Suchen...
Deutsches Lied - Liedersuche

 

Liedersuche

Liedtitel Komponist / Gegend Melodie Jahr Dichter / Gegend Text Jahr Tonsatz Quelle Seite LiedNr. Zeitalter Eigenschaften
a a a, was seh ich jetzund da, es laufen die hirten hin und her (das weihnachts a b c) steiermark, österreich, aus admont deutsche volkslieder aus steiermark, 1881 A1527a 108 Geistlich, NurText, Historik, 24 Strophen
a blüamerl in mieda, a blüamerl am hut steiermark, österreich, mündlich aus aussee deutsche volkslieder aus steiermark, 1881 A1527a 160 TextNoten, Historik, 3 Strophen, Tonart:G, Einzigartig
a so a frisches kerndl, als wie mein steirisch diarndl gibts ja auf der ganzen welt nöt mehr steiermark, österreich, aus eisenerz deutsche volkslieder aus steiermark, 1881 A1527a 173 NurText, 5 Strophen, Einzigartig
ach weh was graus, schließt zu das haus, der tod kommt hergeschlichen (der jüngling un der tod) steiermark, österreich, im ennstal oft, aber auch in ganz steiermark vorkommend, hier nach einem fliegenden blatt deutsche volkslieder aus steiermark, 1881 A1527a 12 Geistlich, NurText, Historik, 14 Strophen, Einzigartig
all ihr christen, höret all, gottes sohn ist geboren im finstern stall steiermark, österreich, mündlich aus eisenerz deutsche volkslieder aus steiermark, 1881 A1527a 82 Geistlich, TextNoten, Historik, 10 Strophen, Tonart:F, Einzigartig
allaweil kann ma nit lusti sein, alleweil is ma nit froh (wie's halt kommt) steiermark, österreich, nach einer aufzeichnung aus eisenerz, auch im mürztal weit verbreitet deutsche volkslieder aus steiermark, 1881 A1527a 158 NurText, Historik, 7 Strophen, Einzigartig
am weihnachtsabend in der still' ein süßer schlaf mich überfiel (am weihnachtsabend) steiermark, österreich, aufgezeichnung des sängers in admont von 1840 deutsche volkslieder aus steiermark, 1881 A1527a 112 Geistlich, NurText, Historik, 37 Strophen
au, auf, auf, nachbar, geh steh gschwind auf, dorst oechel thuats schien schein (aufruf) steiermark, österreich, von mittendorf im mürztal, wurde von 'basso solo' gesungen deutsche volkslieder aus steiermark, 1881 A1527a 31 Geistlich, TextNoten, 12 Strophen, Tonart:D, Einzigartig
auf 'd alm bin i ganga, auf 'd alm hats mi gfreut, auf 'd alm geh nimmer, der weg is mir z'weit steiermark, österreich, nach dem volksmunde aus krieglach deutsche volkslieder aus steiermark, 1881 A1527a 114 NurText, Historik, 4 Strophen, Einzigartig
auf dar alm, da is so wunderschön, siacht man d' röserln blüahn (auf der alm) steiermark, österreich, mündlich aus eisenerz deutsche volkslieder aus steiermark, 1881 A1527a 136 NurText, 3 Strophen, Einzigartig
auf der alm ging ich dahin, sah a liabi schwoagerin (die schwoagerin) steiermark, österreich, mündlich aus aussee deutsche volkslieder aus steiermark, 1881 A1527a 123 TextNoten, Historik, 4 Strophen, Tonart:G, Einzigartig
auf der alma ob'n da is a lustigs lebn, auf der alma ob'n is 's so frei steiermark, österreich, nach einem fliegenden blattdruck 'auf der alm ob'n' deutsche volkslieder aus steiermark, 1881 A1527a 131 NurText, Historik, 3 Strophen, Einzigartig
auf der alma, da ist halt a freud und a lebn (auf der alma) steiermark, österreich, aus der sammlung des erzherzogs johann, stammt aus der gegend um den hochschwab deutsche volkslieder aus steiermark, 1881 A1527a 116 TextNoten, Historik, 7 Strophen, Tonart:C
auf ihr hirten allzugleich, laßt die schäflein stehen, nehmt schalmeien auch mit euch (auf ihr hirten allzugleich) steiermark, österreich, mündlich aus admont deutsche volkslieder aus steiermark, 1881 A1527a 104 Geistlich, NurText, 7 Strophen, Einzigartig
auf, auf he buabma holla, schauts d' welt habns neu g'mahln (besuch bei der krippe) steiermark, österreich, nach einer aufzeichnung von admont deutsche volkslieder aus steiermark, 1881 A1527a 52 Geistlich, NurText, Historik, 11 Strophen, Einzigartig
auf, auf, adam, kannst denn schlafen, mein was ist das für a lärm (das adam lied) steiermark, österreich, aus st. gallen deutsche volkslieder aus steiermark, 1881 A1527a 75 Geistlich, NurText, Historik, 9 Strophen, Einzigartig
auf, auf, all bei zeiten, was giebts denn mehr heut, daß doch heut den leuten was schoiffen so gfreut (frohe botschaft) steiermark, österreich, nach einer älteren aufzeichung von st. gallen deutsche volkslieder aus steiermark, 1881 A1527a 49 Geistlich, NurText, Historik, 15 Strophen
auf, auf, auf, bua riapl, stephl auf, was thans den heut in himmel oben, ja sogar den fasching loben (aufruf zur anbetung) steiermark, österreich, aus admomt nach einer aufzeichnung vom jahre 1840 deutsche volkslieder aus steiermark, 1881 A1527a 29 Geistlich, NurText, Historik, 6 Strophen
auf, auf, auf, ihr adamskinder auf, singt messias ist geboren (an das kindlein) steiermark, österreich, aus dem murtal deutsche volkslieder aus steiermark, 1881 A1527a 30 Geistlich, NurText, 7 Strophen, Einzigartig
auf, auf, holla, liebe buama, i bin heunt recht als verzagt (auf, auf, holla) steiermark, österreich, aus admont deutsche volkslieder aus steiermark, 1881 A1527a 50 Geistlich, NurText, Historik, 11 Strophen
auf, auf, ihr hirten allzugleich, was neues ich verkünde euch steiermark, österreich, aus der aufzeichnung in der chrokik des pfarrers zu wartberg im mürztale deutsche volkslieder aus steiermark, 1881 A1527a 80 Geistlich, NurText, Historik, 4 Strophen, Einzigartig
auf, auf, meine nachbarn, was schlaft ihr so lang, ich hör schon singen ein liebliches g'sang (nachricht von der geburt christi) steiermark, österreich, nach einer aufzeichnung aus klein-reifling vom jahre 1802, auch in eisenerz üblich deutsche volkslieder aus steiermark, 1881 A1527a 32 Geistlich, NurText, Historik, 4 Strophen
