Suchen...
Deutsches Lied - Liedersuche

 

Liedersuche

Liedtitel Komponist / Gegend Melodie Jahr Dichter / Gegend Text Jahr Tonsatz Quelle Seite LiedNr. Zeitalter Eigenschaften
's erscht mol, 's erscht mol (zum gottesdienst) lothringen lothringen verklingende weisen - band 4, 1938 (1962) HR17-4 138 Tanzlied, TextNoten, Historik, 1 Strophen, Tonart:F, Einzigartig
's hat ein herr ein reiches gut (alexiuslied) lothringen lothringen verklingende weisen - band 4, 1938 (1962) HR17-4 21 Ballade, TextNoten, Historik, 10 Strophen, Tonart:C, Einzigartig
's reit't aus ein herr und auch sein knecht (herr und knecht) (variante) lothringen lothringen verklingende weisen - band 4, 1938 (1962) HR17-4 177-179 TextNoten, Historik, 24 Strophen, Tonart:E, Einzigartig
ach schatz, verdenk mir's nicht, weil ich so liebmanns bin lothringen lothringen verklingende weisen - band 4, 1938 (1962) HR17-4 64 TextNoten, Historik, 7 Strophen, Tonart:G, Einzigartig
ach weibchen, mach die tür auf, dein mann kommt nach haus lothringen lothringen verklingende weisen - band 4, 1938 (1962) HR17-4 121 TextNoten, Historik, 6 Strophen, Tonart:G
ach, ich armer martin luther (jud und pfarrer) (variante) lothringen lothringen verklingende weisen - band 4, 1938 (1962) HR17-4 260 TextNoten, Historik, 6 Strophen, Tonart:G
ach, wie scheint der mond so schön, an jenem tage lothringen lothringen verklingende weisen - band 4, 1938 (1962) HR17-4 72 TextNoten, Historik, 3 Strophen, Tonart:G
adje, jetzt geht mein trauern an, die zeit ist gleich vergangen lothringen lothringen verklingende weisen - band 4, 1938 (1962) HR17-4 68 TextNoten, Historik, 6 Strophen, Tonart:G, Einzigartig
als die heil'ge sankt udil geboren war (odilienlied) lothringen lothringen verklingende weisen - band 4, 1938 (1962) HR17-4 302 TextNoten, Historik, 3 Strophen, Tonart:C, Einzigartig
als ich bei meinen schafen wacht, ein engel mir die botschaft bracht lothringen lothringen verklingende weisen - band 4, 1938 (1962) HR17-4 8 Geistlich, TextNoten, Historik, 9 Strophen, Tonart:F
als jesus in den garten ging (variante) lothringen lothringen verklingende weisen - band 4, 1938 (1962) HR17-4 163-167 Geistlich, TextNoten, Historik, 1 Strophen, Tonart:F
als jesus von seiner mutter ging lothringen lothringen verklingende weisen - band 4, 1938 (1962) HR17-4 14 Geistlich, TextNoten, Historik, 9 Strophen, Tonart:F
also bald so kommt der sonntag bei lothringen lothringen verklingende weisen - band 4, 1938 (1962) HR17-4 98 TextNoten, Historik, 3 Strophen, Tonart:F, Einzigartig
am samstag wird der schluß gemacht, schluß gemacht lothringen lothringen verklingende weisen - band 4, 1938 (1962) HR17-4 73 TextNoten, Historik, 5 Strophen, Tonart:Eb, Einzigartig
am sonntagsmorgen in aller früh hat mir mein schatz geschrieben lothringen lothringen verklingende weisen - band 4, 1938 (1962) HR17-4 71 TextNoten, Historik, 5 Strophen, Tonart:G, Einzigartig
auf hirten, auf erwacht, erleuchtet ist die nacht lothringen lothringen verklingende weisen - band 4, 1938 (1962) HR17-4 9 Geistlich, TextNoten, Historik, 3 Strophen, Tonart:A
auf, auf ihr hirten, laßt das feld, hört, was euch neues wird vermeldt lothringen lothringen verklingende weisen - band 4, 1938 (1962) HR17-4 10 Geistlich, TextNoten, Historik, 5 Strophen, Tonart:F
bin ich nicht ein jägersknecht, schieß aufrecht (variante) lothringen lothringen verklingende weisen - band 4, 1938 (1962) HR17-4 221 TextNoten, Historik, 1 Strophen, Tonart:Eb, Einzigartig
bucheklopper lothringen lothringen verklingende weisen - band 4, 1938 (1962) HR17-4 132 Tanzlied, TextNoten, Historik, 1 Strophen, Tonart:G, Einzigartig
d'r itzig geht die treppe nuff (jud und pfarrer) (variante) lothringen lothringen verklingende weisen - band 4, 1938 (1962) HR17-4 264 TextNoten, Historik, 1 Strophen, Tonart:G, Einzigartig
da droben auf jenem berge, da steht ein goldenes haus lothringen lothringen verklingende weisen - band 4, 1938 (1962) HR17-4 76 TextNoten, Historik, 6 Strophen, Tonart:C
daa glock, daa glock, steht auf, ihr faule tasche lothringen lothringen verklingende weisen - band 4, 1938 (1962) HR17-4 138 Tanzlied, TextNoten, Historik, 1 Strophen, Tonart:F, Einzigartig
den ich nicht gerne hab, den seh ich alle tag lothringen lothringen verklingende weisen - band 4, 1938 (1962) HR17-4 102 TextNoten, Historik, 6 Strophen, Tonart:Bb, Einzigartig
