im schenkhaus voller lust (der stille gesell) 'es waren zwei köningskinder' deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 107 19 NurText, 8 Strophen
es waren drei gesellen, die stritten wider'n feind (die drei gesellen) theodor podbertsky, oder 'wenn alle untreu werden' deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 113 19? NurText, 6 Strophen
euch, die des festes frohen stunden herbeigelockt in unsern kreis (festlied) 'sind wir vereint zur guten stunde' deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 117 19 NurText, 3 Strophen, Einzigartig
festjubel schall' als jubelklang, bring' frohes wort zum munde (des turners lebensfunke) 'stimmt an mit hellem, hohen klang', albert methfessel deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 119 19 NurText, 5 Strophen, Einzigartig
flieg' auf mit stolzen schwingen, du deutscher sonnenaar (deutscher turnergruß) 'wenn alle untreu werden' deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 121 19 NurText, 3 Strophen
frisch auf in gottes weite welt im morgensonnenstrahl (durch die mark) 'wohlauf, kameraden, aufs pferd' deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 127 19 NurText, 8 Strophen
frischer mut und leichter sinn führen uns durchs leben hin (wanderlust) friedrich reiff deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 132 19 NurText, 3 Strophen
froh wandre ich durch feld und flur in gottes schöne welt (frühlingslied) 'wohlauf, die luft geht frisch und rein' deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 133 19 NurText, 3 Strophen
grüßt, turngebüder, allzumal, die wir vereint hier stehen (zur fahnenweihe) 'stimmt an mit hellem, hohen klang', albert methfessel deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 139 19 NurText, 6 Strophen, Einzigartig
gut heil, du deutscher turnerbund, am grünen salzachstrande j. f. deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 140 19? NurText, 3 Strophen, Einzigartig
gut heil, wir turnerleut grüßen voll herzensfreud den erdenrund (turners wahlspruch) 'heil dir im siegerkranz' deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 140 19 NurText, 3 Strophen, Einzigartig
harr' aus in deinem spiele, du kräft'ge turnerschar (turnlied) 'wenn alle untreu werden' deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 142 19 NurText, 3 Strophen
herbei zum turnspiel, tretet in die bahn, frisch auf zum turnen (durch kampf zum sieg) 'hinaus, hinaus, es ruft das vaterlnd' deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 151 19 SoldVaterl, NurText, 4 Strophen
hinaus, hinaus, es ruft das vaterland (vaterlandslied) wolfgang amadeus mozart 1813 deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 156 19 SoldVaterl, NurText, 3 Strophen
hoch erklingt's in alten mären von dem gold und edelstein (nibelungenhort) peter johann peters, 'strömt herbei, ihr völkerscharen' deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 158 19 NurText, 4 Strophen, Einzigartig
hoch vom wald'gen bergeskamme,wo vom fels der reitstein springt 'hast du dem lied der alten eichen' deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 159 19 NurText, 4 Strophen
hört ihr nicht den ruf erklingen, bäume rauschen, halme flüstern, quellen murmeln h. stübbe deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 161 19 NurText, 3 Strophen
ich bin ein lust'ger wandersmann und hab ich auch kein geld karl friedrich curschmann deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 163 19 NurText, 4 Strophen
ich gehe meinen schlendrian und trinke meinen wein (schlendrian) deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 164 NurText, 3 Strophen
ihr freunde, stimmt unser friesenlied, singt das lied nun vom heimatlande (friesengesang) hermann allmers deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 172 19 NurText, 4 Strophen, Einzigartig
ihr habt's gewollt, wir nehmen auf die fehde 'sind wir vereint zur guten stunde' deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 172 19 NurText, 4 Strophen
in dem alten lande böhmen, wo die frischen quellen strömen, wo die eiche grünend steht (gottlieb seume) 'prinz eugen, der edle ritter' deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 180 19 NurText, 6 Strophen
kennst du das wort, das kühne, das jüngst der kanzler sprach? (alldeutschlands losungswort) deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 192 19 NurText, 6 Strophen
laßt lieder erschallen im deutschen verein, was lebet in uns allen, soll laut gesungen sein (hermannslied) 'ich hab' mich ergeben' deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 197 19 NurText, 6 Strophen
leb' wohl, du teures bruderherz, leb' wohl, wir müssen scheiden (zum abschied) 'o alte burschenherrlichkeit' vor 1843 deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 201 19 NurText, 2 Strophen
lieder stimmt an, grüßt die geschiedenen stunden (turners heimzug) 'feinde ringsum', karl ludwig traugott gläser 1817 deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 203 19 NurText, 5 Strophen
mag alles wanken und sinken, halt fest, mein deutsches volk (halt fest, mein bruderbund) 1889 1889 deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 204 19 NurText, 9 Strophen
mit trommel und trompetenklang, hei, wie die beine fliegen (festmarsch der turner) 'o alte burschenherrlichkeit' deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 208 19 NurText, 4 Strophen, Einzigartig
nun flamme auf in wilder pracht du stolzes freiheitszeichen (beim sonnwendfeuer) 'stimmt an mit hellem, hohen klang', albert methfessel deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 216 19 NurText, 6 Strophen
o straßburg, o straßburg, du wunderschöne stadt (der unerbittliche hauptmann) deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 227 NurText, 7 Strophen
o tannenbaum, o tannenbaum, wie treu sind deine blätter (volkslied) august zarnack 1778 deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 228 18 NurText, 4 Strophen