auf, auf, o schönste schäferin, von schlaf erwachen thue (lied des hirten und der hirtin) steiermark, österreich, aus dem murtal deutsche volkslieder aus steiermark, 1881 A1527a 96 Geistlich, NurText, 5 Strophen, Einzigartig
auweh, wie is heut mir so hart, hätt i gestern nur nit trunken keinen rausch (der hirt nach dem erwachen) steiermark, österreich, wartberger pfarrchronik deutsche volkslieder aus steiermark, 1881 A1527a 83 Geistlich, NurText, Historik, 9 Strophen, Einzigartig
bei mein diarndl ihrn fenster scheint gar nie a sunn (beim diarndl) steiermark, österreich, aus eisenerz deutsche volkslieder aus steiermark, 1881 A1527a 167 NurText, Historik, 4 Strophen, Einzigartig
bei schöna sommerszeit such i mein größte freud hoch obn auf da alm (da alm leben) steiermark, österreich, mitgeteilt von aussee deutsche volkslieder aus steiermark, 1881 A1527a 130 NurText, Historik, 5 Strophen, Einzigartig
bin jetzt amal in an samstagnacht spazieren ganga auf ein alm (der gang auf die alm) steiermark, österreich, handschriftliche aufzeichnung aus neuberg 1803 deutsche volkslieder aus steiermark, 1881 A1527a 146 TextNoten, Historik, 9 Strophen, Tonart:D, Einzigartig
bist du ein weiser meistersänger und lehrersmann (das heiligste von gott) steiermark, österreich, aus dem volksmund im mürztal deutsche volkslieder aus steiermark, 1881 A1527a 7 Geistlich, NurText, Historik, 12 Strophen, Einzigartig
bua stephel, bua hansel, bua jakel, bua franzl, bua beitel, marschier (dreikönigslied VI) steiermark, österreich, aus eisenerz, mündlich und nach alter aufzeichnung deutsche volkslieder aus steiermark, 1881 A1527a 22 Geistlich, TextNoten, Historik, 10 Strophen, Tonart:A, Einzigartig
bua veitl, i will dir a zettl gschwind schreibn, lauf gschwind hin zum kramer steiermark, österreich, nach einer aufzeichnung aus wörschach im ennstal, dort noch 1875 zu weihnachten gesungen deutsche volkslieder aus steiermark, 1881 A1527a 88 Geistlich, TextNoten, 4 Strophen, Tonart:C, Einzigartig
bua, laß da na sagen, es thut sie schon tagen, es hat ja zu bethlehelm zwölfe schon gschlagn steiermark, österreich, mündlich aus admont, in ganz obersteiermark verbreitet deutsche volkslieder aus steiermark, 1881 A1527a 43 Geistlich, NurText, Historik, 5 Strophen, Einzigartig
bua, willst auf d' alma fohr'n, muaßt di fein guat verwohrn bundschuh und nagerl dron sonst bist nit on (vorderbach alm lied) steiermark, österreich, mitteilung aus murnau, in ganz steiermark verbreitet deutsche volkslieder aus steiermark, 1881 A1527a 129 NurText, Historik, 4 Strophen
buama steht's auf vom schlaf, eilt's nur fein gschwind, es flucht ein feuer aus, i mein es brinnt steiermark, österreich, aus kalwang im paltentale, weit verbreitet deutsche volkslieder aus steiermark, 1881 A1527a 41 Geistlich, NurText, Historik, 12 Strophen, Einzigartig
buama stehts gschwind auf von hirden und schauts ma das wunderding an (aufbruch der hirten zur krippe) steiermark, österreich, nach einer aufzeichnung aus kalwang im paltentale deutsche volkslieder aus steiermark, 1881 A1527a 59 Geistlich, NurText, Historik, 9 Strophen, Einzigartig
buama, buama, tausend fratzen, giebts denn heut a schon koan oanzign fried steiermark, österreich, aus johnbach deutsche volkslieder aus steiermark, 1881 A1527a 73 Geistlich, NurText, Historik, 8 Strophen, Einzigartig
buema, buema, loft's was i sagen enk will, seids nur a weni all stockmäuserstill (dreikönigslied IV) steiermark, österreich, aus der pfarrchronik von wartberg im mürztal deutsche volkslieder aus steiermark, 1881 A1527a 20 Geistlich, NurText, Historik, 8 Strophen, Einzigartig
denki, es wae a so schaint der mon und i kunnet net schlafen, was stellet i an? (das mädchen und der mond) steiermark, österreich, fliegender blattdruck, aus dem mürztal und auch in niederösterreich weit verbreitet deutsche volkslieder aus steiermark, 1881 A1527a 143 NurText, Historik, 8 Strophen, Einzigartig
der thomal geht lofen, was wird a neus hörn? (der thomal geht lofen) steiermark, österreich, nach einem fliegenden blattdrucke 'drei schöne weihnachtslieder', gedruckt 1881 in hiesau deutsche volkslieder aus steiermark, 1881 A1527a 99 Geistlich, NurText, Historik, 6 Strophen, Einzigartig
derfst nit a so predigen, mein pfaff, geht so kein bua aus bei der nacht steiermark, österreich, aufzeichnung aus krieglach deutsche volkslieder aus steiermark, 1881 A1527a 165 NurText, Historik, 10 Strophen, Einzigartig
die sonn geht auf und wieder zu, der mensch der schlaft in guter ruh (die sonn geht auf) steiermark, österreich, hier nach einem fliegenden blatt deutsche volkslieder aus steiermark, 1881 A1527a 10 Geistlich, NurText, Historik, 20 Strophen
dort am berg hintern roan steht a dirndl und maht (der bua im wiglwagl) steiermark, österreich, aufzeichnung aus murnau deutsche volkslieder aus steiermark, 1881 A1527a 152 NurText, 4 Strophen, Einzigartig
dort beim see da drunt, wo der tiaffste grund, hat a blüamerl blüaht ('s blüamerl vom see) steiermark, österreich, nach der mitteilung des componisten j. schmölzer der dieses lied von einem jäger beim leopoldsteiner-see singen hörte und darnach nebst der melodie aufzeichnete. deutsche volkslieder aus steiermark, 1881 A1527a 134 TextNoten, Historik, 3 Strophen, Tonart:C
drunt auf der grünen auen, geht der morgenstern auf (der bericht) steiermark, österreich, aus dem mürztal deutsche volkslieder aus steiermark, 1881 A1527a 4 Geistlich, NurText, Historik, 6 Strophen, Einzigartig
