Suchen...
Deutsches Lied - Liedersuche

 

Liedersuche

Liedtitel Komponist / Gegend Melodie Jahr Dichter / Gegend Text Jahr Tonsatz Quelle Seite LiedNr. Zeitalter Eigenschaften
's beddlweibl wollt kiarfirt'n gehn erk's deutscher deutscher liederschatz, band 3 A557-3 144 TextNoten, Satz, Klaviersatz, 10 Strophen, Tonart:F, Einzigartig
's ist gewiss und kein gedicht, was das buch der weisheit spricht (von bösen frauen) 1778 1737 erk's deutscher deutscher liederschatz, band 3 A557-3 148 18 TextNoten, Satz, Klaviersatz, 5 Strophen, Tonart:G
abend wird es wieder, über wald und feld christian heinrich rinck 1827 erk's deutscher deutscher liederschatz, band 3 A557-3 2 19 Abend, TextNoten, Satz, Klaviersatz, 4 Strophen, Tonart:G
ach, wie flieht das leben so geschwind, freunde, lasst uns streben unsre tage anton andre 1810 karoline rudolphi erk's deutscher deutscher liederschatz, band 3 A557-3 2 19 TextNoten, Satz, Klaviersatz, 5 Strophen, Tonart:A
als mein schönster tag begann, kam mein holdes mädchen an russland 1809 russland, deutsch christoph august tiedge 1809 erk's deutscher deutscher liederschatz, band 3 A557-3 3 19 TextNoten, Satz, Klaviersatz, 4 Strophen, Tonart:C, Einzigartig
an den rhein, an den rhein, zieh' nicht an den rhein (warnung vor dem rhein) gustav ewald pöthko karl simrock 1840 erk's deutscher deutscher liederschatz, band 3 A557-3 4 19 TextNoten, Satz, Klaviersatz, 5 Strophen, Tonart:Eb
an meines vaters hügel, da steht ein schöner baum (das landmädchen) augustin harder 1813 johann heinrich voss 1787 erk's deutscher deutscher liederschatz, band 3 A557-3 5 19 TextNoten, Satz, Klaviersatz, 7 Strophen, Tonart:F
auf dem berge dort oben, da wehet der wind karl von burgwedel 1804 christoph august tiedge erk's deutscher deutscher liederschatz, band 3 A557-3 6 19 TextNoten, Satz, Klaviersatz, 5 Strophen, Tonart:Bb
auf'm berg steht a schloss, und da wohnt eine maid bayern 1828 bayern 1828 erk's deutscher deutscher liederschatz, band 3 A557-3 8 19 TextNoten, Satz, Klaviersatz, 3 Strophen, Tonart:F
auferstehn, ja auferstehn wirst du, mein staub (die auferstehung) karl heinrich graun 1758 friedrich gottlieb kloppstock 1757 erk's deutscher deutscher liederschatz, band 3 A557-3 7 18 Geistlich, TextNoten, Satz, Klaviersatz, 5 Strophen, Tonart:C
aus der jugendzeit ludwig erk 1871 friedrich rückert 1830 erk's deutscher deutscher liederschatz, band 3 A557-3 9 19 TextNoten, Satz, Klaviersatz, 4 Strophen, Tonart:D
aus feuer ist der geist geschaffen, drum schenkt mir süsses feuer ein (das feuerlied) ernst moritz arndt 1817 ernst moritz arndt 1817 erk's deutscher deutscher liederschatz, band 3 A557-3 10 19 TextNoten, Satz, Klaviersatz, 5 Strophen, Tonart:F
bei einem wirte wundermild (einkehr) xaver schnyder von wartensee 1819 ludwig uhland 1811 erk's deutscher deutscher liederschatz, band 3 A557-3 11 19 TextNoten, Satz, Klaviersatz, 5 Strophen, Tonart:Bb
bin ich im wald ferne von dir (der hirt) berg schweden, gesungen von jenny lind erk's deutscher deutscher liederschatz, band 3 A557-3 12 19 TextNoten, Satz, Klaviersatz, 2 Strophen, Tonart:A
brüder reicht die hand zum bunde (bundeslied) wolfgang amadeus mozart 15. novemb 1825 erk's deutscher deutscher liederschatz, band 3 A557-3 15 19 TextNoten, Satz, Klaviersatz, 3 Strophen, Tonart:F
brüder, brüder, jetzt geht's in den krieg (beim ausmarsch) aus franken 1848 aus franken 1848 erk's deutscher deutscher liederschatz, band 3 A557-3 13 19 SoldVaterl, TextNoten, Satz, Klaviersatz, 3 Strophen, Tonart:Ab
brüder, das ist deutscher wein, darum ist er klar und stille (rheinweinlied) friedrich silcher 1822 aloys wilhelm schreiber 1816 erk's deutscher deutscher liederschatz, band 3 A557-3 14 19 TextNoten, Satz, Klaviersatz, 5 Strophen, Tonart:C
da droben auf jenem berge, da steh' ich tausend mal (schäfers klagelied) luise reichardt ca. 1818 johann wolfgang von goethe 1802 erk's deutscher deutscher liederschatz, band 3 A557-3 15 19 TextNoten, Satz, Klaviersatz, 5 Strophen, Tonart:G
das alte jahr vergangen ist, das neue jahr beginnt ludwig erk 1845 hoffmann von fallersleben 1841 erk's deutscher deutscher liederschatz, band 3 A557-3 17 19 TextNoten, Satz, Klaviersatz, 4 Strophen, Tonart:D
das leben welkt wie gras, wie blumen auf der flur maurice green, schottland ca. 1730 karl straube 1829 erk's deutscher deutscher liederschatz, band 3 A557-3 18 19 TextNoten, Satz, Klaviersatz, 2 Strophen, Tonart:G
das lieben bringt groß freud, es wissen's alle leut schwaben 1825 schwaben 1825 erk's deutscher deutscher liederschatz, band 3 A557-3 18 19 TextNoten, Satz, Klaviersatz, 3 Strophen, Tonart:G
das tagewerk ist abgetan, gib, vater, deinen segen (abendlied) carl friedrich zelter 1799 johann heinrich voss 1794 erk's deutscher deutscher liederschatz, band 3 A557-3 19 18 Abend, TextNoten, Satz, Klaviersatz, 2 Strophen, Tonart:Eb
den sonntag, den sonntag in aller fruh', da kam mir eine traurige botschaft (liebesschmerz) 1790 erk's deutscher deutscher liederschatz, band 3 A557-3 20 18 TextNoten, Satz, Klaviersatz, 6 Strophen, Tonart:F
der abend sinkt, kein sternlein blinkt, am himmel winkt der mond (schutz - auf einer herbstreise) august bergt. 1813 friedrich leopold graf zu stolberg 1783 erk's deutscher deutscher liederschatz, band 3 A557-3 21 19 TextNoten, Satz, Klaviersatz, 4 Strophen, Tonart:C
der jäger in dem grünen wald muss suchen seinen aufenthalt erk's deutscher deutscher liederschatz, band 3 A557-3 22 18 TextNoten, Satz, Klaviersatz, 6 Strophen, Tonart:C
der schäfer trägt sorgen des morgens sehr fruh schlesien 1829 1786 erk's deutscher deutscher liederschatz, band 3 A557-3 23 19 TextNoten, Satz, Klaviersatz, 6 Strophen, Tonart:A
