Suchen...
Deutsches Lied - Liedersuche

 

Liedersuche

Liedtitel Komponist / Gegend Melodie Jahr Dichter / Gegend Text Jahr Tonsatz Quelle Seite LiedNr. Zeitalter Eigenschaften
'raus, 'raus, 'raus und 'raus, aus breslau muß ich 'raus schlesien, breslau schlesien, breslau schlesische volkslieder, 1973 (1842) HR31 243 TextNoten, Historik, 5 Strophen, Tonart:Bb
's ging einer vorbei in grauer livrei schlesien, deutschsteine schlesien, deutschsteine schlesische volkslieder, 1973 (1842) HR31 100 TextNoten, Historik, 3 Strophen, Tonart:A
ach mein himmel, laß dich erbarmen (morgenlied einer grasemagd) schlesien schlesien schlesische volkslieder, 1973 (1842) HR31 101 TextNoten, Historik, 1 Strophen, Tonart:Bb, Einzigartig
ach mutter, 's hat freier hier, weiß ich genau (die heiratslustige) schlesien schlesien schlesische volkslieder, 1973 (1842) HR31 118 TextNoten, Historik, 5 Strophen, Tonart:C
ach schiffmann, du fein guter mann, laß doch das schif zu lande fahr'n schlesien, grabig schlesien, grabig schlesische volkslieder, 1973 (1842) HR31 43 Ballade, TextNoten, Historik, 5 Strophen, Tonart:G
ach schönster engel, weine, ach weine nicht so sehr schlesien, bogschütz schlesien, bogschütz schlesische volkslieder, 1973 (1842) HR31 108 TextNoten, Historik, 3 Strophen, Tonart:G, Einzigartig
ach, bin ich nicht ein armer mann, ich hab' nichts zu verzehren schlesien, wilhelminenort schlesien, wilhelminenort schlesische volkslieder, 1973 (1842) HR31 220 TextNoten, Historik, 5 Strophen, Tonart:G
ach, blümlein blau, verdorre nicht schlesien schlesien schlesische volkslieder, 1973 (1842) HR31 111 TextNoten, Historik, 3 Strophen, Tonart:Eb
ach, den ich hätt so gern, der ist von mir so fern schlesien, deutschsteine schlesien, deutschsteine schlesische volkslieder, 1973 (1842) HR31 98 TextNoten, Historik, 2 Strophen, Tonart:C
ach, ich armer ehemann, was soll ich denn fangen an? schlesien, rosenhain schlesien, rosenhain schlesische volkslieder, 1973 (1842) HR31 222 TextNoten, Historik, 7 Strophen, Tonart:Bb, Einzigartig
ach, schönster schatz, verzeih es mir, daß ich so spät bin kommen es liegt ein schloss in österreich, schlesien schlesien schlesische volkslieder, 1973 (1842) HR31 97 NurText, Historik, 7 Strophen
ach, was wird aus mir noch werden? schlesien, grafschaft glatz schlesien, grafschaft glatz schlesische volkslieder, 1973 (1842) HR31 308 TextNoten, Historik, 8 Strophen, Tonart:C, Einzigartig
ach, wie wunderlich geht's, wenn man es recht will betrachten (leineweberlied) schlesien, fürstlich-ellgut schlesien, fürstlich-ellgut schlesische volkslieder, 1973 (1842) HR31 252 TextNoten, Historik, 5 Strophen, Tonart:F
ade, du stadt und deine gegend schlesien, grabig schlesien, grabig schlesische volkslieder, 1973 (1842) HR31 284 SoldVaterl, TextNoten, Historik, 12 Strophen, Tonart:C, Einzigartig
ade, jetzt muß ich scheiden, weil's anders nicht kann sein schlesien schlesien schlesische volkslieder, 1973 (1842) HR31 184 TextNoten, Historik, 4 Strophen, Tonart:G
ade, mein kind, behüt' dich gott schlesien, grabig schlesien, grabig schlesische volkslieder, 1973 (1842) HR31 183 TextNoten, Historik, 4 Strophen, Tonart:C
ade, mein liebchen, ich muß fort, ich muß nach einem andern ort (aus den jahren 1813-15) schlesien, groß-läswitz schlesien, groß-läswitz schlesische volkslieder, 1973 (1842) HR31 300 19 SoldVaterl, TextNoten, Historik, 6 Strophen, Tonart:F
ade, mein liebes städtchen, ade, ihr glogauer mädchen schlesien, wettschütz schlesien, wettschütz schlesische volkslieder, 1973 (1842) HR31 244 TextNoten, Historik, 5 Strophen, Tonart:C, Einzigartig
ade, mein schatz, jetzt muß ich fort schlesien, neiderei schlesien, neiderei schlesische volkslieder, 1973 (1842) HR31 185 TextNoten, Historik, 6 Strophen, Tonart:Bb, Einzigartig
ade, nun reis' ich fort an einen fremden ort (der deserteur) schlesien, endersdorf schlesien, endersdorf schlesische volkslieder, 1973 (1842) HR31 293 SoldVaterl, TextNoten, Historik, 6 Strophen, Tonart:G, Einzigartig
alles ist vergänglich, wahret kurze zeit schlesien, neukirch schlesien, neukirch schlesische volkslieder, 1973 (1842) HR31 345 Geistlich, TextNoten, 2 stimmig, Historik, 5 Strophen, Tonart:F, Einzigartig
als die schneider hochzeit hatten, begehrten sie einen schmaus schlesien, guhrau schlesien, guhrau schlesische volkslieder, 1973 (1842) HR31 251 TextNoten, Historik, 6 Strophen, Tonart:G
als die schneider jahrestag hatten, da machten sie einen schmaus schlesien, sagan schlesien, sagan schlesische volkslieder, 1973 (1842) HR31 251 TextNoten, Historik, 4 Strophen, Tonart:G
als ich an einem sommertag im grünen wald im schatten lag schlesien schlesien schlesische volkslieder, 1973 (1842) HR31 155 TextNoten, Historik, 7 Strophen, Tonart:G
als sankt katharina eine heidin war schlesien, breslau schlesien, breslau schlesische volkslieder, 1973 (1842) HR31 342 Geistlich, TextNoten, Historik, 6 Strophen, Tonart:G
an dem himmel sind zwei sterne, scheinen heller als der mond schlesien, wilhelminenort schlesien, wilhelminenort schlesische volkslieder, 1973 (1842) HR31 108 TextNoten, Historik, 3 Strophen, Tonart:G
auf dieser welt hab' ich kein freud schlesien, wilhelminenort schlesien, wilhelminenort schlesische volkslieder, 1973 (1842) HR31 160 TextNoten, Historik, 4 Strophen, Tonart:C
auf urlaub bin ich gegangen den vierzehnten mai schlesien, breslau schlesien, breslau schlesische volkslieder, 1973 (1842) HR31 279 SoldVaterl, TextNoten, Historik, 4 Strophen, Tonart:F
auf, auf, ich bin bereit, zum reisen kommt die zeit schlesien, zobten, bei löwenberg schlesien, zobten, bei löwenberg schlesische volkslieder, 1973 (1842) HR31 238 TextNoten, Historik, 4 Strophen, Tonart:G
auf, auf, ihr hirten, euch nicht versäumet schlesien, grafschaft glatz schlesien, grafschaft glatz schlesische volkslieder, 1973 (1842) HR31 335 Geistlich, TextNoten, Historik, 11 Strophen, Tonart:A
