Suchen...
Deutsches Lied - Liedersuche

 

Liedersuche

Liedtitel Komponist / Gegend Melodie Jahr Dichter / Gegend Text Jahr Tonsatz Quelle Seite LiedNr. Zeitalter Eigenschaften
ach mutter, herzliebste mutter, gib mir einen guten rat lothringen lothringen verklingende weisen - band 5, 1962 G HR17-5 95 TextNoten, Historik, 9 Strophen, Tonart:F
ach müller, liebster müller mein, habt ihr ein schönes weiblein lothringen lothringen verklingende weisen - band 5, 1962 G HR17-5 94 TextNoten, Historik, 9 Strophen, Tonart:F, Einzigartig
als der heiland litt am kreuze (kreuzschnabellied) lothringen lothringen verklingende weisen - band 5, 1962 G HR17-5 50 Geistlich, TextNoten, Historik, 4 Strophen, Tonart:G, Einzigartig
als die heilige odilie geboren war lothringen lothringen verklingende weisen - band 5, 1962 G HR17-5 2-6 Geistlich, TextNoten, Historik, 5 Strophen, Tonart:C, Einzigartig
als ich bei meinen schafen wacht, ein engel mir gut zeitung bracht lothringen lothringen verklingende weisen - band 5, 1962 G HR17-5 48 Geistlich, TextNoten, Historik, 10 Strophen, Tonart:D
als jesus in den garten ging (karwochenlied) lothringen lothringen verklingende weisen - band 5, 1962 G HR17-5 14 Geistlich, TextNoten, Historik, 17 Strophen, Tonart:C
als sankt udil geboren (odilienlied) lothringen lothringen verklingende weisen - band 5, 1962 G HR17-5 1 Geistlich, TextNoten, Historik, 11 Strophen, Tonart:C, Einzigartig
am samstag ist die woche aus lothringen lothringen verklingende weisen - band 5, 1962 G HR17-5 97 TextNoten, Historik, 9 Strophen, Tonart:F, Einzigartig
auf, auf ihr hirten, laßt das feld lothringen lothringen verklingende weisen - band 5, 1962 G HR17-5 51-54 Geistlich, TextNoten, Historik, 6 Strophen, Tonart:D
auf, auf, auf, auf, mein friedjer lothringen lothringen verklingende weisen - band 5, 1962 G HR17-5 53 Geistlich, TextNoten, Historik, 3 Strophen, Tonart:G, Einzigartig
aus der tiefe schreien wir empor lothringen lothringen verklingende weisen - band 5, 1962 G HR17-5 54 Geistlich, TextNoten, Historik, 5 Strophen, Tonart:F, Einzigartig
brich, frohe morgenröte, an lothringen lothringen verklingende weisen - band 5, 1962 G HR17-5 55 Geistlich, TextNoten, Historik, 10 Strophen, Tonart:D, Einzigartig
das alte jahr verflossen ist, das neue angefangen ist (neujahr) lothringen lothringen verklingende weisen - band 5, 1962 G HR17-5 24 Geistlich, TextNoten, Historik, 6 Strophen, Tonart:G
der goldne rosenkranz, besetzt mit perlen ganz lothringen lothringen verklingende weisen - band 5, 1962 G HR17-5 60 Geistlich, TextNoten, Historik, 5 Strophen, Tonart:F
der jesus hing am kreuze verwund't lothringen lothringen verklingende weisen - band 5, 1962 G HR17-5 58 Geistlich, TextNoten, Historik, 6 Strophen, Tonart:Bb, Einzigartig
der jäger in dem grünen wald, der sucht sein aufenthalt im wald lothringen lothringen verklingende weisen - band 5, 1962 G HR17-5 98 TextNoten, Historik, 3 Strophen, Tonart:G
die kätt, die lies, die mai (nachtgesang) lothringen lothringen verklingende weisen - band 5, 1962 G HR17-5 99 TextNoten, Historik, 8 Strophen, Tonart:F, Einzigartig
drei wochen vor ostern da geht der schnee weg lothringen lothringen verklingende weisen - band 5, 1962 G HR17-5 100 TextNoten, Historik, 9 Strophen, Tonart:D
droben auf jenem grünen berg, da steht ein schöner bierebaum lothringen lothringen verklingende weisen - band 5, 1962 G HR17-5 102 TextNoten, Historik, 10 Strophen, Tonart:F, Einzigartig
echo, du, der felsen leben lothringen lothringen verklingende weisen - band 5, 1962 G HR17-5 61 Geistlich, TextNoten, Historik, 4 Strophen, Tonart:C, Einzigartig
