Suchen...
Deutsches Lied - Liedersuche

 

Liedersuche

Liedtitel Komponist / Gegend Melodie Jahr Dichter / Gegend Text Jahr Tonsatz Quelle Seite LiedNr. Zeitalter Eigenschaften
'raus, buab'n mit'n stutzen, 's geht außi in's feld (no a jagalied) a eh'maliga jaga, heidelberger zeitung 28.7. 1870 sammlung der deutschen - kriegs- und volkslieder, 1870 A1522b 292 19 SoldVaterl, NurText, 7 Strophen, Einzigartig
alldeutscher mannen schaar, frisch auf zur wehr, steh' schlachtbereit, treueinig in gefahr (deutscher marsch) friedrich teich, blätter von der saale 24.7. 1870 sammlung der deutschen - kriegs- und volkslieder, 1870 A1522b 324 19 SoldVaterl, NurText, 6 Strophen, Einzigartig
als die franzosen uns verhöhnt, ist jeder stammesneid versöhnt von einem alten soldaten, neue preußische zeitung 6.9. 1870 sammlung der deutschen - kriegs- und volkslieder, 1870 A1522b 384 19 SoldVaterl, NurText, 2 Strophen, Einzigartig
als heut ich kam von straßburgs trauerstatt, flog mir entgegen dieses weiße blatt (straßburg ist deutsch) julius rodenberg, schlesische zeitung 22.10. 1870 sammlung der deutschen - kriegs- und volkslieder, 1870 A1522b 486 19 SoldVaterl, NurText, 4 Strophen, Einzigartig
als ich freitags gegen abend langsam hingeschlendert bin (auf dem fischmarkt) karl von holtei, schlesische zeitung 22.8. 1870 sammlung der deutschen - kriegs- und volkslieder, 1870 A1522b 342 19 SoldVaterl, NurText, 14 Strophen, Einzigartig
als wir zum letzen male gezogen in das feld, da trug des vaters fahne der kronprinz, unser held (grab und wiege) georg hesekiel, daheim nr. 97, 21.8. 1870 sammlung der deutschen - kriegs- und volkslieder, 1870 A1522b 381 19 SoldVaterl, NurText, 8 Strophen, Einzigartig
am fenster sitzet des wehrmanns frau, hebt betend das auge zum himmelsblau (die drei blutstropfen) k.h., görlitzer anzeiger 20.9. 1870 sammlung der deutschen - kriegs- und volkslieder, 1870 A1522b 488 19 SoldVaterl, NurText, 5 Strophen, Einzigartig
am liebsten wär ber freilich awing uf frankreich miete gegangen (von der wacht am strande) robert rößler, wilhelmshaven a.d.i., 11.9.1870, breslauer zeitung 21.9. 1870 sammlung der deutschen - kriegs- und volkslieder, 1870 A1522b 323 19 SoldVaterl, NurText, 5 Strophen, Einzigartig
an kirchhofmauern geht's dahin, die trommel ruft so laut (die tote braut) c.w., schwäbische volkszeitung 14.8. 1870 sammlung der deutschen - kriegs- und volkslieder, 1870 A1522b 434 19 SoldVaterl, NurText, 9 Strophen
arma nunc paranda sunt contra francogallos (juventuti) 'gaudeamus igitur' stolp, mitte juli 1870, berliner fremden- und anzeigeblatt 9.8. 1870 sammlung der deutschen - kriegs- und volkslieder, 1870 A1522b 386 19 SoldVaterl, NurText, 6 Strophen, Einzigartig
auf ferner, fremder aue da liegt ein toter soldat (der tote soldat) johann gabriel seidl, freiburger zeitung 7.9. 1870 sammlung der deutschen - kriegs- und volkslieder, 1870 A1522b 412 19 SoldVaterl, NurText, 9 Strophen
auf und laßt die fahnen fliegen, brüder auf, von schlacht zu schlacht (vorwärts) 'singe, wem gesang gegeben' j.p.g., schwäbische volkszeitung 2.9. 1870 sammlung der deutschen - kriegs- und volkslieder, 1870 A1522b 367 19 SoldVaterl, NurText, 6 Strophen
