Suchen...
Deutsches Lied - Liedersuche

 

Liedersuche

Liedtitel Komponist / Gegend Melodie Jahr Dichter / Gegend Text Jahr Tonsatz Quelle Seite LiedNr. Zeitalter Eigenschaften
ach, englische schäferin, gewähr mir ein bitt lothringen lothringen verklingende weisen, 2. band, 1928 G HR17-2 196 TextNoten, Historik, 7 Strophen, Tonart:F
alles was auf erden schwebet, kommt von einer taube her (taubenlied) lothringen lothringen verklingende weisen, 2. band, 1928 G HR17-2 155 TextNoten, Historik, 4 Strophen, Tonart:Eb
als ich ein kleines mädchen war (mädchen und mörder) lothringen lothringen verklingende weisen, 2. band, 1928 G HR17-2 111 Ballade, TextNoten, Historik, 19 Strophen, Tonart:Am
als ich einmal an einem kirchhof vorbei ging (seele und leib) lothringen lothringen verklingende weisen, 2. band, 1928 G HR17-2 65 Geistlich, TextNoten, Historik, 5 Strophen, Tonart:F, Einzigartig
als ich einmal kleins büwele war lothringen lothringen verklingende weisen, 2. band, 1928 G HR17-2 95 TextNoten, Historik, 8 Strophen, Tonart:G
am samstag abend spate, bald schlafen das wollen wir gehn lothringen lothringen verklingende weisen, 2. band, 1928 G HR17-2 217 TextNoten, Historik, 6 Strophen, Tonart:G, Einzigartig
an dem frühling und an dem sommer (vergiss mein nicht) lothringen lothringen verklingende weisen, 2. band, 1928 G HR17-2 260 TextNoten, Historik, 4 Strophen, Tonart:D, Einzigartig
auf der welt hab ich kein freud, zu maria hab ich weit (maria hilf) lothringen lothringen verklingende weisen, 2. band, 1928 G HR17-2 39 TextNoten, Historik, 5 Strophen, Tonart:F
ave maria, so grüßt der engel die jungfrau maria lothringen lothringen verklingende weisen, 2. band, 1928 G HR17-2 15 Geistlich, TextNoten, Historik, 3 Strophen, Tonart:C
bin ich nicht ein artiges mädchen lothringen lothringen verklingende weisen, 2. band, 1928 G HR17-2 263 TextNoten, Historik, 4 Strophen, Tonart:G
christinchen sass im garten, den bräutigam zu erwarten lothringen lothringen verklingende weisen, 2. band, 1928 G HR17-2 83 TextNoten, Historik, 9 Strophen, Tonart:D
da kommt der lust'ge handwerksknecht. ach schönste jungfer, nehm sie mich lothringen lothringen verklingende weisen, 2. band, 1928 G HR17-2 271 TextNoten, Historik, 8 Strophen, Tonart:G, Einzigartig
de lamentatione jereminae lothringen lothringen verklingende weisen, 2. band, 1928 G HR17-2 265 TextNoten, Historik, 6 Strophen, Tonart:C, Einzigartig
deine schönheit wird vergehn lothringen lothringen verklingende weisen, 2. band, 1928 G HR17-2 258 TextNoten, Historik, 2 Strophen, Tonart:F
der jäger in dem grünen wald, der sucht sein aufenthalt im wald lothringen lothringen verklingende weisen, 2. band, 1928 G HR17-2 187 Ballade, TextNoten, Historik, 3 Strophen, Tonart:G
der metzger schickt den jockel hinaus (verschnapplied) lothringen lothringen verklingende weisen, 2. band, 1928 G HR17-2 289 TextNoten, Historik, 6 Strophen, Tonart:F, Einzigartig
des morgens drei viertel auf viere (soldatenabschied) lothringen lothringen verklingende weisen, 2. band, 1928 G HR17-2 179 SoldVaterl, TextNoten, Historik, 10 Strophen, Tonart:G, Einzigartig
des morgens, wenn ich schlafen geh (verkehrtes lied) lothringen lothringen verklingende weisen, 2. band, 1928 G HR17-2 291 TextNoten, Historik, 8 Strophen, Tonart:G
die arme soder witjungfräuelein lothringen lothringen verklingende weisen, 2. band, 1928 G HR17-2 63 TextNoten, Historik, 3 Strophen, Tonart:G, Einzigartig
die feierabendstunde schlägt (feierabendlied) lothringen lothringen verklingende weisen, 2. band, 1928 G HR17-2 157 Abend, TextNoten, Historik, 6 Strophen, Tonart:D, Einzigartig