der dornenwald ist grün, mein schatz, der ist weit von mir lothringen lothringen verklingende weisen - band 4, 1938 (1962) HR17-4 81 TextNoten, Historik, 4 Strophen, Tonart:G
der durre wald ist grün (der dornenwald ist grün) (variante) lothringen lothringen verklingende weisen - band 4, 1938 (1962) HR17-4 236 TextNoten, Historik, 6 Strophen, Tonart:G, Einzigartig
der malbruck' zog in flandern lothringen lothringen verklingende weisen - band 4, 1938 (1962) HR17-4 42 TextNoten, Historik, 10 Strophen, Tonart:G
der mir zu essen zu trinken gibt (die falsche gräfina) (variante) lothringen lothringen verklingende weisen - band 4, 1938 (1962) HR17-4 172-175 NurText, Historik, 16 Strophen, Einzigartig
der mit der spitze kapp, der hat kann geld im sack lothringen lothringen verklingende weisen - band 4, 1938 (1962) HR17-4 134 Tanzlied, TextNoten, Historik, 1 Strophen, Tonart:G, Einzigartig
der schmitt, der schmitt, der bringt sein hammer mit (der schmiedetanz) lothringen lothringen verklingende weisen - band 4, 1938 (1962) HR17-4 131 Tanzlied, TextNoten, Historik, 1 Strophen, Tonart:G, Einzigartig
der trinker und sein weib (variante) lothringen lothringen verklingende weisen - band 4, 1938 (1962) HR17-4 258 TextNoten, Historik, 1 Strophen, Tonart:F, Einzigartig
des nachts beim hellen mondenschein lothringen lothringen verklingende weisen - band 4, 1938 (1962) HR17-4 63 TextNoten, Historik, 6 Strophen, Tonart:G
des nachts beim hellen mondenschein, geseh ich mir ein wacker braunes mägdelein (variante) lothringen lothringen verklingende weisen - band 4, 1938 (1962) HR17-4 229 TextNoten, Historik, 7 Strophen, Tonart:F
des nachts, wenn ich heim soll gehn (zehenlied) lothringen lothringen verklingende weisen - band 4, 1938 (1962) HR17-4 113 TextNoten, Historik, 10 Strophen, Tonart:F, Einzigartig
die brutt die ging zur kirche mit piffen und trommenspiel lothringen lothringen verklingende weisen - band 4, 1938 (1962) HR17-4 291 TextNoten, Historik, 1 Strophen, Tonart:G, Einzigartig
die geiß die hat so schöner kopp (der geißkopp) lothringen lothringen verklingende weisen - band 4, 1938 (1962) HR17-4 134 Tanzlied, TextNoten, Historik, 1 Strophen, Tonart:C, Einzigartig
die liebe frau wott spinnen (ich weiß eine ewige spinnerin) (variante) lothringen lothringen verklingende weisen - band 4, 1938 (1962) HR17-4 168 Geistlich, NurText, Historik, 10 Strophen
ding dong do dong, die bergerglock ischt ingergong lothringen lothringen verklingende weisen - band 4, 1938 (1962) HR17-4 288 TextNoten, Historik, 1 Strophen, Tonart:C
do uewen opp dem kleppchen (es saßen mal drei weiber) (variante) lothringen lothringen verklingende weisen - band 4, 1938 (1962) HR17-4 256 NurText, Historik, 8 Strophen
dort drunten im tiefen tale, dort steht ein birnbaum (der baum) (variante) lothringen lothringen verklingende weisen - band 4, 1938 (1962) HR17-4 254 TextNoten, Historik, 3 Strophen, Tonart:G
droben auf grüniger heid (der baum) (variante) lothringen lothringen verklingende weisen - band 4, 1938 (1962) HR17-4 252 TextNoten, Historik, 10 Strophen, Tonart:Eb, Einzigartig
ein jeder baum hat seinen stamm (den ich nicht gerne hab) (variante) lothringen lothringen verklingende weisen - band 4, 1938 (1962) HR17-4 249 TextNoten, Historik, 3 Strophen, Tonart:Bb, Einzigartig
ein kleines schwarzes bübelein lothringen lothringen verklingende weisen - band 4, 1938 (1962) HR17-4 291 TextNoten, Historik, 2 Strophen, Tonart:G, Einzigartig
ein liedchen wollen wir singen, hört mich ein klein weil an lothringen lothringen verklingende weisen - band 4, 1938 (1962) HR17-4 301 TextNoten, Historik, 1 Strophen, Tonart:C, Einzigartig
ein paar scheckige ochsen (was nützt mich das grasen) (variante) lothringen lothringen verklingende weisen - band 4, 1938 (1962) HR17-4 251 TextNoten, Historik, 5 Strophen, Tonart:G, Einzigartig
ein scherenschleifer bin ich vom rhein lothringen lothringen verklingende weisen - band 4, 1938 (1962) HR17-4 54 TextNoten, Historik, 13 Strophen, Tonart:C, Einzigartig
ein schneider ward geladen zu einer hochzeit ein lothringen lothringen verklingende weisen - band 4, 1938 (1962) HR17-4 58 TextNoten, Historik, 5 Strophen, Tonart:G, Einzigartig