der stille schlaf, der sonst stillt alles wohl (sehnsucht) jacob regnart 1578 aus johann gottfried herder, 'von deutscher art und kunst', 1773 erk's deutscher deutscher liederschatz, band 3 A557-3 24 18 TextNoten, Satz, Klaviersatz, 4 Strophen, Tonart:F
der sämann sehet den samen, die erd' empfängt ihn johann abraham peter schulz 1788 matthias claudius 1771 erk's deutscher deutscher liederschatz, band 3 A557-3 22 18 TextNoten, Satz, Klaviersatz, 4 Strophen, Tonart:G, Einzigartig
der wald, der dunkle wald ist oft mein aufenthalt (sehnsucht) friedrich franz hurka vor 1805 erk's deutscher deutscher liederschatz, band 3 A557-3 25 19 TextNoten, Satz, Klaviersatz, 3 Strophen, Tonart:F
der wächter mit dem silberhorn steht schon am himmelszelt johann friedrich reichardt 1781 vor 1853 erk's deutscher deutscher liederschatz, band 3 A557-3 24 19 TextNoten, Satz, Klaviersatz, 3 Strophen, Tonart:F
des jahres ganze blumenzeit gleich einem tag nur ist (blumentag) 1800 wilhelm smets 1840 erk's deutscher deutscher liederschatz, band 3 A557-3 26 19 TextNoten, Satz, Klaviersatz, 7 Strophen, Tonart:F
des morgens wann die hähne krähen, dann müssen wir soldaten aufstehen (soldatenliebe) 'des morgens um halb viere' 1817 hoffmann von fallersleben 1822 erk's deutscher deutscher liederschatz, band 3 A557-3 27 19 SoldVaterl, TextNoten, Satz, Klaviersatz, 7 Strophen, Tonart:E, Einzigartig
die heiligen drei könig' mit ihrem stern carl friedrich zelter 1810 johann wolfgang von goethe 6. januar erk's deutscher deutscher liederschatz, band 3 A557-3 28 19 Geistlich, TextNoten, Satz, Klaviersatz, 8 Strophen, Tonart:A
die lieb' und unser vogelfang sind wahrlich einerlei (der vogelsteller) johann franz xaver sterkel vor 1815 moritz august von thümmel 1773 erk's deutscher deutscher liederschatz, band 3 A557-3 29 18 TextNoten, Satz, Klaviersatz, 3 Strophen, Tonart:G
die lust hat mich gezwungen zu fahren in den wald (im frühling) heinrich albert 1643 simon dach 1643 erk's deutscher deutscher liederschatz, band 3 A557-3 30 17 TextNoten, Satz, Klaviersatz, 3 Strophen, Tonart:G
die sonne sank, der abend naht, und stiller wird's auf strass' und pfad niederrhein 1826 hoffmann von fallersleben 1854 erk's deutscher deutscher liederschatz, band 3 A557-3 31 19 Abend, TextNoten, Satz, Klaviersatz, 4 Strophen, Tonart:Eb
die sterne sind erblichen mit ihrem güld'nen schein (morgenlied) joseph gersbach hoffmann von fallersleben 1826 erk's deutscher deutscher liederschatz, band 3 A557-3 32 19 TextNoten, Satz, Klaviersatz, 4 Strophen, Tonart:F
dir, du quell von huld und segen, eilt der erste blick entgegen (morgenlied) luise reichardt 1822 johann kaspar lavater 1780 erk's deutscher deutscher liederschatz, band 3 A557-3 33 19 TextNoten, Satz, Klaviersatz, 3 Strophen, Tonart:G
dort hoch auf der alpe ist meine welt (der alpenhirt) österreich 1819 hoffmann von fallersleben 1848 erk's deutscher deutscher liederschatz, band 3 A557-3 34 19 TextNoten, Satz, Klaviersatz, 3 Strophen, Tonart:G
du bach mit den silbernen wellen (der böse bach) 1829 hoffmann von fallersleben 1845 erk's deutscher deutscher liederschatz, band 3 A557-3 35 19 TextNoten, Satz, Klaviersatz, 3 Strophen, Tonart:C
du gibst mir also nicht dein herz? (der herzenswechsel) johann friedrich reichardt 1798 im schillerschen musenalmanach 1796 mit 'Y' unterzeichnet 1795 erk's deutscher deutscher liederschatz, band 3 A557-3 36 18 TextNoten, Satz, Klaviersatz, 4 Strophen, Tonart:G
du gibst mir also nicht dein herz? (der herzenswechsel) (duett) friedrich heinrich himmel im schillerschen musenalmanach 1796 mit 'Y' unterzeichnet erk's deutscher deutscher liederschatz, band 3 A557-3 37 19 TextNoten, Satz, 2 stimmig, Klaviersatz, 4 Strophen, Tonart:A
du nord, du mein hohes, mein felsiges land (nordland) j.a. ahlström schweden erk's deutscher deutscher liederschatz, band 3 A557-3 38 TextNoten, Satz, Klaviersatz, 2 Strophen, Tonart:Bb
ein blümchen schön, doch unbekannt, im grase tief verborgen (das wunderblümchen) ca. 1820 ca. 1820 erk's deutscher deutscher liederschatz, band 3 A557-3 39 19 TextNoten, Satz, Klaviersatz, 6 Strophen, Tonart:C
ein lied in ehren, wer will's verwehren? (freude in ehren) ludwig erk 1831 johann peter hebel, aus dem allemannischen dialekt ins hochdeutsch übertragen von friedrich giradet, 1821 1802 erk's deutscher deutscher liederschatz, band 3 A557-3 40 19 TextNoten, Satz, Klaviersatz, 5 Strophen, Tonart:F
ein veilchen auf der wiese stand (das veilchen) johann friedrich reichardt 1790, 1793 johann wolfgang von goethe 1775 erk's deutscher deutscher liederschatz, band 3 A557-3 42 18 TextNoten, Satz, Klaviersatz, 3 Strophen, Tonart:Bb
einsam wandelt dein freund im frühlingsgarten (adelaide) karl philipp emanuel pilz 1794 friedrich von matthison 1788 erk's deutscher deutscher liederschatz, band 3 A557-3 41 18 TextNoten, Satz, Klaviersatz, 4 Strophen, Tonart:F
entfernt von gram und sorgen, erwacht ich jeden morgen (die landlust) joseph haydn 1782 1782 erk's deutscher deutscher liederschatz, band 3 A557-3 43 18 TextNoten, Satz, Klaviersatz, 3 Strophen, Tonart:C
es blüht eine schöne blume in einem weiten land (die blume der blumen) luise reichardt ca. 1817 philipp otto runge 1807 erk's deutscher deutscher liederschatz, band 3 A557-3 44 19 TextNoten, Satz, Klaviersatz, 3 Strophen, Tonart:Ab
es fiel ein himmelstaue vor liebchens fensterlein (der mai) 1631, 1848 flandern, deutsch karl christian tenner, 1859 1859 erk's deutscher deutscher liederschatz, band 3 A557-3 45 19 TextNoten, Satz, Klaviersatz, 3 Strophen, Tonart:Bb
es fiel ein reif in der frühlingsnacht (weder glück noch stern) (2 fassungen) niederrhein 1838 nach einem volkslied vom niederrhein, vergleiche heinrich heine 1832-39 erk's deutscher deutscher liederschatz, band 3 A557-3 46 19 TextNoten, Satz, Klaviersatz, 3 Strophen, Tonart:Gm
