Suchen...
Deutsches Lied - Liedersuche

 

Liedersuche

Liedtitel Komponist / Gegend Melodie Jahr Dichter / Gegend Text Jahr Tonsatz Quelle Seite LiedNr. Zeitalter Eigenschaften
ach höret, ach höret, wie die nachtigall singt lothringen lothringen verklingende weisen - band 3, 1933 G HR17-3 254 TextNoten, Historik, 9 Strophen, Tonart:F, Einzigartig
ach schatz, warum bist du so traurig? (liebesleid) lothringen lothringen verklingende weisen - band 3, 1933 G HR17-3 192 TextNoten, Historik, 8 Strophen, Tonart:Eb
ach, du liebes herzelein, laß mich dir befohlen sein (abschied von der wallfahrt) lothringen lothringen verklingende weisen - band 3, 1933 G HR17-3 39 Geistlich, TextNoten, Historik, 6 Strophen, Tonart:Bb, Einzigartig
ach, herzallerliebste mein, steh auf und laß mich hinein lothringen lothringen verklingende weisen - band 3, 1933 G HR17-3 187 TextNoten, Historik, 7 Strophen, Tonart:G
ach, mutter, liebste mutter mein (wie soll ich tun) lothringen lothringen verklingende weisen - band 3, 1933 G HR17-3 240 TextNoten, Historik, 8 Strophen, Tonart:G
ach, schatz, jetzt muss ich wandern, muß wandern allesoweit lothringen lothringen verklingende weisen - band 3, 1933 G HR17-3 170 TextNoten, Historik, 5 Strophen, Tonart:D
adje, jetzt muß ich fort, wie kränket mich das wort lothringen lothringen verklingende weisen - band 3, 1933 G HR17-3 117 TextNoten, Historik, 4 Strophen, Tonart:Bb, Einzigartig
alles kommt zu seinem ende, aber mein verlangen nicht lothringen lothringen verklingende weisen - band 3, 1933 G HR17-3 211 TextNoten, Historik, 3 Strophen, Tonart:G
als ich achtzehn jahr alt war, da nahm ich mir ein weib (der tod von basel) lothringen lothringen verklingende weisen - band 3, 1933 G HR17-3 261 TextNoten, AlterText, Historik, 9 Strophen, Tonart:G
am achten september, beim ersten signal (sebastopollied) lothringen lothringen verklingende weisen - band 3, 1933 G HR17-3 104 TextNoten, Historik, 5 Strophen, Tonart:Bb, Einzigartig
besenbinders tochter und korbmachers sohn lothringen lothringen verklingende weisen - band 3, 1933 G HR17-3 124 TextNoten, Historik, 3 Strophen, Tonart:F
bin ich nit e schöner kohlenbürenbub? lothringen lothringen verklingende weisen - band 3, 1933 G HR17-3 226 TextNoten, Historik, 9 Strophen, Tonart:F, Einzigartig
das hausen fällt mir viel zu schwer lothringen lothringen verklingende weisen - band 3, 1933 G HR17-3 256 TextNoten, Historik, 6 Strophen, Tonart:G, Einzigartig
den ackermann soll man loben lothringen lothringen verklingende weisen - band 3, 1933 G HR17-3 137 TextNoten, Historik, 3 Strophen, Tonart:C
der kuckuck auf dem tore lothringen lothringen verklingende weisen - band 3, 1933 G HR17-3 249 TextNoten, Historik, 11 Strophen, Tonart:Bb, Einzigartig
der ritter sent jerry die stadt hinein ritt lothringen lothringen verklingende weisen - band 3, 1933 G HR17-3 51 Geistlich, TextNoten, Historik, 5 Strophen, Tonart:F, Einzigartig
des abends in der stille verschliess ich meine tür lothringen lothringen verklingende weisen - band 3, 1933 G HR17-3 179 TextNoten, Historik, 7 Strophen, Tonart:F
des lindenwirts rösel hats fenster aufgemacht lothringen lothringen verklingende weisen - band 3, 1933 G HR17-3 233 TextNoten, Historik, 6 Strophen, Tonart:Eb, Einzigartig
des nachts, wenn ich über die gassen geh', da geseh ich mein schatz bei eim anderen stehn lothringen lothringen verklingende weisen - band 3, 1933 G HR17-3 197 TextNoten, Historik, 4 Strophen, Tonart:Bb