eine kleine weil hab ich geschwiegen (am samstag wird der schluß gemacht)(variante) lothringen lothringen verklingende weisen - band 4, 1938 (1962) HR17-4 232 TextNoten, Historik, 6 Strophen, Tonart:A, Einzigartig
es fahrt ein hirt den wald hinein, was hört er schreien? (das kind im walde) (variation) lothringen lothringen verklingende weisen - band 4, 1938 (1962) HR17-4 182 TextNoten, Historik, 1 Strophen, Tonart:C, Einzigartig
es fahrt ein hirt in den wald hinein (das kind im wald) lothringen lothringen verklingende weisen - band 4, 1938 (1962) HR17-4 32 Ballade, TextNoten, Historik, 16 Strophen, Tonart:C
es fahrt ein hirt in den wald hinein (variante) lothringen verklingende weisen - band 4, 1938 (1962) HR17-4 188-189 TextNoten, Historik, 28 Strophen, Tonart:A
es fliegen zwei schwälbelein über hohe berge lothringen lothringen verklingende weisen - band 4, 1938 (1962) HR17-4 78 TextNoten, Historik, 3 Strophen, Tonart:D
es fliegen's aus drei tauben wohl durch den grünen wald lothringen lothringen verklingende weisen - band 4, 1938 (1962) HR17-4 79 TextNoten, Historik, 5 Strophen, Tonart:F
es fliegen's wohl aus drei tauben, wohl über ein grünen wald (variante) lothringen lothringen verklingende weisen - band 4, 1938 (1962) HR17-4 236 TextNoten, Historik, 1 Strophen, Tonart:G, Einzigartig
es fährt ein bauer ins oberland (variante) lothringen lothringen verklingende weisen - band 4, 1938 (1962) HR17-4 228 TextNoten, Historik, 11 Strophen, Tonart:G
es ging ein herr mit dem knecht übers feld (herr und knecht) lothringen lothringen verklingende weisen - band 4, 1938 (1962) HR17-4 176 Ballade, Geistlich, TextNoten, Historik, 11 Strophen, Tonart:E, Einzigartig
es ging ein hirt in den wald hinein (variante) lothringen lothringen verklingende weisen - band 4, 1938 (1962) HR17-4 185 TextNoten, Historik, 13 Strophen, Tonart:F
es ging ein hirt in den wald hinein (variante) lothringen lothringen verklingende weisen - band 4, 1938 (1962) HR17-4 187 TextNoten, Historik, 13 Strophen, Tonart:A
es ging einmal ein verliebtes paar in dem grünen wald spazieren lothringen lothringen verklingende weisen - band 4, 1938 (1962) HR17-4 207 Ballade, TextNoten, Historik, 7 Strophen, Tonart:G
es hat ein reiter ein töchterlein, ganz wohl ist sie auferstanden lothringen lothringen verklingende weisen - band 4, 1938 (1962) HR17-4 19 TextNoten, Historik, 14 Strophen, Tonart:F, Einzigartig
es hat sich ein bauer schöns töchterelein lothringen lothringen verklingende weisen - band 4, 1938 (1962) HR17-4 292 TextNoten, Historik, 17 Strophen, Tonart:G
es hat sich eines bauers schönes töchterlein, magdalena wird sie es genannt (schöne magdalena) lothringen lothringen verklingende weisen - band 4, 1938 (1962) HR17-4 37 TextNoten, Historik, 9 Strophen, Tonart:Bb
es hat sich gemacht, daß bei es der nacht lothringen lothringen verklingende weisen - band 4, 1938 (1962) HR17-4 290 TextNoten, Historik, 1 Strophen, Tonart:G
es hatt' ein wirt ein töchterlein, und die war hübsch und fein lothringen lothringen verklingende weisen - band 4, 1938 (1962) HR17-4 130 TextNoten, Historik, 6 Strophen, Tonart:G, Einzigartig
es kam ein soldat wohl aus dem krieg, fifa lothringen lothringen verklingende weisen - band 4, 1938 (1962) HR17-4 218 SoldVaterl, TextNoten, Historik, 7 Strophen, Tonart:F, Einzigartig
es kommt die zeit zum offenbaren lothringen lothringen verklingende weisen - band 4, 1938 (1962) HR17-4 303 TextNoten, Historik, 5 Strophen, Tonart:Bb
es reist ein edelmann über die brück, ringlein roseblume lothringen lothringen verklingende weisen - band 4, 1938 (1962) HR17-4 279 TextNoten, Historik, 1 Strophen, Tonart:C, Einzigartig
es reist ein könig nach paris, um schöne jungfrauen zu beschauen (könig und marquise) lothringen lothringen verklingende weisen - band 4, 1938 (1962) HR17-4 41 Ballade, TextNoten, Historik, 9 Strophen, Tonart:D, Einzigartig
es reist ein schäfer dene grüne wald hinein (variante) lothringen lothringen verklingende weisen - band 4, 1938 (1962) HR17-4 184 TextNoten, Historik, 15 Strophen, Tonart:C, Einzigartig
es reit't ein reiter und reit't ein knecht (herr und knecht) lothringen lothringen verklingende weisen - band 4, 1938 (1962) HR17-4 27 Ballade, TextNoten, Historik, 16 Strophen, Tonart:E