es ist kommen, es ist kommen der gewünschte frühlingsbot luise reichardt ca. 1812 johann praetorius, 'storch und schwalben winterquartier', 1676, wunderhorn 1, 224 erk's deutscher deutscher liederschatz, band 3 A557-3 47 19 TextNoten, Satz, Klaviersatz, 3 Strophen, Tonart:Eb
es kam von einer neustadt her ein wittfrau sehr betrübet (die macht der tränen) schlesien 1842 schlesien 1842 erk's deutscher deutscher liederschatz, band 3 A557-3 48 19 TextNoten, Satz, Klaviersatz, 6 Strophen, Tonart:F
es kann ja nicht immer so bleiben hier unter dem wechselnden mond (ewiger wechsel) anton andre 1810 august von kotzebue 1802 erk's deutscher deutscher liederschatz, band 3 A557-3 49 19 TextNoten, Satz, Klaviersatz, 7 Strophen, Tonart:Bb
es lebe, was auf erden stolziert in grüner pracht (jägers lust) ludwig erk nach motiven von maria nathusius wilhelm müller 1822 erk's deutscher deutscher liederschatz, band 3 A557-3 50 19 TextNoten, Satz, Klaviersatz, 5 Strophen, Tonart:A
es ritt ein jäger wohlgemut wohl in der morgenstunde (jäger) nach johann friedrich reichardt 1777 1640 erk's deutscher deutscher liederschatz, band 3 A557-3 51 18 TextNoten, Satz, Klaviersatz, 5 Strophen, Tonart:A
es stand in alten zeiten ein schloß so hoch und hehr (des sängers fluch) joseph gersbach ludwig uhland 1814 erk's deutscher deutscher liederschatz, band 3 A557-3 52 19 Ballade, TextNoten, Satz, Klaviersatz, 16 Strophen, Tonart:C
es war ein könig in thule johann friedrich reichardt 1809 johann wolfgang von goethe 1771 erk's deutscher deutscher liederschatz, band 3 A557-3 54 19 Ballade, TextNoten, Satz, Klaviersatz, 3 Strophen, Tonart:Gm
es war einmal ein gärtner, der sang ein traurig lied (der gärtner) nach johann friedrich ludwig sievers 1778 johann martin miller, aus 'siegwart' 1776 erk's deutscher deutscher liederschatz, band 3 A557-3 55 19 TextNoten, Satz, Klaviersatz, 7 Strophen, Tonart:F
es war einmal klein käthchen, jung könig sah sie gern schweden schweden erk's deutscher deutscher liederschatz, band 3 A557-3 56 Ballade, TextNoten, Satz, Klaviersatz, 11 Strophen, Tonart:G
es wollt' ein jäger jagen wohl in das tannenholz (der jäger und das mädchen) erk's deutscher deutscher liederschatz, band 3 A557-3 57 18 Ballade, TextNoten, Satz, Klaviersatz, 9 Strophen, Tonart:F
es wollt' ein mägdlein in der früh' aufstehn (der verwundete knabe) 1778 aus johann gottfried herders 'volkslieder' 1778 erk's deutscher deutscher liederschatz, band 3 A557-3 60 18 TextNoten, Satz, Klaviersatz, 7 Strophen, Tonart:F
fahr wohl, o goldne sonne, du gehst zu deiner ruh (bei sonnenunztergang) im stillen heitern glanze tritt er so mild einher friedrich rückert 1832 erk's deutscher deutscher liederschatz, band 3 A557-3 99 19 TextNoten, Satz, Klaviersatz, 5 Strophen, Tonart:Eb
ferne dir, o ferne, wank ich wie im traum (die trennung) jean jaques rousseau 1781 gottfried august bürger 1795 erk's deutscher deutscher liederschatz, band 3 A557-3 58 18 TextNoten, Satz, Klaviersatz, 3 Strophen, Tonart:G
freundlich glänzt aus stiller quelle, wie des mondes herrlichkeit (das vergissmeinnicht) friedrich heinrich himmel 1805 karl friedrich müchler 1806 erk's deutscher deutscher liederschatz, band 3 A557-3 61 19 TextNoten, Satz, Klaviersatz, 5 Strophen, Tonart:F, Einzigartig
fröhlich schwebt die flinke lerche aus der grünen saat empor (sehnsucht) vinzenz righini 1803 a. fresenius ca. 1820 erk's deutscher deutscher liederschatz, band 3 A557-3 62 19 TextNoten, Satz, Klaviersatz, 7 Strophen, Tonart:C
füllest wieder busch und tal still mit nebelglanz (an den mond) johann gottlieb david gackstatter ca. 1827 johann wolfgang von goethe 1778 erk's deutscher deutscher liederschatz, band 3 A557-3 63 19 TextNoten, Satz, Klaviersatz, 5 Strophen, Tonart:F
gestern beim mondenschein' ging ich spazieren österreich. schlesien österreich. schlesien erk's deutscher deutscher liederschatz, band 3 A557-3 64 TextNoten, Satz, Klaviersatz, 5 Strophen, Tonart:Eb
gesund und frohen mutes genießen wir des gutes (tischlied) johann abraham peter schulz 1782 johann heinrich voss 1780 erk's deutscher deutscher liederschatz, band 3 A557-3 65 18 TextNoten, Satz, Klaviersatz, 6 Strophen, Tonart:D
gib mir die blumen, gib mir den kranz vor 1815 christian august vulpius 1802 erk's deutscher deutscher liederschatz, band 3 A557-3 66 19 TextNoten, Satz, Klaviersatz, 4 Strophen, Tonart:G
glück auf, glück auf, der steiger kommt (bergmannslied) odenwald 1740, 1841 erk's deutscher deutscher liederschatz, band 3 A557-3 67 18 TextNoten, Satz, Klaviersatz, 4 Strophen, Tonart:Bb
goldne abendsonne, wie bist du so schön (an die abendsonne) hans georg nägeli 1845 anna barbara urner 1788 erk's deutscher deutscher liederschatz, band 3 A557-3 68 19 Abend, TextNoten, Satz, Klaviersatz, 5 Strophen, Tonart:Eb
gott grüße dich, kein andrer gruß gleicht dem an innigkeit ludwig erk 1873 julius sturm 1842 erk's deutscher deutscher liederschatz, band 3 A557-3 69 19 TextNoten, Satz, Klaviersatz, 2 Strophen, Tonart:D
gott mit uns auf allen wegen, gott mit uns zu jeder zeit gottfried wilhelm fink 1813 gottfried wilhelm fink 1813 erk's deutscher deutscher liederschatz, band 3 A557-3 70 19 TextNoten, Satz, Klaviersatz, 2 Strophen, Tonart:F
han anem ort e blümeli g'seh (blümeli) jacob ruhn 1805 jacob ruhn 1805 erk's deutscher deutscher liederschatz, band 3 A557-3 71 19 TextNoten, Satz, Klaviersatz, 3 Strophen, Tonart:G
heute fröhlichkeit, morgen herzeleid (heute und morgen) ludwig erk nach maria nathusius hoffmann von fallersleben 1821 erk's deutscher deutscher liederschatz, band 3 A557-3 72 19 TextNoten, Satz, Klaviersatz, 5 Strophen, Tonart:G, Einzigartig