ein fähnrich zog zum kriege lothringen lothringen verklingende weisen - band 5, 1962 G HR17-5 103 SoldVaterl, TextNoten, Historik, 12 Strophen, Tonart:F
ein jüngling wollte wandern und das fiel ihm so schwer lothringen lothringen verklingende weisen - band 5, 1962 G HR17-5 105 TextNoten, Historik, 6 Strophen, Tonart:C
ein kind geboren zu bethlehem, alleluja lothringen lothringen verklingende weisen - band 5, 1962 G HR17-5 21-22 Geistlich, TextNoten, Historik, 14 Strophen, Tonart:G
ein mädchen ging am ufer der donau entlang lothringen lothringen verklingende weisen - band 5, 1962 G HR17-5 106 TextNoten, Historik, 5 Strophen, Tonart:D, Einzigartig
eine große freud' verkünd' ich euch lothringen lothringen verklingende weisen - band 5, 1962 G HR17-5 157 Geistlich, TextNoten, Historik, 7 Strophen, Tonart:G
erfreut euch, liebe seelen, ein wunder ist gescheh'n lothringen lothringen verklingende weisen - band 5, 1962 G HR17-5 62-64 Geistlich, TextNoten, Historik, 8 Strophen, Tonart:G
es blast ein hirt in den wald hinein und er höret schreien ein kindelein lothringen lothringen verklingende weisen - band 5, 1962 G HR17-5 107 TextNoten, Historik, 15 Strophen, Tonart:D, Einzigartig
es fahrt ein schäfer in jenem tal, ringelein, rose, blume lothringen lothringen verklingende weisen - band 5, 1962 G HR17-5 109 TextNoten, Historik, 9 Strophen, Tonart:F, Einzigartig
es fliegen drei schwälbelein über hohe berge lothringen lothringen verklingende weisen - band 5, 1962 G HR17-5 111 TextNoten, Historik, 4 Strophen, Tonart:C, Einzigartig
es ging ein jäger auf's jagen, drei stündelein vor tagen lothringen lothringen verklingende weisen - band 5, 1962 G HR17-5 112 TextNoten, Historik, 9 Strophen, Tonart:Bb, Einzigartig
es ging einmal ein verliebtes paar wohl in den wald spazieren lothringen lothringen verklingende weisen - band 5, 1962 G HR17-5 114 TextNoten, Historik, 7 Strophen, Tonart:G
es hat ein herr ein reiches gut (alexiuslied) lothringen lothringen verklingende weisen - band 5, 1962 G HR17-5 7 Geistlich, TextNoten, Historik, 9 Strophen, Tonart:G, Einzigartig
es reiten drei reiter zum tore hinaus lothringen lothringen verklingende weisen - band 5, 1962 G HR17-5 116 TextNoten, Historik, 3 Strophen, Tonart:Eb
es scheint die sonn' am himmel, und gibt der welt den schein lothringen lothringen verklingende weisen - band 5, 1962 G HR17-5 46 Geistlich, TextNoten, Historik, 10 Strophen, Tonart:Bb
es singen drei engel einen schönen gesang lothringen lothringen verklingende weisen - band 5, 1962 G HR17-5 32 Geistlich, TextNoten, Historik, 7 Strophen, Tonart:C, Einzigartig
es stehen drei sterne am himmel, die geben der welt ihren schein lothringen lothringen verklingende weisen - band 5, 1962 G HR17-5 117 TextNoten, Historik, 7 Strophen, Tonart:A
es verliebt sich einst ein jüngling, der kaum, achtzehn jahr' alt war lothringen lothringen verklingende weisen - band 5, 1962 G HR17-5 118 TextNoten, Historik, 5 Strophen, Tonart:F
es war einmal eine jüdin, ein wunderschönes weib lothringen lothringen verklingende weisen - band 5, 1962 G HR17-5 119 TextNoten, Historik, 19 Strophen, Tonart:F
es war einmal eine müllerin, ein wunderschönes weib lothringen lothringen verklingende weisen - band 5, 1962 G HR17-5 121 TextNoten, Historik, 5 Strophen, Tonart:D
es waren drei gesellen, die tun sich was erzählen lothringen lothringen verklingende weisen - band 5, 1962 G HR17-5 122 TextNoten, Historik, 8 Strophen, Tonart:F
es wohnet ein meister zu frankfurt an dem maine lothringen lothringen verklingende weisen - band 5, 1962 G HR17-5 124 TextNoten, Historik, 6 Strophen, Tonart:G, Einzigartig