es reitet ein edelmann über die brück lothringen lothringen verklingende weisen - band 4, 1938 (1962) HR17-4 280 TextNoten, Historik, 1 Strophen, Tonart:G
es saßen mal drei weiber beim roten kühlen wein lothringen lothringen verklingende weisen - band 4, 1938 (1962) HR17-4 120 TextNoten, Historik, 6 Strophen, Tonart:G
es sitzen zwei knaben beim roten kühlen wein (ich ging mal durch eine grüne wies) (variante) lothringen lothringen verklingende weisen - band 4, 1938 (1962) HR17-4 181-182 TextNoten, Historik, 3 Strophen, Tonart:C, Einzigartig
es steht ein mühl in jenem tal lustig vor dem vallende lothringen lothringen verklingende weisen - band 4, 1938 (1962) HR17-4 277 TextNoten, Historik, 10 Strophen, Tonart:G, Einzigartig
es trieb sich ein mädchen die lämmer hinaus lothringen lothringen verklingende weisen - band 4, 1938 (1962) HR17-4 31 TextNoten, Historik, 6 Strophen, Tonart:C, Einzigartig
es war ein reicher bauernsohn, der liebe ein armes mädchen (der mord im walde) lothringen lothringen verklingende weisen - band 4, 1938 (1962) HR17-4 40 Ballade, TextNoten, Historik, 6 Strophen, Tonart:G
es war einmal ein edler herr, der die schöne magdalena hat genommen (runkelstube) lothringen lothringen verklingende weisen - band 4, 1938 (1962) HR17-4 39 Ballade, TextNoten, Historik, 13 Strophen, Tonart:F
es war einmal ein kapitän, der wollt' feins mädche beichte lothringen lothringen verklingende weisen - band 4, 1938 (1962) HR17-4 284 TextNoten, Historik, 4 Strophen, Tonart:G, Einzigartig
es war sich ein pfalzgrafen an dem rhein lothringen lothringen verklingende weisen - band 4, 1938 (1962) HR17-4 280 TextNoten, Historik, 16 Strophen, Tonart:F, Einzigartig
es waren's sich ein schöne mannstöchterlein (schöne magdalena) (variante) lothringen lothringen verklingende weisen - band 4, 1938 (1962) HR17-4 204-205 TextNoten, Historik, 5 Strophen, Tonart:G, Einzigartig
es wohnt ein pfalzgrafsohn am rhein lothringen lothringen verklingende weisen - band 4, 1938 (1962) HR17-4 282 TextNoten, Historik, 10 Strophen, Tonart:G, Einzigartig
es wollt ein herr ausreiten, drei meilen über die straße (der kirchhofreiter) lothringen lothringen verklingende weisen - band 4, 1938 (1962) HR17-4 35 Ballade, TextNoten, Historik, 11 Strophen, Tonart:F
es wollt ein herr ausreiten, er ritt wohl in die weite (der kirchhofreiter) (variante) lothringen lothringen verklingende weisen - band 4, 1938 (1962) HR17-4 191-203 TextNoten, Historik, 39 Strophen, Tonart:F
es wollt ein jager jagen, wollte jagen an dem himmelsthron (der himmlische jager) lothringen lothringen verklingende weisen - band 4, 1938 (1962) HR17-4 4 Geistlich, TextNoten, Historik, 7 Strophen, Tonart:F
es wollt ein jäger jagen, wollte jagen an dem himmelsthron (variante) lothringen lothringen verklingende weisen - band 4, 1938 (1962) HR17-4 150-151 TextNoten, Historik, 2 Strophen, Tonart:G
es wollt ein leineweber wandern, wohl auf die wanderschaft gehn lothringen lothringen verklingende weisen - band 4, 1938 (1962) HR17-4 59 TextNoten, Historik, 4 Strophen, Tonart:G
es wollt ein schuhknecht freien gehn lothringen lothringen verklingende weisen - band 4, 1938 (1962) HR17-4 190 NurText, Historik, 9 Strophen, Einzigartig
es wollt ein schuler in die schule gehn lothringen lothringen verklingende weisen - band 4, 1938 (1962) HR17-4 28 Ballade, TextNoten, Historik, 10 Strophen, Tonart:G, Einzigartig
es wollt eine arme magd dienen gehn, was gab man ihr zum lohn? lothringen lothringen verklingende weisen - band 4, 1938 (1962) HR17-4 36 TextNoten, Historik, 6 Strophen, Tonart:F, Einzigartig
es wollt sich ein jüngling vermählen (der junge markgraf) lothringen lothringen verklingende weisen - band 4, 1938 (1962) HR17-4 23 Ballade, TextNoten, Historik, 8 Strophen, Tonart:F
es wollt sich ein stolzer schuhknecht freien gehn lothringen lothringen verklingende weisen - band 4, 1938 (1962) HR17-4 33 TextNoten, Historik, 9 Strophen, Tonart:F, Einzigartig
et kent a kniebchen öös niederland lothringen lothringen verklingende weisen - band 4, 1938 (1962) HR17-4 60 TextNoten, Historik, 13 Strophen, Tonart:F, Einzigartig
gegrüßt seist du, maria (variante) lothringen lothringen verklingende weisen - band 4, 1938 (1962) HR17-4 152 Geistlich, TextNoten, Historik, 1 Strophen, Tonart:G, Einzigartig