preis dir, armin, volkserretter, der wie gottes donnerwetter in die feinde deutschlands schlug (armin) deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 229 19 NurText, 4 Strophen, Einzigartig
rings in deutschen gauen sprießt's und sproßt's mit macht (festgesang) 'freiheit, die ich meine' deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 230 19 NurText, 3 Strophen
sei gegrüßt von ganzer seele, du mein volk im deutschen reich (zur feier der kaiserlichen botschaft vom 17. november 1881) peter johann peters, 'strömt herbei, ihr völkerscharen' deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 249 19 SoldVaterl, NurText, 7 Strophen, Einzigartig
sei gegrüßt, du tag der freude, sei gegrüßt, du tag der lust (fahnenschwur) 'auf, ihr brüder' oder nach a. bollmann deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 239 19 NurText, 3 Strophen
seid gegrüßt nach turners weise, schwestern, brüder, seid gegrüßt (turnerschwur) peter johann peters, 'strömt herbei, ihr völkerscharen' deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 239 19 NurText, 4 Strophen, Einzigartig
so fest, wie's blaue firmamment, so fest die deutsche treue (kornblume und eichenlaub) 'ich kenn' ein'n heilen edelstein' deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 247 19 NurText, 3 Strophen, Einzigartig
so hebt die schwarz-rot-goldnen fahnen und laßt sie durch die lande weh'n 'sind wir vereint zur guten stunde' deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 248 19 NurText, 4 Strophen, Einzigartig
steh' auf, du deutsche turnerschaft, du mark der deutschen gauen (mahnruf) 'stimmt an mit hellem, hohen klang', albert methfessel deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 250 19 NurText, 8 Strophen, Einzigartig
steig' herauf aus alten zeiten, lang verklungner minnesang (den deutschen frauen) peter johann peters, 'strömt herbei, ihr völkerscharen' deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 252 19 NurText, 4 Strophen
turnen ist die beste medizin, über manche krankheit hilft sie hin (turner-marschlied) deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 260 19 NurText, 4 Strophen
turner heran, stimmet eins an, heiterer liederklang schall' unsre bahn emntlang emmerling, 'reichenberger marsch' deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 261 19 NurText, 4 Strophen
turnersleut' auf einer reis', juchheidi. juchheida (turnerleben) 'studio auf einer reis' deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 262 19 NurText, 8 Strophen
verrauscht und verklungen das heldenlied, der stolz aller deutschen, fürst bismarck schied (bismarcklied) 'es liegt eine krone im grünen rhein' deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 275 19 NurText, 5 Strophen
von der deutschen wacht im osten, gellt ein notruf schrill und blank (lied an deutschösterreich) 'schleswig-holstein meerumschlungen' deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 280 19 NurText, 7 Strophen
wach' auf mein deutsches volk, erwach' und rüste dich zur wehre (mahnruf an das egerland) 'der gott, der eisen wachsen ließ' deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 281 19 SoldVaterl, NurText, 4 Strophen
warum sollt' im leben ich nach bier nicht streben? (bier und wein) ca. 1849 deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 282 19 NurText, 7 Strophen
was hab' ich denn meinem feinsliebchen getan? (untreue) schwaben deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 287 19 NurText, 3 Strophen
was sagt bismarck von den frauen? peter johann peters, 'strömt herbei, ihr völkerscharen' deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 292 19 NurText, 4 Strophen, Einzigartig
was zweifelt ihr an unsrer deutschen treue? (an die deutschen der ostmark) deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 292 19 NurText, 5 Strophen, Einzigartig
wenn alle untreu werden, so bleiben wir doch treu (erneuter schwur) 'erhebt euch von der erde' deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 297 19 NurText, Historik, 4 Strophen
wenn sich der abend mild zur erde senket (sanktus gambrinus) 'santa lucia' deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 301 19 Abend, NurText, 4 Strophen
wer mag den füchsen um uns trau'n (die turnerwacht) 'es braust ein ruf wie donnerhall' deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 305 19 NurText, 5 Strophen, Einzigartig
wie sollen wir euch danken, ihr männer jener zeit (treues gedenken) 'wenn alle untreu werden' deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 312 19 NurText, 5 Strophen
wir wollen sein ein einig volk von brüdern, wir knüpfen treu und fest ein heil'ges band (aufruf zur deutschen einigkeit) 'ich bin ein preuße, kennt ihr meine farben?' deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 317 19 SoldVaterl, NurText, 4 Strophen
wo zur frohen feierstunde lächelnd uns die freude winkt (feierstunde) vor 1801 vor 1801 deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 320 18 NurText, 5 Strophen
über schwarz-weiß-rote schranken schwing dich kühn mein lied hinaus (volkes mahnung) peter johann peters, 'strömt herbei, ihr völkerscharen' deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 265 19 NurText, 5 Strophen
es ist der gruß kein leerer hauch, und kein bedeutungsloses klingen (heil) 'der gott, der eisen wachsen ließ' a. d. dv. zeitweiser deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 108 19 NurText, 2 Strophen, Einzigartig
die ganze welt in waffen starrt, ein wogend feld von erz und eisen (deutsch und furchtlos) ludwig liebe a. ey deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 65 19 SoldVaterl, NurText, 3 Strophen
die fahne hoch, du turnerbund, sie soll dich flatternd mahnen (die fahne hoch) 'der gott, der eisen wachsen ließ' a. polzer deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 63 19 NurText, 5 Strophen