ave maria, jungfräuliche zier, du bist voll der gnaden schlesien, grafschaft glatz schlesien, grafschaft glatz schlesische volkslieder, 1973 (1842) HR31 329 Geistlich, TextNoten, Historik, 7 Strophen, Tonart:G
blau, blau, blau sind alle meine farben schlesien, bogschütz schlesien, bogschütz schlesische volkslieder, 1973 (1842) HR31 104 TextNoten, Historik, 9 Strophen, Tonart:G
braut, wo ist dein kränzchen hin, das dir stand so niedlich grün? schlesien, grabig schlesien, grabig schlesische volkslieder, 1973 (1842) HR31 127 TextNoten, Historik, 10 Strophen, Tonart:G
breslau ist ein schönes städtchen, das da an der oder liegt schlesien, grabig schlesien, grabig schlesische volkslieder, 1973 (1842) HR31 168 TextNoten, Historik, 6 Strophen, Tonart:F
breslau ist ein schönes städtchen, weil's so nah am wasser liegt schlesien, grabig schlesische volkslieder, 1973 (1842) HR31 168 TextNoten, Historik, 6 Strophen, Tonart:G
bruder, sag es mir, was mag wohl dein weib zu hause machen schlesien, wettschütz schlesien, wettschütz schlesische volkslieder, 1973 (1842) HR31 221 TextNoten, Historik, 4 Strophen, Tonart:C, Einzigartig
brüder, laßt das sorgen, warum wollt ihr traurig sein? schlesien, fürstlich-ellgut schlesien, fürstlich-ellgut schlesische volkslieder, 1973 (1842) HR31 116 TextNoten, Historik, 6 Strophen, Tonart:A, Einzigartig
da der vogel auf'm baum saß, da pfiff er schlesien, deutschsteine schlesien, deutschsteine schlesische volkslieder, 1973 (1842) HR31 149 TextNoten, Historik, 4 Strophen, Tonart:G
da die schneider hochzeit hatten, begehrten sie einen schmaus schlesien, sagan schlesien, sagan schlesische volkslieder, 1973 (1842) HR31 250 TextNoten, Historik, 4 Strophen, Tonart:G, Einzigartig
da droben auf dem berge da wehet der wind schlesien, breslau schlesien, breslau schlesische volkslieder, 1973 (1842) HR31 321 Abend, Geistlich, TextNoten, Historik, 1 Strophen, Tonart:G
da droben auf dem berge, da steht ein hohes haus schlesien, großburg schlesien, großburg schlesische volkslieder, 1973 (1842) HR31 276 SoldVaterl, TextNoten, Historik, 2 Strophen, Tonart:G
da ich mein altes weib nahm, die alte trumpel schlesien, margreth bei breslau schlesische volkslieder, 1973 (1842) HR31 231 NurText, 11 Strophen, Einzigartig
da jesus in den garten ging schlesien, grafschaft glatz schlesien, grafschaft glatz schlesische volkslieder, 1973 (1842) HR31 336 Geistlich, TextNoten, Historik, 13 Strophen, Tonart:Bb
das bäuerlein fragt den schneider mein schlesien, neiderei schlesien, neiderei schlesische volkslieder, 1973 (1842) HR31 248 TextNoten, Historik, 13 Strophen, Tonart:Bb
das weib zum biere ging, hi ha hi schlesien, oppeln schlesien, oppeln schlesische volkslieder, 1973 (1842) HR31 217 TextNoten, Historik, 8 Strophen, Tonart:G
der jäger in dem grünen wald muß suchen seinen aufenthalt (die brombeeren) schlesien schlesien schlesische volkslieder, 1973 (1842) HR31 206 TextNoten, Historik, 4 Strophen, Tonart:Bb
der kuckuck auf dem zaune saß schlesien, breslau schlesien, breslau schlesische volkslieder, 1973 (1842) HR31 165 TextNoten, Historik, 9 Strophen, Tonart:A
der kukuck ist ein braver mann, er muß des jahrs zwölf weiber ha'n (kukucks ehestand) schlesien schlesische volkslieder, 1973 (1842) HR31 373 NurText, 7 Strophen
der schäfer trägt sorgen des morgens sehr früh schlesien, grabig schlesien, grabig schlesische volkslieder, 1973 (1842) HR31 131 TextNoten, Historik, 5 Strophen, Tonart:G
des montags, des dienstags in aller früh schlesien, breslau schlesien, breslau schlesische volkslieder, 1973 (1842) HR31 172 TextNoten, Historik, 4 Strophen, Tonart:G, Einzigartig
die gedanken sind frei schlesien schlesien schlesische volkslieder, 1973 (1842) HR31 307 TextNoten, Historik, 5 Strophen, Tonart:C
die leienweber haben eine saubere zunft schlesien, neukirch schlesien, neukirch schlesische volkslieder, 1973 (1842) HR31 253 TextNoten, Historik, 4 Strophen, Tonart:D, Einzigartig
die leineweber hab'n 'ne hohe zunft schlesien schlesien schlesische volkslieder, 1973 (1842) HR31 254 TextNoten, Historik, 3 Strophen, Tonart:Bb
die äpfel sind rot und die birnen sind grün schlesien, deutschsteine schlesien, deutschsteine schlesische volkslieder, 1973 (1842) HR31 101 TextNoten, Historik, 2 Strophen, Tonart:G
dort auf jener tanne, da häng'n ihr ganzer neune schlesien schlesien schlesische volkslieder, 1973 (1842) HR31 26 Ballade, TextNoten, 14 Strophen, Tonart:G, Einzigartig
du lieber herrgot, du getreuer mann (der geplagte ehemann) schlesien schlesische volkslieder, 1973 (1842) HR31 221 NurText, Historik, 5 Strophen, Einzigartig
ei breslau, du großes jammertal (des soldaten klagelied) deutschhammer, schlesien deutschhammer, schlesien schlesische volkslieder, 1973 (1842) HR31 283 7 Strophen, Tonart:G, Einzigartig
ei mutter, herzensmutter, das heitel thut mir so weh (die jüdin) schlesien schlesien schlesische volkslieder, 1973 (1842) HR31 49 Ballade, TextNoten, Historik, 6 Strophen, Tonart:F, Einzigartig
ei schönster, wo sind deine gedanken hingericht? schlesien, klein-ellgut schlesien, klein-ellgut schlesische volkslieder, 1973 (1842) HR31 96 TextNoten, Historik, 4 Strophen, Tonart:F, Einzigartig
ein jäger ging spazieren mit seinem hündelein schlesien, gegend von oppeln schlesien, gegend von oppeln schlesische volkslieder, 1973 (1842) HR31 207 TextNoten, Historik, 4 Strophen, Tonart:A
einen ring hab ich von dir schlesien, wilhelminenort schlesien, wilhelminenort schlesische volkslieder, 1973 (1842) HR31 182 TextNoten, Historik, 2 Strophen, Tonart:F
es bettelt sich ein bettelmann aus ungarland heraus schlesien, kunitz schlesien, kunitz schlesische volkslieder, 1973 (1842) HR31 45 Ballade, TextNoten, Historik, 10 Strophen, Tonart:G