es wohnt ein markgraf oben am rhein, der hat drei schöne töchterlein lothringen lothringen verklingende weisen - band 5, 1962 G HR17-5 126 TextNoten, Historik, 15 Strophen, Tonart:C, Einzigartig
es wohnt ein müller an jenem teich lothringen lothringen verklingende weisen - band 5, 1962 G HR17-5 125 TextNoten, Historik, 10 Strophen, Tonart:F
es wohnt ein pfalzgraf an dem rhein, schöne waldvögelein lothringen lothringen verklingende weisen - band 5, 1962 G HR17-5 128 TextNoten, Historik, 13 Strophen, Tonart:G
es wollt ein mädchen in der früh aufstehn lothringen lothringen verklingende weisen - band 5, 1962 G HR17-5 129 TextNoten, Historik, 6 Strophen, Tonart:F
es wollt' ein jäger jagen (der himmlische jäger) lothringen lothringen verklingende weisen - band 5, 1962 G HR17-5 40 Geistlich, TextNoten, Historik, 1 Strophen, Tonart:G
es wollten drei knaben spazieren geh'n, spazieren wohl durch den wald lothringen lothringen verklingende weisen - band 5, 1962 G HR17-5 131 TextNoten, Historik, 10 Strophen, Tonart:F, Einzigartig
es zog ein matrose wohl über das meer lothringen lothringen verklingende weisen - band 5, 1962 G HR17-5 132 TextNoten, Historik, 5 Strophen, Tonart:C
gegrüßt seist du maria, jungfräuliche zier lothringen lothringen verklingende weisen - band 5, 1962 G HR17-5 29 Geistlich, TextNoten, Historik, 8 Strophen, Tonart:C
geht zur ruhe, meine glieder, euert tagwerk ist vollbracht lothringen lothringen verklingende weisen - band 5, 1962 G HR17-5 64 Abend, Geistlich, TextNoten, Historik, 3 Strophen, Tonart:F, Einzigartig
heiliger mann, hubertus, lieder wollen wir dir stimmen an lothringen lothringen verklingende weisen - band 5, 1962 G HR17-5 66 Geistlich, TextNoten, Historik, 2 Strophen, Tonart:G, Einzigartig
helft leutchen mir vom wagen doch lothringen lothringen verklingende weisen - band 5, 1962 G HR17-5 134 TextNoten, Historik, 5 Strophen, Tonart:G
herrgott, es uns erklär, wo kommt denn nun der ehstand her (ehestandslied) lothringen lothringen verklingende weisen - band 5, 1962 G HR17-5 36 Geistlich, TextNoten, Historik, 10 Strophen, Tonart:Eb, Einzigartig
ich armes häselein im weiten breiten feld lothringen lothringen verklingende weisen - band 5, 1962 G HR17-5 136 TextNoten, Historik, 5 Strophen, Tonart:C
ich bin der panneflicker aus der stadt lothringen lothringen verklingende weisen - band 5, 1962 G HR17-5 137 TextNoten, Historik, 5 Strophen, Tonart:Eb
ich verlang' ein' braut zu werden, schön muß sein der bräutigam lothringen lothringen verklingende weisen - band 5, 1962 G HR17-5 45 Geistlich, TextNoten, Historik, 3 Strophen, Tonart:G, Einzigartig
ich weiß ein schönes himmelreich lothringen lothringen verklingende weisen - band 5, 1962 G HR17-5 41 Geistlich, TextNoten, Historik, 1 Strophen, Tonart:C
ich weiß ein' schöner garte mit rosen geziert lothringen lothringen verklingende weisen - band 5, 1962 G HR17-5 39 Geistlich, TextNoten, Historik, 7 Strophen, Tonart:F, Einzigartig
ihr felsen seufzt ihr marmorstein' lothringen lothringen verklingende weisen - band 5, 1962 G HR17-5 67 Geistlich, TextNoten, Historik, 2 Strophen, Tonart:G, Einzigartig
ihr geschöpfe kommt heran lothringen lothringen verklingende weisen - band 5, 1962 G HR17-5 68 Geistlich, TextNoten, Historik, 10 Strophen, Tonart:Bb, Einzigartig
im stalle liegt ein schwaches kind lothringen lothringen verklingende weisen - band 5, 1962 G HR17-5 70 Geistlich, TextNoten, Historik, 4 Strophen, Tonart:C, Einzigartig
im ungarland zu großwardein, was neues da geschehen sein lothringen lothringen verklingende weisen - band 5, 1962 G HR17-5 16 Geistlich, TextNoten, Historik, 26 Strophen, Tonart:F, Einzigartig
