Song Book



 
  SV464B
Title:Deutsche Soldaten- und Kriegs-Lieder aus 5 Jahrhunderten (1386-1871) - Teil 2 (REPRINT - GROSSFORMAT)
Publisher:Ziegler, Hans. Breitkopf und Härtel / Leipzig
Year or Century of Publication:1884
Additional Information:Das gesamte Werk enthält 366 Texte auf 424 Seiten.
Dieser Band, Teil 2, enthält 176 220 Seiten.

Seiner Excellenz dem Königlichen Generalfeldmarschall, Chef des Generalstabes der Armee, Großkreuz und Ritter höchster Orden Herrn Grafen von Moltke in tiefer Verehrung gewidmet vom Herausgeber.
Aufgeteilt in folgende Epochen:
1. Vom Beginn des 30jährigen Krieges bis zur Zerstörung von Heidelberg (1620-1689)
2. Die Türkenkriege und der spanische Erbfolgekrieg bis zu Prinz Eugens Tod (1599-1737)
3. Der Österreichische Erbfolgekrieg und die Friedericianische Zeit (1741-1786)
4. Die französische Campagne und die Freiheitskriege (1792-1815)
5. Vom schleswig-holstein. Krieg bis zum Frankfurter Friedensabschluß (1848-1871)

Auszug aus der Einleitung:
'Dem mir aus frühen Jahren im Gedächtnis haftenden wehmütig-heroischen Liede vom Sterben auf grüner
Heide: 'Kein schönrer Tod ist in der Welt, als wer vor'm Feind erschlagen' verdanke ich die erste Anregung zu vorliegender Arbeit. Ich vertiefte mich in die eigenartige Poesie der Landsknechts- und Reuterliedlein und begann, anfangs ohne bestimmtes Ziel, das mich besonders Anziehende zusammenzutragen. Doch schon nach den ersten Spatenstichen auf diesem Gebiete der Volksdichtung erschloß sich mir eine so reiche Fundgrube, daß ich weiter und weiter in dem, ab und zu allerdings auch mit taubem Gestein durchsetzten Schachte vorzudringen angespornt wurde. An die Lyrik, das Soldatenlied,
schloß sich naturgemäß die Epik, die Kriegsdichtung, an, und letztere erforderte ihrerseits kategorisch Weiterführung und Ergänzung bis auf die Gegenwart. Hans Ziegler, Stuttgart, im Sommer 1884'.