es blies ein jäger wohl in sein horn (die schwarzbraune hexe) schlesien, trebnig schlesien, trebnig schlesische volkslieder, 1973 (1842) HR31 193 TextNoten, AlterText, Historik, 11 Strophen, Tonart:A
es blies ein jäger wohl in sein horn (die schwarzbraune hexe) schlesien, altgabel schlesien, altgabel schlesische volkslieder, 1973 (1842) HR31 197 NurText, Historik, 10 Strophen
es blies ein jäger wohl in sein horn (die schwarzbraune hexe) schlesien, groß-saul schlesien, groß-saul schlesische volkslieder, 1973 (1842) HR31 198 TextNoten, AlterText, Historik, 8 Strophen, Tonart:A
es blies ein jäger wohl in sein horn, in sein horn (die schwarzbraune hexe) schlesien, strehlener gegend schlesien, strehlener gegend schlesische volkslieder, 1973 (1842) HR31 196 TextNoten, AlterText, Historik, 10 Strophen, Tonart:G
es freit ein edler reicher, er freit sich seines gleichen (die unglückliche braut) schlesien, grabig schlesien, grabig schlesische volkslieder, 1973 (1842) HR31 6 Ballade, TextNoten, Historik, 11 Strophen, Tonart:G, Einzigartig
es freit eine junge markgräfin, ein mädchen im elften jahr (alle bei gott, die sich lieben) schlesien schlesien schlesische volkslieder, 1973 (1842) HR31 12 Ballade, TextNoten, Historik, 19 Strophen, Tonart:F
es fuhr ein bau'r, ei hans, was du sagst schlesien, grabig schlesien, grabig schlesische volkslieder, 1973 (1842) HR31 150 TextNoten, Historik, 9 Strophen, Tonart:G
es fuhr ein schifflein wohl über den rhein (der grausame bruder) schlesien, grabig schlesien, grabig schlesische volkslieder, 1973 (1842) HR31 49 Ballade, TextNoten, Historik, 17 Strophen, Tonart:G
es ging ein knab spazieren, spazieren bei der nacht (der todte freier) schlesien schlesische volkslieder, 1973 (1842) HR31 364 NurText, 8 Strophen
es ging ein knabe spazieren, spazieren in den wald schlesien, wohlau schlesien, wohlau schlesische volkslieder, 1973 (1842) HR31 63 Ballade, TextNoten, Historik, 8 Strophen, Tonart:Bb
es ging eine jungfrau zarte frisch fröhlich und gesund (königs töchterlein) schlesien schlesische volkslieder, 1973 (1842) HR31 368 NurText, Historik, 8 Strophen
es ging sich ein jäger jagen wohl in das tannenholz schlesien schlesien schlesische volkslieder, 1973 (1842) HR31 203 TextNoten, Historik, 9 Strophen, Tonart:F
es ging sich ein verliebtes paar in grünen wald spazieren (verführung und mord) schlesien schlesien schlesische volkslieder, 1973 (1842) HR31 65 Ballade, TextNoten, Historik, 10 Strophen, Tonart:F, Einzigartig
es hat einen schnee geschneiet, es war wohl an der zeit schlesien, strehlen schlesien, strehlen schlesische volkslieder, 1973 (1842) HR31 149 TextNoten, Historik, 10 Strophen, Tonart:G, Einzigartig
es hat sich einsmals zugetragen, schalaster mit ihrem schwarzen kragen (vogelhochzeit) schlesien, oppeln schlesien, oppeln schlesische volkslieder, 1973 (1842) HR31 75 TextNoten, Historik, 5 Strophen, Tonart:G, Einzigartig
es hatt' ein bauer drei töchter (wer ist die beste) schlesien schlesien schlesische volkslieder, 1973 (1842) HR31 34 Ballade, TextNoten, Historik, 14 Strophen, Tonart:G
es hatt' ein bauer ein töchterlein schlesien, breslau schlesische volkslieder, 1973 (1842) HR31 1 Ballade, Historik, 17 Strophen, Tonart:E
es hatt' ein gastwirt einen sohn, er wollt' ihn etwas lernen lon (die mordeltern) schlesien schlesien schlesische volkslieder, 1973 (1842) HR31 59 Ballade, TextNoten, Historik, 26 Strophen, Tonart:G
es hatt' ein jud' eine schöne frau schlesien, wettschütz schlesien, wettschütz schlesische volkslieder, 1973 (1842) HR31 228 TextNoten, Historik, 5 Strophen, Tonart:G, Einzigartig
es hatt' ein schwab ein töchterlein, die wollte nit mehr dienen (die soldatentochter) schlesien schlesien schlesische volkslieder, 1973 (1842) HR31 114 Ballade, NurText, 15 Strophen
es hatt' ein soldat ein töchterlein, die wollte nicht mehr dienen (die soldatentochter) schlesien, neukirch schlesien, neukirch schlesische volkslieder, 1973 (1842) HR31 113 TextNoten, Historik, 7 Strophen, Tonart:G, Einzigartig
es hüt't ein schäfer an jenem see, die lämmer war'n weiß, der schäfer war schön (der edelmann und der schäfer) schlesien schlesische volkslieder, 1973 (1842) HR31 21 Ballade, NurText, 18 Strophen, Einzigartig
es hüt't sich ein mädel die lämmlein am raine schlesien schlesien schlesische volkslieder, 1973 (1842) HR31 154 TextNoten, Historik, 4 Strophen, Tonart:G
es hüt't sich ein mädel die lämmlein am raine schlesien, wilhelminenort schlesien, wilhelminenort schlesische volkslieder, 1973 (1842) HR31 153-154 TextNoten, Historik, 6 Strophen, Tonart:G
es ist doch kein schöner leben, auf der ganzen weiten welt (strassenräuberlied) schlesien schlesien schlesische volkslieder, 1973 (1842) HR31 68 Ballade, TextNoten, Historik, 4 Strophen, Tonart:A
es ist kein schwererers leben als in das kloster zu gehn (klösterliche gedanken) schlesien schlesische volkslieder, 1973 (1842) HR31 370 NurText, 5 Strophen, Einzigartig
es ist nichts schönres auf der welt und kann nichts schönres sein (husarenglaube) schlesien schlesische volkslieder, 1973 (1842) HR31 289 SoldVaterl, NurText, Historik, 8 Strophen
es kam von einer neustadt her eine wittfrau sehr betrübet (die macht der tränen) schlesien, grabig schlesien, grabig schlesische volkslieder, 1973 (1842) HR31 341 Geistlich, TextNoten, Historik, 5 Strophen, Tonart:G
es kann mich nichts schönres erfreuen, als wenn der sommer anfängt schlesien schlesien schlesische volkslieder, 1973 (1842) HR31 264 SoldVaterl, TextNoten, Historik, 7 Strophen, Tonart:G
es liegt ein schloß in österreich, das ist ganz schön gebauet schlesien schlesien schlesische volkslieder, 1973 (1842) HR31 17 16 Ballade, TextNoten, 2 stimmig, Historik, 17 Strophen, Tonart:Bb
es pocht so gräßlich an die tür (der raubmord bei paris) schlesien schlesische volkslieder, 1973 (1842) HR31 66 Ballade, NurText, Historik, 7 Strophen