dös buama stehts rund auf und schauts was öppa gar so rennt (die armen hirtenleute) steiermark, österreich, nach einer älteren aufzeichnung aus eisenerz deutsche volkslieder aus steiermark, 1881 A1527a 47 Geistlich, NurText, Historik, 9 Strophen, Einzigartig
ei du verbannter gugu, ei wia schön singen kannst du (der gugu) steiermark, österreich, mündlich aus liezen deutsche volkslieder aus steiermark, 1881 A1527a 149 NurText, 3 Strophen, Einzigartig
erfreut euch, ihr hirten all, laufet zu diesem stall, hupfet übern zäun steiermark, österreich, aufzeichung aus admont von 1840, in ganz obersteiermark verbreitet deutsche volkslieder aus steiermark, 1881 A1527a 58 Geistlich, NurText, Historik, 3 Strophen, Einzigartig
erlaub mir schöne sennerin, zu sein heut nacht bei dir, die nacht hat überfallen mich (die schöne sennerin) steiermark, österreich, fliegender blattdruck deutsche volkslieder aus steiermark, 1881 A1527a 121 NurText, Historik, 7 Strophen, Einzigartig
es geht schon gegen den abend spat, der bua, der macht sich auf (gasselstreit) steiermark, österreich, mündlich aus der gegend bei judenburg deutsche volkslieder aus steiermark, 1881 A1527a 144 NurText, Historik, 18 Strophen, Einzigartig
es steht da drobn am almerspitz, a schöner junger wildbratschütz (almerspitz) steiermark, österreich, fliegender blattdruck 'almerspitz', steirisches lied nach bekannter melodie deutsche volkslieder aus steiermark, 1881 A1527a 137 NurText, Historik, 11 Strophen, Einzigartig
gar ninderst gfreut mi's leben so wohl auf der alm, wo i 's gamserl hol (die freud auf der alm) steiermark, österreich, mündlich aus aussee, auch in oberbayern weit verbreitet deutsche volkslieder aus steiermark, 1881 A1527a 118 TextNoten, Historik, 3 Strophen, Tonart:G, Einzigartig
geh na her, geh na her da geh ma her da, mei kuh (die schwoagerin auf der veitschalm) steiermark, österreich, mündlich aus mittendorf im mürztal deutsche volkslieder aus steiermark, 1881 A1527a 119 NurText, Historik, 4 Strophen, Einzigartig
gelobt sei der herr jesu christ, i muaß gard a weng schaun wo der hausherr ist (hirtenspruch II) steiermark, österreich, mündlich aus admont deutsche volkslieder aus steiermark, 1881 A1527a 28 Geistlich, NurText, Historik, 5 Strophen
gelt franzl, lieber bua, du sagst grad ja dazu daß als im dorf thut schlafa gehn, habn wir allzween was neues gsehn (zweistimmiges hirtenlied) steiermark, österreich, aus der chronik des pfarrers zu wartberg im mürztale deutsche volkslieder aus steiermark, 1881 A1527a 97 Geistlich, NurText, Historik, 9 Strophen, Einzigartig
gott grüaß di, mein stefl, sei lustig, wohl auf steiermark, österreich, mündlich aus johnsbach, auch in admont, eisenerz und umgebung vorkommend deutsche volkslieder aus steiermark, 1881 A1527a 57 Geistlich, NurText, Historik, 7 Strophen, Einzigartig
gott grüß enk beisammen, verzeihts ma mei frag, i kanns nit vernehma, is nacht oder tag steiermark, österreich, aus der gegend um eisenerz, im ganzen bairisch-östereich. gebiet sehr verbreitet deutsche volkslieder aus steiermark, 1881 A1527a 72 Geistlich, NurText, Historik, 7 Strophen, Einzigartig
grüß di gott, mein sumpra peterl, mein, wie gehts, mit laub zu fragen? (der sumpra peterl) steiermark, österreich, mündlich aus st. gallen deutsche volkslieder aus steiermark, 1881 A1527a 90 Geistlich, NurText, Historik, 14 Strophen, Einzigartig
grüß dich gott du bruder mein wie stehts denn heut bei dir (dreikönigslied VII) steiermark, österreich, alte handschrift aus dem ennstal deutsche volkslieder aus steiermark, 1881 A1527a 23 Geistlich, NurText, Historik, 7 Strophen, Einzigartig
grüß dich gott, mein floridan, bitt hör mi a weni an (neujahrslied) (neujahr) steiermark, österreich, aus der vom pfarrer in wartberg (mürztal) geführten pfarrchronik, noch vor einigen jahrzehnten in der kirche als 'canto solo' gesungen deutsche volkslieder aus steiermark, 1881 A1527a 3 Geistlich, NurText, Historik, 9 Strophen, Einzigartig
grüß dich gott, simondl, i will dir was sagen, was sich jetztunder hat neues zugetragen (der simondl) steiermark, österreich, aus der gegend um eisenerz deutsche volkslieder aus steiermark, 1881 A1527a 71 Geistlich, NurText, Historik, 10 Strophen, Einzigartig
grüß enk gott, ös liebe leut, mir san halt da unsere zwei (gruß der hirten) steiermark, österreich, aufzeichnung von admont deutsche volkslieder aus steiermark, 1881 A1527a 54 Geistlich, NurText, 4 Strophen, Einzigartig
han a schöns bleamerl, und das schenk i dir steiermark, österreich, aus dem mürztal deutsche volkslieder aus steiermark, 1881 A1527a 161 NurText, Historik, 4 Strophen, Einzigartig
han bua lön'l, was is das, gieb fein acht i frag hiatzt was (der erstaunte hirt) steiermark, österreich, aus der gegend von eisenerz deutsche volkslieder aus steiermark, 1881 A1527a 33 Geistlich, NurText, 6 Strophen, Einzigartig
hants buama habts keiner nix ghört, es hat uns heut öpa begehrt (gang zur krippe) steiermark, österreich, au dem murtal deutsche volkslieder aus steiermark, 1881 A1527a 46 Geistlich, NurText, Historik, 11 Strophen, Einzigartig
he bua dasti, das hast gschlaffa reck dein kopf af d' höh amal (der hirten besuch) steiermark, österreich, aus st. gallen nach einer aufzeichnung aus dem jahre 1836 deutsche volkslieder aus steiermark, 1881 A1527a 74 Geistlich, NurText, Historik, 12 Strophen, Einzigartig
he, bruder, steh g'schwind auf, leg's feiertagwand an, es ist der weltheiland geboren leicht schon steiermark, österreich, aus dem mürztale deutsche volkslieder aus steiermark, 1881 A1527a 84 Geistlich, NurText, Historik, 4 Strophen, Einzigartig
hei wer mei scheni almerin kennt und is nit gar in sie verbrennt (die schöne almerin) steiermark, österreich, mündlich aus aussee deutsche volkslieder aus steiermark, 1881 A1527a 127 NurText, Historik, 7 Strophen, Einzigartig
