Song Book



 
  A51
Title:Historische Volkslieder & Zeitgedichte vom 16. bis 19. Jahrhundert - Teil 1-3 (OLMS)
Publisher:Hartmann, August. Beck’sche Verlagsbuchhandlung / München
Year or Century of Publication:1907 / 1972
Additional Information:306 Texte, teilweise mit Noten auf 929 Seiten

Vom 16. bis 19. Jahrhundert. Gesammelt und erläutert von August Hartmann. 3 Bände in einem Band.
Herausgegeben von Hyacinth Abele.
Band 1 Bis zum Ende der dreißigjährigen Krieges
Band 2 Von Mitte de 17. bis zu der des 18. Jahrhunderts
Band 3 Von 1756 bis 1879

Auszug aus dem Vorwort des 1. Bandes:
'Nachfolgendes Werk beruht auf Liedern, welche ein Kapitel der seit langer Zeit von mir im Volk gesammelten
Überlieferungen (Sitten, Sagen, Schauspiele u.a.) bilden. Die historischen Gedichte aus der Liedersammlung zu nehmen und in einem eigenen Werk zu veröffentlichen, schien um so mehr geboten, da sich den im Volksmund erhobenen geschichtlichen Liedern bald viele in alten Drucken und Handschriften anschlossen. Für uns zunächst aus letzteren Quellen, wenngleich einst großenteils auch aus dem Volksmunde, stammen die Lieder der älteren Zeit, namentlich im ersten Band, dessen Inhalt sich bis zu Ende des dreißigjährigen Krieges erstrecken soll. .......
Deutschland besitzt schon eine Reihe von historischen Gedichtsammlungen. ....... Unter diesen zeichnet sich die des Freiherrn von Liliencron aus. Sie geht vom 13. bis zur Mitte des 16. Jahrhunderts (1554). Ich würde es mir sehr zur Ehre rechnen, wenn meine Sammlung gewissermaßen (zunächst der Zeit nach) als Fortsetzung derselben betrachtet werden könnte, allerdings in bescheidener Grenze. Sie beginnt in den ersten Jahrzehnten des 16. Jahrhunderts (ist also hier noch gleichzeitig mit jenem) und soll bis gegen unsere Zeit sich erstrecken.
Ihre örtliche Ausdehnung kann nicht nach Liliencron's Vorbild für ganz Deutschland durchgeführt werden. Der Quellenschatz in den unserer Zeit näherliegenden Jahrhunderten ist zu groß, als das man auch ihn für ein Werk noch vollständig beziehen könnte. Der Stoff nachfolgender Sammlung geht daher zunächst von meinem Heimatlande Bayern (in dessen heutigem Umfang) aus, berührt aber auch viele andere deutsche und manche außerdeutsche Gebiete, all dies meist in Zusammenhang mit der Geschichte des Reiches.' München, März 1907 Dr. August Hartmann.