es ritt ein g'sell spazieren bei der nacht schlesien, grabig schlesien, grabig schlesische volkslieder, 1973 (1842) HR31 91 TextNoten, Historik, 9 Strophen, Tonart:A, Einzigartig
es ritt ein herr und auch sein knecht den schmalen steg, den breiten weg schlesien, kapsdorf schlesien, kapsdorf schlesische volkslieder, 1973 (1842) HR31 14 Ballade, TextNoten, Historik, 18 Strophen, Tonart:Bb
es ritt ein herr zum kühlen wein (wie treue schwester) schlesien schlesien schlesische volkslieder, 1973 (1842) HR31 15 Ballade, TextNoten, Historik, 20 Strophen, Tonart:Bb
es ritt ein jäger jagen drei viertel stunden vor tagen (der ernsthafte jäger) schlesien, grabig schlesien, grabig schlesische volkslieder, 1973 (1842) HR31 202 TextNoten, Historik, 7 Strophen, Tonart:G, Einzigartig
es ritt ein jäger wohlgemut, drei federn trug er auf seinem hut (der glücksjäger) schlesien, kapsdorf schlesien, kapsdorf schlesische volkslieder, 1973 (1842) HR31 200 TextNoten, Historik, 16 Strophen, Tonart:G
es ritt ein knäblein buhlen, ja buhlen bei der nacht schlesien, kapsdorf schlesien, kapsdorf schlesische volkslieder, 1973 (1842) HR31 90 TextNoten, Historik, 6 Strophen, Tonart:A, Einzigartig
es ritt ein ritter wohl über den rhein, er kehrte bei einer frau schenkwirtin ein schlesien, guteborn schlesien, guteborn schlesische volkslieder, 1973 (1842) HR31 29 Ballade, TextNoten, Historik, 17 Strophen, Tonart:G
es ritten drei reiter wohl über das feld, ade schlesien schlesien schlesische volkslieder, 1973 (1842) HR31 53 Ballade, TextNoten, Historik, 13 Strophen, Tonart:G
es ritten drei reiter wohl über den rhein (der wirtin töchterlein) schlesien schlesische volkslieder, 1973 (1842) HR31 51 Ballade, TextNoten, Historik, 19 Strophen, Tonart:Bb
es ritten drei reiter wohl über den rhein, bei einer frau wirtin da kehrten sie ein (der wirtin töchterlein) schlesien schlesien schlesische volkslieder, 1973 (1842) HR31 51 TextNoten, 19 Strophen, Tonart:Bb
es ritten drei reiter zum tore hinaus (feinsliebchen und die drei reiter) schlesien schlesien schlesische volkslieder, 1973 (1842) HR31 173-174 TextNoten, 2 stimmig, Historik, 3 Strophen, Tonart:G
es sangen drei engel den süßen gesang schlesien, neukirch schlesien, neukirch schlesische volkslieder, 1973 (1842) HR31 337 Geistlich, TextNoten, 2 stimmig, Historik, 5 Strophen, Tonart:G
es sangen drei engel einen schönen gesang schlesien schlesische volkslieder, 1973 (1842) HR31 344 Geistlich, NurText, Historik, 8 Strophen
es saß ein käfer auf'm bäume, summ, summ schlesien, breslauer gegend schlesien, breslauer gegend schlesische volkslieder, 1973 (1842) HR31 71 TextNoten, Historik, 18 Strophen, Tonart:G
es saß ein' eule ganz allein auf einem großen steine (traue, schaue wem?) schlesien schlesische volkslieder, 1973 (1842) HR31 372 NurText, 8 Strophen, Einzigartig
es saßen drei gesellen auf einem schmalen schwellchen (der vorlaute reiter) (3 melodien) schlesien, breslau schlesien, breslau schlesische volkslieder, 1973 (1842) HR31 135-138 TextNoten, Historik, 9 Strophen, Tonart:Bb, Einzigartig
es saßen zwei gespielen auf einer grünen wiese (die arme und die reiche) schlesien schlesien schlesische volkslieder, 1973 (1842) HR31 33 Ballade, TextNoten, Historik, 9 Strophen, Tonart:F
es sollt ein meidlein früh aufstahn, es sollt in wald nach röslein gahn (der verwundte knabe) schlesien, bielwiese schlesien, bielwiese schlesische volkslieder, 1973 (1842) HR31 187 NurText, Historik, 16 Strophen, Einzigartig
es spielt ein ritter mit einer magd schlesien schlesische volkslieder, 1973 (1842) HR31 9 Ballade, TextNoten, Historik, 18 Strophen, Tonart:Bb
es stand ein bäumlein im tiefen tal schlesien, kapsdorf schlesien, kapsdorf schlesische volkslieder, 1973 (1842) HR31 141 TextNoten, Historik, 10 Strophen, Tonart:A
es stand eine lind im tiefen tal, war oben breit und unten schmal schlesien schlesien schlesische volkslieder, 1973 (1842) HR31 41 Ballade, TextNoten, Historik, 24 Strophen, Tonart:Bb
es trieb der schäfer die lämmlein aus (der edelmann und der schäfer) schlesien, pawelau schlesien, pawelau schlesische volkslieder, 1973 (1842) HR31 19 Ballade, TextNoten, Historik, 21 Strophen, Tonart:G, Einzigartig
es trug sen ein jäger einen grünen hut schlesien, wohlau schlesien, wohlau schlesische volkslieder, 1973 (1842) HR31 199 TextNoten, Historik, 14 Strophen, Tonart:G, Einzigartig
es war amal a kleener mann schlesien, bunzlau schlesien, bunzlau schlesische volkslieder, 1973 (1842) HR31 218 TextNoten, Historik, 9 Strophen, Tonart:G, Einzigartig
es war ein edler knab, der freit' eine arme magd (der brautmörder) schleisien, wilhelminenort schleisien, wilhelminenort schlesische volkslieder, 1973 (1842) HR31 64 Ballade, TextNoten, Historik, 12 Strophen, Tonart:G, Einzigartig
es war ein hübsches mädchen von reizender gestalt schlesien schlesien schlesische volkslieder, 1973 (1842) HR31 156 TextNoten, Historik, 6 Strophen, Tonart:Bb
es war ein junger markgrafensohn, der freit' um des königs sein' tochter schlesien, grabig schlesien, grabig schlesische volkslieder, 1973 (1842) HR31 37 Ballade, TextNoten, Historik, 25 Strophen, Tonart:C
es war ein meister bei frankfurt an dem main schlesien, breslau schlesien, breslau schlesische volkslieder, 1973 (1842) HR31 245 TextNoten, Historik, 4 Strophen, Tonart:G, Einzigartig
es war einmal ein braver soldat, der liebt sein'n schatz ein ganzes jahr schlesien, corenz schlesien, corenz schlesische volkslieder, 1973 (1842) HR31 282 TextNoten, Historik, 12 Strophen, Tonart:F
es war einmal ein graf am rhein, der hatte drei schöne töchterlein schlesien schlesische volkslieder, 1973 (1842) HR31 22 Ballade, TextNoten, Historik, 16 Strophen, Tonart:G
es war einmal ein junger knab', der liebt ein mädchen von achtzehn jahr schlesien schlesien schlesische volkslieder, 1973 (1842) HR31 283 TextNoten, Historik, 13 Strophen, Tonart:F