herr und gott ist das a sach, unter ein so schlechten dach (das neugeborne kindein) steiermark, österreich, aufzeichung aus admont vom jahre 1840 deutsche volkslieder aus steiermark, 1881 A1527a 60 Geistlich, NurText, Historik, 5 Strophen, Einzigartig
heut is die nacht so schön, muß zu mein diarndl gehn (bei der nacht) steiermark, österreich, mündlich aus krieglach deutsche volkslieder aus steiermark, 1881 A1527a 159 NurText, Historik, 7 Strophen
heut nacht habn die lempa abscheuli schiech plert (der vom schlaf aufgeschreckte hirt) steiermark, österreich, aus eisenerz deutsche volkslieder aus steiermark, 1881 A1527a 87 Geistlich, NurText, Historik, 13 Strophen, Einzigartig
hiatzt kommt der rauhe winter schon, den sieht man umadum (der rauhe winter) steiermark, österreich, mündlich aus eisenerz, im ennstal und murtal verbreitet deutsche volkslieder aus steiermark, 1881 A1527a 56 Geistlich, NurText, Historik, 4 Strophen, Einzigartig
hirz geh i von dir, weilst mi gar niama mogst (abschied) steiermark, österreich, mürztal, nach 'sechs volkslieder aus steiermark' von schmölzer, graz 1880 nr. XI. deutsche volkslieder aus steiermark, 1881 A1527a 170 NurText, Historik, 2 Strophen
holla, ihr hirten, die schäflein laßt stehen, fort fort von dem felde (weise der hirten zur krippe) steiermark, österreich, aus admont deutsche volkslieder aus steiermark, 1881 A1527a 107 Geistlich, NurText, 8 Strophen, Einzigartig
hopsa, hopsa, recht toll gehts heut he, i bin a so gsprunga, recht d' sohln thain ma weh (der lustige hirt) steiermark, österreich, aus dem ennstal, in ganz steiermark häufig vorkommend deutsche volkslieder aus steiermark, 1881 A1527a 35 Geistlich, TextNoten, 9 Strophen, Tonart:F, Einzigartig
hör, bruda stephl, heut kann i nicht schlafa, woas ja, mein aichl net wias kemma thut (der schlaflose hirt) steiermark, österreich, nach einer aufzeichnung aus admont deutsche volkslieder aus steiermark, 1881 A1527a 61 Geistlich, NurText, Historik, 4 Strophen, Einzigartig
i bin ja wohl krank und i waß nit wie lang, i muß a wohl sterben (das kranksein) steiermark, österreich, aus der gegend von hieslau im ennstal deutsche volkslieder aus steiermark, 1881 A1527a 8 Geistlich, NurText, Historik, 16 Strophen, Einzigartig
i brauch nit gold und edelstoan, nix schöners geits ja wia r i moan (i brauch nit gold) steiermark, österreich, aufzeichnung aus eisenerz deutsche volkslieder aus steiermark, 1881 A1527a 171 NurText, 3 Strophen, Einzigartig
i freu mi schon auf d' samstagnacht, da geh i zu mein madl (die samstagnacht) steiermark, österreich, nach einer aufzeichnung aus eisenerz, auch im mürztal weit verbreitet deutsche volkslieder aus steiermark, 1881 A1527a 157 NurText, Historik, 7 Strophen, Einzigartig
i geh hin über d' alm, i geh her über d' schneid steiermark, österreich, mündlich aus eisenerz deutsche volkslieder aus steiermark, 1881 A1527a 156 NurText, Historik, 2 Strophen, Einzigartig
i hab an schatz der eisern thuat, der setzt den hut, daß teuxleln thuat, i werd heut zum diarndl gehn (der eiserne schatz) steiermark, österreich, mündlich aus krieglach deutsche volkslieder aus steiermark, 1881 A1527a 148 NurText, Historik, 5 Strophen, Einzigartig
i hab di so g'liabt und i hab di woll'n werb'n (mei liab) steiermark, österreich, mürztal, nach der textaufzeinung in 'sechs volkslieder aus steiermark' gesammelt und für 4 männerstimmen eingerichtet von j.e. schmölzer deutsche volkslieder aus steiermark, 1881 A1527a 163 NurText, Historik, 3 Strophen, Einzigartig
i hab schon drei summa mirs hergehn vorgnumma (das dirndl im tannenwald) steiermark, österreich, mündlich aus eisenerz, auch handschriftlich von 1836 aus st. gallen deutsche volkslieder aus steiermark, 1881 A1527a 151 TextNoten, Historik, 5 Strophen, Tonart:G
i han sie so gern ghabt die rosel am bach (liaba d' berg als d' madeln) steiermark, österreich, aus jägers 'tourist', 3. jahrgang 1871 deutsche volkslieder aus steiermark, 1881 A1527a 138 NurText, Historik, 6 Strophen, Einzigartig
i kenn mi weiter gar nit aus, i was nit was thut sein (die amsel und der kukuk) steiermark, österreich, aus einem handschriftlichen liederbuche vomn eisenerz, aufzeichnung von 1871 deutsche volkslieder aus steiermark, 1881 A1527a 37 Geistlich, NurText, Historik, 9 Strophen, Einzigartig
i und mein dearndl san gonga mitsamm, und san kam a stund gonga (der spaziergang) steiermark, österreich, aus der handschriftlichen sammlunbg von j.g. seidl deutsche volkslieder aus steiermark, 1881 A1527a 162 NurText, Historik, 4 Strophen, Einzigartig
i weiß glei net tramt ma oda wia ma gschicht (die helle christnacht) steiermark, österreich, mündlich von eisenerz deutsche volkslieder aus steiermark, 1881 A1527a 78 Geistlich, TextNoten, Historik, 7 Strophen, Tonart:G, Einzigartig
i woas nit falts im himmel oder falts auf der welt (i woas nit falts im himmel) steiermark, österreich, aus der gegend um eisenerz deutsche volkslieder aus steiermark, 1881 A1527a 70 Geistlich, NurText, Historik, 7 Strophen, Einzigartig
ich geh herum in weiter welt, such meinen raub zusammen (todtentanz - totentanz) steiermark, österreich, im ennstal häufig, hier nach einem fliegenden blatt deutsche volkslieder aus steiermark, 1881 A1527a 11 Geistlich, NurText, Historik, 14 Strophen
ich tritt herein wohl also fest und grüße den hausherrn samt alle seine gäst (hirtenspruch I) steiermark, österreich, aus einer aufzeichnung von eisenerz deutsche volkslieder aus steiermark, 1881 A1527a 27 Geistlich, NurText, Historik, 9 Strophen, Einzigartig