die holvinger mädchen, die wollen grasen gehn lothringen lothringen verklingende weisen, 2. band, 1928 G HR17-2 239 TextNoten, Historik, 9 Strophen, Tonart:G, Einzigartig
die schönste von allen, von fürstlichem stand lothringen lothringen verklingende weisen, 2. band, 1928 G HR17-2 43 Geistlich, TextNoten, Historik, 4 Strophen, Tonart:G
die zweiundvierzig jahr, die seind herum (alexius) lothringen lothringen verklingende weisen, 2. band, 1928 G HR17-2 49 Geistlich, TextNoten, Historik, 13 Strophen, Tonart:F, Einzigartig
dort drunten, dort droben vor einiger tür (arme seele) lothringen lothringen verklingende weisen, 2. band, 1928 G HR17-2 67 Geistlich, TextNoten, Historik, 10 Strophen, Tonart:C, Einzigartig
droben auf dem bergelein lothringen lothringen verklingende weisen, 2. band, 1928 G HR17-2 182 TextNoten, Historik, 5 Strophen, Tonart:G, Einzigartig
ein kind geboren zu bethlehem lothringen lothringen verklingende weisen, 2. band, 1928 G HR17-2 16 Geistlich, TextNoten, Historik, 12 Strophen, Tonart:G
ein schäfersmädchen sass im grünen lothringen lothringen verklingende weisen, 2. band, 1928 G HR17-2 201 TextNoten, Historik, 4 Strophen, Tonart:Eb, Einzigartig
er fahrt wohl übern rhein, wohl auf ein'm lielienblättelein (der unverbesserliche) lothringen lothringen verklingende weisen, 2. band, 1928 G HR17-2 225 TextNoten, Historik, 7 Strophen, Tonart:F
es fahrt ein fuhrman ins weinland hinein (weinfuhrmann) lothringen lothringen verklingende weisen, 2. band, 1928 G HR17-2 129 Ballade, TextNoten, Historik, 10 Strophen, Tonart:G, Einzigartig
es freit ein reicher kaufmannssohn, er freit die königstochter lothringen lothringen verklingende weisen, 2. band, 1928 G HR17-2 97 15 Strophen, Tonart:G
es hat mich bis daher kein schönheit verführt (macht der liebe) lothringen lothringen verklingende weisen, 2. band, 1928 G HR17-2 209 TextNoten, Historik, 5 Strophen, Tonart:G, Einzigartig
es ist nichts schönres auf der welt, als wir franzosen in dem feld lothringen lothringen verklingende weisen, 2. band, 1928 G HR17-2 177 SoldVaterl, TextNoten, Historik, 6 Strophen, Tonart:C
es kommt die zeit zum offenbaren (liebesklage) lothringen lothringen verklingende weisen, 2. band, 1928 G HR17-2 211 TextNoten, Historik, 8 Strophen, Tonart:C
es reiten drei regimenter wohl über den rhein (fähndrich) lothringen lothringen verklingende weisen, 2. band, 1928 G HR17-2 140 Ballade, SoldVaterl, TextNoten, Historik, 6 Strophen, Tonart:G
es reiten drei seidenweber zum tor hinaus lothringen lothringen verklingende weisen, 2. band, 1928 G HR17-2 165 Ballade, TextNoten, Historik, 9 Strophen, Tonart:G, Einzigartig
es reitet ein reiter wohl durch das landm, frau wirtin war ihm unbekannt lothringen lothringen verklingende weisen, 2. band, 1928 G HR17-2 101 Ballade, TextNoten, Historik, 13 Strophen, Tonart:F
es war ein armer hirtenbub, er weiß nicht, wo er weiden tut lothringen lothringen verklingende weisen, 2. band, 1928 G HR17-2 195 Ballade, TextNoten, Historik, 7 Strophen, Tonart:G
es war einmal ein feiner knab lothringen lothringen verklingende weisen, 2. band, 1928 G HR17-2 255 TextNoten, Historik, 6 Strophen, Tonart:G
es war einmal ein junger knab (der knab von haselach) lothringen lothringen verklingende weisen, 2. band, 1928 G HR17-2 108 Ballade, TextNoten, Historik, 7 Strophen, Tonart:F
es war einmal eine jüdin (schöne jüdin) lothringen lothringen verklingende weisen, 2. band, 1928 G HR17-2 121 Ballade, TextNoten, Historik, 10 Strophen, Tonart:D