gegrüßt seist du, maria, ave königin lothringen lothringen verklingende weisen - band 4, 1938 (1962) HR17-4 5 Geistlich, TextNoten, Historik, 10 Strophen, Tonart:G
gehn wir in den wald am montag (die woche) lothringen lothringen verklingende weisen - band 4, 1938 (1962) HR17-4 128 TextNoten, Historik, 1 Strophen, Tonart:G
ging-gang-go-lang (glockenrufe) lothringen lothringen verklingende weisen - band 4, 1938 (1962) HR17-4 137 Tanzlied, TextNoten, Historik, 1 Strophen, Tonart:F, Einzigartig
gott vater will ich fangen an (judenvesper) lothringen lothringen verklingende weisen - band 4, 1938 (1962) HR17-4 126 TextNoten, Historik, 11 Strophen, Tonart:F, Einzigartig
grün, ja grün sind alle meine farben lothringen lothringen verklingende weisen - band 4, 1938 (1962) HR17-4 104 TextNoten, Historik, 6 Strophen, Tonart:G
guter freund, ich frage dich (eins und eins ist gott allein) lothringen lothringen verklingende weisen - band 4, 1938 (1962) HR17-4 2 Geistlich, TextNoten, Historik, 5 Strophen, Tonart:G
guter freund, ich frage dich (variante) lothringen lothringen verklingende weisen - band 4, 1938 (1962) HR17-4 145-149 TextNoten, Historik, 5 Strophen, Tonart:F
hahnappel hahn, die fasenacht geht an (faselied) lothringen lothringen verklingende weisen - band 4, 1938 (1962) HR17-4 135 Tanzlied, TextNoten, Historik, 1 Strophen, Tonart:G
hansjockel, du sollst nachheime gehn lothringen lothringen verklingende weisen - band 4, 1938 (1962) HR17-4 118 TextNoten, Historik, 9 Strophen, Tonart:C, Einzigartig
hast du schönste dann geschworen das du mich nicht lieben willst (variante) lothringen lothringen verklingende weisen - band 4, 1938 (1962) HR17-4 238 NurText, Historik, 8 Strophen, Einzigartig
hast du, schönste, denn geschworen, mich zu lieben nimmermehr? lothringen lothringen verklingende weisen - band 4, 1938 (1962) HR17-4 82 TextNoten, Historik, 4 Strophen, Tonart:Bb, Einzigartig
herr und ei, ei, ei, heißt mein weibelein lothringen lothringen verklingende weisen - band 4, 1938 (1962) HR17-4 111 TextNoten, Historik, 7 Strophen, Tonart:G
herzallerliebster bruder mein, wann wollen wir wieder beisammen sein? lothringen lothringen verklingende weisen - band 4, 1938 (1962) HR17-4 115 TextNoten, Historik, 7 Strophen, Tonart:A, Einzigartig
ich bin ein arm verlassenes mädchen lothringen lothringen verklingende weisen - band 4, 1938 (1962) HR17-4 86 TextNoten, Historik, 5 Strophen, Tonart:F, Einzigartig
ich bin ein lust'ger jägersknecht, schieß aufrecht lothringen lothringen verklingende weisen - band 4, 1938 (1962) HR17-4 51 TextNoten, Historik, 5 Strophen, Tonart:G
ich bin schön und du bist schön lothringen lothringen verklingende weisen - band 4, 1938 (1962) HR17-4 301 TextNoten, Historik, 1 Strophen, Tonart:D, Einzigartig
ich gang mir auf ein brunden, ich drinken aber nicht (variante) lothringen lothringen verklingende weisen - band 4, 1938 (1962) HR17-4 235 TextNoten, Historik, 4 Strophen, Tonart:C, Einzigartig
ich ging des abends mit freude hinaus (der freier auf dem bengel) (variante) lothringen lothringen verklingende weisen - band 4, 1938 (1962) HR17-4 243 TextNoten, Historik, 1 Strophen, Tonart:G
ich ging des abends mit freunden hinaus (der freier auf dem bengel) lothringen lothringen verklingende weisen - band 4, 1938 (1962) HR17-4 87 TextNoten, Historik, 8 Strophen, Tonart:Eb
ich ging einmal zum gäßlein auf und ab (wenn ich kein schatz mehr hab) (variante) lothringen lothringen verklingende weisen - band 4, 1938 (1962) HR17-4 245 NurText, Historik, 9 Strophen, Einzigartig
ich ging mal durch eine grüne wies' lothringen lothringen verklingende weisen - band 4, 1938 (1962) HR17-4 30 TextNoten, Historik, 5 Strophen, Tonart:G
ich ging mit lust und freud durch einen grünen wald lothringen lothringen verklingende weisen - band 4, 1938 (1962) HR17-4 62 TextNoten, Historik, 6 Strophen, Tonart:D
ich habe mir eine erwählet, ein mädchen, das meiner gefällt lothringen lothringen verklingende weisen - band 4, 1938 (1962) HR17-4 84 TextNoten, Historik, 4 Strophen, Tonart:C
ich habe mir eins erwählet, ein schätzlein, wie mir es gefällt (variante) lothringen lothringen verklingende weisen - band 4, 1938 (1962) HR17-4 240 TextNoten, Historik, 5 Strophen, Tonart:G, Einzigartig
ich hann gehört die herreköche kumme in die hölle lothringen lothringen verklingende weisen - band 4, 1938 (1962) HR17-4 271 TextNoten, Historik, 15 Strophen, Tonart:C