es war einmal ein junger knab, der liebte sein schätzlein sieben jahr schlesien schlesien schlesische volkslieder, 1973 (1842) HR31 281 TextNoten, Historik, 16 Strophen, Tonart:F
es war einmal ein jungfräulein, ihres vaters einz'ges töchterlein (der wasserman) schlesien schlesien schlesische volkslieder, 1973 (1842) HR31 7 Ballade, NurText, Historik, 31 Strophen, Einzigartig
es war einmal ein wassermann, der wollte königs tochter ha'n (wassermanns braut) schlesien schlesische volkslieder, 1973 (1842) HR31 366 Ballade, NurText, 21 Strophen
es war einmal ein zimmergesell, war gar ein jung frisch blut schlesien, wohlau schlesien, wohlau schlesische volkslieder, 1973 (1842) HR31 39 Ballade, TextNoten, Historik, 13 Strophen, Tonart:G
es war wohl eine jüdin, die hatt' ein schönes kind schlesien schlesien schlesische volkslieder, 1973 (1842) HR31 48 Ballade, TextNoten, Historik, 6 Strophen, Tonart:F, Einzigartig
es war'n einmal zwei bauerssöhn', die wollten mit einandern gehn wol ins soldatenleben schlesien schlesien schlesische volkslieder, 1973 (1842) HR31 61 Ballade, TextNoten, Historik, 14 Strophen, Tonart:G
es war'n einmal zwei schwestern, zwei schwestern zu hirschberg (3 melodien) schlesien schlesische volkslieder, 1973 (1842) HR31 351 Geistlich, TextNoten, Historik, 14 Strophen, Tonart:F
es waren zwei soldaten, die führten einen traurigen mut schlesien, bielwiese schlesien, bielwiese schlesische volkslieder, 1973 (1842) HR31 266 SoldVaterl, TextNoten, Historik, 13 Strophen, Tonart:Bb, Einzigartig
es wollt ein hirtlein treiben bald von der weid'n in grünen wald (die kindesmörderin) schlesien schlesien schlesische volkslieder, 1973 (1842) HR31 57 Ballade, TextNoten, Historik, 6 Strophen, Tonart:G
es wollt ein jäger jagen drei viertel stunden vor tagen (der ernsthafte jäger) schlesien schlesien schlesische volkslieder, 1973 (1842) HR31 203 TextNoten, Historik, 11 Strophen, Tonart:D
es wollt ein mäd'l zu tanze gehn, sie zog sich an gar schöne schlesien, grabig schlesien, grabig schlesische volkslieder, 1973 (1842) HR31 124 TextNoten, Historik, 7 Strophen, Tonart:F
es wollt ein mädel einen freier hab'n, für fünfzig pfennige schlesien, trebnitz schlesien, trebnitz schlesische volkslieder, 1973 (1842) HR31 120 TextNoten, Historik, 7 Strophen, Tonart:A
es wollt ein mädel früh aufstehn, sie wollt in wald spazieren gehn schlesien, breslau schlesien, breslau schlesische volkslieder, 1973 (1842) HR31 140 TextNoten, Historik, 12 Strophen, Tonart:G
es wollt ein mädel grasen, nach grase wollt sie gehn schlesien, gegend um breslau schlesien, gegend um breslau schlesische volkslieder, 1973 (1842) HR31 275 SoldVaterl, TextNoten, Historik, 14 Strophen, Tonart:G
es wollt ein mädel nach wasser gehn zu einem kühlen brunnen schlesien, wohlau schlesien, wohlau schlesische volkslieder, 1973 (1842) HR31 132 TextNoten, Historik, 24 Strophen, Tonart:A
es wollt ein mädel spazieren gehn drei viertel stund vor tag (die brombeeren) schlesien, grabig schlesien, grabig schlesische volkslieder, 1973 (1842) HR31 204 TextNoten, Historik, 7 Strophen, Tonart:Bb, Einzigartig
es wollt ein mädel zum tanze gehn, sie ging gar wunderschöne schlesien, strehlen schlesien, strehlen schlesische volkslieder, 1973 (1842) HR31 123 TextNoten, Historik, 10 Strophen, Tonart:Bb
es wollt ein mädel zum tanze gehn, sie schmückte sich wunderschöne schlesien, groß-läswitz schlesien, groß-läswitz schlesische volkslieder, 1973 (1842) HR31 121 TextNoten, Historik, 12 Strophen, Tonart:Bb
es wollt ein schneider hochzeit ha'n, jung', schenk ein schlesien, neukirch schlesien, neukirch schlesische volkslieder, 1973 (1842) HR31 249 TextNoten, Historik, 7 Strophen, Tonart:Bb
es wollt ein vogel hochzeit machen (vogelhochzeit) schlesien schlesien schlesische volkslieder, 1973 (1842) HR31 72-74 16 TextNoten, Historik, 32 Strophen, Tonart:G
es wollt' ein herr ausreiten, er ritt' wohl in die weite schlesien schlesische volkslieder, 1973 (1842) HR31 364 NurText, Historik, 37 Strophen
es wollt' ein hirtlein treiben aus, er trieb wohl in den wald (die kindesmörderin) schlesien, oppeln schlesien, oppeln schlesische volkslieder, 1973 (1842) HR31 54 Ballade, TextNoten, Historik, 14 Strophen, Tonart:F
es wollt' ein mädel früh aufstehn ud in den grünen wald spazieren gehn (der verwundete knabe) schlesien, bielwiese schlesien, bielwiese schlesische volkslieder, 1973 (1842) HR31 188 TextNoten, 7 Strophen, Tonart:F
es wollt' ein mädel früh aufstehn, sie wollt' in grünen wald nach röslein gehn (der verwundete knabe) schlesien schlesien schlesische volkslieder, 1973 (1842) HR31 186-189 TextNoten, Historik, 11 Strophen, Tonart:F
es wollt' einmal ein edler herr ausreiten (des ritters tod) schlesien, breslau schlesien, breslau schlesische volkslieder, 1973 (1842) HR31 8 Ballade, TextNoten, Historik, 8 Strophen, Tonart:F
es wolt ein mädel nach rahmbeeren gehn (die brombeeren) schlesien, trebnitz schlesien, trebnitz schlesische volkslieder, 1973 (1842) HR31 206 TextNoten, Historik, 4 Strophen, Tonart:Bb, Einzigartig
es zogen drei regimenter wohl über den rhein schlesien, groß-läswitz schlesien, groß-läswitz schlesische volkslieder, 1973 (1842) HR31 271 SoldVaterl, TextNoten, Historik, 12 Strophen, Tonart:G
es, es, es und es schlesien, breslau schlesische volkslieder, 1973 (1842) HR31 243 NurText, AlterText, Historik, 4 Strophen
frisch auf, frisch auf, der steiger kommt schlesien schlesien schlesische volkslieder, 1973 (1842) HR31 311 TextNoten, 2 stimmig, Historik, 5 Strophen, Tonart:F
frisch auf, in's weite feld, zu wasser und zu lande schlesien, wettschütz, glogauer kreis schlesien, wettschütz, glogauer kreis schlesische volkslieder, 1973 (1842) HR31 237 TextNoten, Historik, 8 Strophen, Tonart:Bb
frisch, lustig und fröhlich, ihr handwerksgesellen schlesien schlesien schlesische volkslieder, 1973 (1842) HR31 239 TextNoten, Historik, 3 Strophen, Tonart:Eb