es war einmal eine müllerin, ein wunderschönes weib (frau müllerin) lothringen lothringen verklingende weisen, 2. band, 1928 G HR17-2 132 Ballade, TextNoten, Historik, 5 Strophen, Tonart:D
es war'n mal drei junge gesellen, die täten, was sie wöllen (drei gesellen) lothringen lothringen verklingende weisen, 2. band, 1928 G HR17-2 137 Ballade, TextNoten, Historik, 7 Strophen, Tonart:G
es waren der geschwister drei, die käth, die lies und die mai (fenstergang) lothringen lothringen verklingende weisen, 2. band, 1928 G HR17-2 223 TextNoten, 8 Strophen, Tonart:F, Einzigartig
es waren einmal drei mörder, feine roseblume lothringen lothringen verklingende weisen, 2. band, 1928 G HR17-2 114 Ballade, TextNoten, Historik, 10 Strophen, Tonart:G, Einzigartig
es waren einmal drei schneider gewes'n (drei schneider und ein schneck) lothringen lothringen verklingende weisen, 2. band, 1928 G HR17-2 169 Ballade, TextNoten, Historik, 11 Strophen, Tonart:G
es waren mal drei soldaten, gar unschuldiges blut lothringen lothringen verklingende weisen, 2. band, 1928 G HR17-2 91 TextNoten, Historik, 11 Strophen, Tonart:D
es waren zwei königskinder lothringen lothringen verklingende weisen, 2. band, 1928 G HR17-2 85 Ballade, TextNoten, Historik, 17 Strophen, Tonart:D
es wird den heiden ein kind geboren lothringen lothringen verklingende weisen, 2. band, 1928 G HR17-2 19 Geistlich, TextNoten, Historik, 10 Strophen, Tonart:F
es wohnt ein müller in jenem tal (edelmann und müller) lothringen lothringen verklingende weisen, 2. band, 1928 G HR17-2 135 Ballade, TextNoten, Historik, 10 Strophen, Tonart:Bb
es wohnt sich ein reicher metzger mein (metzger von frankfurt) lothringen lothringen verklingende weisen, 2. band, 1928 G HR17-2 117 Ballade, TextNoten, Historik, 9 Strophen, Tonart:A, Einzigartig
es wollt ein jäger jagen (der jäger im tannenholz) lothringen lothringen verklingende weisen, 2. band, 1928 G HR17-2 188 Ballade, TextNoten, Historik, 8 Strophen, Tonart:G
es wollt ein mädchen früh aufstehn, sieben sträuß hat es am feuer stehn (sieben sträuss) lothringen lothringen verklingende weisen, 2. band, 1928 G HR17-2 215 Ballade, TextNoten, Historik, 7 Strophen, Tonart:G
es wollt ein mädchen in der früh aufstehn (der verwundete knab) lothringen lothringen verklingende weisen, 2. band, 1928 G HR17-2 105 Ballade, TextNoten, Historik, 6 Strophen, Tonart:G
es wollt ein mädchen spazieren gehn an einem feierabend spate (mädchen und baum) lothringen lothringen verklingende weisen, 2. band, 1928 G HR17-2 205 TextNoten, Historik, 7 Strophen, Tonart:F
es wolt ein jungknab auf botschaft gehn lothringen lothringen verklingende weisen, 2. band, 1928 G HR17-2 235 Ballade, TextNoten, Historik, 7 Strophen, Tonart:D, Einzigartig
früh, früh, am morgen früh, wenn ich vom schlaf erwach (wildbretgang) lothringen lothringen verklingende weisen, 2. band, 1928 G HR17-2 184 TextNoten, Historik, 4 Strophen, Tonart:D
guten abend, herzliebes kind lothringen lothringen verklingende weisen, 2. band, 1928 G HR17-2 253 TextNoten, Historik, 8 Strophen, Tonart:C
hört zu, ihr lieben mädchen, was ich euch sagen will (spazierende schäferin) lothringen lothringen verklingende weisen, 2. band, 1928 G HR17-2 203 TextNoten, Historik, 5 Strophen, Tonart:Eb
ich bin der gute hirte lothringen lothringen verklingende weisen, 2. band, 1928 G HR17-2 31 Geistlich, TextNoten, Historik, 1 Strophen, Tonart:C, Einzigartig
ich ging des abends wohl spazieren, um mein freud und lust zz verführen lothringen lothringen verklingende weisen, 2. band, 1928 G HR17-2 228 TextNoten, Historik, 7 Strophen, Tonart:G, Einzigartig