ich hatte einmal ein mützchen zu flicken lothringen lothringen verklingende weisen - band 4, 1938 (1962) HR17-4 108 Ballade, TextNoten, Historik, 10 Strophen, Tonart:G
ich schlich mich einst um meines liebchens tür lothringen lothringen verklingende weisen - band 4, 1938 (1962) HR17-4 92 TextNoten, Historik, 4 Strophen, Tonart:C, Einzigartig
ich seh dich nicht und hör dich wohl (variante) lothringen lothringen verklingende weisen - band 4, 1938 (1962) HR17-4 186 TextNoten, Historik, 1 Strophen, Tonart:G, Einzigartig
ich und meine alte die können schön tanzen (und aus ist's mit mir) (variante) lothringen lothringen verklingende weisen - band 4, 1938 (1962) HR17-4 230 TextNoten, Historik, 5 Strophen, Tonart:G, Einzigartig
ich weiß eine ewige spinnerin, die spinnet dem herrn ein rock lothringen lothringen verklingende weisen - band 4, 1938 (1962) HR17-4 18 Geistlich, TextNoten, Historik, 10 Strophen, Tonart:G
ich wollte mal so gerne zu meinem schätzchen gehn lothringen lothringen verklingende weisen - band 4, 1938 (1962) HR17-4 85 TextNoten, Historik, 5 Strophen, Tonart:F
ihr herrn, was wollt ich euch frage? (gründonnerstag mittag) lothringen lothringen verklingende weisen - band 4, 1938 (1962) HR17-4 139 Tanzlied, TextNoten, Historik, 1 Strophen, Tonart:F, Einzigartig
il faut toujours lustig sein lothringen lothringen verklingende weisen - band 4, 1938 (1962) HR17-4 99 TextNoten, Historik, 5 Strophen, Tonart:G, Einzigartig
im wirtshaus wird man hoch geehrt, es kost' ja nichts als geld lothringen lothringen verklingende weisen - band 4, 1938 (1962) HR17-4 117 TextNoten, Historik, 3 Strophen, Tonart:G, Einzigartig
in stücklein möcht ich mich zerreissen (ich bin ein arm verlassenes mädchen) lothringen lothringen verklingende weisen - band 4, 1938 (1962) HR17-4 242 TextNoten, Historik, 6 Strophen, Tonart:G, Einzigartig
jetzt geh ich ans brünnelein, trink aber nicht lothringen lothringen verklingende weisen - band 4, 1938 (1962) HR17-4 75 TextNoten, Historik, 6 Strophen, Tonart:F
jetzt muß ich in dene krieg, daß mich kein mensch mehr sieht lothringen lothringen verklingende weisen - band 4, 1938 (1962) HR17-4 44 Geistlich, SoldVaterl, TextNoten, Historik, 3 Strophen, Tonart:E b, Einzigartig
kathrina, die hat es pantöffeli an (kathrina und ihre freier) lothringen lothringen verklingende weisen - band 4, 1938 (1962) HR17-4 101 TextNoten, Historik, 4 Strophen, Tonart:G, Einzigartig
kirarere, m'r kummen aus de beere lothringen lothringen verklingende weisen - band 4, 1938 (1962) HR17-4 289 TextNoten, Historik, 1 Strophen, Tonart:F, Einzigartig
krabb, krabb, dein haus brennt lothringen lothringen verklingende weisen - band 4, 1938 (1962) HR17-4 137 Tanzlied, TextNoten, Historik, 1 Strophen, Tonart:F, Einzigartig
kummt dr judd vun seebach her, steht er mir so wackelt er (der judd von seebach) lothringen lothringen verklingende weisen - band 4, 1938 (1962) HR17-4 133 Tanzlied, TextNoten, Historik, 1 Strophen, Tonart:C, Einzigartig
liebchen, öffne mir das fenster, es wird mir bang lothringen lothringen verklingende weisen - band 4, 1938 (1962) HR17-4 93 TextNoten, Historik, 4 Strophen, Tonart:F
lieber nachbar, ach borgt mir doch eure latern lothringen lothringen verklingende weisen - band 4, 1938 (1962) HR17-4 97 TextNoten, Historik, 3 Strophen, Tonart:F
madam, madam, nach hause sollst du kommen lothringen lothringen verklingende weisen - band 4, 1938 (1962) HR17-4 119 TextNoten, Historik, 5 Strophen, Tonart:Bb
maria ist sich geritten aus (der fisch concelebrant) (variante) lothringen lothringen verklingende weisen - band 4, 1938 (1962) HR17-4 153-159 Geistlich, TextNoten, Historik, 11 Strophen, Tonart:C, Einzigartig
mauschel ischt krank (jud und pfarrer) (variante) lothringen lothringen verklingende weisen - band 4, 1938 (1962) HR17-4 262 TextNoten, Historik, 3 Strophen, Tonart:G, Einzigartig
midda, midda freia midda (karfreitag mittag) lothringen lothringen verklingende weisen - band 4, 1938 (1962) HR17-4 139 Tanzlied, TextNoten, Historik, 1 Strophen, Tonart:F, Einzigartig
mädchen, machs fenster auf lothringen lothringen verklingende weisen - band 4, 1938 (1962) HR17-4 69 TextNoten, Historik, 7 Strophen, Tonart:G, Einzigartig