früh wenn der hahn wird krähn und der tau am felde wird stehn schlesien schlesische volkslieder, 1973 (1842) HR31 247 NurText, Historik, 4 Strophen, Einzigartig
frühmorgens als der tag anbrach, und als man über die felder sah (preußisches kriegslied 1814) schlesien, breslau schlesien, breslau schlesische volkslieder, 1973 (1842) HR31 300 Ballade, SoldVaterl, TextNoten, Historik, 5 Strophen, Tonart:G
ganz vergnügt und einsam will ich leb'n schlesien, breslau schlesien, breslau schlesische volkslieder, 1973 (1842) HR31 128 TextNoten, Historik, 4 Strophen, Tonart:F
gestern abend bei mondenschein ging ich spazieren schlesien, wilhelminenort schlesien, wilhelminenort schlesische volkslieder, 1973 (1842) HR31 142 TextNoten, Historik, 5 Strophen, Tonart:F
gestern abend ging ich aus, ging wohl in den wald hinaus (häsleins klage) schlesien schlesien schlesische volkslieder, 1973 (1842) HR31 77 TextNoten, Historik, 7 Strophen, Tonart:G
gestern abend ging ich aus, ging wohl in den wald hinaus (häsleins klage) schlesien schlesische volkslieder, 1973 (1842) HR31 79 NurText, 5 Strophen
gott grüß' euch., edle fraue, wo habt ihr euren mann? (wechselseitige rache) schlesien schlesien schlesische volkslieder, 1973 (1842) HR31 51 NurText, 10 Strophen
graf friedrich wollt' ausreiten mit seinen hochzeitsleuten schlesien, breslau schlesien, breslau schlesische volkslieder, 1973 (1842) HR31 35 Ballade, TextNoten, Historik, 17 Strophen, Tonart:Bb
großweibel zum tanze ging, he juchhe schlesien, grabig schlesien, grabig schlesische volkslieder, 1973 (1842) HR31 219 TextNoten, Historik, 10 Strophen, Tonart:G, Einzigartig
grüß euch gott, ihr nagelschmied schlesien schlesien schlesische volkslieder, 1973 (1842) HR31 258 TextNoten, Historik, 8 Strophen, Tonart:G
gut reiter bei dem weine saß, der sich viel guter red vermaß es saßen drei gesellen auf einem schmalen schwellchen der vorlaute reiter) schlesische volkslieder, 1973 (1842) HR31 138 16 Ballade, NurText, 12 Strophen
gut'n tag, gut'n tag, mein lieber bauersmann schlesien, grabig schlesien, grabig schlesische volkslieder, 1973 (1842) HR31 286 SoldVaterl, TextNoten, Historik, 6 Strophen, Tonart:C
guten abend, liebes kind, komm, komm gegangen schlesien, zothenberge schlesien, zothenberge schlesische volkslieder, 1973 (1842) HR31 88 TextNoten, Historik, 4 Strophen, Tonart:G
guten abend, liebes kind, o daß ich dich wiederfind' schlesien schlesien schlesische volkslieder, 1973 (1842) HR31 167 TextNoten, Historik, 12 Strophen, Tonart:F, Einzigartig
hopsa, hopsa, rüber und nüber schlesien schlesien schlesische volkslieder, 1973 (1842) HR31 313 TextNoten, 2 stimmig, Historik, 40 Strophen, Tonart:A
hör' an, mein liebes kind, was muß ich leiden gutern abend, liebes kind schlesien schlesische volkslieder, 1973 (1842) HR31 101 NurText, 6 Strophen, Einzigartig
hört, was ich euch sagen will, was ein soldate muß leiden viel (soldatenleben) schlesien schlesische volkslieder, 1973 (1842) HR31 371 NurText, 5 Strophen, Einzigartig
ich angste mich, ich gräme mich, ach je, was heißt denn das? schlesien, kummersdorf schlesien, kummersdorf schlesische volkslieder, 1973 (1842) HR31 170 TextNoten, Historik, 3 Strophen, Tonart:G, Einzigartig
ich armer miserabler gequälter soldat (soldatenhölle) schlesien, fürstlich-ellgut schlesien, fürstlich-ellgut schlesische volkslieder, 1973 (1842) HR31 287 SoldVaterl, TextNoten, Historik, 2 Strophen, Tonart:G, Einzigartig
ich armes waldhaselein auf freiem feld, mir wird allzeit nachgestellt (häsleins klage) schlesien schlesische volkslieder, 1973 (1842) HR31 371 NurText, 6 Strophen, Einzigartig
ich bin halt so und bleib' halt so schlesien, breslau schlesien, breslau schlesische volkslieder, 1973 (1842) HR31 308 TextNoten, Historik, 4 Strophen, Tonart:F, Einzigartig
ich bin meinem mädchen gut, wenn sie gleich so spröde tut wenn ich einst zu haus werd' kommen schlesien schlesische volkslieder, 1973 (1842) HR31 99 NurText, Historik, 3 Strophen, Einzigartig
ich bin noch so jung und war doch so arm (der bettelvogt) schlesien schlesien schlesische volkslieder, 1973 (1842) HR31 245 TextNoten, Historik, 7 Strophen, Tonart:Bb
ich gin einmal spazieren, hm, hm schlesien schlesische volkslieder, 1973 (1842) HR31 99 NurText, Historik, 6 Strophen, Einzigartig
ich ging einmal über einen bungert es stand ein bäumlein im tiefen tal schlesien schlesische volkslieder, 1973 (1842) HR31 142 NurText, 8 Strophen, Einzigartig
ich ging wohl bei der nacht, die nacht die war so finster schlesien, guhrau schlesien, guhrau schlesische volkslieder, 1973 (1842) HR31 146 TextNoten, Historik, 8 Strophen, Tonart:F
ich ging wohl in den kretscham, ich tanzte aber nicht schlesien, breslau schlesien, breslau schlesische volkslieder, 1973 (1842) HR31 161 TextNoten, Historik, 4 Strophen, Tonart:Bb, Einzigartig
ich ging zum kühlen wein, ich trank ihn aber nicht schlesien, minken schlesien, minken schlesische volkslieder, 1973 (1842) HR31 162 TextNoten, Historik, 6 Strophen, Tonart:G
ich hab ja schon so lange mein schätzel nicht gesehn schlesien schlesien schlesische volkslieder, 1973 (1842) HR31 92 TextNoten, Historik, 7 Strophen, Tonart:F, Einzigartig
ich hab mir mein kindel fein schlafen gelegt schlesien, trebnitz schlesien, trebnitz schlesische volkslieder, 1973 (1842) HR31 321 Abend, TextNoten, Historik, 1 Strophen, Tonart:G
ich hab schon lange still geschwiegen, aber jetzund ist es aus schlesien, kanth schlesien, kanth schlesische volkslieder, 1973 (1842) HR31 107 TextNoten, Historik, 4 Strophen, Tonart:Bb
ich hab so einmal ein mädel geliebt für's geldel schlesien schlesien schlesische volkslieder, 1973 (1842) HR31 126 TextNoten, Historik, 5 Strophen, Tonart:D, Einzigartig
ich hab' von kindheit an mein leben nichts gutes getan (der deserteur) schlesien schlesische volkslieder, 1973 (1842) HR31 292 NurText, Historik, 6 Strophen