in festlicher julnachtstunde, wann stirbt das alte jahr (julnachtschwur) 'wenn alle untreu werden' 1724 a. polzer 1887 deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 183 19 NurText, 3 Strophen
unversehrt und rein erhalten wollen wir das deutsche blut (unverfälscht) 'wernn wir durch die straßen ziehen' ad. hagen 1885 deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 273 19 NurText, 3 Strophen, Einzigartig
auf, laßt die gläser klingen (freundschaftsklänge) 'im wald und auf der heide' ad. von reiche deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 16 19 NurText, 4 Strophen
es geht bei gedämpfter trommel klang (mitten ins herz) friedrich silcher 1837 adelbert von chamisso 1832 deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 96 19 NurText, 4 Strophen
hab' oft im kreise der lieben in duftigem grase geruht (frisch gesungen) friedrich silcher adelbert von chamisso deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 141 19 NurText, 7 Strophen
wißt ihr, welcher tag ist heute, wißt ihr, welche blume streute uns der erde des april? (volkslied zum 1. april) 'prinz eugen, der edle ritter' adolf graf von westarp deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 318 19 NurText, 8 Strophen, Einzigartig
beim festmahl der männer aus deutschem geschlecht (deutscher trinkspruch) ludwig liebe 1890 adolf katsch deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 25 19 NurText, 4 Strophen
brüder, lagert euch im kreise, trinkt nach alter väter weise vor 1794 älteres burschenlied (schaffer) 1794 deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 30 18 NurText, 10 Strophen
das war der graf von rüdesheim, mit gütern reich beglückt k. michaelis albert g. benda deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 38 19 Ballade, NurText, 4 Strophen
ein heller und ein batzen, war'n allzwei beide mein (ein hauptkerl) ca.1885 albert graf von schlippenbach 1830 deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 82 19 NurText, 5 Strophen
nun leb' wohl, du kleine gasse (in der ferne) friedrich silcher 1853 albert graf von schlippenbach deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 220 19 NurText, 4 Strophen
hinaus in die ferne mit lautem hörnerklang (zum ausmarsch) albert methfessel 1813 albert methfessel 1813 deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 157 19 SoldVaterl, NurText, 4 Strophen
brüder, das ist deutscher wein, darum ist er klar und stille (rheinweinlied) friedrich silcher aloys wilhelm schreiber deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 30 19 NurText, 5 Strophen
hehr und heilig ist die stunde, brüder, die uns hier vereint zu dem schönen großen bunde (bundeslied) friedrich silcher aloys wilhelm schreiber deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 144 19 NurText, 8 Strophen
sei gegrüßt uns durch jubelnde töne, deutsches vaterland (vaterlandslied) ferdinand vogel antonie schmidt deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 240 19 SoldVaterl, NurText, 3 Strophen
es braust ein ruf wie donnerhall (die deutsche wacht in österreich) 'die wacht am rhein' arnold walther deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 94 19? NurText, 3 Strophen
sind uns die jahre auch entflohen, die uns im jugendglanz gesehn (die alten) 'sind wir vereint zur guten stunde' august clauß deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 243 19 NurText, 4 Strophen, Einzigartig
wir hatten gebauet ein stattliches haus (bei auflösung der burschenschaft) august daniel binzer 1819 deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 315 19 NurText, Historik, 8 Strophen
nun ade, du mein lieb heimatland (abschied) august disselhoff 1850 deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 215 19 NurText, 3 Strophen
wer deutsch und treu sein sach bestellt, dem winken unsre reih'n (ein heil dem deutschen turnerbunde) 'laßt tönen laut der frohen sang' august hansen deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 302 19 NurText, 2 Strophen, Einzigartig
vaterlandssöhne, traute genossen, o wie mein sehnendes herz sich erschlossen (freundschafts- erinnerungs- und hoffnungsklänge) august ludwig follen 1819 deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 274 19 NurText, 3 Strophen
alles schweige, jeder neige ernsten tönen nun sein ohr (weihelied) vor 1770 august niemann 1781 deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 5 18 NurText, 4 Strophen
kommt herbei, ihr deutschen söhne, männer winken, brüder rufen (kommt zum turnen) 'hört ihr nicht den ruf erklingen' augut hermann 1883 deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 194 19 NurText, 3 Strophen
heimat, so fern, deiner gedenk ich in wehmut so gern (heimweh) 'burschen heraus' aus dem 'rheinischen beobachter, 1859 deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 148 19 NurText, 4 Strophen, Einzigartig
brüder, zu den festlichen gelagen hat ein guter gott uns hier vereint (bei festlichem gelage) aus der 'breslauer burschenliedern' 1821 aus der 'breslauer burschenliedern' 1821 deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 32 19 NurText, 5 Strophen
ehre sei dir, herrliches volk der germanen (zum 18. brachmond 1815) 'feinde ringsum' bardili 1822 deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 79 19 SoldVaterl, NurText, 4 Strophen
deutsche recken kühn sich strecken, voll von mut und mark (turnerbund-jahn-marsch) l. kleiber, aus dem regensburger 'turnerbund jahn' barsinghausen 1892 deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 55 19 NurText, 3 Strophen
als wir jüngst in regensburg waren (donaustrudel) bayern 1830 bayern 1830 deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 6 19 NurText, 6 Strophen
lebt wohl, turnbrüder, allzumal, die ihr zum heere gehet (wehrmänner-abschied) 'wohlauf, die luft geht frisch und rein' bruno lamle deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 202 19 NurText, 4 Strophen, Einzigartig