nach dem winter kommt der sommer bei dem hellen mondenschein lothringen lothringen verklingende weisen - band 4, 1938 (1962) HR17-4 234 TextNoten, Historik, 1 Strophen, Tonart:F, Einzigartig
nachtglock, nachtglock hollerstock (nachglock-ruf) lothringen lothringen verklingende weisen - band 4, 1938 (1962) HR17-4 139 Tanzlied, TextNoten, Historik, 1 Strophen, Tonart:F, Einzigartig
nun ade, jetzt muß ich fort, muß von dir scheiden lothringen lothringen verklingende weisen - band 4, 1938 (1962) HR17-4 77 TextNoten, Historik, 6 Strophen, Tonart:G
papa, mama, der kläppermann ist da lothringen lothringen verklingende weisen - band 4, 1938 (1962) HR17-4 133 Tanzlied, TextNoten, Historik, 1 Strophen, Tonart:F, Einzigartig
pauvre soldat revenant de guerre (könig und marquise) lothringen lothringen verklingende weisen - band 4, 1938 (1962) HR17-4 214-218 SoldVaterl, TextNoten, Historik, 9 Strophen, Tonart:G, Einzigartig
plätschert lothringen lothringen verklingende weisen - band 4, 1938 (1962) HR17-4 132 Tanzlied, TextNoten, Historik, 1 Strophen, Tonart:G, Einzigartig
rekruten sind lustige brüder lothringen lothringen verklingende weisen - band 4, 1938 (1962) HR17-4 47 SoldVaterl, TextNoten, Historik, 4 Strophen, Tonart:G
schornstein fäjen in der still (der kaminfeger) (variante) lothringen lothringen verklingende weisen - band 4, 1938 (1962) HR17-4 225 TextNoten, Historik, 2 Strophen, Tonart:G, Einzigartig
schätzelein, bist bös' oder kennst mich nicht? lothringen lothringen verklingende weisen - band 4, 1938 (1962) HR17-4 65 TextNoten, Historik, 6 Strophen, Tonart:C, Einzigartig
schönster schatz auf dieser erden (schönstes kind auf dieser erden) lothringen lothringen verklingende weisen - band 4, 1938 (1962) HR17-4 243-244 TextNoten, Historik, 8 Strophen, Tonart:F
schönstes kind auf dieser erde, zweifle nicht an meiner lieb' lothringen lothringen verklingende weisen - band 4, 1938 (1962) HR17-4 89 TextNoten, Historik, 3 Strophen, Tonart:F, Einzigartig
seht, da liegt der stuhl, ihr leute (jud und pfarrer) (variante) lothringen lothringen verklingende weisen - band 4, 1938 (1962) HR17-4 263 TextNoten, Historik, 3 Strophen, Tonart:G, Einzigartig
singen wir alle kyrie, kyrie eleison lothringen lothringen verklingende weisen - band 4, 1938 (1962) HR17-4 6 Geistlich, TextNoten, Historik, 4 Strophen, Tonart:G, Einzigartig
so ging es maria vor ein reicher manns tür (der fisch concelebrant) lothringen lothringen verklingende weisen - band 4, 1938 (1962) HR17-4 7 Geistlich, TextNoten, Historik, 10 Strophen, Tonart:F
so komm du des abends, wenns finsternacht lothringen lothringen verklingende weisen - band 4, 1938 (1962) HR17-4 80 TextNoten, Historik, 8 Strophen, Tonart:G
so reiten die kleinen herrekin (der küwelmann) lothringen lothringen verklingende weisen - band 4, 1938 (1962) HR17-4 136 Kinder, Tanzlied, TextNoten, Historik, 1 Strophen, Tonart:G, Einzigartig
soldaten faßt euch mut, ihr habt noch junges blut lothringen lothringen verklingende weisen - band 4, 1938 (1962) HR17-4 46 SoldVaterl, TextNoten, Historik, 4 Strophen, Tonart:G, Einzigartig
soldaten kommen aus dem kriege, hurra lothringen lothringen verklingende weisen - band 4, 1938 (1962) HR17-4 217 SoldVaterl, TextNoten, Historik, 4 Strophen, Tonart:G
still, still, still, wer gott erkennen will lothringen lothringen verklingende weisen - band 4, 1938 (1962) HR17-4 12 Geistlich, TextNoten, Historik, 4 Strophen, Tonart:F
tausendmal gedenk ich dein, dieweil ich von dir scheiden muß lothringen lothringen verklingende weisen - band 4, 1938 (1962) HR17-4 74 TextNoten, Historik, 4 Strophen, Tonart:A, Einzigartig
und als ich an denselbigen abend gedenk, wo ich abschied nahm von dir lothringen lothringen verklingende weisen - band 4, 1938 (1962) HR17-4 96 TextNoten, Historik, 4 Strophen, Tonart:D, Einzigartig
und als wir von hause sind gangen (rekrutenlied) lothringen lothringen verklingende weisen - band 4, 1938 (1962) HR17-4 48 SoldVaterl, TextNoten, Historik, 4 Strophen, Tonart:C
und aus ist's mit mir, und mein haus hat kein' tür lothringen lothringen verklingende weisen - band 4, 1938 (1962) HR17-4 66 TextNoten, Historik, 10 Strophen, Tonart:G
vom edlen jagen hört man sagen, von einem tapfern jäger lothringen lothringen verklingende weisen - band 4, 1938 (1962) HR17-4 49 TextNoten, Historik, 5 Strophen, Tonart:C