ich will mich aufmachen der mond der scheint so schön (fensterstreit) steiermark, österreich, aufzeichnung aus dem mürztal deutsche volkslieder aus steiermark, 1881 A1527a 142 TextNoten, Historik, 13 Strophen, Tonart:G, Einzigartig
ihr buama, seids lustig und richts enk nur zsamm (der bader) steiermark, österreich, nach einer aufzeichnung aus dem mürztal deutsche volkslieder aus steiermark, 1881 A1527a 172 TextNoten, Historik, 12 Strophen, Tonart:Bb, Einzigartig
ihr hirten all, was ist, was ist, erwacht einmal, was giebts, was giebts? steiermark, österreich, aufgezeichnet in eisenerz deutsche volkslieder aus steiermark, 1881 A1527a 101 Geistlich, TextNoten, Satz, 3 stimmig, Historik, 5 Strophen, Tonart:G, Einzigartig
ihr hirten machts enk auf die roas, wir wollen nach bethlehem (der krumme lenz) steiermark, österreich, aus der gegend um eisenerz deutsche volkslieder aus steiermark, 1881 A1527a 69 Geistlich, NurText, Historik, 9 Strophen, Einzigartig
ihr lieben christen insgemein, ihr reich' und arme groß und klein (von dem jüngsten gericht) steiermark, österreich, nach dem volksmunde aus eisenerz, öfter auch in fliegenden blättern vorkommend deutsche volkslieder aus steiermark, 1881 A1527a 13 Geistlich, NurText, Historik, 18 Strophen
ihrt hirten schlafet nicht kommt allhier zu sehen, die sonn thut schon aufgehn (ihr hirten schlaft nicht) steiermark, österreich, aufgezeichnet in eisenerz deutsche volkslieder aus steiermark, 1881 A1527a 105 Geistlich, NurText, Historik, 8 Strophen, Einzigartig
im himmel muß es schön sein und lustig genug, i habs danächst g'lesen im leben christi buch (im himmel) steiermark, österreich, nach einem alten fliegenden blatt ohne titel, auch mündlich im ennstal deutsche volkslieder aus steiermark, 1881 A1527a 5 Geistlich, NurText, Historik, 6 Strophen, Einzigartig
in der steiermark is a pracht, wenn ma's hört bei der nacht (die alte steiermark) steiermark, österreich, aufzeichnung aus schröder bei murnau deutsche volkslieder aus steiermark, 1881 A1527a 145 NurText, Historik, 4 Strophen
in der stillen mitternacht als i bei mein schäflein g'wacht da höret i in luft a gschall (in der stillen mitternacht) steiermark, österreich, aufzeichnung von admont deutsche volkslieder aus steiermark, 1881 A1527a 55 Geistlich, NurText, 10 Strophen, Einzigartig
is nit das was ungefährs, drei reiter auf an gaul? (dreikönigslied I) steiermark, österreich, aus dem ennstal, kommt aber häufig auch in anderen tälern vor deutsche volkslieder aus steiermark, 1881 A1527a 17 Geistlich, NurText, Historik, 9 Strophen, Einzigartig
is schon die schöne frühlingszeit treib ma unsri kuahla aus auf d' waid (de frühgling) steiermark, österreich, mündlich aus kindberg deutsche volkslieder aus steiermark, 1881 A1527a 124 NurText, Historik, 9 Strophen, Einzigartig
ja wir kommen vom gebirg, hat jeder a treues herz (lied von der alm) steiermark, österreich, fliegender blattdruck 'ein neues lied' linz, im ennstal weit verbreitet deutsche volkslieder aus steiermark, 1881 A1527a 140 NurText, 5 Strophen, Einzigartig
juche, wohlauf was soll mir aner geben, daß i soll ka sendrin bleiben (von der sennerin) steiermark, österreich, aus der sammlung des erzherzogs johann, von der sölk herrührend deutsche volkslieder aus steiermark, 1881 A1527a 126 TextNoten, Historik, 7 Strophen, Tonart:C, Einzigartig
juchheißa, juhe, was gibt's denn schon meh? (besuch beim jesuskindlein) steiermark, österreich, aus dem unteren enntal deutsche volkslieder aus steiermark, 1881 A1527a 36 Geistlich, NurText, 10 Strophen, Einzigartig
juhe hoi buema, auf, auf allesammt, es ist eina dada vom himmel gesandt steiermark, österreich, nach einer aufzeichnung von admont deutsche volkslieder aus steiermark, 1881 A1527a 53 Geistlich, NurText, Historik, 10 Strophen, Einzigartig
juherasasasa, heut nahm i mein halb batzen wann i nit do war steiermark, österreich, aus der gegend um eisenerz deutsche volkslieder aus steiermark, 1881 A1527a 68 Geistlich, NurText, Historik, 10 Strophen, Einzigartig
jörgl, he, was mueß es ein, kemmer zigeuner i's dorf herein? (dreikönigslied II) steiermark, österreich, aus dem mürztal deutsche volkslieder aus steiermark, 1881 A1527a 18 Geistlich, NurText, Historik, 7 Strophen, Einzigartig
kleines kindlein, großer gott, wie liegst da, es is a spott steiermark, österreich, aus dem mürztale, in den alpengegenden sehr verbreitet deutsche volkslieder aus steiermark, 1881 A1527a 85 Geistlich, NurText, Historik, 12 Strophen
koan schöners lebn kann's ja nit gebn als almen im gebirg (schwoagerin-lied) steiermark, österreich, mündlich aus aussee deutsche volkslieder aus steiermark, 1881 A1527a 125 TextNoten, Historik, 6 Strophen, Tonart:D, Einzigartig
laufet, ihr hirten, von weiten zugleich, nehmet schalmeien und pfeifen mit euch (altes hirtenlied) steiermark, österreich, aufgezeichnung des sängers in admont von 1840, weit verbreitetes lied insbesondere auch auf schlesischem, selbst auf fränkischem gebiete beliebt deutsche volkslieder aus steiermark, 1881 A1527a 106 Geistlich, NurText, Historik, 4 Strophen, Einzigartig
laßt sich schon der frühling sehen, buam, das bringt uns große freud steiermark, österreich, fliegender blattdruck aus hieflau 'zwei schöne schäferlieder' deutsche volkslieder aus steiermark, 1881 A1527a 139 NurText, Historik, 11 Strophen, Einzigartig
loost's buam, laßt eng sagn, es thut sich schon tagn, es hat ja zu bethlahem oalfi g'schlagn (die hirten bei der geburt christi) steiermark, österreich, aus dem umgegend von admont mit anklängen zu lied 43 deutsche volkslieder aus steiermark, 1881 A1527a 44 Geistlich, NurText, Historik, 14 Strophen, Einzigartig