in hamburg steht ein schönes haus, der vater zog in den krieg hinaus lothringen lothringen verklingende weisen - band 5, 1962 G HR17-5 138 Ballade, SoldVaterl, TextNoten, Historik, 5 Strophen, Tonart:G, Einzigartig
in was, mein volk, bin ich denn dir zuwider? lothringen lothringen verklingende weisen - band 5, 1962 G HR17-5 71 Geistlich, TextNoten, Historik, 2 Strophen, Tonart:G, Einzigartig
in östreich steht ein schönes schloß, ein wunderschönes gebäude lothringen lothringen verklingende weisen - band 5, 1962 G HR17-5 139 Ballade, TextNoten, Historik, 7 Strophen, Tonart:Bb
jetzt fängt das schöne frühjahr an, alles fängt zu grünen an lothringen lothringen verklingende weisen - band 5, 1962 G HR17-5 141 TextNoten, Historik, 5 Strophen, Tonart:C
jetzt krähen die hahnen, jetzt wird es bald tag (die häscher des herodes) lothringen lothringen verklingende weisen - band 5, 1962 G HR17-5 12 Geistlich, TextNoten, Historik, 1 Strophen, Tonart:C, Einzigartig
kommt herab, ihr himmelsgeister, lehrt uns hie die lieder auch lothringen lothringen verklingende weisen - band 5, 1962 G HR17-5 72-75 Geistlich, TextNoten, Historik, 11 Strophen, Tonart:G, Einzigartig
kommt, hört ihr leut, was ich euch erzähl (ehestandslied) lothringen lothringen verklingende weisen - band 5, 1962 G HR17-5 37 Geistlich, TextNoten, Historik, 9 Strophen, Tonart:F, Einzigartig
lazarus saß auf dem mist und schlief lothringen lothringen verklingende weisen - band 5, 1962 G HR17-5 20 Geistlich, TextNoten, Historik, 9 Strophen, Tonart:F, Einzigartig
laß' beten, o ihr christengemeinde lothringen lothringen verklingende weisen - band 5, 1962 G HR17-5 76 Geistlich, TextNoten, Historik, 4 Strophen, Tonart:F, Einzigartig
laß' mein jogli, laß dir sagen, was sich neu's hat zugetragen lothringen lothringen verklingende weisen - band 5, 1962 G HR17-5 77 Geistlich, TextNoten, Historik, 4 Strophen, Tonart:C, Einzigartig
laßt fröhlich uns singen, und lieblich erklingen lothringen lothringen verklingende weisen - band 5, 1962 G HR17-5 78 Geistlich, TextNoten, Historik, 4 Strophen, Tonart:G
maria ging geschwind mit ihrem lieben kind lothringen lothringen verklingende weisen - band 5, 1962 G HR17-5 28 Geistlich, TextNoten, Historik, 6 Strophen, Tonart:G
maria wollte wandern, wollte alle länder ausgeh'n lothringen lothringen verklingende weisen - band 5, 1962 G HR17-5 26-27 Geistlich, TextNoten, Historik, 8 Strophen, Tonart:F, Einzigartig
mein guter freund, ich frage dich (das zahlenlied) lothringen lothringen verklingende weisen - band 5, 1962 G HR17-5 33 Geistlich, TextNoten, Historik, 14 Strophen, Tonart:D, Einzigartig
meister müller kommt und sehet, was in unsrer mühl' ist geschehen lothringen lothringen verklingende weisen - band 5, 1962 G HR17-5 142 TextNoten, Historik, 5 Strophen, Tonart:E, Einzigartig
nach vieler arbeit, sturm und kält', hat maria uns den tag erwählt lothringen lothringen verklingende weisen - band 5, 1962 G HR17-5 152 TextNoten, Historik, 8 Strophen, Tonart:C, Einzigartig
nachtigall, wo ist gut wohnen? lothringen lothringen verklingende weisen - band 5, 1962 G HR17-5 143 TextNoten, Historik, 4 Strophen, Tonart:G, Einzigartig
nun höre mich an, ich werde dir sagen (könig balthasar) lothringen lothringen verklingende weisen - band 5, 1962 G HR17-5 43 Geistlich, TextNoten, Historik, 1 Strophen, Tonart:G
nun naht sich die heilige neujahreszeit lothringen lothringen verklingende weisen - band 5, 1962 G HR17-5 23 Geistlich, TextNoten, Historik, 6 Strophen, Tonart:F, Einzigartig