wach auf, o schäferskind, eröffne mir geschwind lothringen lothringen verklingende weisen - band 4, 1938 (1962) HR17-4 52 TextNoten, Historik, 10 Strophen, Tonart:G
wach auf, o schäferskind, eröffne mir geschwind (variante) lothringen lothringen verklingende weisen - band 4, 1938 (1962) HR17-4 221-222 TextNoten, Historik, 2 Strophen, Tonart:G
was angst, was furcht, was schrecken (das jüngste gericht) lothringen lothringen verklingende weisen - band 4, 1938 (1962) HR17-4 16 Geistlich, TextNoten, Historik, 14 Strophen, Tonart:C
was muß gedenken ich, ich bin so liederlich lothringen lothringen verklingende weisen - band 4, 1938 (1962) HR17-4 45 TextNoten, Historik, 7 Strophen, Tonart:C, Einzigartig
was nützt mich das grasen, wenn die sichel nit schneidt? lothringen lothringen verklingende weisen - band 4, 1938 (1962) HR17-4 105 TextNoten, Historik, 11 Strophen, Tonart:G
was wünschen wir dem herrn in das haus (neujahrslied) lothringen lothringen verklingende weisen - band 4, 1938 (1962) HR17-4 12 TextNoten, Historik, 5 Strophen, Tonart:A
wenn die rotlacher kirmes han, tanzen sie in einem stall lothringen lothringen verklingende weisen - band 4, 1938 (1962) HR17-4 276 TextNoten, Historik, 1 Strophen, Tonart:G, Einzigartig
wenn ich ein kleines waldvögelein wär und auch noch zwei flügelein hätt' lothringen lothringen verklingende weisen - band 4, 1938 (1962) HR17-4 70 TextNoten, Historik, 3 Strophen, Tonart:G, Einzigartig
wenn ich morgens früh aufsteh und das kamin fegen geh (der kaminfeger) lothringen lothringen verklingende weisen - band 4, 1938 (1962) HR17-4 56 TextNoten, Historik, 6 Strophen, Tonart:G
wenn ich nur ein mädchen wüßt', das mir wohl gewogen wär' lothringen lothringen verklingende weisen - band 4, 1938 (1962) HR17-4 94 TextNoten, Historik, 5 Strophen, Tonart:Eb
wenn ich schon kein schatz mehr hab', werd schon wieder einen finden lothringen lothringen verklingende weisen - band 4, 1938 (1962) HR17-4 90 TextNoten, Historik, 5 Strophen, Tonart:G
wenn's draußen regnet, dann wird man naß lothringen lothringen verklingende weisen - band 4, 1938 (1962) HR17-4 290 Abend, TextNoten, Historik, 3 Strophen, Tonart:Bb, Einzigartig
wer mir es zu essen und trinken gibt, dem sing ich ein neues frisch lied (die falsche grafine von neuenburg) lothringen lothringen verklingende weisen - band 4, 1938 (1962) HR17-4 24 Ballade, TextNoten, Historik, 16 Strophen, Tonart:F, Einzigartig
wie machen es denn die bauern (variante) lothringen lothringen verklingende weisen - band 4, 1938 (1962) HR17-4 222 TextNoten, Historik, 13 Strophen, Tonart:G, Einzigartig
wie sind sie valleter mädel so rar lothringen lothringen verklingende weisen - band 4, 1938 (1962) HR17-4 273 TextNoten, Historik, 9 Strophen, Tonart:C, Einzigartig
wo gehsch du hin, du arme seel? (jud und pfarrer) lothringen lothringen verklingende weisen - band 4, 1938 (1962) HR17-4 123 TextNoten, Historik, 15 Strophen, Tonart:C, Einzigartig
wo ist denn das mädchen, das mich so lieb hat? lothringen lothringen verklingende weisen - band 4, 1938 (1962) HR17-4 91 TextNoten, Historik, 3 Strophen, Tonart:F
wo ist denn das mädchen, wo mich so lieb hat (variante) lothringen lothringen verklingende weisen - band 4, 1938 (1962) HR17-4 246 TextNoten, Historik, 4 Strophen, Tonart:G
wohl in dem wald ein baum, ein wunderschöner baum lothringen lothringen verklingende weisen - band 4, 1938 (1962) HR17-4 110 TextNoten, Historik, 12 Strophen, Tonart:F
wohl in dem wasser da schwimmen die fisch lothringen lothringen verklingende weisen - band 4, 1938 (1962) HR17-4 283 TextNoten, Historik, 5 Strophen, Tonart:F
wollt ihr wissen, wie der bauer lothringen lothringen verklingende weisen - band 4, 1938 (1962) HR17-4 53 TextNoten, Historik, 7 Strophen, Tonart:C
zu grundwiller ist mal ein spaß passiert lothringen lothringen verklingende weisen - band 4, 1938 (1962) HR17-4 128 TextNoten, Historik, 10 Strophen, Tonart:G, Einzigartig
zum feierabend, zum feierabend, was gehört den jungen männern lothringen lothringen verklingende weisen - band 4, 1938 (1962) HR17-4 107 TextNoten, Historik, 4 Strophen, Tonart:C, Einzigartig
Liedtitel Melodie / Region Melodie Jahr Text / Region Text Jahr Tonsatz Quelle Seite LiedNr. Zeitalter Eigenschaften
187 Treffer1