los, lieber bua hiasl, i muß da was sagen, zu bethlehem drunten hat si a wunda zutragen steiermark, österreich, aus st. gallen deutsche volkslieder aus steiermark, 1881 A1527a 76 Geistlich, NurText, 6 Strophen, Einzigartig
lost's zua, meine buama, was muaß denn da sein, daß 's so a schieß'n umnd lautmächti schrei'n (die soldaten) steiermark, österreich, aus dem mürztal, weit verbreitet deutsche volkslieder aus steiermark, 1881 A1527a 45 Geistlich, NurText, Historik, 12 Strophen, Einzigartig
lost's, lost's tiebe buama, ich sag enk jetzt an gspas (der feurige schab) steiermark, österreich, handschriftliche aufzeichnung aus eisenerz vor 1802 deutsche volkslieder aus steiermark, 1881 A1527a 38 Geistlich, NurText, 8 Strophen, Einzigartig
losts auf buama, kinnt's denn schlafa, hörts denn nit das jubelg'schall steiermark, österreich, aus der aufzeichnung in der chrokik des pfarrers zu wartberg im mürztale nach dem original von 1791 deutsche volkslieder aus steiermark, 1881 A1527a 81 Geistlich, NurText, Historik, 11 Strophen, Einzigartig
lusti, wohlauf nachbar schlafts nöt all steiermark, österreich, aufzeichnung aus eisenerz vom jahre 1820 deutsche volkslieder aus steiermark, 1881 A1527a 89 Geistlich, NurText, Historik, 14 Strophen, Einzigartig
lustig ists auf der alma, wanns wetta is recht schön (almleben) steiermark, österreich, aus der sammlung des erzherzogs johann, ältere aufzeichnung deutsche volkslieder aus steiermark, 1881 A1527a 113 TextNoten, Historik, 5 Strophen, Tonart:G, Einzigartig
maria zell, o gnadenfrau, wir rufen dich heut an, vom himmelsthron herunter schau steiermark, österreich, aus mariazell, fliegendes blatt, nach einer aufzeichnung von herrn direktor bernaleken deutsche volkslieder aus steiermark, 1881 A1527a 16 Geistlich, NurText, Historik, 9 Strophen, Einzigartig
mein schatz hat ein kinn, wo a grüawerl is d'rin (das grüberl) steiermark, österreich, mündlich aus eisenerz deutsche volkslieder aus steiermark, 1881 A1527a 154 NurText, Historik, 8 Strophen, Einzigartig
mein schatz is a müller, o war er nur do, doch sein herz is a stoan steiermark, österreich, aus maria-zell, mitgeteilt von dr. macher in dessen monographie 'historisch-topografische darstellung des berühmten wallfahrtortes maria-zell', wien 1832 deutsche volkslieder aus steiermark, 1881 A1527a 174 NurText, Historik, 3 Strophen, Einzigartig
mein tag hat drei stund nur, drei stund und mehr nit (das geständnis) steiermark, österreich, aus kindberg mitgeteil deutsche volkslieder aus steiermark, 1881 A1527a 155 NurText, 5 Strophen
mein, mein, was glanzet heut so sehr bei mitternacht, bin kaum ein wng gschlafa steiermark, österreich, aus eisenerz, im ennstal verbreitet deutsche volkslieder aus steiermark, 1881 A1527a 34 Geistlich, NurText, 7 Strophen, Einzigartig
mit freuden so wolln wir heben an, drei könig vom oriente, aufs best, das wir gelernt hab'n (dreikönigslied IX) steiermark, österreich, aufgezeichnet in eisenerz1875, mit geringen abweichungen imn ganz steiermark deutsche volkslieder aus steiermark, 1881 A1527a 25 Geistlich, NurText, 11 Strophen, Einzigartig
mit jungen rosen ausgeschmückt, der freude ganz geweiht (lied von dem gnadenaltar in maria zell) steiermark, österreich, aus mariazell, fliegendes blatt deutsche volkslieder aus steiermark, 1881 A1527a 15 Geistlich, NurText, Historik, 12 Strophen, Einzigartig
na kenn i mi do deutsch nit aus hants buam zum schlaframent (die botschaft von der geburt christi) steiermark, österreich, aus kindberg im mürztal deutsche volkslieder aus steiermark, 1881 A1527a 79 Geistlich, NurText, Historik, 17 Strophen, Einzigartig
nachbarn wißt's was gschehen ist, daß der heiland jesu christ als ein kind auf d' welt is kem (aufruf der nachbarn) steiermark, österreich, aufzeichnung aus der sammlung des erzherzogs johann deutsche volkslieder aus steiermark, 1881 A1527a 62 Geistlich, NurText, Historik, 6 Strophen, Einzigartig
nachbarn, stehts auf, 's schreit einer glo, glo, glo, reists maul weit auf sagt drauf gloria (der hirten erwachen) steiermark, österreich, aufzeichnung aus mittendorf im mürztale vom jahre1840 deutsche volkslieder aus steiermark, 1881 A1527a 77 Geistlich, TextNoten, Historik, 14 Strophen, Tonart:C, Einzigartig
nacht han i vaschlafa beim diarnderl so fest, bis da baua is kemma und hat mi aufgweckt (abenteuer auf der alm) steiermark, österreich, mündlich aus dem murtal deutsche volkslieder aus steiermark, 1881 A1527a 147 NurText, Historik, 16 Strophen, Einzigartig
nein, wie mag das kleine kind in kalten stall do schlafen steiermark, österreich, aufgezeichnet in eisenerz deutsche volkslieder aus steiermark, 1881 A1527a 102 Geistlich, NurText, 3 Strophen, Einzigartig
o jesulein zart das kripplein ist hart (schlummerlied für das christkind) steiermark, österreich, nach einem fliegenden blattdrucke, der sich im ennstal häufig findet deutsche volkslieder aus steiermark, 1881 A1527a 111 Abend, Geistlich, NurText, Historik, 3 Strophen
o liebe leut laßt euch sagen, der hammer, der hat zwölf uhr gschlagen (mehrstimmiges weihnachtslied) steiermark, österreich, mündlich aus kindberg deutsche volkslieder aus steiermark, 1881 A1527a 100 Geistlich, NurText, Historik, 14 Strophen, Einzigartig
o schön und zartes kindlein, wie schön lachst mich an mit deinem süßen mündelein (o schöns und zartes kindelein) steiermark, österreich, aus admont deutsche volkslieder aus steiermark, 1881 A1527a 110 Geistlich, NurText, 10 Strophen, Einzigartig