ich ging mir auf hohe berge stehn (jäger und graserin) lothringen lothringen verklingende weisen, 2. band, 1928 G HR17-2 191 TextNoten, Historik, 12 Strophen, Tonart:G, Einzigartig
ich ging wohl durch den grünen wald (schön herzlieb) lothringen lothringen verklingende weisen, 2. band, 1928 G HR17-2 251 TextNoten, Historik, 7 Strophen, Tonart:Bb
ich hab eine frau geheirat' (bettelfrau und bettelmann) lothringen lothringen verklingende weisen, 2. band, 1928 G HR17-2 283 TextNoten, Historik, 5 Strophen, Tonart:G, Einzigartig
ich hab gehört, du willst mein sohn haben (schwiegermutter) lothringen lothringen verklingende weisen, 2. band, 1928 G HR17-2 276 TextNoten, Historik, 9 Strophen, Tonart:F, Einzigartig
in ungarland zu grosswardein (ungarische braut) lothringen lothringen verklingende weisen, 2. band, 1928 G HR17-2 73 TextNoten, Historik, 32 Strophen, Tonart:F, Einzigartig
in österreich stand ein altes schloss, gar schön war es gebauet (schönes himmelreich) lothringen lothringen verklingende weisen, 2. band, 1928 G HR17-2 80 TextNoten, Historik, 5 Strophen, Tonart:G, Einzigartig
in östreich stand ein altes schloß, ein wunderschöns gebäude (schloß in östreich) lothringen lothringen verklingende weisen, 2. band, 1928 G HR17-2 80 7 Strophen, Tonart:C, Einzigartig
ist das nicht der morgenstern, der vor dem tag aufgeht? lothringen lothringen verklingende weisen, 2. band, 1928 G HR17-2 237 TextNoten, Historik, 6 Strophen, Tonart:Ab
jesus ging den berg hinan, er ruft seinen lieben vater an lothringen lothringen verklingende weisen, 2. band, 1928 G HR17-2 21 Geistlich, TextNoten, Historik, 33 Strophen, Tonart:G
jetzt kommt die fröhliche sommerzeit (schöner maie) lothringen lothringen verklingende weisen, 2. band, 1928 G HR17-2 219 Ballade, TextNoten, Historik, 8 Strophen, Tonart:G
jetzt kommt die zeit, da ich sterben muß (totenlied) lothringen lothringen verklingende weisen, 2. band, 1928 G HR17-2 61 Geistlich, TextNoten, Historik, 10 Strophen, Tonart:F
jetzt sind wir alle hier, zum spielen müssen wir (conscriptlied) lothringen lothringen verklingende weisen, 2. band, 1928 G HR17-2 175 TextNoten, Historik, 3 Strophen, Tonart:G, Einzigartig
jungfräulein, ich gebe euch noch eines zu raten (rätsellied) lothringen lothringen verklingende weisen, 2. band, 1928 G HR17-2 268 TextNoten, Historik, 6 Strophen, Tonart:G, Einzigartig
komm, sünder, komm, ich wart' auf dich lothringen lothringen verklingende weisen, 2. band, 1928 G HR17-2 29 Geistlich, TextNoten, Historik, 5 Strophen, Tonart:Ab
lustig gehts im himmel zu (himmelsfreud) lothringen lothringen verklingende weisen, 2. band, 1928 G HR17-2 69 Geistlich, TextNoten, Historik, 3 Strophen, Tonart:Ab, Einzigartig
mach auf, mein schatz, mein goldne pfort lothringen lothringen verklingende weisen, 2. band, 1928 G HR17-2 230 TextNoten, Historik, 6 Strophen, Tonart:Bb, Einzigartig
maria ist geboren aus königlichem blut lothringen lothringen verklingende weisen, 2. band, 1928 G HR17-2 41 Geistlich, TextNoten, Historik, 4 Strophen, Tonart:Bb
maria, die ging spazieren, wohl unter einem alten feigenbaum (eleisonlied) lothringen lothringen verklingende weisen, 2. band, 1928 G HR17-2 37 Geistlich, TextNoten, Historik, 5 Strophen, Tonart:A, Einzigartig
maria, wir fallen dir alle zu füssen lothringen lothringen verklingende weisen, 2. band, 1928 G HR17-2 33 Geistlich, TextNoten, Historik, 3 Strophen, Tonart:F
merket auf, ihr christenleut, was ich sing zu dieser zeit (bauernstand) lothringen lothringen verklingende weisen, 2. band, 1928 G HR17-2 142 Ballade, TextNoten, Historik, 14 Strophen, Tonart:F