ob der feinde schwarm sich brüstet, nur heran, wenn's ihn gelüstet (zu schutz und trutz) 'prinz eugen, der edle ritter' burschenschaftliche blätter deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 225 19 NurText, 3 Strophen
alt heidelberg, du feine, du stadt an ehren reich simon anton zimmermann, vincenz lachner 1861 ca. 1853 deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 7 19 NurText, 4 Strophen
nach der heimat möcht' ich wieder carl gottlieb reissiger 1828 carl beils vor 1828 deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 211 19 NurText, 3 Strophen
steh fest, stehe fest, o vaterland, deutsches herz in deutscher hand, halte fest am rechten (zuruf ans vaterland) hans georg nägeli carl göttling deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 251 19 SoldVaterl, NurText, 4 Strophen, Einzigartig
feinde ringsum, um diese zischende schlange, vaterland, ist dir so bang? (deutsches kriegslied) karl ludwig traugott gläser carl gottlieb cramer 1791 deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 117 19 NurText, 12 Strophen
herz voll mut, blick voll glut, arm im streite brav und gut (der turner auszug) c.f. fiedler carl hinkel deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 152 19 NurText, 4 Strophen
wo mut und kraft in deutschen seelen flammen (gelübde) frankreich carl hinkel 1815 deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 325 19 NurText, 5 Strophen
an den rhein, an den rhein, zieh' nicht an den rhein (warnung vor dem rhein) gustav ewald pöthko vor 1848 carl simrock 1839 deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 9 19 NurText, 5 Strophen
auf, ihr turner, laßt uns wallen in den lieben, freien wald (festmarsch) josef hartmann stunz 1830 ch. lautenschläger deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 16 19 NurText, 4 Strophen
wer hat so frisches, leichtes blut wohl in der ganzen welt wie turnerbrüder wohlgemut (die turnbrüder) 'was gibt es lust'gers in der welt' christ. sartorius vor 1817 deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 303 19 NurText, 3 Strophen
hinaus in weite ferne, an wald und flur entlang (auf der turnfahrt) chr. spindler christian bickhard deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 157 19 NurText, 6 Strophen
wie lieblich schallt durch busch und wald des waldhorns süßer klang (waldesleben) friedrich silcher 1816 christoph von schmid deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 310 19 NurText, 3 Strophen
ein sträußchen am hute, den stab in der hand (wanderers unglück) friedrich silcher 1835 conrad rotter 1825 deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 85 19 NurText, 4 Strophen
laßt, brüder, uns trachten nach echt deutschem sinn (des turners trachten) 'ich hab' mich ergeben' daniel runge 1825 deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 196 19 NurText, 8 Strophen
deutsch zu denken, deutsch zu handeln, stets den g'raden weg zu wandeln (erstes turnlied, 1811) e.f. august deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 53 19 NurText, 4 Strophen
deutscher stamm in habsburgs landen, deutschen volkes mächt'ger arm (die deutschen in österreich) 'deutschland, deutschland über alles' e. harmening deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 56 19 SoldVaterl, NurText, 6 Strophen
es hatten drei gesellen ein fein kollegium august wilhelm robert briesewitz e. salamon 1834 deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 98 19 NurText, 7 Strophen
auf, zum kampf heran, auf mann für mann (deutsches kampflied) e. schwechten e. schwechten deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 21 19 NurText, 3 Strophen
bismarck heil, dem einzig einen, uns'res volkes treustem mann (bismarcklied) peter johann peters, 'strömt herbei, ihr völkerscharen' e. schwetschke deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 27 19 SoldVaterl, NurText, 4 Strophen, Einzigartig
es klingt ein lied aus alter zeit, aus halbvergess'nen tagen (lied der deutschen in österreich) karl grädener e. wengraf deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 101 19 NurText, 6 Strophen
euch deutschen frauen, keusch und rein, euch soll mein lied erklingen (den frauen) 'stimmt an mit hellem, hohen klang', albert methfessel edward bormann nach walter von der vogelweise deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 116 NurText, 4 Strophen
was rauscht im sachsenwalde der eichen trutz'ge schar? (zu bismarcks geburtstage) 'wenn alle untreu werden' edwin steller deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 290 19 NurText, 3 Strophen, Einzigartig
es ist schon manches lied erklungen von deutschem mut und deutscher kraft (lob der deutschen frau) 'sind wir vereint zur guten stunde' elsner von gronow deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 99 19? NurText, 4 Strophen
der mai ist gekommen, die bäume schlagen aus justus wilhelm lyra 1842 emanuel geibel 1841 deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 48 19 NurText, 6 Strophen
ein lust'ger musikante marschierte einst am nil (frau musika) alte binschgauerweise emanuel geibel 1840 deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 83 19 NurText, 6 Strophen
empor, mein volk, das schwert zur hand und brich hervor in haufen (kriegslied) e. kuntze, franz lachner emanuel geibel deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 88 19 SoldVaterl, NurText, 6 Strophen
kein tröpflein mehr im becher, kein geld im säckel mehr (lied eines fahrenden schülers) b.e. härtel emanuel geibel deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 189 19 NurText, 5 Strophen
kennt ihr das land der eichenwälder, das land des ernstes und der kraft? (deutsches lied) wilhelm tschirch emanuel geibel deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 191 19 NurText, 3 Strophen
nun laßt die glocken von turm zu turm durchs land frohlocken im jubelsturn bloß emanuel geibel deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 219 19 NurText, 7 Strophen