auf wid zerstampftem acker liegt tot ein grenadier (treu bis in den tod) g. kemmler, der landbote für württemberg 20.10. 1870 sammlung der deutschen - kriegs- und volkslieder, 1870 A1522b 495 19 SoldVaterl, NurText, 9 Strophen, Einzigartig
auf, mein deutschland, denn verlassen ist dir frankreichs stolze macht (die fahnenwacht) c. pyritz, briefträger im 27. stadtgebiet, berlin im september 1870 1870 sammlung der deutschen - kriegs- und volkslieder, 1870 A1522b 439 19 SoldVaterl, NurText, 4 Strophen, Einzigartig
aus tiefer not, herr zebaoth, hör nun ganz deutschland rufen, alle suchen wie ein mann deines thrones stufen (nach blutigen siegen) emil barthel, halle, entlehnt aus 'der anteil des 2. bat. vom magd. füs-reg. nr.36 an den kämpfen um metz' 1870 sammlung der deutschen - kriegs- und volkslieder, 1870 A1522b 502 19 SoldVaterl, NurText, 3 Strophen, Einzigartig
bei weißenburg, vor sieb'n und siebzig jahren, da hat das alte deutsche reich, an sünden wie an ehren reich, den letzen sieg erfahren (weißenburg und wörth) f.k.w., spenersche zeitung 9.8. 1870 sammlung der deutschen - kriegs- und volkslieder, 1870 A1522b 316 19 SoldVaterl, NurText, 4 Strophen
berühmter freund, den gläubig ich verehrt mit tausenden, was muß ich von dir lesen? (august kutschke, füsilier des 40. preußischen infanterie-regiments) kladderadatsch 9.10. 1870 sammlung der deutschen - kriegs- und volkslieder, 1870 A1522b 417 19 SoldVaterl, NurText, 3 Strophen, Einzigartig
bismarck, du mann von stahl und eisen, du wahrhaft eherner gesell (dem grafen bismarck) probe aus 'deutschlands traum, kampf und sieg', von h. minckwitz, leipzig, priber 1870 probe aus 'deutschlands traum, kampf und sieg', von h. minckwitz, leipzig, priber 1870 sammlung der deutschen - kriegs- und volkslieder, 1870 A1522b 430 19 SoldVaterl, NurText, 5 Strophen, Einzigartig
brüder auf, die fahnen fliegen uns voran zum ehrenplan (schlachtgesang) k---b, rheinische zeitung 11.8. 1870 sammlung der deutschen - kriegs- und volkslieder, 1870 A1522b 358 19 SoldVaterl, NurText, 3 Strophen, Einzigartig
brüder ihr aus nord und süden, nehmt den warmen druck der hand (nord und süd) 'deutschland, deutschland über alles', probe aus 'kampf und sieg' von l. freytag, berlin, schweigger 1890 l. freytag, berlin 1870, 'probe aus 'kampf und sieg' von l. freytag, berlin, schweigger 1870 sammlung der deutschen - kriegs- und volkslieder, 1870 A1522b 431 19 SoldVaterl, NurText, 4 Strophen
buhlt auch um dich der welsche mann und schleicht er lispeld sich heran (du, nordsee, bist das deutsche meer) carl tannen, bremen 8.8.1870, courier, bremen 1870 sammlung der deutschen - kriegs- und volkslieder, 1870 A1522b 343 19 SoldVaterl, NurText, 3 Strophen, Einzigartig
das deutsche schwert, das ist der deutschen helden wert (das deutsche schwert) hermann hoffmeister, berlin, siegestag bei wörth, 14.8., ilse-zeitung 16.8. 1870 sammlung der deutschen - kriegs- und volkslieder, 1870 A1522b 476 19 SoldVaterl, NurText, 3 Strophen, Einzigartig
das herz voll banger sorgen, das auge ernst und mild (daheim) edmund monecke, allgemeiner anzeiger 27.8. 1870 sammlung der deutschen - kriegs- und volkslieder, 1870 A1522b 353 19 SoldVaterl, NurText, 7 Strophen, Einzigartig