die amsel dicht am morgen in ihrem grünen haus (vogellied) lothringen lothringen verklingende weisen - band 3, 1933 G HR17-3 63 TextNoten, Historik, 14 Strophen, Tonart:G, Einzigartig
einst tut ein bauer ein schneider fragen (bauer und schneider) lothringen lothringen verklingende weisen - band 3, 1933 G HR17-3 133 TextNoten, 12 Strophen, Tonart:G
es blaset ein jager wohl in sein horn, er blaset das wilper wohl aues das korn lothringen lothringen verklingende weisen - band 3, 1933 G HR17-3 157 TextNoten, AlterText, Historik, 8 Strophen, Tonart:G, Einzigartig
es fliegen zwei tauben wohl über den rhein lothringen lothringen verklingende weisen - band 3, 1933 G HR17-3 251 TextNoten, 4 Strophen, Tonart:Bb
es ging ein mädchen wasser hol'n an einem tiefen brunnen (gemalte rosen) lothringen lothringen verklingende weisen - band 3, 1933 G HR17-3 67 TextNoten, Historik, 8 Strophen, Tonart:D
es haben sich siebenundsiebzig schneider verschworen lothringen lothringen verklingende weisen - band 3, 1933 G HR17-3 131 TextNoten, Historik, 5 Strophen, Tonart:G
es hat ein bauer braun anneli fein lothringen lothringen verklingende weisen - band 3, 1933 G HR17-3 80 TextNoten, Historik, 9 Strophen, Tonart:G
es hat ein herrchen ein wunderschönes weibchen (untreue) lothringen lothringen verklingende weisen - band 3, 1933 G HR17-3 78 TextNoten, Historik, 4 Strophen, Tonart:F, Einzigartig
es hat sich ein bauer ein töchterlein, die tut sich so gerne heiraten lothringen lothringen verklingende weisen - band 3, 1933 G HR17-3 224 TextNoten, Historik, 6 Strophen, Tonart:G
es ist dunkel auf hohen bergen, es ist dunkel überall lothringen lothringen verklingende weisen - band 3, 1933 G HR17-3 168 TextNoten, Historik, 6 Strophen, Tonart:F, Einzigartig
es ist ein schnee gefallen, gefallen auf meinen fuß lothringen lothringen verklingende weisen - band 3, 1933 G HR17-3 175 TextNoten, Historik, 7 Strophen, Tonart:G
es klopft eso grauselig an die tür (zwanzig mörder) lothringen lothringen verklingende weisen - band 3, 1933 G HR17-3 93 TextNoten, Historik, 8 Strophen, Tonart:Eb, Einzigartig
es liegen zwei verborgen, wohl unterm federbett lothringen lothringen verklingende weisen - band 3, 1933 G HR17-3 209 TextNoten, Historik, 7 Strophen, Tonart:Ab
es sollt ein fuhrmann fahren (fuhrmannslied) lothringen lothringen verklingende weisen - band 3, 1933 G HR17-3 149 TextNoten, Historik, 8 Strophen, Tonart:G
es war einmal ein reiter, ein reiter von achtzehn jahr lothringen lothringen verklingende weisen - band 3, 1933 G HR17-3 189 TextNoten, Historik, 6 Strophen, Tonart:Bb
es war einmal eine gottselige strickerin lothringen lothringen verklingende weisen - band 3, 1933 G HR17-3 69 TextNoten, Historik, 9 Strophen, Tonart:Bb, Einzigartig
es waren zwei wundere schwestern, zu mannheim war's geschehen (lied vom steinernen brot) lothringen lothringen verklingende weisen - band 3, 1933 G HR17-3 85 TextNoten, Historik, 7 Strophen, Tonart:F, Einzigartig
es wollt ein bauer sein'm töchterlein was geben lothringen lothringen verklingende weisen - band 3, 1933 G HR17-3 145 TextNoten, Historik, 7 Strophen, Tonart:F, Einzigartig
es wollt gott's gräserin grasen gehn lothringen lothringen verklingende weisen - band 3, 1933 G HR17-3 73 Ballade, TextNoten, Historik, 12 Strophen, Tonart:F, Einzigartig
es wollt sich ein jägerlein jagen lothringen lothringen verklingende weisen - band 3, 1933 G HR17-3 161 TextNoten, Historik, 10 Strophen, Tonart:Bb, Einzigartig
es wundert und wundert mich immer sehr (der reiter und seine geliebte) lothringen lothringen verklingende weisen - band 3, 1933 G HR17-3 75 TextNoten, Historik, 12 Strophen, Tonart:Bb