o heilige zeit, entzückendes heut lothringen lothringen verklingende weisen - band 5, 1962 G HR17-5 79 Geistlich, TextNoten, Historik, 4 Strophen, Tonart:C, Einzigartig
o himmel, ich verspür, daß ich nicht mehr kann leben lothringen lothringen verklingende weisen - band 5, 1962 G HR17-5 147 TextNoten, Historik, 6 Strophen, Tonart:C
o, was hab ich graun und zagen lothringen lothringen verklingende weisen - band 5, 1962 G HR17-5 144 TextNoten, Historik, 10 Strophen, Tonart:C, Einzigartig
regina wollt' in den garten gehn, wollte röselein brechen ab lothringen lothringen verklingende weisen - band 5, 1962 G HR17-5 38 Geistlich, TextNoten, Historik, 7 Strophen, Tonart:G
scheiern, scheiern, laachen lothringen lothringen verklingende weisen - band 5, 1962 G HR17-5 158 TextNoten, Historik, 2 Strophen, Tonart:C, Einzigartig
schloof, kindelen, schloof, dein vater hüt' die schoof lothringen lothringen verklingende weisen - band 5, 1962 G HR17-5 149 Abend, TextNoten, Historik, 1 Strophen, Tonart:Eb, Einzigartig
so ging es maria vor ein reichen mann's tür (der fisch concelebrant) lothringen lothringen verklingende weisen - band 5, 1962 G HR17-5 10-12 Geistlich, TextNoten, Historik, 10 Strophen, Tonart:F
still ihr winde, stört dem kinde, eurem gott nicht seine ruh lothringen lothringen verklingende weisen - band 5, 1962 G HR17-5 156 Geistlich, TextNoten, Historik, 3 Strophen, Tonart:G
still, still, still, wer gott erkennen will lothringen lothringen verklingende weisen - band 5, 1962 G HR17-5 81 Geistlich, TextNoten, Historik, 3 Strophen, Tonart:G
sünder, schweig und lerne leiden lothringen lothringen verklingende weisen - band 5, 1962 G HR17-5 82 Geistlich, TextNoten, Historik, 7 Strophen, Tonart:D, Einzigartig
treues kreuz von edler würde lothringen lothringen verklingende weisen - band 5, 1962 G HR17-5 84 Geistlich, TextNoten, Historik, 4 Strophen, Tonart:F, Einzigartig
törichte kinder dieser welt, der tand und wahn euch nur gefällt lothringen lothringen verklingende weisen - band 5, 1962 G HR17-5 153 TextNoten, Historik, 10 Strophen, Tonart:C, Einzigartig
was angst, was furcht, was schrecken lothringen lothringen verklingende weisen - band 5, 1962 G HR17-5 86 Geistlich, TextNoten, Historik, 11 Strophen, Tonart:C
weiß mir drei schöne blümelein lothringen lothringen verklingende weisen - band 5, 1962 G HR17-5 31 Geistlich, TextNoten, Historik, 5 Strophen, Tonart:G, Einzigartig
wenn ich morgens früh aufstehe und zu meiner arbeit gehe (gute meinung) lothringen lothringen verklingende weisen - band 5, 1962 G HR17-5 44 Geistlich, TextNoten, Historik, 1 Strophen, Tonart:Eb
wer sich des maien freue, zu dieser heil'gen zeit lothringen lothringen verklingende weisen - band 5, 1962 G HR17-5 42 Geistlich, TextNoten, Historik, 6 Strophen, Tonart:G, Einzigartig
wie einst an jenem tag, der engel zu dir sprach lothringen lothringen verklingende weisen - band 5, 1962 G HR17-5 88 Geistlich, TextNoten, Historik, 16 Strophen, Tonart:A, Einzigartig
wie unser lieber heiland ins leiden ist kommen lothringen lothringen verklingende weisen - band 5, 1962 G HR17-5 90 Geistlich, TextNoten, Historik, 8 Strophen, Tonart:C, Einzigartig
wo isch es denn jetzt, es mein nonnele lothringen lothringen verklingende weisen - band 5, 1962 G HR17-5 149 TextNoten, Historik, 10 Strophen, Tonart:C, Einzigartig
wo ist jesus meine liebe lothringen lothringen verklingende weisen - band 5, 1962 G HR17-5 92 Geistlich, TextNoten, Historik, 4 Strophen, Tonart:C, Einzigartig
Liedtitel Melodie / Region Melodie Jahr Text / Region Text Jahr Tonsatz Quelle Seite LiedNr. Zeitalter Eigenschaften
101 Treffer1