und dräut der winter noch so sehr mit trotzigen gebärden (hoffnung) niels wilhelm gade oder 'stimmt an, mit hellem, hohen klang' emanuel geibel 1840 deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 268 19 NurText, 3 Strophen
und wenn uns nichts mehr übrig bleibt, so blieb uns doch ein schwert (kriegslied) gustav pressel emanuel geibel deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 270 19 NurText, 4 Strophen
ihr freunde, schenkt die gläser voll, den frauen all' zum preise (zum lobe der frauen) 'stimmt an mit hellem, hohen klang', albert methfessel emil ritterhaus deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 171 19 NurText, 5 Strophen, Einzigartig
ihr mögt den rhein, den stolzen preisen (westfalenlied) peter johann peters emil ritterhaus deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 174 19 SoldVaterl, NurText, 4 Strophen
freunde, laßt uns freunde werben überall im deutschen land (werbung) 'deutschland, deutschland über alles' emil schleusner 1883 deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 125 19 NurText, 6 Strophen
am strande der donau im wogengebraus, steht eine stolze feste (ostmarklied) 'wir hatten gebauet' erich fels deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 9 19 NurText, 7 Strophen, Einzigartig
durch deutschland geht die kunde, der kaiser lebt nicht mehr (kaiser wilhelm) 'der alte barbarossa' erich fels deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 76 19 NurText, 4 Strophen
heil bismarck, heil, laut jubelnd ist's gesungen (heil bismarck) kamillo horn erich fels deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 145 19 NurText, 3 Strophen, Einzigartig
sie sollen sie nicht haben, des ostens deutsche mark 'sie sollen ihn nicht haben, den freien deutschen rhein' erich fels deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 243 19 SoldVaterl, NurText, 9 Strophen
o tannenbaum, o tannenbaum, wie treu sind deine blätter (volkslied) august zarnack ernst anschütz deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 228 19 NurText, 3 Strophen
nur übung stählt die kraft, kraft ist's, was leben schafft (wert der übung) albert methfessel 1813 ernst conradi 1825 deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 224 19 NurText, 4 Strophen
wer gleicht uns turnern, uns frohen? (turners unverdrossenheit) ernst ferdinand august 1812 deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 302 19 NurText, 9 Strophen
aus feuer ward der geist erschaffen, drum schenkt mir süßes feuer ein (das feuerlied) ernst moritz arndt 1817 ernst moritz arndt 1817 deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 23 19 NurText, 6 Strophen
der gott, der eisen wachsen ließ, der wollte keine knechte (vaterlandslied) albert methfessel 1818 ernst moritz arndt 1812 deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 46 19 SoldVaterl, NurText, 5 Strophen
der knabe robert, fest und wert, hält in der hand ein blankes schwert (des knaben schwur) albert methfessel ernst moritz arndt deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 47 19 NurText, 8 Strophen
deutsches herz, verzage nicht, tu was dein gewissen spricht (deutscher trost) friedrich wilhelm berner 1815 ernst moritz arndt 1813 deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 57 19 SoldVaterl, NurText, 8 Strophen
die fahnen wehen, frisch auf zur schlacht (kriegslied) preßler ernst moritz arndt 1807 deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 64 19 SoldVaterl, NurText, 4 Strophen
es thront am elbestrande die stolze magdeburg (friedrich friesen) 'erhebt euch von der erde' ernst moritz arndt deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 111 19 NurText, Historik, 6 Strophen
es zog aus berlin ein tapferer held, juchhe (das lied vom schill) 'es ritten drei reiter zum tore hinaus' ernst moritz arndt 1813 deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 114 19 Ballade, NurText, Historik, 15 Strophen
hebt das herz, hebt die hand, schwört für die große sache (der fahnenschwur) albert methfessel ernst moritz arndt 1813 deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 143 19 NurText, 5 Strophen
o du deutschland, ich muß marschieren, o du deutschland, du machst mir mut (zum ausmarsch) friedrich silcher ernst moritz arndt 1814 deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 227 19 NurText, 6 Strophen
und brauset der sturrmwind des krieges heran (in frankreich hinein) a. ellmenreich ernst moritz arndt 1841 deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 266 19 NurText, 4 Strophen, Einzigartig
und die sonne, sie machte den weiten ritt um die welt (die sternlein) joseph gersbach oder 'es ritten drei reiter' ernst moritz arndt deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 267 19 NurText, 3 Strophen
was blasen die trompeten, husaren heraus 1809 ernst moritz arndt deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 283 19 SoldVaterl, NurText, 9 Strophen
was ist des deutschen vaterland? gustav reichardt 1825 ernst moritz arndt 1813 deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 289 19 SoldVaterl, NurText, 7 Strophen
wer ist ein mann, der beten kann und gott dem herrn vertraut albert methfessel ernst moritz arndt deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 304 19 Geistlich, SoldVaterl, NurText, 7 Strophen
wo kommst du her in deinem roten kleid und färbst das gras auf grünem plan? (die schlacht bei leipzig) ernst moritz arndt 1813 deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 319 19 SoldVaterl, NurText, 6 Strophen
sind wir vereint zur guten stunde, ein starker deutscher männerchor (bundeslied) georg friedrich hanitsch 1818 ernst moritz erndt 1814 deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 244 19 NurText, 6 Strophen
deutsche jugend, unser hoffen, frühlingsbaum mit frischem saft (deutsch und frei) gruwe ernst scherenberg deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 54 19 NurText, 4 Strophen, Einzigartig