feierabend, feierabend, schlafet alles in der ruh lothringen lothringen verklingende weisen - band 3, 1933 G HR17-3 181 Abend, TextNoten, Historik, 7 Strophen, Tonart:G
frisch auf, zum fröhlichen jagen lothringen lothringen verklingende weisen - band 3, 1933 G HR17-3 151 TextNoten, Historik, 7 Strophen, Tonart:G
gestern abend bin ich ausgegang, hab gar ein schön vöglein gefang lothringen lothringen verklingende weisen - band 3, 1933 G HR17-3 184 TextNoten, Historik, 5 Strophen, Tonart:D, Einzigartig
gott grüß euch alle leute (kronelied) lothringen lothringen verklingende weisen - band 3, 1933 G HR17-3 35 Geistlich, TextNoten, Historik, 7 Strophen, Tonart:C
gott hat es dem jakob zwölf söhne gegeben (josepplied) lothringen lothringen verklingende weisen - band 3, 1933 G HR17-3 55 Geistlich, TextNoten, Historik, 8 Strophen, Tonart:F
grüne reben auf hohen bergen, ad wächst der beste wein lothringen lothringen verklingende weisen - band 3, 1933 G HR17-3 173 TextNoten, Historik, 5 Strophen, Tonart:G, Einzigartig
hab ich schon ein scheeles aug lothringen lothringen verklingende weisen - band 3, 1933 G HR17-3 231 TextNoten, Historik, 4 Strophen, Tonart:Bb, Einzigartig
heil dir, o mittere nacht (christi geburt) lothringen lothringen verklingende weisen - band 3, 1933 G HR17-3 17 Geistlich, TextNoten, Historik, 5 Strophen, Tonart:F
hilf, o himmel, ich muß scheiden lothringen lothringen verklingende weisen - band 3, 1933 G HR17-3 204 TextNoten, Historik, 5 Strophen, Tonart:Bb
ich bekomm einmal einen traurigen brief lothringen lothringen verklingende weisen - band 3, 1933 G HR17-3 201 TextNoten, Historik, 5 Strophen, Tonart:G
ich bitt euch, ihr christen, nehmt's kreuz wohl in acht (kreuzesliebe) lothringen lothringen verklingende weisen - band 3, 1933 G HR17-3 29 Geistlich, TextNoten, Historik, 10 Strophen, Tonart:G, Einzigartig
ich ging einmal spazieren wohl durch ein kleines dörfelein (absage) lothringen lothringen verklingende weisen - band 3, 1933 G HR17-3 194 TextNoten, Historik, 6 Strophen, Tonart:G
ich ging's zwei-, dreimal um's häuselein herum (hoverätchen) lothringen lothringen verklingende weisen - band 3, 1933 G HR17-3 237 TextNoten, Historik, 8 Strophen, Tonart:D, Einzigartig
ich möcht einmal ein kohler werden (kohlerlied) lothringen lothringen verklingende weisen - band 3, 1933 G HR17-3 122 TextNoten, Historik, 6 Strophen, Tonart:G
ich sein eso weit in der welt rumgekommen (schinderhannes) lothringen lothringen verklingende weisen - band 3, 1933 G HR17-3 95 TextNoten, Historik, 7 Strophen, Tonart:G, Einzigartig
ich seind so sehr betrübt, die ursach weiß ich wohl lothringen lothringen verklingende weisen - band 3, 1933 G HR17-3 198 TextNoten, Historik, 7 Strophen, Tonart:Bb, Einzigartig
ich weiss ein schöner garten mit rosen geziert (jesus am kreuze) lothringen lothringen verklingende weisen - band 3, 1933 G HR17-3 27 Geistlich, TextNoten, Historik, 5 Strophen, Tonart:G, Einzigartig
ich will ein liedelein singen (bekehrt) lothringen lothringen verklingende weisen - band 3, 1933 G HR17-3 268 TextNoten, Historik, 7 Strophen, Tonart:G, Einzigartig
ich will euch ein liedchen singen (seidenweberlied) lothringen lothringen verklingende weisen - band 3, 1933 G HR17-3 129 TextNoten, Historik, 6 Strophen, Tonart:G
ihr herren, ihr herren, ins gärtelein gehn (reigen) lothringen lothringen verklingende weisen - band 3, 1933 G HR17-3 270 Tanzlied, TextNoten, Historik, 2 Strophen, Tonart:G, Einzigartig