hier unten im schatten, hier unten im gras (aufgegebene liebe) schweiz 1818 schweiz 1818 erk's deutscher deutscher liederschatz, band 3 A557-3 73 19 TextNoten, Satz, Klaviersatz, 4 Strophen, Tonart:C
hinaus, ach hinaus zog des hochlands kühner sohn (des mädchens klage) jordan, 'the blue bell of scotland' 1800 erk's deutscher deutscher liederschatz, band 3 A557-3 74 19 TextNoten, Satz, Klaviersatz, 2 Strophen, Tonart:D
hoffnung, hoffnung, mild wie frühlingsschimmer ca. 1775 ca. 1775 erk's deutscher deutscher liederschatz, band 3 A557-3 80 18 TextNoten, Satz, Klaviersatz, 3 Strophen, Tonart:A
horch, wie schallt's dorten so lieblich hervor (der wachtelschlag) carl gottlieb hering 1812 samuel friedrich sauter 1796 erk's deutscher deutscher liederschatz, band 3 A557-3 81 19 TextNoten, Satz, Klaviersatz, 3 Strophen, Tonart:F
hör' uns, allmächtiger, hör' uns, allgütiger carl maria von weber 21. oktobe theodor körner 1813 erk's deutscher deutscher liederschatz, band 3 A557-3 78 19 TextNoten, Satz, Klaviersatz, 3 Strophen, Tonart:C
hört ihr den schwäbischen wirbeltanz (walzerlied) schwaben 1820 friedrich haug 1790 erk's deutscher deutscher liederschatz, band 3 A557-3 75 19 TextNoten, Satz, Klaviersatz, 5 Strophen, Tonart:Bb
hört, wie die wachtel im grünen schön schlagt (wachtelschlag) luise reichardt ca. 1817 des knaben wunderhorn ca. 1750 erk's deutscher deutscher liederschatz, band 3 A557-3 76 19 TextNoten, Satz, Klaviersatz, 6 Strophen, Tonart:F
ich armes käuzlein kleine, wo soll ich fliegen aus? luise reichardt ca. 1812 des knaben wunderhorn 1806 erk's deutscher deutscher liederschatz, band 3 A557-3 83 19 TextNoten, Satz, Klaviersatz, 4 Strophen, Tonart:Bb
ich ging einst einen frühlingstag, wo alles schön und lustig lag (die wiese) luise reichardt ca. 1817 england, aus herders volkslieder 1778 1712 erk's deutscher deutscher liederschatz, band 3 A557-3 84 19 TextNoten, Satz, Klaviersatz, 4 Strophen, Tonart:A
ich hab ein bächlein funden, vom städtchen ziemlich weit (daphne am bach) luise reichardt vor 1815 friedrich leopold graf zu stolberg 1775 erk's deutscher deutscher liederschatz, band 3 A557-3 85 19 TextNoten, Satz, Klaviersatz, 4 Strophen, Tonart:Ab
ich hab' mir eines erwählet, ein schätzchen und das mir gefällt (liebeslied) carl maria von weber 1817 ca. 1750 erk's deutscher deutscher liederschatz, band 3 A557-3 86 19 TextNoten, Satz, Klaviersatz, 1 Strophen, Tonart:G
ich klage hier, o echo, dir die leiden meiner brust (klage) 1791 ca. 1780 erk's deutscher deutscher liederschatz, band 3 A557-3 88 18 TextNoten, Satz, Klaviersatz, 4 Strophen, Tonart:Eb
ich lag auf grünen matten an klarer bächlein rand (die erscheinung) ludwig berger 1825 ludwig theobul rosegarten 1787 erk's deutscher deutscher liederschatz, band 3 A557-3 89 19 TextNoten, Satz, Klaviersatz, 5 Strophen, Tonart:D
ich lausche dem echo so gerne (das echo) joseph greith 1822 agnes franz 1826 erk's deutscher deutscher liederschatz, band 3 A557-3 90 19 TextNoten, Satz, Klaviersatz, 5 Strophen, Tonart:C
ich sah ein röschen am wege stehn, das war so blühend und wunderschön (an junge spröde schönen) albert methfessel ca. 1820 karl friedrich müchler 1786 erk's deutscher deutscher liederschatz, band 3 A557-3 91 19 TextNoten, Satz, Klaviersatz, 4 Strophen, Tonart:G
ich steh' auf einem hohen berg, seh' nunter in's tiefe tal (das lied von dem jungen grafen) johann friedrich reichardt 1782 elsaß 1778 erk's deutscher deutscher liederschatz, band 3 A557-3 92 18 TextNoten, Satz, Klaviersatz, 9 Strophen, Tonart:F
ich weih' im tale den tiefsten hain, daß seine beschattung mich hülle (die weihe) friedrich heinrich himmel 1804 christoph august tiedge, aus 'urania' 1801 1801 erk's deutscher deutscher liederschatz, band 3 A557-3 93 19 TextNoten, Satz, Klaviersatz, 11 Strophen, Tonart:Eb
ich weiß der lieder viele, und singe, was ihr liebt (das eine lied) joseph gersbach 1828 friedrich rückert 1821-26 erk's deutscher deutscher liederschatz, band 3 A557-3 94 19 TextNoten, Satz, Klaviersatz, 4 Strophen, Tonart:G
im föhrenwald alleine steht eine blume dort (die waldblume) 'es taget in dem osten' 1540 julius mosen 1831 erk's deutscher deutscher liederschatz, band 3 A557-3 96 19 TextNoten, Satz, Klaviersatz, 6 Strophen, Tonart:Am
im kreise froher kluger zecher wird jeder wein zum göttertrunk (gesellschatfslied) 1803 fritz von ludwig? 1810 erk's deutscher deutscher liederschatz, band 3 A557-3 97 19 TextNoten, Satz, Klaviersatz, 7 Strophen, Tonart:A
im stillen heitern glanze tritt er so mild einher (der mond) johann friedrich reichardt 1790 karoline rudolphi 1787 erk's deutscher deutscher liederschatz, band 3 A557-3 99 18 TextNoten, Satz, Klaviersatz, 6 Strophen, Tonart:Eb
im ärgäu sind zweu liebi (die aargauer lieben) schweiz 1818 schweiz 1818 erk's deutscher deutscher liederschatz, band 3 A557-3 95 19 TextNoten, Satz, Klaviersatz, 12 Strophen, Tonart:G
immer ging ich hin zum strande, blickte nach dem blauen rande russland 1809 russland, deutsch christoph august tiedge 1809 erk's deutscher deutscher liederschatz, band 3 A557-3 98 19 TextNoten, Satz, Klaviersatz, 10 Strophen, Tonart:Bb, Einzigartig
in dem goldnen strahl über berg und tal läßt du lustig dein lied erklingen (dem vogel in der luft) august harder vor 1811 ludwig franz deinhardstein, str. 3 philpp wackernagel 1815, 1822 erk's deutscher deutscher liederschatz, band 3 A557-3 102 19 TextNoten, Satz, Klaviersatz, 3 Strophen, Tonart:A
in der liebe götterwelt halt' ich das verwünschte geld für die größte plage (heut zu tage) anton andre 1818 august mahlmann erk's deutscher deutscher liederschatz, band 3 A557-3 100 19 TextNoten, Satz, Klaviersatz, 3 Strophen, Tonart:Ab
in einem kühlen grunde, da geht ein mühlenrad (das zerbrochene ringlein) ludwig berger ca. 1825 joseph von eichendorff 1809 erk's deutscher deutscher liederschatz, band 3 A557-3 103 19 TextNoten, Satz, Klaviersatz, 5 Strophen, Tonart:C