was reißt an unsern ästen mit keckem sturmgebraus? (germanenwacht) gustav frühwirt ernst scherenberg 1902 deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 291 20 NurText, 4 Strophen
der frühling ist ins deutsche land mit vogelsang gedrungen (frühlingswanderung) 'stimmt an mit hellem, hohen klang', albert methfessel ernst strach deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 44 19 NurText, 7 Strophen
es knospet und keimt in wald und feld und tief im herzen drinnen (festlied) 'der gott,der eisen wachsen ließ' ernst strach deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 103 19' NurText, 4 Strophen, Einzigartig
horch auf, es tönt wie schwerterklang und wie lawinenbrausen (das deutsche lied) ernst strach deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 160 19 NurText, 3 Strophen, Einzigartig
im deutschen walde, kerngesund, ein starker eichbaum steht, das ist der deutsche turnerbund (der eichbaum) 'es steht ein baum im odenwald' ernst strach deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 175 19 NurText, 7 Strophen
nun laßt die feuer lohen ringsum auf bergeshöh'n (zum bismarcktage - bei entzündung der feuersäulen) 'alt heidelberg, du feine' ernst strach deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 219 19 NurText, 3 Strophen, Einzigartig
turnvater jahn, die dich im geiste beerben, treu dir im leben und sterben (an jahn) 'flamme empor' ernst strach 1903 deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 264 20 NurText, 5 Strophen
uns schreckt des slaven knute nicht, wir lachen, droht der welsche wicht (bismarcks spruch) 'es braust ein ruf wie donnerhall' ernst strach deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 272 19 NurText, 4 Strophen, Einzigartig
nun singet in die welt hinaus das lied vom schwerterklingen (das siegfriedschwert) 'der gott, der eichsen wachsen ließ' ernst strauch deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 221 19 NurText, 3 Strophen
du herr, du held, du kaiser, entschlaf'ne majestät (unser kaiser wilhelm) 'zu mantua in banden' erst von wildenbruch deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 73 19 NurText, 4 Strophen
o alte burschenherrlichkeit, wohin bist du entschwunden? (rückblick) vor 1813 eugen höfling deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 224 19 NurText, 6 Strophen
schart, deutsche, euch, ums banner, ums dreifarb' schwarz-rot-gold (germanentrotz) 'o deutschland, hoch in ehren' f. handel deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 233 19 NurText, 2 Strophen, Einzigartig
vier worte nenn' ich euch, inhaltsschwer, sie pflanzet von munde zu munde (die vier worte des turners) albert methfessel f. heydenreich deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 276 19 NurText, 6 Strophen
turner, herbei, laßt uns mit fröhlichen sinnen unsre arbeit beginnen (turnetrlied) 'flamme empor' f. schmidt deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 262 19 NurText, 7 Strophen
flagge und wimpel klar, hoch, hohenzollernaar (der deutsche aar) 'heil dir im siegerkranz' fedor von köppen deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 120 19 NurText, 3 Strophen, Einzigartig
auf, mein deutschösterreich, rüste walküren gleich helm, schild und speer 'heil dir im siegerkranz' felix dahn 1880 deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 331 19 SoldVaterl, NurText, 4 Strophen
erloschen ist der helle stern der hohen amalungen (teja's todesgesang) w. de haan felix dahn deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 90 19 NurText, 3 Strophen
erschlagen lag mit seiner schar der könig der gothen minithar (gothentreue) w. de haan felix dahn deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 91 19 NurText, 5 Strophen
es ruht versenkt am stillen ort, tief unter urwaldseichen (der volkshort der germanen) 'stimmt an mit hellem, hohen klang', albert methfessel felix dahn deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 106 19 Ballade, NurText, 9 Strophen
noch ist die welt nicht ganz verteilt, noch manche flur auf erden harrt gleich der braut (deutsches flottenlied) 'stimmt an mit hellem, hohen klang', albert methfessel felix dahn 1899 deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 213 19 NurText, 7 Strophen
nun lasset einen lauten schall durch alle lande dringen (an die deutschen) 'stimmt an mit hellem, hohen klang', albert methfessel felix dahn deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 218 19 NurText, 9 Strophen
gebt raum, ihr völker, unserm schritt, wir sind die letzten gothen (gothenzug) w. von haan felx dahn deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 135 19 NurText, 2 Strophen
hurra, du stolzes, schönes weib, hurra, germania theodor mohr ferdinand freiligrath 1870 deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 162 19 NurText, 7 Strophen
sie haben tod und verderben gespien, wir haben es nicht gelitten (die trompete von gravelotte) august barth ferdinand freiligrath 1870 deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 241 19 SoldVaterl, NurText, 8 Strophen
zelten, posten, werdarufer, lust'ge nacht am donauufer (prinz eugen) 'prinz eugen, der edle ritter' ferdinand freiligrath deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 326 19 SoldVaterl, NurText, 6 Strophen, Einzigartig
mein herz ist im hochland, mein herz ist nicht hier schottland ferdinand freiligrath nach robert burns 1835 deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 205 19 NurText, 4 Strophen
so leb' denn wohl, du stilles haus (abschied) wenzel müller ferdinand raimund 1828 deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 248 19 NurText, 5 Strophen
kein besser leben auf der welt als so ein wanderleben (wanderlied) 'frei und unerschütterlich wachsen unsre eichen' fliegende blätter deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 189 19 NurText, 5 Strophen
was flattert so hoch im winde und strebet himmelan (jung-deutschlands panier) fr. baumann fr. baumann deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 285 19 NurText, 5 Strophen, Einzigartig