ob'n ban berga dort wirds a so roth, daß a so gschami schaut und a so heili graut (morgen- und abendrot) steiermark, österreich, aus der sammlung des erzherzog johann deutsche volkslieder aus steiermark, 1881 A1527a 135 NurText, 6 Strophen, Einzigartig
potztausend, ha gspan, was fangst denn heut an, siehst dorscht nit a liechtn, thue mi völli fürchtn steiermark, österreich, mündlich aus eisenerz deutsche volkslieder aus steiermark, 1881 A1527a 51 Geistlich, NurText, Historik, 5 Strophen, Einzigartig
potztausend, lieba veitl, hör mi a bisserl an, was i für schiachi männer hiatzt gsehn han (dreikönigslied V) steiermark, österreich, aus eisenerz und johnsbach deutsche volkslieder aus steiermark, 1881 A1527a 21 Geistlich, TextNoten, Historik, 12 Strophen, Tonart:F, Einzigartig
potzunder, liaber bua, los mir a wengal zua (potzunder, liaber bua) steiermark, österreich, mündlich aus eisenerz, auch sonst in steiermark viel verbreitet deutsche volkslieder aus steiermark, 1881 A1527a 65 Geistlich, NurText, Historik, 5 Strophen, Einzigartig
schau mein lieber kamerad, wie die schäflein grasen (des hirten bericht) steiermark, österreich, mündlich aus st. gallen am ennstal, auch in fliegenden blättern aus obersteier deutsche volkslieder aus steiermark, 1881 A1527a 39 Geistlich, NurText, Historik, 8 Strophen, Einzigartig
schau riapl, schau hiasl, der thomal hat glogn, hat gsagt es war in lüften zwoa engerl umgflogen (unglaubliche nachricht) steiermark, österreich, aus der umgegend von admont deutsche volkslieder aus steiermark, 1881 A1527a 48 Geistlich, NurText, Historik, 5 Strophen, Einzigartig
schlaf wohl, du himmelsknabe, du, schlaf wohl du himmelskind (wiegenlied für das christkind) steiermark, österreich, mündlich aus admont deutsche volkslieder aus steiermark, 1881 A1527a 103 Geistlich, NurText, 4 Strophen
schlaf, jesulein, schlaf, das bettlein ist hart, das kripplein ist kalt steiermark, österreich, aus admont deutsche volkslieder aus steiermark, 1881 A1527a 109 Abend, Geistlich, NurText, Historik, 5 Strophen
schwoagerin steh auf und die sonn scheint schon an steiermark, österreich, mündlich aus kriegslach deutsche volkslieder aus steiermark, 1881 A1527a 122 NurText, Historik, 8 Strophen, Einzigartig
seht die drei könig sind heut ankommen, und dem kinde jesu nachtracht (dreikönigslied VIII) steiermark, österreich, aus der pfarrchronik von wartberg im mürztal, wird noch heite (1881) im mürztal gesungen deutsche volkslieder aus steiermark, 1881 A1527a 24 Geistlich, NurText, Historik, 5 Strophen, Einzigartig
sei mir gott willkommen mein veitl, wo aus? steiermark, österreich, nach einem fliegenden blatt aus dem ennstal aus 'drey gantz neue weyhnacht-lieder' von 1756 deutsche volkslieder aus steiermark, 1881 A1527a 67 Geistlich, NurText, Historik, 16 Strophen, Einzigartig
sennrin schau, wanns wird grau, kumm i zu dir (die hochzeit auf der alm) steiermark, österreich, mitgeteilt aus eisenerz, auf den gebirgen der umgebung daselbst häufig, auch in tirol vorkommend deutsche volkslieder aus steiermark, 1881 A1527a 175 NurText, Historik, 12 Strophen, Einzigartig
stacherl, sollst gschwind aufstehn, ja was denn thoan, a wunda, daß d' schlafa magst steiermark, österreich, aufzeichnung aus admont von 1840 deutsche volkslieder aus steiermark, 1881 A1527a 93 Geistlich, NurText, Historik, 6 Strophen
steffl, wo bist nachten mehr gwest, daß ich di nit gsegn (das steffl lied) steiermark, österreich, aus st. gallen, auch in eisenerz gesungen deutsche volkslieder aus steiermark, 1881 A1527a 92 Geistlich, NurText, Historik, 14 Strophen, Einzigartig
steh nur auf mein zweck veitl kropf um guck du a (der zweck veitl) steiermark, österreich, aufzeichnung aus eisenerz deutsche volkslieder aus steiermark, 1881 A1527a 66 Geistlich, NurText, 4 Strophen, Einzigartig
steht auf jerusalem, eile nach bethlehem, heb' deine augen zum himmel empor (dreikönigslied X) steiermark, österreich, aus dem murtal, mürztal und ennstal deutsche volkslieder aus steiermark, 1881 A1527a 26 Geistlich, NurText, Historik, 6 Strophen, Einzigartig
stehts auf ihr hirten, losts m'r zue (der hirten opfer) steiermark, österreich, aus dem mürztale deutsche volkslieder aus steiermark, 1881 A1527a 86 Geistlich, NurText, Historik, 4 Strophen, Einzigartig
stehts auf, buam, werds munter, i laß eng koa ruah steiermark, österreich, mündlich aus st. gallen deutsche volkslieder aus steiermark, 1881 A1527a 91 Geistlich, NurText, 9 Strophen
sterben is a harti buaß gott woas es schon wann i sterben muaß steiermark, österreich, aus dem murtal nach handschr. aufzeichnung von j.g. seidl deutsche volkslieder aus steiermark, 1881 A1527a 9 Geistlich, NurText, Historik, 7 Strophen, Einzigartig
und wenn i auf die alme geh, so grumelt schon der stier (die schwoagerin auf der alm) steiermark, österreich, mündlich aus eisenerz, in ganz obersteiermark verbreitet deutsche volkslieder aus steiermark, 1881 A1527a 133 NurText, Historik, 5 Strophen, Einzigartig
und wer vergnüglich leben will, der gehe in den wald, wo sich ein schönesenderin alldorten aufenthalt steiermark, österreich, aus der sammlung des erzherzog johann, im mürztal verbreitet deutsche volkslieder aus steiermark, 1881 A1527a 132 NurText, Historik, 5 Strophen, Einzigartig
urberl, thu doch aufstehn, los nur wie's zu thut gehn steiermark, österreich, aus der chronik des pfarrers zu wartberg im mürztale deutsche volkslieder aus steiermark, 1881 A1527a 95 Geistlich, NurText, Historik, 6 Strophen, Einzigartig
urberl, thua von schlaf auffstehn und los na grad wias zuthut gehn steiermark, österreich, aus johnsbach, auch sonst insbs. im ennstal und mürztal verbreitet deutsche volkslieder aus steiermark, 1881 A1527a 94 Geistlich, NurText, Historik, 12 Strophen, Einzigartig