das ist in dumpfer sommerglut wohl eine frohe kunde, das kühlet wie des heilquells flut p.l. pl., 5.8.1870, schwäbische volkszeitung 6.8. - korrespondenzkarte an 'einen der nicht mit darf' 1870 sammlung der deutschen - kriegs- und volkslieder, 1870 A1522b 474 19 SoldVaterl, NurText, 4 Strophen, Einzigartig
das jahr für jahr von ferne gegrollt, das gewitter von westen herüberrollt (das gewitter ausdem westen) a. weinholz, bonner zeitung 16.7. 1870 sammlung der deutschen - kriegs- und volkslieder, 1870 A1522b 454 19 SoldVaterl, NurText, 5 Strophen, Einzigartig
das kornfeld steht in seiner vollen reife, aus heiterm himmel strahlt der liebe glut (der pommern schnitterlied von anno 1870) a. münchow, s., den 1. august 1870 1870 sammlung der deutschen - kriegs- und volkslieder, 1870 A1522b 397 19 SoldVaterl, NurText, 12 Strophen, Einzigartig
das münster brennt, ein blut'ger schrei der rache, wild die flamme, die zum himmel steigt (das münster brennt) wilhelm goldbaum, posener zeitung 3.9. 1870 sammlung der deutschen - kriegs- und volkslieder, 1870 A1522b 308 19 SoldVaterl, NurText, 5 Strophen, Einzigartig
das preußenland hat, wie bekannt, ein stattlich schönes heer (landwehrlied) h. viehoff, freiburger zeitung 3.9. 1870 sammlung der deutschen - kriegs- und volkslieder, 1870 A1522b 305 19 SoldVaterl, NurText, 10 Strophen
das war ein schuß, verdammter frankenhund, doch nein, nicht fluchend will ich von hier scheiden (das testament des landwehrmannes) ludwig bund, düsseldorf, im oktober 1870 1870 sammlung der deutschen - kriegs- und volkslieder, 1870 A1522b 461 19 SoldVaterl, NurText, 5 Strophen, Einzigartig
das war zu wörth der heiße tag als wir die blutschlacht schlugen (unsre main-brücke) freiburger zeitung 23.8. 1870 sammlung der deutschen - kriegs- und volkslieder, 1870 A1522b 328 19 SoldVaterl, NurText, 6 Strophen
daß bald dies blatt dich finde, wohl wünsch' ich's, lieber sohn (an wolfgang im felde) ferdinand freiligrath, 12.8.1870, rheinische zeitung 18.8. 1870 sammlung der deutschen - kriegs- und volkslieder, 1870 A1522b 289 19 SoldVaterl, NurText, 8 Strophen
dem franzmann soll sein frankreich sein, dem deutschen doch gehört der rhein (suum cuique) e. von w., 3.8.1870, frankfurter tageblatt 6.8. 1870 sammlung der deutschen - kriegs- und volkslieder, 1870 A1522b 314 19 SoldVaterl, NurText, 4 Strophen, Einzigartig
der abend sinkt, da liegen gebettet auf grünem pfühl nach heiß erkämpften siegen der sterbenden all zu viel (nach der schlacht vom 18. august) a. dunker, berlin 1870 sammlung der deutschen - kriegs- und volkslieder, 1870 A1522b 445 19 SoldVaterl, NurText, 7 Strophen, Einzigartig
der alte adler flog mit raschen schwingen, die jungen aare flogen mit ihm aus (ganz deutschland) paul kleinert, berlin im juli, daheim vom 13.8. paul kleinert, berlin im juli, daheim vom 13.8. 1870 sammlung der deutschen - kriegs- und volkslieder, 1870 A1522b 430 19 SoldVaterl, NurText, 3 Strophen, Einzigartig
der erste sieg mit gott vollbracht, ganz deutschland jauchzt der kunde (die ersten siege) m.j., auricher nachrichten 16.8. 1870 sammlung der deutschen - kriegs- und volkslieder, 1870 A1522b 444 19 SoldVaterl, NurText, 3 Strophen, Einzigartig