deutschland, deutschland über alles, zaubersegen, der uns feit joseph haydn, 'gott erhalte franz den kaiser' 1797 fr. goltsch deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 58 19 SoldVaterl, NurText, 3 Strophen
sonne versinkt, erd und himmel stehen in gluten (sonnwend) 'flamme empor' fr. henning deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 249 19 NurText, 5 Strophen, Einzigartig
zur winternacht auf hoher wacht harrt unser volk des lichts (nordische julnacht) 'die sonn' erwacht' fr. henning deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 399 19 NurText, 5 Strophen, Einzigartig
nun brause, mein lied, in die rollenden zeiten 'auf, schmücket die hüte' fr. jucks deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 215 19 NurText, 4 Strophen
wie aus alten sagen leuchtet siegfrieds schild (friesenleid) 'turner auf zum streite' fr. magnus deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 306 19 NurText, 7 Strophen, Einzigartig
wir grüßen dich, deutschböhmerland, du heimat wundersüß kotter oder 'ich kenn' ein'n hellen edelstein' 1884 fr. schulz 1884 deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 314 19 NurText, 4 Strophen
das feuer wallt, die flamme loht und säumet uns wolken und wangen rot (sonnenwende) 'das volk steht auf, der sturm bricht los' franko im moor deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 34 19 NurText, 5 Strophen
schön ist's unter freiem himmel stürzen in das schlachtgetümmel (schlachtlied) christian gottleb eidenbenz 1799 franz karl hiemer 1795 deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 237 18 SoldVaterl, NurText, 4 Strophen
brüder, senkt die wehre, aus ist kampf und schlacht (siegesweihe) 'freiheit, die ich meine' franz keim deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 332 19 NurText, 5 Strophen, Einzigartig
noch sind wir nicht verloren, wir steh'n in gottes macht 'wenn alle untreu werden' franz keim deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 214 19 NurText, 4 Strophen
an der saale hellem strande (rudelsburg) friedrich ernst fesca 1823 franz kugler 1826 deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 10 19 NurText, 4 Strophen
ich schieß den hirsch im wilden forst (siebenbürgisches jägerlied) franz von schober 1826 deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 168 19 NurText, 4 Strophen
wie glüht er im glase, wie flammt er so hold (am rhein) 'ein sträußchen am hute, den stab in der hand' frida schanz 1885 deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 308 19 NurText, 3 Strophen
und wenn sich der schwarm verlaufen hat (die gemütlichkeitsritter) 'wohlauf, kameraden, aufs pferd' friedrich adolf krummacher deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 269 19 NurText, 5 Strophen
empöret auch die ganze welt sich wieder uns im krieg (soldatenlied) wilhelm taubert friedrich eggers deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 89 19 NurText, 4 Strophen
die straßen hin und wieder, die berge auf und nieder und immer froh und frei (wanderlied) joseph gersbach friedrich gottlob wetzel deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 66 19 NurText, 5 Strophen
nun, so ist die glut entbronnen und der freiheit opfer flammt (am freudenfeuer) friedrich mergner friedrich gottlob wetzel deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 221 19 NurText, 7 Strophen
geturnt, geturnt mit voller kraft im grünen gotteshaus (warum wird geurnt?) w. herr, h. lucas friedrich hessemer 1815 deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 137 19 NurText, 4 Strophen
es heult der sturm, es braust das meer, heran, ihr sorgen, groß und schwer (gesang deutscher männer) wilhelm schneider friedrich lange, gesungen am meeresstrande 1812 deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 99 19? NurText, 6 Strophen
mein arm wird stark und groß mein mut, gib, vater, mir ein schwert (der deutsche heldenknabe) johann friedrich reichardt 1799 friedrich leopold graf zu stolberg 1774 deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 205 18 NurText, 3 Strophen
ein deutscher gruß ist goldeswert und süß ein druck der hand (deutscher gruß) albert methfessel friedrich ludewig bouterweck deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 80 19 NurText, 5 Strophen, Einzigartig
die alten hielten frohen sang nebst frommem wunsch in ehren (der altvorderen trinksprüchen) 'stimmt an mit hellem, hohen klang', albert methfessel friedrich ludwig jahn deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 611 19 NurText, 6 Strophen
heute scheid' ich, heute wandr' ich, keine seele weint um mich (soldatenabschied) schwaben friedrich müller 1776 deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 153 18 NurText, 6 Strophen
aus der jugendzeit, aus der jugendzeit klingt ein lied mir immerdar robert radecke friedrich rückert 1830 deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 22 19 NurText, 3 Strophen
bedeckt von moos und schorfe, ein eichbaum hoch und stark (körners geist) 'wenn alle untreu werden' friedrich rückert 1813 deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 24 19 NurText, 7 Strophen, Einzigartig
der alte barbarossa, der kaiser friederich joseph gersbach 1825 friedrich rückert deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 44 19 Ballade, NurText, 8 Strophen
freude, schöner götterfunken (an die freude) (mit zwischenstrophen 'seid umschlungen millionen' usw) 1801 friedrich von schiller 1785 deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 122 19 NurText, 9 Strophen
wohlauf, kameraden, aufs pferd (reiterlied) christian jakob zahn 1789 friedrich von schiller 1789 deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 323 18 SoldVaterl, NurText, 7 Strophen
es sei mein herz und blut geweiht, dich, vaterland, zu retten (gelübde) (weiheleid der schwarzen freischar) 1813 friedrich von schlegel 1809 deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 108 19 SoldVaterl, NurText, 4 Strophen