im winter war es kühl und kalt (der wilmen und der esel) lothringen lothringen verklingende weisen - band 3, 1933 G HR17-3 140 TextNoten, Historik, 7 Strophen, Tonart:F
in dem wirtshaus schöne manier spielt der spielmann auch von dir lothringen lothringen verklingende weisen - band 3, 1933 G HR17-3 265 TextNoten, Historik, 2 Strophen, Tonart:F, Einzigartig
jetzt fängt das schöne frühjahr an (das lied vom sterben) lothringen lothringen verklingende weisen - band 3, 1933 G HR17-3 207 TextNoten, Historik, 8 Strophen, Tonart:F
jetzt gehn wir auf die waldesjagd lothringen lothringen verklingende weisen - band 3, 1933 G HR17-3 155 TextNoten, Historik, 6 Strophen, Tonart:F
jetzt hab ich's längst in sünden gelebt (klostergang) lothringen lothringen verklingende weisen - band 3, 1933 G HR17-3 41 Geistlich, TextNoten, Historik, 5 Strophen, Tonart:F, Einzigartig
jetzt haben wir alle gezogen, 's hat keiner gewonnen (conscritlied) lothringen lothringen verklingende weisen - band 3, 1933 G HR17-3 107 SoldVaterl, TextNoten, Historik, 3 Strophen, Tonart:D, Einzigartig
jetzt kommt die frohe stunde, der augenblick heran lothringen lothringen verklingende weisen - band 3, 1933 G HR17-3 243 TextNoten, Historik, 5 Strophen, Tonart:G
maria ging geschwind mit ihrem lieben kind (jesus im tempel) lothringen lothringen verklingende weisen - band 3, 1933 G HR17-3 21 Geistlich, TextNoten, Historik, 5 Strophen, Tonart:Bb
maria wollet wandern gehn, ihr liebes kind wollt mit ihr gehn (jesus im mörderhaus) lothringen lothringen verklingende weisen - band 3, 1933 G HR17-3 23 Geistlich, TextNoten, Historik, 6 Strophen, Tonart:Bb, Einzigartig
mein freund hat mir versprochen etwas lothringen lothringen verklingende weisen - band 3, 1933 G HR17-3 246 TextNoten, Historik, 6 Strophen, Tonart:G, Einzigartig
muss ich denn ins bächlein baden, wo's am allertiefsten ist lothringen lothringen verklingende weisen - band 3, 1933 G HR17-3 203 TextNoten, Historik, 5 Strophen, Tonart:C, Einzigartig
mutter gottes wollt in die metten gehn (die heilige dreifaltigkeit) lothringen lothringen verklingende weisen - band 3, 1933 G HR17-3 15 Geistlich, TextNoten, Historik, 8 Strophen, Tonart:G
nach großer trauer, kommt große freud lothringen lothringen verklingende weisen - band 3, 1933 G HR17-3 213 TextNoten, Historik, 4 Strophen, Tonart:G, Einzigartig
napoleon, du großer held, könig, kaiser wirst genennt (general ney) lothringen lothringen verklingende weisen - band 3, 1933 G HR17-3 101 SoldVaterl, TextNoten, Historik, 5 Strophen, Tonart:C, Einzigartig
napoleon, wo bist du daran? lothringen lothringen verklingende weisen - band 3, 1933 G HR17-3 99 TextNoten, Historik, 6 Strophen, Tonart:G, Einzigartig
nun adjes, jetzt muß ich wandern, mein schatz, mein edler trost (falscher sinn) lothringen lothringen verklingende weisen - band 3, 1933 G HR17-3 119 TextNoten, Historik, 10 Strophen, Tonart:Bb
nun höret an und schweiget still und hört was ich euch will singen (marksteinlied) lothringen lothringen verklingende weisen - band 3, 1933 G HR17-3 89 TextNoten, Historik, 11 Strophen, Tonart:G
o du schöner rosengarten, o du schöner lorienstrauss lothringen lothringen verklingende weisen - band 3, 1933 G HR17-3 223 TextNoten, Historik, 4 Strophen, Tonart:G
o mensch, betracht die welt (totenlied) lothringen lothringen verklingende weisen - band 3, 1933 G HR17-3 43 Geistlich, TextNoten, Historik, 11 Strophen, Tonart:G
o soldat, du unschuldiges blut lothringen lothringen verklingende weisen - band 3, 1933 G HR17-3 110 SoldVaterl, TextNoten, Historik, 6 Strophen, Tonart:D, Einzigartig