der kaiser an der seine, fari fum, war lüstern nach dem rheine (soldaten-lied) 1870 sammlung der deutschen - kriegs- und volkslieder, 1870 A1522b 362 19 SoldVaterl, NurText, 7 Strophen, Einzigartig
der kaiser gefangen, so rufen im chor aufjubelnd der markt und die gassen (der gefangene kaiser) ludwig dill, stuttgart, schwäbischer merkur 8.9. 1870 sammlung der deutschen - kriegs- und volkslieder, 1870 A1522b 426 19 SoldVaterl, NurText, 6 Strophen, Einzigartig
der kriegssturm entbrennet, das waffenspiel dröhnt (das jena'sche batallion) 'was blasen die trompeten' blätter von der saale 27.7. 1870 sammlung der deutschen - kriegs- und volkslieder, 1870 A1522b 332 19 SoldVaterl, NurText, 5 Strophen, Einzigartig
der könig von preußen ist ein viel tapfrer held (volkstümliches soldatenlied) 'zu straßburg, zu straßburg' d. zöllner, central-volksblatt für den regierungsbezirk arnsberg 1870 sammlung der deutschen - kriegs- und volkslieder, 1870 A1522b 333 19 SoldVaterl, NurText, 8 Strophen, Einzigartig
der preuße hat ein vaterland, wie kein's mehr auf der erden (preußenlied) 'ein feste burg ist unser gott' paulus cassel, berlin september 1870 1870 sammlung der deutschen - kriegs- und volkslieder, 1870 A1522b 408 19 SoldVaterl, NurText, 3 Strophen, Einzigartig
der ruf, zur schlacht, erging durch's land, und freudig zogen, hand in hand die söhne deutschlands an den rhein wolf baubissin, kieler zeitung 31.8. 1870 sammlung der deutschen - kriegs- und volkslieder, 1870 A1522b 443 19 SoldVaterl, NurText, 4 Strophen, Einzigartig
der wälsche naht, daß er das volk verderbe, das deutsche volk, voll mark wie seine eichen (auf dein wort) l.k., echo aus heimath und fremde, nr. 29 1870 sammlung der deutschen - kriegs- und volkslieder, 1870 A1522b 449 19 SoldVaterl, NurText, 12 Strophen, Einzigartig
des rheines spiegel klar und heiter lachte, und früher friede schwebte ob den gauen (geharnischtes sonett) w. heyse, mecklenburger-strelitzer anzeiger 5.8. 1870 sammlung der deutschen - kriegs- und volkslieder, 1870 A1522b 402 19 SoldVaterl, NurText, 4 Strophen, Einzigartig
dess' ränkevolle herrschbegierde die zwietrachtsflamme angefacht (dem erbfeind gilt's) j. vogel, weisenau, den 1.8. 1870, mainzer zeitung 4.8. 1870 sammlung der deutschen - kriegs- und volkslieder, 1870 A1522b 297 19 SoldVaterl, NurText, 8 Strophen, Einzigartig
die badisch'n bahna die müaß'n si' rentir'n (da güatazug, a g'spräch) heidelberger zeitung 4.8. 1870 sammlung der deutschen - kriegs- und volkslieder, 1870 A1522b 383 19 SoldVaterl, NurText, 3 Strophen, Einzigartig
die donner ruh'n, die grausen stürme schweigen (nach dem siege) f.f., bonn 4.9. 1870, rheinische allgemeine zeitung 1870 sammlung der deutschen - kriegs- und volkslieder, 1870 A1522b 365 19 SoldVaterl, NurText, 5 Strophen, Einzigartig
die fahnen flattern straußauf, straßab, was ist denn zu feiern heut? (am 31. august 1870 taunusbote 1.9. 1870 sammlung der deutschen - kriegs- und volkslieder, 1870 A1522b 404 19 SoldVaterl, NurText, 5 Strophen, Einzigartig