in frischer luft und sonnenschein, da tut sich auf die brust (feld- und waldlied) friedrich ludwig ämilius kunzen 1796 wilhelm wackernagel 1833 erk's deutscher deutscher liederschatz, band 3 A557-3 104 19 TextNoten, Satz, Klaviersatz, 4 Strophen, Tonart:Bb
in jedes haus, wo liebe wohnt, da scheint hinein auch sonn' und mond (liebesglück) carl maria von weber 4. mai 181 hoffmann von fallersleben 1828 erk's deutscher deutscher liederschatz, band 3 A557-3 105 19 TextNoten, Satz, Klaviersatz, 3 Strophen, Tonart:G
ja, lustig bin ich, das ist wahr, wie's lämmchen auf der au (trinklied) leipziger commersbuch 1855 hoffmann von fallersleben 1825 erk's deutscher deutscher liederschatz, band 3 A557-3 82 19 TextNoten, Satz, Klaviersatz, 4 Strophen, Tonart:A
jung hänschen saß am hohen tor (jung hänschen) bergisches land 1829 niederrhein, wilhelm von zuccalmaglio? erk's deutscher deutscher liederschatz, band 3 A557-3 108 19 TextNoten, Satz, Klaviersatz, 3 Strophen, Tonart:C
kennst du das land, wo die zitronen blühn (mignon) andreas romberg 1799 johann wolfgang von goethe 1782 erk's deutscher deutscher liederschatz, band 3 A557-3 104 18 TextNoten, Satz, Klaviersatz, 3 Strophen, Tonart:Bb
komm, feins liebchen, komm an's fenster (ständchen) ca. 1800 august von kotzebue 1794 erk's deutscher deutscher liederschatz, band 3 A557-3 109-110 18 TextNoten, Satz, Klaviersatz, 4 Strophen, Tonart:G, D, Einzigartig
komm, freude, sei gesegnet, o komm in uns're rhei'n (die freude) daniel gottlieb türk 1780 johann gebhard ehrenreich maass 1780 erk's deutscher deutscher liederschatz, band 3 A557-3 111 18 TextNoten, Satz, Klaviersatz, 3 Strophen, Tonart:A
kommt, lasst uns ausspazieren, zu hören durch den wald die vögel musizieren nach diesen trüben tagen, wie ist so hell das feld (frühlings-ankunft) martin opitz von boberfeld 1624 erk's deutscher deutscher liederschatz, band 3 A557-3 125 19 TextNoten, Satz, Klaviersatz, 3 Strophen, Tonart:A
kühl und labend sinkt der tau auf die fluren nieder (abendlied froher landleute) friedrich ludwig seidel 1801 friedrich voigt 1798 erk's deutscher deutscher liederschatz, band 3 A557-3 112 19 TextNoten, Satz, Klaviersatz, 3 Strophen, Tonart:F
lass dich nur nichts nicht tauern mit trauern (pilgerspruch) felix mendelssohn-bartholdy 1827 paul fleming ca. 1633 erk's deutscher deutscher liederschatz, band 3 A557-3 113 19 TextNoten, Satz, Klaviersatz, 2 Strophen, Tonart:F
laura betet, engelharfen hallen frieden gottes in ihr krankes herz (die betende) friedrich wilhelm rust 1784 friedrich von matthisson 1778 erk's deutscher deutscher liederschatz, band 3 A557-3 114 18 TextNoten, Satz, Klaviersatz, 4 Strophen, Tonart:D, Einzigartig
leise, leise, fromme weise, schwing dich auf zum sternenkreise (gebet) carl maria von weber 1820 johann friedrich kind 1817 erk's deutscher deutscher liederschatz, band 3 A557-3 115 19 TextNoten, Satz, Klaviersatz, 2 Strophen, Tonart:C
liebe kinder, gebt doch acht, daß ihr's ABC recht macht (der dorfschulmeister) nach leonhard von call's bearbeitung erk's deutscher deutscher liederschatz, band 3 A557-3 1 Kinder, TextNoten, Satz, Klaviersatz, 1 Strophen, Tonart:G, Einzigartig
liebe und leide, arm ist die freude, die nicht entquillt aus der lieb' (die sterne des lebens) karl friedrich etzler 1816 karl friedrich etzler 1816 erk's deutscher deutscher liederschatz, band 3 A557-3 116 19 TextNoten, Satz, Klaviersatz, 4 Strophen, Tonart:F, Einzigartig
lieder gib mir, süsse lieder, herr, zu deiner frühlingspracht (im frühling) wolfgang amadeus mozart august franz vor 1843 erk's deutscher deutscher liederschatz, band 3 A557-3 117 19 TextNoten, Satz, Klaviersatz, 3 Strophen, Tonart:G
lobt den herrn, die morgensonne weckt die flur aus ihrer ruh (lobt den herrn) johann heinrich rolle 1769 johann samuel patzke 1769 erk's deutscher deutscher liederschatz, band 3 A557-3 118 18 Geistlich, TextNoten, Satz, Klaviersatz, 3 Strophen, Tonart:D
man sagt wohl, in dem maien da sind die brünnlein g'sund (trinklied) johann friedrich reichardt 1776 1570 erk's deutscher deutscher liederschatz, band 3 A557-3 119 18 TextNoten, Satz, Klaviersatz, 2 Strophen, Tonart:G
meine seel' ist stille, denn mein vater lebt 'eine hand voll erde' 1801 august mahlmann 1827 erk's deutscher deutscher liederschatz, band 3 A557-3 120 19 Geistlich, TextNoten, Satz, Klaviersatz, 4 Strophen, Tonart:C
meiner heimat schöne auen, werd' ich je euch wieder schauen? (des magyaren heimweh) 1854 aus mündlicher mitteilung von albert methfessel aufgezeichnet erk's deutscher deutscher liederschatz, band 3 A557-3 121 19 TextNoten, Satz, Klaviersatz, 1 Strophen, Tonart:F
mildes warmes frühlingswetter, weh' mich an, du laue luft (palmsonntag) luise reichardt, 'wohl dem mann, der in der stille' 1806 max von schenkendorf erk's deutscher deutscher liederschatz, band 3 A557-3 122 19 TextNoten, Satz, Klaviersatz, 6 Strophen, Tonart:Ab
mir blüht eine stelle, die weiht ein altar (hoffnung und erinnerung) johann friedrich reichardt 1804 christoph august tiedge 1803 erk's deutscher deutscher liederschatz, band 3 A557-3 123 19 TextNoten, Satz, Klaviersatz, 4 Strophen, Tonart:Eb
mir ist leide, daß der winter beide, wald und auch die heide ludwig erk 1868 graf raft von toggenburg ca. 1240 erk's deutscher deutscher liederschatz, band 3 A557-3 124 19 TextNoten, Satz, Klaviersatz, 2 Strophen, Tonart:Bb
nach diesen trüben tagen, wie ist so hell das feld (frühlings-ankunft) friedrich wilhelm berner 1819 hoffmann von fallersleben 1827 erk's deutscher deutscher liederschatz, band 3 A557-3 125 19 TextNoten, Satz, Klaviersatz, 3 Strophen, Tonart:A