ruft den hirt und laßt ihn weiden (schäferlied) lothringen lothringen verklingende weisen - band 3, 1933 G HR17-3 59 TextNoten, Historik, 7 Strophen, Tonart:F, Einzigartig
schlaf, kindsche schlaf, dein pape hüt die schaf (wiegenlied) lothringen lothringen verklingende weisen - band 3, 1933 G HR17-3 271 Abend, TextNoten, Historik, 4 Strophen, Tonart:G, Einzigartig
schönes blümelein, o maria mein, vergiss mein nicht lothringen lothringen verklingende weisen - band 3, 1933 G HR17-3 13 Geistlich, TextNoten, Historik, 2 Strophen, Tonart:F, Einzigartig
soldat bin ich geworden, bin gezogen ins feld lothringen lothringen verklingende weisen - band 3, 1933 G HR17-3 109 SoldVaterl, TextNoten, Historik, 4 Strophen, Tonart:Eb
und als ich meinen schimmel verkauf, so geh ich ins wirtshaus und sauf lothringen lothringen verklingende weisen - band 3, 1933 G HR17-3 266 TextNoten, Historik, 3 Strophen, Tonart:F, Einzigartig
und wir gingen mit lust und freude (waldvögelein) lothringen lothringen verklingende weisen - band 3, 1933 G HR17-3 166 TextNoten, Historik, 6 Strophen, Tonart:G, Einzigartig
wenn alle wässerlein fließen, soll man dran trinken lothringen lothringen verklingende weisen - band 3, 1933 G HR17-3 219 TextNoten, Historik, 6 Strophen, Tonart:G
wenn ich des nachts vor dem feuerlein steh lothringen lothringen verklingende weisen - band 3, 1933 G HR17-3 217 TextNoten, Historik, 4 Strophen, Tonart:G
wer wohl ein reicher bauer sein will lothringen lothringen verklingende weisen - band 3, 1933 G HR17-3 138 TextNoten, Historik, 5 Strophen, Tonart:Bb, Einzigartig
wer wohnt in jenem tale (der wolf) lothringen lothringen verklingende weisen - band 3, 1933 G HR17-3 163 TextNoten, Historik, 6 Strophen, Tonart:G
wie gehts posaunen im ehestand zu lothringen lothringen verklingende weisen - band 3, 1933 G HR17-3 259 TextNoten, Historik, 4 Strophen, Tonart:Ab, Einzigartig
willkomm, willkomm, nagelschmied (der lustige nagelschmied) lothringen lothringen verklingende weisen - band 3, 1933 G HR17-3 127 TextNoten, Historik, 4 Strophen, Tonart:G
wir geniessen die himmlischen freuden lothringen lothringen verklingende weisen - band 3, 1933 G HR17-3 47 Geistlich, TextNoten, Historik, 13 Strophen, Tonart:F
wo bist du denn gewesen, meine tochter marjä? lothringen lothringen verklingende weisen - band 3, 1933 G HR17-3 83 TextNoten, Historik, 9 Strophen, Tonart:F
wo gehn wir dann hin wandern, sprach petrus (petrus und pilatus) lothringen lothringen verklingende weisen - band 3, 1933 G HR17-3 53 Geistlich, TextNoten, Historik, 6 Strophen, Tonart:Bb
wo hält sich denn der meister, der essigkrug? lothringen lothringen verklingende weisen - band 3, 1933 G HR17-3 143 TextNoten, Historik, 3 Strophen, Tonart:Bb
wo soll ich mich denn wenden hin, ich, edles schäferskind? (jesus und seele) lothringen lothringen verklingende weisen - band 3, 1933 G HR17-3 31 Geistlich, TextNoten, Historik, 9 Strophen, Tonart:F
zu straßburg, in dem städtchen, da hat mein schatz gewohnt (gesellenlied) lothringen lothringen verklingende weisen - band 3, 1933 G HR17-3 115 TextNoten, Historik, 8 Strophen, Tonart:G
zu straßburg, zu straß0burg, ein wunderschöne stadt lothringen lothringen verklingende weisen - band 3, 1933 G HR17-3 113 TextNoten, 6 Strophen, Tonart:F, Einzigartig
zwischen basel und dem rheinstrom, dort ist sich ja viel platz lothringen lothringen verklingende weisen - band 3, 1933 G HR17-3 235 TextNoten, Historik, 6 Strophen, Tonart:G
Liedtitel Melodie / Region Melodie Jahr Text / Region Text Jahr Tonsatz Quelle Seite LiedNr. Zeitalter Eigenschaften
100 Treffer1