die großen hermannsschlachten sind geschlagen, zum seine-babylon der kriegssturm braust (halleluja!) (gewidmet ermst moritz arndt) richard scholz, bamberg, spenersche zeitung 8.9. 1870 sammlung der deutschen - kriegs- und volkslieder, 1870 A1522b 377 19 SoldVaterl, NurText, 4 Strophen, Einzigartig
die kugel pfeift, die salve kracht, es tobet und donnert die wilde schlacht (das vergißmeinnicht vom schlachtfelde) dr. stadie, nogat-zeitung 28.9. 1870 sammlung der deutschen - kriegs- und volkslieder, 1870 A1522b 363 19 SoldVaterl, NurText, 7 Strophen, Einzigartig
die trommel dröhnt, marsch, marsch, kamerad, jetzt gilt es verwegene, kühne tat 'es geht bei gedämpfter trommel klang' dr. a. schottmüller, rastenburger kreisblatt 3.9. 1870 sammlung der deutschen - kriegs- und volkslieder, 1870 A1522b 304 19 SoldVaterl, NurText, 5 Strophen, Einzigartig
drei kreuze nenn' ich euch, inhaltsschwer, der deutschen erhabenste zeichen (die drei kreuze) (der deutschen kriegslieder) johann fastenroth, köln 11.9., probe aus 'den deutschen helden von 1870' köln und leipzig bei e.h. mayer 1870 sammlung der deutschen - kriegs- und volkslieder, 1870 A1522b 462 19 SoldVaterl, NurText, 5 Strophen, Einzigartig
du denkst am end', mer lebte hier wie gott in frankreich gar (humor im felde - brief eines hessen aus 'ars fur moselle' dein treuer bruder adolf keilmann, corporal der pionier-compagnie, darmstädter zeitung 9.10 1870 sammlung der deutschen - kriegs- und volkslieder, 1870 A1522b 467 19 SoldVaterl, NurText, 1 Strophen, Einzigartig
du heldenkönig im weißen haar, du heldenführer der deutschen schaar (unserm heldenkönig wilhelm) e.s., norddeutsche landwirtschaftliche zeitung 3.9. 1870 sammlung der deutschen - kriegs- und volkslieder, 1870 A1522b 400 19 SoldVaterl, NurText, 7 Strophen, Einzigartig
du land der helden und der lieder, germania, mein vaterland (dem vaterland) eveline helmcke, geb. von maltzahn, neuenburg in westpreußen 20.7. 1870 sammlung der deutschen - kriegs- und volkslieder, 1870 A1522b 335 19 SoldVaterl, NurText, 9 Strophen, Einzigartig
du land, das uns geboren, dem wir so eng verwandt, dem treue wir geschworen, geliebtes vaterland (germania) e. schulze, braunschweig, braunschweiger tageblatt 18.7. 1870 sammlung der deutschen - kriegs- und volkslieder, 1870 A1522b 441 19 SoldVaterl, NurText, 5 Strophen, Einzigartig
du willst dem großen, alten cäsar gleichen, du zauberer mit dem chassepotgewehr? (dem franken-cäsar) antom kutschera, liegen in obersteiermark, zeitschrift 'freiheit' 25.8. 1870 sammlung der deutschen - kriegs- und volkslieder, 1870 A1522b 487 19 SoldVaterl, NurText, 4 Strophen, Einzigartig
ein erster sieg, herüber schallt's und füllt die brust mit wonne (der erste sieg) elberfelder zeitung 5.8. 1870 sammlung der deutschen - kriegs- und volkslieder, 1870 A1522b 295 19 SoldVaterl, NurText, 4 Strophen, Einzigartig
ein feste burg ist unser gott, ein' gute wehr und waffen, und ob ein heer von teufeln droht, weiß er doch sieg zu schaffen e. lausch, wittenberg, im august 1870 sammlung der deutschen - kriegs- und volkslieder, 1870 A1522b 458 19 SoldVaterl, NurText, 2 Strophen
ein kurz gebet, und dann hurrah, ihr schlesischen grenadiere (siegesbotschaft - zum 4. august 1870) o. ant 1870 sammlung der deutschen - kriegs- und volkslieder, 1870 A1522b 311 19 SoldVaterl, NurText, 4 Strophen, Einzigartig