neues jahr, neues jahr, sei uns was das alte war 1827 hoffmann von fallersleben 30. dezemb erk's deutscher deutscher liederschatz, band 3 A557-3 126 19 TextNoten, Satz, Klaviersatz, 6 Strophen, Tonart:G
nicht bloss für diese unterwelt schlingt sich der freudschaft band (wert der freundschaft) karl gottlieb könig 1788 johann timotheus hermes ? 1783 erk's deutscher deutscher liederschatz, band 3 A557-3 127 18 TextNoten, Satz, Klaviersatz, 9 Strophen, Tonart:F
nur ein wandern ist das leben, und wir wandern auf und ab ludwig erk 1857 hoffmann von fallersleben 1850 erk's deutscher deutscher liederschatz, band 3 A557-3 128 19 TextNoten, Satz, Klaviersatz, 3 Strophen, Tonart:F
o lieber guter frühling komm, o frühling, komm doch bald (jägerleben) hoffmann von fallersleben 1828 hoffmann von fallersleben 1828 erk's deutscher deutscher liederschatz, band 3 A557-3 130 19 TextNoten, Satz, Klaviersatz, 4 Strophen, Tonart:Bb
o nimm mich auf in deine heil'gen hallen, in deinen tempel nimm mich auf (frühlingsfeier) friedrich dietrich 1853 johann friedrich steinhausen 1840 erk's deutscher deutscher liederschatz, band 3 A557-3 131 19 TextNoten, Satz, Klaviersatz, 3 Strophen, Tonart:D
o tannenbaum, du edles reis, bist sommer und winter grün friedrich wollank ludwig uhland erk's deutscher deutscher liederschatz, band 3 A557-3 132 19 TextNoten, Satz, Klaviersatz, 1 Strophen, Tonart:A, Einzigartig
o, wann kehrst du zurück, mein treuer johnie (der treue johnie) (faithful johnnie) schottland, 'when will you come again' 1825 schottland, deutsch henriette von montenglaut 1823 erk's deutscher deutscher liederschatz, band 3 A557-3 133 19 TextNoten, Satz, Klaviersatz, 5 Strophen, Tonart:Eb
ohne dich, wie lange wird mir stund' und tag (sehnsucht) ferne dir, o ferne, wank ich wie im traum (die trennung) johann gottfried herder vor 1803 erk's deutscher deutscher liederschatz, band 3 A557-3 59 19 TextNoten, Satz, Klaviersatz, 3 Strophen, Tonart:G
ohne liebe lebe, wer da kann (die liebe) johann philipp kirnberger 1762 gotthold ephraim lessing 1751 erk's deutscher deutscher liederschatz, band 3 A557-3 129 19 TextNoten, Satz, Klaviersatz, 3 Strophen, Tonart:G
raritete sein ssu sehn, schöne raritete (guckkasten-lied) 1786 1768, 1796 erk's deutscher deutscher liederschatz, band 3 A557-3 134 18 TextNoten, Satz, Klaviersatz, 13 Strophen, Tonart:C, Einzigartig
rasch tritt der tod den menschen an, es ist ihm keine frist gegeben (gesang der mönche) ludwig van beethoven 1817 friedrich von schiller, aus 'wilhelm tell') 1803 erk's deutscher deutscher liederschatz, band 3 A557-3 135 19 TextNoten, Satz, Klaviersatz, 1 Strophen, Tonart:Eb
röslein, röslein, sag' mir fein, sag', was macht fern liebchen mein? (mancherlei boten) lufdwig erk 1854 karl von niebusch (karl schneider) 1848 erk's deutscher deutscher liederschatz, band 3 A557-3 136 19 TextNoten, Satz, Klaviersatz, 4 Strophen, Tonart:G
schatz, mein schatz, warum so traurig? (treue liebe) 1822 1791 erk's deutscher deutscher liederschatz, band 3 A557-3 138 19 TextNoten, Satz, Klaviersatz, 4 Strophen, Tonart:F
schlaf, lieb kindlein, schlaf ein, vöglein, die heut so schön sangen (wiegenlied) anton andre 1818 m. wiesener erk's deutscher deutscher liederschatz, band 3 A557-3 138 19 Abend, TextNoten, Satz, Klaviersatz, 3 Strophen, Tonart:Ab, Einzigartig
schlafe, mein prinzchen, es ruhn schäfchen und vögelchen nun (wiegenlied) bernhard flies friedrich wilhelm gotter erk's deutscher deutscher liederschatz, band 3 A557-3 140 19 Abend, TextNoten, Satz, Klaviersatz, 3 Strophen, Tonart:F
schlummre, liebe kleine, eben schlägt es neune (wiegenlied) karl spazier 1793 1783 erk's deutscher deutscher liederschatz, band 3 A557-3 141 18 Abend, Kinder, TextNoten, Satz, Klaviersatz, 1 Strophen, Tonart:F
schwesterlein, schwesterlein, wann gehn wir nach haus? niederrhein 1838 wilhelm von zuccalmaglio nach vorlagen 1838 erk's deutscher deutscher liederschatz, band 3 A557-3 142 19 TextNoten, Satz, Klaviersatz, 4 Strophen, Tonart:Am
schätzchen, reich mir deine hand zum beschluss und unterpfand (zum abschied) aus ludwig erks 'deutscher liederhort', 1856 niederrhein erk's deutscher deutscher liederschatz, band 3 A557-3 137 TextNoten, Satz, Klaviersatz, 5 Strophen, Tonart:F
schöne augen, schöne strahlen, schöner roter wangen prahlen (die unbeständige) 1747 erk's deutscher deutscher liederschatz, band 3 A557-3 142 18 TextNoten, Satz, Klaviersatz, 6 Strophen, Tonart:C
seht, die sonne sinkt in's meer, tal und feld wird menschenleer (die abenddämmerung) hans georg nägeli, 'nacht und still ist um mich her' 1815 ernst anschütz 1816 erk's deutscher deutscher liederschatz, band 3 A557-3 145 19 Abend, TextNoten, Satz, Klaviersatz, 5 Strophen, Tonart:Eb, Einzigartig
sieh an, mein schönes kind, was muß ich leiden (liebe in nöten) aus ludwig erks 'deutscher liederhort', s. 266 aus ludwig erks 'deutscher liederhort', s. 266 erk's deutscher deutscher liederschatz, band 3 A557-3 146 TextNoten, Satz, Klaviersatz, 4 Strophen, Tonart:G
siehst du das vögelein nisten im wald? (schäfer im mai) carl theodor moritz 1815 fr. lange 1815 erk's deutscher deutscher liederschatz, band 3 A557-3 147 19 TextNoten, Satz, Klaviersatz, 2 Strophen, Tonart:C, Einzigartig
so herzig, wie mein liesel, gibt's halt nichts auf der welt (schwäbisches bauernlied) christian friedrich daniel schubart 1783 christian friedrich daniel schubart 1782 erk's deutscher deutscher liederschatz, band 3 A557-3 149 18 TextNoten, Satz, Klaviersatz, 6 Strophen, Tonart:G
spinn, spinn, meine liebe tochter, ich kauf' dir'n paar schuh (die spinnerin) aus dem bergischen und clevischen 1836 ca. 1750 erk's deutscher deutscher liederschatz, band 3 A557-3 151 19 TextNoten, Satz, Klaviersatz, 4 Strophen, Tonart:D