ich habe lust soldat zu sein schlesien, petersdorf schlesien, petersdorf schlesische volkslieder, 1973 (1842) HR31 285 SoldVaterl, TextNoten, Historik, 4 Strophen, Tonart:D, Einzigartig
ich habe mein feinsliebchen so lange nicht gesehn schlesien, breslauer gegend schlesien, breslauer gegend schlesische volkslieder, 1973 (1842) HR31 144 TextNoten, AlterText, Historik, 9 Strophen, Tonart:F
ich hatte mich einmal unterschrieb'n (der deserteur) schlesien schlesien schlesische volkslieder, 1973 (1842) HR31 291 SoldVaterl, TextNoten, Historik, 8 Strophen, Tonart:Bb, Einzigartig
ich küsse oft in gedanken und schaue dich im geiste an schlesien schlesische volkslieder, 1973 (1842) HR31 181 NurText, Historik, 5 Strophen, Einzigartig
ich soll und mag nicht schlafen gehn, will vor zu meinem schätzchen gehn schlesien, grabig schlesien, grabig schlesische volkslieder, 1973 (1842) HR31 102 TextNoten, Historik, 7 Strophen, Tonart:F
ich stand auf hohem berge und sah ins tiefe thal (die nonne) schlesien schlesien schlesische volkslieder, 1973 (1842) HR31 30 Ballade, TextNoten, Historik, 20 Strophen, Tonart:Eb
ich stand auf hohem berge, sah hinab in's tiefe tal (schelmerei) schlesien, grabig schlesien, grabig schlesische volkslieder, 1973 (1842) HR31 151 TextNoten, Historik, 7 Strophen, Tonart:G
ich stand auf hohen bergen und sah in's tiefe tal (schelmerei 2) schlesien, buzlau schlesien, buzlau schlesische volkslieder, 1973 (1842) HR31 152 TextNoten, Historik, 5 Strophen, Tonart:A
ich stand auf hohen bergen, ich sah ins tiefe tal (harren macht narren) schlesien, allerheiligen schlesien, allerheiligen schlesische volkslieder, 1973 (1842) HR31 112 TextNoten, Historik, 4 Strophen, Tonart:D
ich wahr ein mädchen von achtzehn jahren und nahm mir einen mann schlesien, grafschaft glatz schlesien, grafschaft glatz schlesische volkslieder, 1973 (1842) HR31 216 TextNoten, Historik, 9 Strophen, Tonart:F, Einzigartig
ich will ich umschauen nach tint' und papier schlesien, westschütz schlesien, westschütz schlesische volkslieder, 1973 (1842) HR31 179 TextNoten, Historik, 4 Strophen, Tonart:G, Einzigartig
ich wollt mir zu einem kittelchen sammeln schlesien schlesien schlesische volkslieder, 1973 (1842) HR31 83 TextNoten, Historik, 7 Strophen, Tonart:C
ich wollt' einmal recht früh aufstehn, wol in den grünen wald spazieren gehn (der verwundte knabe) schlesien schlesien schlesische volkslieder, 1973 (1842) HR31 189 TextNoten, Historik, 7 Strophen, Tonart:F
ich wünscht', 's wäre nacht, und mein bettchen wär gemacht schlesien schlesien schlesische volkslieder, 1973 (1842) HR31 88 TextNoten, Historik, 4 Strophen, Tonart:C
ihr lieben herren, schaut nur an, wie schön steht's meiner frauen schlesien schlesien schlesische volkslieder, 1973 (1842) HR31 230 TextNoten, Historik, 4 Strophen, Tonart:C, Einzigartig
in gluckgluck leb' ich, in gluckgluck schweb' ich schlesien, koblau schlesien, koblau schlesische volkslieder, 1973 (1842) HR31 259 TextNoten, Historik, 8 Strophen, Tonart:F
in meines vaters garten da lag ich und ich schlief schlesien, breslau schlesien, breslau schlesische volkslieder, 1973 (1842) HR31 166 TextNoten, Historik, 6 Strophen, Tonart:A
in sorgen und unruh' bring ich mein leben zu schlesien, striegau schlesien, striegau schlesische volkslieder, 1973 (1842) HR31 181 TextNoten, Historik, 5 Strophen, Tonart:Bb, Einzigartig
ist denn das schon wirklich wahr, was man hat vernommen? (napoleons russischer feldzug 1812) schlesien, peterwitz schlesien, peterwitz schlesische volkslieder, 1973 (1842) HR31 296 SoldVaterl, TextNoten, Historik, 9 Strophen, Tonart:F, Einzigartig
jesu wunden alle stunden seid verehret tausendmal schlesien, grafschaft glatz schlesische volkslieder, 1973 (1842) HR31 338 Geistlich, TextNoten, Historik, 5 Strophen, Tonart:G
jetzt kommt die zeit daß ich wandern muß schlesien, klein ellgut, neiderei schlesische volkslieder, 1973 (1842) HR31 175 TextNoten, AlterText, Historik, 7 Strophen, Tonart:A
jetzt muß ich in trauer leben, sagt was hab ich denn verschuldt? schlesien schlesien schlesische volkslieder, 1973 (1842) HR31 178 TextNoten, Historik, 3 Strophen, Tonart:Bb
jetzund reis' ich weg von dir und muß abschied nehmen schlesien schlesien schlesische volkslieder, 1973 (1842) HR31 241 TextNoten, Historik, 2 Strophen, Tonart:F
johann von nepomuk, ein' zier der prager brück schlesien, grabig, grafschaft glatz schlesische volkslieder, 1973 (1842) HR31 342 TextNoten, Historik, 6 Strophen, Tonart:F
kaiser franz will aber mal in das feld marschieren schlesien, lahn schlesien, lahn schlesische volkslieder, 1973 (1842) HR31 294 SoldVaterl, TextNoten, Historik, 6 Strophen, Tonart:G, Einzigartig
kamrad, ich bin geschossen, die kugel hat mich getroffen schlesien, breslau schlesien, breslau schlesische volkslieder, 1973 (1842) HR31 270 SoldVaterl, TextNoten, Historik, 8 Strophen, Tonart:G, Einzigartig
kappelmünch, willst de tanzen, eich war der gan a schauf schlesien, rawicz schlesien, rawicz schlesische volkslieder, 1973 (1842) HR31 143 TextNoten, Historik, 5 Strophen, Tonart:G, Einzigartig
kommt, ihr burschen, kommt und seht (ehemannsklage) schlesien schlesien schlesische volkslieder, 1973 (1842) HR31 223-24 TextNoten, Historik, 5 Strophen, Tonart:F
kommt, ihr jungfern, helft mir klagen (der verlorene jungfernkranz) schlesien, niederei schlesien, niederei schlesische volkslieder, 1973 (1842) HR31 125 TextNoten, Historik, 4 Strophen, Tonart:G
laufet, ihr hirten, laufet all zugleich schlesien, grafschaft glatz schlesien, grafschaft glatz schlesische volkslieder, 1973 (1842) HR31 334 Geistlich, TextNoten, 2 stimmig, Historik, 5 Strophen, Tonart:G, Einzigartig
laßt uns das kindlein wiegen, das herz zum kripplein biegen schesien, grafschaft glatz schesien, grafschaft glatz schlesische volkslieder, 1973 (1842) HR31 332 Geistlich, TextNoten, 5 Strophen, Tonart:G