ein lorbeerkranz sei euch, gefall'nen hessen, auf eure blut'gen gräber hingelegt (ein lorbeerkranz) karl franck, monsheim, 23.8.1870, rheinischer herold 25.8. 1870 sammlung der deutschen - kriegs- und volkslieder, 1870 A1522b 392 19 SoldVaterl, NurText, 4 Strophen, Einzigartig
ein schweres bangen lag auf deutschen gauen, als frankreich uns mit keckem übermut den krieg erklärt (der neue deutsch-französische krieg) dr. andreas sommer, charlottenburger wochenblatt 8.10. 1870 sammlung der deutschen - kriegs- und volkslieder, 1870 A1522b 486 19 SoldVaterl, NurText, 6 Strophen, Einzigartig
ein wundersames klingen durchzieht den kölner dom (der dom und der münster) j.b., stettin, stettiner zeitung 23.8. 1870 sammlung der deutschen - kriegs- und volkslieder, 1870 A1522b 289 19 SoldVaterl, NurText, 7 Strophen
einen könig gilt's zu feiern, könig ludewig von bayern (könig ludwig II.) k. goedeke, göttinger zeitung im september 1870 sammlung der deutschen - kriegs- und volkslieder, 1870 A1522b 385 19 SoldVaterl, NurText, 6 Strophen, Einzigartig
einverstanden, völlig einverstanden bin ich mit der übermüt'gen phrase (promenade militaire a berlin) ludwig dill, stuttgart, schwäbischer merkur 5.9. 1870 sammlung der deutschen - kriegs- und volkslieder, 1870 A1522b 403 19 SoldVaterl, NurText, 9 Strophen, Einzigartig
elsaß, du altgerman'sches land, zum rhein hinwende deine blicke (eine mahnung) frankfurter tageblatt 4.9. 1870 sammlung der deutschen - kriegs- und volkslieder, 1870 A1522b 406 19 SoldVaterl, NurText, 7 Strophen, Einzigartig
er sitzt betrübt am schenkentisch, der deutsche capitän (eine antwort - auf einer tatsache beruhend) hugo gaedke, mecklenburger anzeiger 23.8. 1870 sammlung der deutschen - kriegs- und volkslieder, 1870 A1522b 359 19 SoldVaterl, NurText, 10 Strophen, Einzigartig
erhebt die seele frei in jugendfeuer, reicht alle euch die hände mann für mann (deutschland voran) 'ich bin ein preuße' theodor julius tillmann, elberfeld 1870, elberfelder zeitung 24.8. 1870 sammlung der deutschen - kriegs- und volkslieder, 1870 A1522b 287 19 SoldVaterl, NurText, 6 Strophen, Einzigartig
es donnert dumpf vom rheine her, horcht, die trompeten klingen (zum siege bei wörth und saarbrüken) d.c., spenersche zeitung 10.8. 1870 sammlung der deutschen - kriegs- und volkslieder, 1870 A1522b 334 19 SoldVaterl, NurText, 8 Strophen, Einzigartig
es geht in deutschen landen nur eine einz'ge mähr, herr, mach' uns nicht zu schanden das treue deutsche heer (gewitternacht am siebenten august) edmund monecke, allgemeiner anzeiger 10.8. 1870 sammlung der deutschen - kriegs- und volkslieder, 1870 A1522b 355 19 SoldVaterl, NurText, 5 Strophen, Einzigartig
es glänzt der mond in heller nacht, da steht auf hoher felsenwacht, franzosen, euch zu spott und hohn das 9. jägerbattaillon (dieses lied fand sich auf einer jägerfeldwache vor metz, einem sehr gefährlichen posten, nahe an den feindlichen schanzen, an ei ein jäger des 9. (lauenburg) jägerbattaillons (9. schlesw. armeecorps), 9. 10. 1870 sammlung der deutschen - kriegs- und volkslieder, 1870 A1522b 427 19 SoldVaterl, NurText, 3 Strophen