spinne, mägdlein, spinne,so wachsen dir die sinne (spinnerlied) nach johann rudolf berls 1799 des knaben wunderhorn 1808 erk's deutscher deutscher liederschatz, band 3 A557-3 150 18 TextNoten, Satz, Klaviersatz, 6 Strophen, Tonart:A
suse, lewe suse, wat ruschelt in't stroh? (wiegenlied) mark brandenburg mark brandenburg erk's deutscher deutscher liederschatz, band 3 A557-3 152 19 Abend, Kinder, TextNoten, Satz, Klaviersatz, 1 Strophen, Tonart:F
süsse, heilige natur, lass mich gehn auf deiner spur johann andre 1782 friedrich leopold graf zu stolberg 1775 erk's deutscher deutscher liederschatz, band 3 A557-3 154 18 TextNoten, Satz, Klaviersatz, 3 Strophen, Tonart:Eb
trariro, der sommer der ist do (sommertag) carl maria von weber 6. januar aus der pfalz 1775 erk's deutscher deutscher liederschatz, band 3 A557-3 152 19 TextNoten, Satz, Klaviersatz, 3 Strophen, Tonart:C
traurig sehen wir uns an, achten nicht des weines (abschiedsabend) friedrich wilhelm weiss 1775 johann martin miller 1773 erk's deutscher deutscher liederschatz, band 3 A557-3 155 18 TextNoten, Satz, Klaviersatz, 6 Strophen, Tonart:F
und die sonne, sie machte den weiten ritt um die welt (sonne, mond und sterne) 'es rittern drei reiter' 1773 ernst moritz arndt 1809 erk's deutscher deutscher liederschatz, band 3 A557-3 157 19 TextNoten, Satz, Klaviersatz, 3 Strophen, Tonart:Bb
unsre freundschaft zu erneuern, bring' ich dieses gläschen dir (alte freundschaft, alter wein) (aus der operette 'das wütende heer') johann andre 1781 christoph friedrich bretzner 1779 erk's deutscher deutscher liederschatz, band 3 A557-3 158 18 TextNoten, Satz, Klaviersatz, 3 Strophen, Tonart:G, Einzigartig
veilchen, wie so schweigend, wie so still dich neigend (veilchen) hans georg nägeli 1810 hoffmnann von fallersleben 1835 erk's deutscher deutscher liederschatz, band 3 A557-3 159 19 TextNoten, Satz, Klaviersatz, 2 Strophen, Tonart:F
vergangen ist der lichte tag, von ferne kommt der glockenschlag (nachtlied) franz kugler 1833 joseph von eichendorff 1815 erk's deutscher deutscher liederschatz, band 3 A557-3 160 19 TextNoten, Satz, Klaviersatz, 5 Strophen, Tonart:F
vom flaschenhaupt den pfropfen fort und vom humor den zügel (beim rheinwein) hermann gilbert 1876 emil rittershaus 1876 erk's deutscher deutscher liederschatz, band 3 A557-3 161 19 TextNoten, Satz, Klaviersatz, 5 Strophen, Tonart:Eb
von dir geschieden, bin ich bei dir, wo du nur weilest, bist du bei mir 1807 1840 erk's deutscher deutscher liederschatz, band 3 A557-3 162 19 TextNoten, Satz, Klaviersatz, 2 Strophen, Tonart:C
wann ich einst das ziel errungen habe in den lichtgefilden jener welt (die vollendung) johann abraham peter schulz 1792 friedrich von matthison 1785 erk's deutscher deutscher liederschatz, band 3 A557-3 164 18 TextNoten, Satz, Klaviersatz, 4 Strophen, Tonart:Eb
warum sind der tränen unterm mond so viel? (trost für mancherlei tränen) johann abraham peter schulz 1782 christian adolf overbeck 1780 erk's deutscher deutscher liederschatz, band 3 A557-3 165 18 TextNoten, Satz, Klaviersatz, 5 Strophen, Tonart:G
was kann schöner sein, was kann edler sein, als der liebe küherstammen? (küherlied der emmenthaler) schweiz, 'lieber weidersmann, edler jäger-g'spann' fliegendes blatt ca.1780 erk's deutscher deutscher liederschatz, band 3 A557-3 166 18 TextNoten, Satz, Klaviersatz, 2 Strophen, Tonart:G
was klinget und singet die straße herauf? (abschied) ludwig erk, teilweise nach der studentenweise 1838, 1878 ludwig uhland 1806 erk's deutscher deutscher liederschatz, band 3 A557-3 167 19 TextNoten, Satz, Klaviersatz, 9 Strophen, Tonart:C
weiss nicht, was mir das morgen beut ob sturm ob sonnenschein (froher mut) ludwig erk 1860 karl christian tenner 1860 erk's deutscher deutscher liederschatz, band 3 A557-3 168 19 TextNoten, Satz, Klaviersatz, 4 Strophen, Tonart:F, Einzigartig
weit in nebelgrauer ferne liegt mir das vergangne glück (an emma) carl friedrich zelter 1797 friedrich von schiller 1796 erk's deutscher deutscher liederschatz, band 3 A557-3 169 18 TextNoten, Satz, Klaviersatz, 3 Strophen, Tonart:D
welche morgenröten wallen himmelab in stiller nacht (weihnachtslied) luise reichardt 1823 friedrich leopold graf zu stolberg 1793 erk's deutscher deutscher liederschatz, band 3 A557-3 170 19 TextNoten, Satz, Klaviersatz, 3 Strophen, Tonart:C
wenn der lenz erwacht und in blütenpracht anger, feld und heide stehen norwegen 1821 franz kugler 1830 erk's deutscher deutscher liederschatz, band 3 A557-3 171 19 TextNoten, Satz, Klaviersatz, 2 Strophen, Tonart:D
wenn des frühlings wachen ziehen, lerche frisch die trommel rührt (kriegslied des maies) luise reichardt ca. 1812 achim von arnim 1808 erk's deutscher deutscher liederschatz, band 3 A557-3 172 19 TextNoten, Satz, Klaviersatz, 4 Strophen, Tonart:A
wenn die nacht mit süsser ruh' längst die müden lohnet (ständchen) friedrich ludwig aberdar von seckendorff 1785 heinrich wilhelm stamford 1776 erk's deutscher deutscher liederschatz, band 3 A557-3 173 18 TextNoten, Satz, Klaviersatz, 4 Strophen, Tonart:Eb
wenn ich an den letzten abend gedenk', als ich abschied von dir nahm (der letzte abend) aus der bergstrasse hessen-darmstadt 1826 erk's deutscher deutscher liederschatz, band 3 A557-3 174 19 TextNoten, Satz, Klaviersatz, 5 Strophen, Tonart:Eb
wenn ich ihn nur habe, wenn er mein nur ist luise reichardt 1806 friedrich von hardenberg (novalis) ca. 1800 erk's deutscher deutscher liederschatz, band 3 A557-3 175 19 Geistlich, TextNoten, Satz, Klaviersatz, 3 Strophen, Tonart:Db
wenn in die ferne vom felsen ich seh', zieht's mich zur heimat so lieblich (das heimweh) peter müller 1811 peter müller 1811 erk's deutscher deutscher liederschatz, band 3 A557-3 176 19 TextNoten, Satz, Klaviersatz, 5 Strophen, Tonart:Eb