vom wald bin i füra wo d' sunn so schön scheint und mein schatz is ma liaba als all meine freund (mein schatz) steiermark, österreich, mündlich aus kindberg deutsche volkslieder aus steiermark, 1881 A1527a 150 NurText, Historik, 6 Strophen
von der kappler alm hab i abi gschaut, wird mir's herz so voll, schlagt die brust so laut (die kappler alm) steiermark, österreich, nach einer handschrift aus eisenerz, auch als fliegender blattdruck in ganz steiermark weit verbreitet deutsche volkslieder aus steiermark, 1881 A1527a 141 TextNoten, Historik, 10 Strophen, Tonart:D, Einzigartig
vor lauter g'schra han i nit gwißt wo i bin (der schlaflose hirt) steiermark, österreich, neuere aufzeichnung aus der gegend von johnsbach deutsche volkslieder aus steiermark, 1881 A1527a 40 Geistlich, NurText, Historik, 7 Strophen, Einzigartig
wach auf nachba von dem schlaff, samble dein zerstratte schlaff, und laß grasen auf der heerdt steiermark, österreich, nach dem fliegenden blattdruck 'vier schöne neue geistliche schäferlieder' - am ende 'jos. simon lichtenauer' deutsche volkslieder aus steiermark, 1881 A1527a 98 Geistlich, NurText, Historik, 6 Strophen, Einzigartig
wann der schnee von der alma wögga geht und im fruahjahr wieda alles grean dasteht (der schnee) steiermark, österreich, mündlich aus der eisenerzer höhe deutsche volkslieder aus steiermark, 1881 A1527a 120 NurText, Historik, 6 Strophen
wann i auf d'alma geh und bei meiner schwagrin steh steiermark, österreich, handschriftlich von ilz, aufzeichnung etwa 1848 deutsche volkslieder aus steiermark, 1881 A1527a 128 NurText, Historik, 4 Strophen
wann i die sonn da drentn stad siach obi gehn (liebeslust) steiermark, österreich, mürztal, nach 'sechs volkslieder aus steiermark' von schmölzer deutsche volkslieder aus steiermark, 1881 A1527a 166 NurText, 4 Strophen, Einzigartig
wann i zan diarndl geh, is ma wohl gar net z'weit (das fensterln) steiermark, österreich, mürztal, nach 'sechs volkslieder aus steiermark' von schmölzer deutsche volkslieder aus steiermark, 1881 A1527a 168 NurText, Historik, 4 Strophen, Einzigartig
wanns amal schön apa wird und auf der alm grünen steiermark, österreich, aus der sammlung des erzherzogs johann, stammt aus der gegend um den hochschwab deutsche volkslieder aus steiermark, 1881 A1527a 115 TextNoten, Historik, 15 Strophen, Tonart:G, Einzigartig
was ist das zum plunder bei der nacht jetzunder (der plunder) steiermark, österreich, mündlich aus eisenerz, in ganz obersteiermarl weit verbreitet deutsche volkslieder aus steiermark, 1881 A1527a 63 Geistlich, NurText, Historik, 9 Strophen
was muß das bedeuten, daß die sonn heut schon scheint steiermark, österreich, aufzeichnung jüngster zeit aus eisenerz deutsche volkslieder aus steiermark, 1881 A1527a 42 Geistlich, NurText, Historik, 8 Strophen, Einzigartig
was muß es bedeuten, ei, ei, was muß es sein, hörst nit wie die kinder thain jauken und schrei'n (lied am tage der unschuldigen kinder) steiermark, österreich, aus eisenerz, noch 1820 in der kirche gesungen deutsche volkslieder aus steiermark, 1881 A1527a 2 Geistlich, NurText, Historik, 8 Strophen, Einzigartig
was muß es bedeuten, wie kommts ma rar für, drei reiter thun reiten auf seltsamen thier (dreikönigslied III) steiermark, österreich, nach einer aufzeichnung von 1802 aus eisenerz deutsche volkslieder aus steiermark, 1881 A1527a 19 Geistlich, NurText, Historik, 6 Strophen, Einzigartig
was soll das bedeuten, es taget sich schon (altes krippenlied) steiermark, österreich, mündlich aus der umgebung von graz, in ganz steiermark weit verbreitet deutsche volkslieder aus steiermark, 1881 A1527a 64 Geistlich, NurText, Historik, 5 Strophen
wer ist denn draußt, wer klopfet an, wer mi so schnell aufwecken kann (nachtbesuch) steiermark, österreich, aus der sammlung des erzherzog johann deutsche volkslieder aus steiermark, 1881 A1527a 153 NurText, Historik, 10 Strophen
wie lustig ist's im winter, wie wird's im sommer wern? (almfreude) steiermark, österreich, nach einem fliegenden blattdruck 'alm-lied', aus dem ennstal deutsche volkslieder aus steiermark, 1881 A1527a 117 NurText, Historik, 7 Strophen
willkommen, lieber leopold, gott dank dir, mein hans (der rechte weg in den himmel) steiermark, österreich, nach dem volksmund aus hieslau deutsche volkslieder aus steiermark, 1881 A1527a 6 Geistlich, NurText, Historik, 6 Strophen, Einzigartig
willst leib und seel begrasen frei, catholisch schäfelein? (lied von der heiligen maria 'maria im thal zu wildalpen) 'o sanct johann von nepomuk' steiermark, österreich, aus wildalpen, norwestlich dem hochschwab nahe gelegenes dorf im salztale, der vorliegende text aus fliegenden blättern deutsche volkslieder aus steiermark, 1881 A1527a 14 Geistlich, NurText, Historik, 31 Strophen, Einzigartig
zu dir ziahts mi hin wo i geh' wo i bin (der traurige bua) steiermark, österreich, mündlich aus kindberg, im ganzen mürztal verbreitet deutsche volkslieder aus steiermark, 1881 A1527a 169 NurText, Historik, 5 Strophen
zur hochzeit, zur hochzeit, kommt alle frommen gäst (geistlicher hochzeitsgesang) steiermark, österreich, aus einer sammlung des erzherzogs johann, aus dem mittleren ennstale deutsche volkslieder aus steiermark, 1881 A1527a 1 Geistlich, TextNoten, Historik, 4 Strophen, Tonart:G
zwei kohlschwarzre täuberln habn flügeln lichti (zwei täuberln) steiermark, österreich, mündich aus murnau deutsche volkslieder aus steiermark, 1881 A1527a 164 NurText, 6 Strophen, Einzigartig
Liedtitel Komponist / Gegend Melodie Jahr Text / Region Text Jahr Tonsatz Quelle Seite LiedNr. Zeitalter Eigenschaften
175 Treffer1