lieben, so geschieht in ehren und in aller ehrbarkeit schlesien schlesien schlesische volkslieder, 1973 (1842) HR31 130 TextNoten, Historik, 3 Strophen, Tonart:G, Einzigartig
lustig ist das zigeunerleben schlesien, konradsdorf schlesien, konradsdorf schlesische volkslieder, 1973 (1842) HR31 67 Ballade, TextNoten, Historik, 4 Strophen, Tonart:C
mattes schäflein, komm gelaufen, lauf zu deinem treuen hirt schlesien, grafschaft glatz schlesien, grafschaft glatz schlesische volkslieder, 1973 (1842) HR31 341 Geistlich, TextNoten, Historik, 4 Strophen, Tonart:C, Einzigartig
mein gott, ich seh wohl hin und her schlesien, grabig schlesien, grabig schlesische volkslieder, 1973 (1842) HR31 350 Geistlich, TextNoten, Historik, 3 Strophen, Tonart:Bb, Einzigartig
mein handwerk fällt mir schwer, dum lieb' ich's noch viel mehr schlesien, breslau schlesien, breslau schlesische volkslieder, 1973 (1842) HR31 257 TextNoten, Historik, 9 Strophen, Tonart:C
mein kind, ich bin dir dennoch gut, ob du mich gleich nicht liebst schlesien, schmitzdorf schlesien, schmitzdorf schlesische volkslieder, 1973 (1842) HR31 130 TextNoten, Historik, 5 Strophen, Tonart:G, Einzigartig
mein mann der ist in krieg gezogen, vor leid muß ich sterben schlesien schlesische volkslieder, 1973 (1842) HR31 233 NurText, 4 Strophen
mein schatz geht mir den krebsgang, ade schlesien schlesien schlesische volkslieder, 1973 (1842) HR31 109 TextNoten, 2 stimmig, Historik, 6 Strophen, Tonart:G, Einzigartig
mein schätzchen hat mir das körbel gegeb'n schlesien, grabig schlesien, grabig schlesische volkslieder, 1973 (1842) HR31 106 TextNoten, Historik, 2 Strophen, Tonart:G, Einzigartig
meister müller, tut mal sehen, was in eurer mühl geschehen (die verunglückte müllerstochter) schlesien, rosenhain schlesien, rosenhain schlesische volkslieder, 1973 (1842) HR31 58 Ballade, TextNoten, Historik, 5 Strophen, Tonart:F
mädchen meine seelen, bald verlaß ich dich schlesien, minken schlesien, minken schlesische volkslieder, 1973 (1842) HR31 280 SoldVaterl, TextNoten, Historik, 6 Strophen, Tonart:G, Einzigartig
mädchen, heirat nicht zu früh schlesien, grabig schlesien, grabig schlesische volkslieder, 1973 (1842) HR31 95 TextNoten, Historik, 4 Strophen, Tonart:G
mädchen, wenn ich dich erblicke, hab ich keine ruhe mehr schlesien schlesien schlesische volkslieder, 1973 (1842) HR31 180 TextNoten, Historik, 6 Strophen, Tonart:G
mädel, willst du heiraten, heiraten, so schicke dich dazu schlesien, oels schlesien, oels schlesische volkslieder, 1973 (1842) HR31 214 TextNoten, Historik, 11 Strophen, Tonart:F
mädel, willst du zu mir ziehn, mußt du bei mir bleiben schlesien, breslau schlesien, breslau schlesische volkslieder, 1973 (1842) HR31 115 TextNoten, Historik, 6 Strophen, Tonart:F, Einzigartig
nun wißt ihr wie mir's ging, da ich zu frei'n anfing schlesien, breslau schlesien, breslau schlesische volkslieder, 1973 (1842) HR31 148 TextNoten, Historik, 4 Strophen, Tonart:A, Einzigartig
nächt'n abend ging ich zu ihr, da stand sie in der tür schlesien, grabig schlesien, grabig schlesische volkslieder, 1973 (1842) HR31 148 TextNoten, Historik, 6 Strophen, Tonart:G, Einzigartig
nächten abend da ich über die gasse ging (wächterlied) schlesien, pawelau schlesien, pawelau schlesische volkslieder, 1973 (1842) HR31 87 TextNoten, Historik, 7 Strophen, Tonart:G
nächten als ich schlafen ging, gedacht ich an die liebe schlesien, conradsdorf schlesien, conradsdorf schlesische volkslieder, 1973 (1842) HR31 159 TextNoten, Historik, 7 Strophen, Tonart:G
nächten da ich vorüber ging, stand sie in der pforte schlesien, pawelau schlesien, pawelau schlesische volkslieder, 1973 (1842) HR31 158 TextNoten, Historik, 10 Strophen, Tonart:G, Einzigartig
o berlin, ich muß dich lassen schlesien, wilhelminenort schlesien, wilhelminenort schlesische volkslieder, 1973 (1842) HR31 177 TextNoten, Historik, 7 Strophen, Tonart:G
o du deutschland, ich muß marschieren (abschied aus deutschland - aus der franzosenzeit) schlesien schlesien schlesische volkslieder, 1973 (1842) HR31 294 SoldVaterl, TextNoten, 2 stimmig, Historik, 8 Strophen, Tonart:G
o freda, über freda, ihr ruppern kummt und hiert schlesien, gegend um oppeln schlesien, gegend um oppeln schlesische volkslieder, 1973 (1842) HR31 330 Geistlich, TextNoten, Historik, 9 Strophen, Tonart:F
o jesu mein, wie schwere pein hast du für uns gelitten schlesien schlesische volkslieder, 1973 (1842) HR31 338 Geistlich, NurText, Historik, 5 Strophen
o straßburg, o straßburg, du wunderschöne stadt schlesien, grabig schlesien, grabig schlesische volkslieder, 1973 (1842) HR31 269 SoldVaterl, TextNoten, Historik, 7 Strophen, Tonart:G
o tannenbaum, o tannenbaum, du edles grünes reis schlesien, peterwitz schlesien, peterwitz schlesische volkslieder, 1973 (1842) HR31 84 TextNoten, Historik, 3 Strophen, Tonart:G
ob ich gleich ein schäfer bin, hab ich doch ein'n frohen sinn schlesien, fürstlich-ellgut schlesien, fürstlich-ellgut schlesische volkslieder, 1973 (1842) HR31 310 TextNoten, Historik, 6 Strophen, Tonart:G
ob ich gleich kein'n schatz nicht hab schlesien schlesien schlesische volkslieder, 1973 (1842) HR31 157 TextNoten, Historik, 8 Strophen, Tonart:G, Einzigartig
quälet mich nicht, ihr gedanken, weil es zeit zum ruhen ist schlesien schlesische volkslieder, 1973 (1842) HR31 346 Geistlich, TextNoten, Historik, 2 Strophen, Tonart:Eb
rosel, wenn du meine wärst schlesien, conradsdorf schlesien, conradsdorf schlesische volkslieder, 1973 (1842) HR31 112 TextNoten, Historik, 4 Strophen, Tonart:G
sauf, du alter gassenschlingel, sauf bist du erstickst daran schlesien, neukirch schlesien, neukirch schlesische volkslieder, 1973 (1842) HR31 229 TextNoten, Historik, 4 Strophen, Tonart:G, Einzigartig
Liedtitel Melodie / Region Melodie Jahr Text / Region Text Jahr Tonsatz Quelle Seite LiedNr. Zeitalter Eigenschaften
320 Treffer1 2 >