Suchen...
Deutsches Lied - Liedersuche

 

Liedersuche

Liedtitel Komponist / Gegend Melodie Jahr Dichter / Gegend Text Jahr Tonsatz Quelle Seite LiedNr. Zeitalter Eigenschaften
ach, mutter, liebe mutter, mein kopf thut mir so weh, ich wollte gern spazieren wohl an die grüne see (die königstochter) johann heinrich jung-stilling, jünglins-jahre 1778 erlach - die volkslieder der deutschen II, 1834 A59-2 137 19 NurText, Historik, 13 Strophen
ach, könnt' ich meine stimm dem donner gleich erheben, daß sie, die weite welt erschreckend, mög' erbeben (gustav adolphs tod) oscar ludwig bernhard wolff, historische volkslieder der deutschen 1830 1648 erlach - die volkslieder der deutschen II, 1834 A59-2 399 19 NurText, Historik, 18 Strophen
ach, in trauren muß ich leben, ach, wie hab' ich's dann verschuldet (abschiedsklage eines mädchens) friedrich david gräter, bragur ca. 1800 erlach - die volkslieder der deutschen II, 1834 A59-2 5 18 NurText, Historik, 6 Strophen
ach karle großmächtiger mann wie hast ein spiel gefangen an (ein lied der landsknechte auf karl v) oscar ludwig bernhard wolff, historische volkslieder der deutschen 1830 1546 erlach - die volkslieder der deutschen II, 1834 A59-2 200 16 Geistlich, NurText, Historik, 35 Strophen
ach gott, mich thut verlangen nach dem, der jetzt gefangen, den liebsten fürsten mein (klage der churfürstin frauen sybille von sachsen) oscar ludwig bernhard wolff, historische volkslieder der deutschen 1830 ca. 1530 erlach - die volkslieder der deutschen II, 1834 A59-2 191 16 Geistlich, NurText, Historik, 5 Strophen
ach gott, in deinem höchsten thron du wollst uns nit entgelten ton (reimen von dem bauernkrieg) oscar ludwig bernhard wolff, historische volkslieder der deutschen 1830 erlach - die volkslieder der deutschen II, 1834 A59-2 218 16 NurText, Historik, 31 Strophen
ach edler hutt' aus franken, nun sieh dich weislich für vererst so wöllen wir loben, maria die reine magd wiener sammlung erlach - die volkslieder der deutschen II, 1834 A59-2 59 18 Geistlich, NurText, Historik, 11 Strophen
'sis nichts mit den alten weibern, bin frohß, daß ich keine hab aus friedrich nicolai's 'ein feiner kleiner almanach' 1777 erlach - die volkslieder der deutschen II, 1834 A59-2 116 18 NurText, Historik, 4 Strophen, Einzigartig
Liedtitel Komponist / Gegend Melodie Jahr Text / Region Text Jahr Tonsatz Quelle Seite LiedNr. Zeitalter Eigenschaften
258 Treffer< 1 2