merket auf, merket auf, ihr chrstlichen seel', was neues ist geschehen (reyersweilerlied) lothringen lothringen verklingende weisen, 2. band, 1928 G HR17-2 57 Geistlich, TextNoten, Historik, 11 Strophen, Tonart:D, Einzigartig
mutter, ach mutter, es hungert mich (verspätung) lothringen lothringen verklingende weisen, 2. band, 1928 G HR17-2 151 Ballade, TextNoten, Historik, 8 Strophen, Tonart:G
noch sieben jahre muss ich wandern lothringen lothringen verklingende weisen, 2. band, 1928 G HR17-2 245 TextNoten, Historik, 16 Strophen, Tonart:G, Einzigartig
nun höre mich an, ich werde dir sagen (könig balthasar) lothringen lothringen verklingende weisen, 2. band, 1928 G HR17-2 51 Geistlich, TextNoten, Historik, 8 Strophen, Tonart:G
nun höret an, ihr christen, bei dieser höcht betrübten zeit (der ewige jud) lothringen lothringen verklingende weisen, 2. band, 1928 G HR17-2 53 Geistlich, TextNoten, Historik, 17 Strophen, Tonart:Ab, Einzigartig
regina wollt in den garten gehn lothringen lothringen verklingende weisen, 2. band, 1928 G HR17-2 71 Geistlich, TextNoten, Historik, 6 Strophen, Tonart:D
schöne weiss und schöne rot (eifersucht) lothringen lothringen verklingende weisen, 2. band, 1928 G HR17-2 232 TextNoten, Historik, 5 Strophen, Tonart:G, Einzigartig
schönste schäferin, und die trägt sorgen lothringen lothringen verklingende weisen, 2. band, 1928 G HR17-2 199 TextNoten, Historik, 3 Strophen, Tonart:D, Einzigartig
sie führen die brautleut wohl aus ihrem haus (brautlied) lothringen lothringen verklingende weisen, 2. band, 1928 G HR17-2 279 TextNoten, Historik, 14 Strophen, Tonart:G, Einzigartig
spinn, spinn, meine liebe tochter lothringen lothringen verklingende weisen, 2. band, 1928 G HR17-2 275 TextNoten, Historik, 3 Strophen, Tonart:G
steht nun auf, steht nun auf, ihr voltigeurs lothringen lothringen verklingende weisen, 2. band, 1928 G HR17-2 172 TextNoten, Historik, 7 Strophen, Tonart:D, Einzigartig
und als der mann von der reise kam (der betrogene ehemann) lothringen lothringen verklingende weisen, 2. band, 1928 G HR17-2 125 Ballade, TextNoten, Historik, 21 Strophen, Tonart:G, Einzigartig
und heiri und heira, die kosaken, die seind da (hammerschmied) lothringen lothringen verklingende weisen, 2. band, 1928 G HR17-2 163 TextNoten, Historik, 7 Strophen, Tonart:G, Einzigartig
von einem frommen ordensmann will ich euch jetzund singen lothringen lothringen verklingende weisen, 2. band, 1928 G HR17-2 45 Geistlich, TextNoten, Historik, 7 Strophen, Tonart:C, Einzigartig
was braucht man auf ein'm bauerndorf? lothringen lothringen verklingende weisen, 2. band, 1928 G HR17-2 147 TextNoten, Historik, 10 Strophen, Tonart:D
was trug die gans auf ihrem köpfchen? lothringen lothringen verklingende weisen, 2. band, 1928 G HR17-2 286 TextNoten, Historik, 9 Strophen, Tonart:G
was wollen wir singen und fangen an? (schreinerlied) lothringen lothringen verklingende weisen, 2. band, 1928 G HR17-2 160 TextNoten, Historik, 5 Strophen, Tonart:G
wenn ich morgens früh aufsteh und zu meiner arbeit gehe lothringen lothringen verklingende weisen, 2. band, 1928 G HR17-2 11 TextNoten, Historik, 7 Strophen, Tonart:Eb
wie schön blüht sich es der grüne wald (wiedersehn) lothringen lothringen verklingende weisen, 2. band, 1928 G HR17-2 247 TextNoten, Historik, 6 Strophen, Tonart:Bb
wo gehst du hin, du stolze, was hab ich dir getan? lothringen lothringen verklingende weisen, 2. band, 1928 G HR17-2 242 TextNoten, Historik, 5 Strophen, Tonart:F
Liedtitel Melodie / Region Melodie Jahr Text / Region Text Jahr Tonsatz Quelle Seite LiedNr. Zeitalter Eigenschaften
100 Treffer1