heut' soll nur lust und fröhlichkeit uns alle hier vereinen (festesfreude) 'o alte burschenherrlichkeit' fritz bretschneider deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 154 19 NurText, 4 Strophen, Einzigartig
was ist der turner hohes ziel? (de turner ziel) 'was ist des deutschen vaterland' g. bleibtreu deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 288 19 NurText, 4 Strophen, Einzigartig
wir lugen hinaus in die sonnige welt mit allzeit lachenden augen (burschenlied) franz ohlhaus 1892 g.h. bienert deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 315 19 NurText, 4 Strophen
ich hör' ein mächt'ges brausen aus böhmens deutscher flur (reichsgruß) 'wenn alle untreu werden' g. sch. deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 165 19 NurText, 8 Strophen
ob drohend die wolken auch hangen, die zeiten sich wandeln mit macht (hoch deutschland) 'wenn alle untreu werden' g. von rohrscheidt deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 225 19 NurText, 5 Strophen
die bange nacht ist nun herum (reiterlied) justus wilhelm lyra 1842 georg herwegh 1841 deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 62 19 SoldVaterl, NurText, 4 Strophen
laßt tönen laut den frohen sang hinaus in alle welt (gut heil, hurra) georg kunoth georg kunoth deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 198 19 NurText, 4 Strophen
fröhlich und wohlgemut rollet des turners blut (der turner) k. bernhardt georg philipp schmidt von lübeck deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 134 19 NurText, 5 Strophen, Einzigartig
vom alten deutschen meer umflossen, bis an den alten deutschen rhein (an die deutschen) albert methfessel 1818 georg philipp schmidt von lübeck deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 277 19 NurText, 5 Strophen
von allen ländern in der welt das deutsche mir am besten gefällt (deutsches lied) albert methfessel 1818 georg philipp schmidt von lübeck deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 278 19 NurText, 6 Strophen
froh und frei, ziehen wir dahin franz mücke georg vogel deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 133 19 NurText, 2 Strophen
ein volk, das nicht zusammenhält, nicht völkisch denkt und trachtet (der deutsche turnerbund) 'der gott, der eisen wachsen ließ' georg von rohrscheidt deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 86 19 NurText, 4 Strophen
uns gab ein gott des liedes klänge, der deutschen sprache süßen laut (lied der deutschen sänger in österreich) 'sind wir vereint zur guten stunde' gottfried döhler deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 272 19 NurText, 3 Strophen
weh, daß wir scheiden müssen, laß dich noch einmal küssen (ritters abschied) otto plotz gottfried kinkel deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 295 19 NurText, 3 Strophen
drunten im unterland, da ist's halt fein (unterländers heimweih) schwaben gottlieb weigel 1835 deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 72 19 NurText, 4 Strophen
heraus, heraus die klingen, laßt roß und klepper springen (morgenlied der schwarzen freischar) 1813 gustav adolf salchow deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 148 19 SoldVaterl, NurText, 9 Strophen
gegrüßt seid all ihr brüder vom edlen turnerbund (gut heil) gustav heubner deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 136 19? NurText, 4 Strophen, Einzigartig
auf, mit frohem, frischen streben tretet an das neue jahr (zum stiftungsfeste) johann abraham peter schulz gustav zschetzsche 1848 deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 18 19 NurText, 4 Strophen
ins land zog der winter mit frost und mit schnee (winterlied) 'der mai ist gekommen' h. deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 185 19 NurText, 4 Strophen, Einzigartig
die alte deutsche bärenkraft, die wurzelte im gerstensaft (deutscher trank) ludwig liebe h. müller deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 60 19 NurText, 8 Strophen, Einzigartig
ich deutsche, hört der ahnen ruf, verschließt nicht euer ohr dem mahnruf (weckruf an die deutschen) 'empöret auch die ganze welt sich wider uns im krieg' h. petri deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 170 19 NurText, 7 Strophen, Einzigartig
frisch und fromm und fröhlich, frei nach rechter art (turnerwahlspruch) 'turner auf zum streite' h. schroers deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 131 19 NurText, 6 Strophen, Einzigartig
wie die lichter flammten tief im tannengrün (winter-sonnenwende) 'freiheit, die ich meine' h. von mosch deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 307 19 NurText, 5 Strophen, Einzigartig
jugendlust dringt mit der reben mildem duft ins herz mir ein (jugendlust) 'wenn wir durch die straßen ziehen' h. wunderlich 1882 deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 188 19 NurText, 3 Strophen
wem sing' ich wohl das erste lied, der deustchen mark, die die natur so reich geschmückt (preis der ostmark) franz abt hadubrand deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 296 19 NurText, 4 Strophen, Einzigartig
wieder nahte sonnenwende, altgerman'sche festeszeit (sommer-sonnenwende) 'stimmt an mit hellem, hohen klang', albert methfessel handel deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 307 19 NurText, Historik, 6 Strophen, Einzigartig
ein frisches herzgeblüte, ein freier blick in ruh' (lob der turnerei) 'wenn alle untreu werden' hans ferdinand maßmann deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 81 19 NurText, 6 Strophen
nun winkt die nacht hernieder, vom heißen spiel zu ruh'n (herbstabschied) 'erhebt euch von der erde' hans ferdinand maßmann deutsches turnerliederbuch, 1911 textausgabe A303c 223 19 NurText, 5 Strophen
Liedtitel Melodie / Region Melodie Jahr Text / Region Text Jahr Tonsatz Quelle Seite LiedNr. Zeitalter Eigenschaften
506 Treffer1 2 3 >