wenn sich zwei herzen scheiden, die sich dereinst geliebt felix mendelssohn-bartholdy 1845 emanuel geibel 1842.43 erk's deutscher deutscher liederschatz, band 3 A557-3 177 19 TextNoten, Satz, Klaviersatz, 2 Strophen, Tonart:G
wer gott das herze giebet, so nie sich von ihm trennt (rechter sache gutes ende) carl friedrich zelter 1810 martin opitz von boberfeld 1629 erk's deutscher deutscher liederschatz, band 3 A557-3 178 19 Geistlich, TextNoten, Satz, Klaviersatz, 3 Strophen, Tonart:G
wer ist der mann, wer beten kann und gott dem herrn vertraut (der feste mann) hans georg nägeli 1815 ernst moritz arndt 1813 erk's deutscher deutscher liederschatz, band 3 A557-3 179 19 Geistlich, TextNoten, Satz, Klaviersatz, 3 Strophen, Tonart:Bb
wer wollte sich mit grillen plagen, so lang uns lenz und jugend blühn? (aufmunterung zur freude) johann friedrich reichardt 1779 ludwig heinrich christoph hölty 1779 erk's deutscher deutscher liederschatz, band 3 A557-3 180 18 TextNoten, Satz, Klaviersatz, 3 Strophen, Tonart:A
wie der tag mir schleichet, ohne dich vollbracht ferne dir, o ferne, wank ich wie im traum friedrich wilhelm gotter 1781 erk's deutscher deutscher liederschatz, band 3 A557-3 59 18 TextNoten, Satz, Klaviersatz, 3 Strophen, Tonart:G
wie ein schifflein auf dem meer schwebt das leben überm tod (schiffahrt). johann georg witthauer, 'nacht und still ist um mich her' 1787 friedrich rückert 1838 erk's deutscher deutscher liederschatz, band 3 A557-3 182 19 TextNoten, Satz, Klaviersatz, 3 Strophen, Tonart:Ab
wie herrlich sind die abendstunden, wie wohl ist dem, der sie empfunden (abendruhe) wolfgang amadeus mozart ca.1790 erk's deutscher deutscher liederschatz, band 3 A557-3 183 18 Abend, TextNoten, Satz, Klaviersatz, 3 Strophen, Tonart:Bb
wie ist doch die erde so schön, so schön wilhelm streifensandt 1851 robert reinick 1833 erk's deutscher deutscher liederschatz, band 3 A557-3 186 19 TextNoten, Satz, Klaviersatz, 3 Strophen, Tonart:C
wie kommt's daß du so traurig bist und gar nicht einmal lachst? johann friedrich reichardt 1778 aus nicolai's feinem almanach, 1778 erk's deutscher deutscher liederschatz, band 3 A557-3 184 18 TextNoten, Satz, Klaviersatz, 5 Strophen, Tonart:C
wie lieblich schallt durch busch und wald des waldhorns süsser klang (das waldhorn) friedrich silcher 1826 christoph von schmid erk's deutscher deutscher liederschatz, band 3 A557-3 187 19 TextNoten, Satz, Klaviersatz, 3 Strophen, Tonart:F
wie ruhest du so stille, in deiner weissen hülle, du mütterliches land? (winterlied) august harder 1811 friedrich adolf krummacher 1810 erk's deutscher deutscher liederschatz, band 3 A557-3 188 19 TextNoten, Satz, Klaviersatz, 5 Strophen, Tonart:C
wieder ist es lange zehn, sollst nie mehr spinnen gehn (gretchens beichte) schottland 1819 hoffmann von fallersleben 1819 erk's deutscher deutscher liederschatz, band 3 A557-3 181 19 TextNoten, Satz, Klaviersatz, 4 Strophen, Tonart:F
will ich in mein gärtlein gehn (das buckliche männlein) 1770, 1810 aus 'des knaben wunderhorn' 1808 erk's deutscher deutscher liederschatz, band 3 A557-3 189 18 Kinder, TextNoten, Satz, Klaviersatz, 8 Strophen, Tonart:F
willkommen, lieber schöner mai, der unsre flur verjüngt (mailied) johann abraham peter schulz 1782 ludwig heinrich christoph hölty 1773 erk's deutscher deutscher liederschatz, band 3 A557-3 190 18 TextNoten, Satz, Klaviersatz, 4 Strophen, Tonart:F
willkommen, schöner jüngling, du wonne der natur (an den frühling) johann friedrich reichardt 1810 friedrich von schiller 1782 erk's deutscher deutscher liederschatz, band 3 A557-3 191 19 TextNoten, Satz, Klaviersatz, 5 Strophen, Tonart:A
wohl gibt es der mädchen so viele, gar schön von gesicht und gestalt (das geständnis) anton andre ca. 1815 wilhelm gottlieb becker 1787 erk's deutscher deutscher liederschatz, band 3 A557-3 192 19 TextNoten, Satz, Klaviersatz, 3 Strophen, Tonart:A
wohl heute noch und morgen, da bleib' ich noch bei dir (träumelein) 1800 ca.1750 erk's deutscher deutscher liederschatz, band 3 A557-3 194 19 TextNoten, Satz, Klaviersatz, 10 Strophen, Tonart:G
wohlan, die zeit ist komnen, mein pferd, das muss gesattelt sein (husarenliebe) erk's deutscher deutscher liederschatz, band 3 A557-3 195 18 TextNoten, Satz, Klaviersatz, 6 Strophen, Tonart:F, Einzigartig
woni geh' und steh', tut ma's herz so weh (steyrers heimweh) 1839 erk's deutscher deutscher liederschatz, band 3 A557-3 196 19 TextNoten, Satz, Klaviersatz, 5 Strophen, Tonart:D
wär' ich ein wilder falke, ich wollt' mich schwingen auf (gelähmter flug) johann friedrich reichardt 1776 clemens brentano und achim von arnim nach einem volkslied aus dem 16. jahrhundert, aus 'des knaben wunderhorn', 1806 erk's deutscher deutscher liederschatz, band 3 A557-3 163 18 TextNoten, Satz, Klaviersatz, 7 Strophen, Tonart:E
über reisen kein vergnügen, wenn gesundheit mit uns geht valentin strebel ca. 1842 ludwig tieck 1797 erk's deutscher deutscher liederschatz, band 3 A557-3 156 19 TextNoten, Satz, Klaviersatz, 2 Strophen, Tonart:C
zu bacharach am rheine wohnt eine zauberin (lorelei) ludwig erk nach einer melodie von 1876 1877 clemens brentano 1799 erk's deutscher deutscher liederschatz, band 3 A557-3 187 19 Ballade, TextNoten, Satz, Klaviersatz, 7 Strophen, Tonart:C
zu des lebens freuden schuf uns die natur (beruf zur freude) august bergt. 1801 friedrich von köpken 1789 erk's deutscher deutscher liederschatz, band 3 A557-3 198 19 TextNoten, Satz, Klaviersatz, 3 Strophen, Tonart:F
zwischen berg und tiefen tiefen tal sassen einst zwei hasen erk's deutscher deutscher liederschatz, band 3 A557-3 199 18 TextNoten, Satz, Klaviersatz, 3 Strophen, Tonart:G
Liedtitel Melodie / Region Melodie Jahr Text / Region Text Jahr Tonsatz Quelle Seite LiedNr. Zeitalter Eigenschaften
197 Treffer1