es ruf der rhein um mitternach, aus schwerem traum bin ich erwacht (rheinlied) johannes hüll, neustadt i.d. pfalz, 'palatina', beiblatt der pfälzer zeitung no.105 1870 sammlung der deutschen - kriegs- und volkslieder, 1870 A1522b 483 19 SoldVaterl, NurText, 6 Strophen, Einzigartig
es schwand der tag, ein heißer, banger, schwüler (vom schlachtfeld) fritz dannemann, bremen im august, courier (bremen) 24.8. 1870 sammlung der deutschen - kriegs- und volkslieder, 1870 A1522b 346 19 SoldVaterl, NurText, 5 Strophen, Einzigartig
es sitzt so trüb ein mütterlein und schaut hinaus so bang (der traum) otto beyer, der märkische stadt- und land-freund 12.8. 1870 sammlung der deutschen - kriegs- und volkslieder, 1870 A1522b 453 19 SoldVaterl, NurText, 14 Strophen, Einzigartig
es tönen uns viel namen mit sonderbarem klang, als ob sie gar verschollen schon manch' jahrhundert lang (verschollene erbschaft) wilhelm jensen, nationalzeitung 20.8. 1870 sammlung der deutschen - kriegs- und volkslieder, 1870 A1522b 497 19 SoldVaterl, NurText, 5 Strophen, Einzigartig
es wandelt ein vater so einsam im wald, wo überall fröhliches leben erschallt (an napoleon) scheuermann, berliner fremdenblatt 31.8. 1870 sammlung der deutschen - kriegs- und volkslieder, 1870 A1522b 393 19 SoldVaterl, NurText, 4 Strophen, Einzigartig
es war am tage von sedan wo wir ein kaiserreich zerschlagen (ein heldentod) dietrich koenemann, berlin 9.9. 1870 sammlung der deutschen - kriegs- und volkslieder, 1870 A1522b 339 19 SoldVaterl, NurText, 9 Strophen, Einzigartig
es war am vierten tage des wonnemonds august, da stritten wack're truppen, so tapfer brust an bust (der erste sieg) 'was blasen die trompeten' h. bolger, landsberg an der warthe, im oktober 1870 sammlung der deutschen - kriegs- und volkslieder, 1870 A1522b 478 19 SoldVaterl, NurText, 5 Strophen, Einzigartig
es zogen die deutschen jüngst über den rhein, und bei den franzosen da kehrten sie ein (die reise von paris nach wilhelmshöhe - ein volks- und soldatenlied) elard mülhause, rauschenbern, im september 1870 sammlung der deutschen - kriegs- und volkslieder, 1870 A1522b 418 19 SoldVaterl, NurText, 12 Strophen, Einzigartig
euch brüder müssen wir beklagen, daß ihr in diesen hohen tagen nicht bei uns steht in unser'n reih'n (die deutschen im auslande) d.f. gruppe, stettiner zeitung 13.8. 1870 sammlung der deutschen - kriegs- und volkslieder, 1870 A1522b 403 19 SoldVaterl, NurText, 2 Strophen, Einzigartig
eß för sieben un füfftige jaohr de franzmann gar to gierig waor (hack' to, ett gaiht för't vaderland) hiärm, märkischer sprecher 23.7. 1870 sammlung der deutschen - kriegs- und volkslieder, 1870 A1522b 372 19 SoldVaterl, NurText, 2 Strophen, Einzigartig
flattre, du fahne, in feindesland, fahne der deutschen, fliege von einem der nicht mit darf, schwäbische volkszeitung 9.8. 1870 sammlung der deutschen - kriegs- und volkslieder, 1870 A1522b 436 19 SoldVaterl, NurText, 4 Strophen
frisch auf mein volk, rief einst der freiheitssänger (frisch auf mein volk) w.w., lauenburger anzeiger 6.8. 1870 sammlung der deutschen - kriegs- und volkslieder, 1870 A1522b 299 19 SoldVaterl, NurText, 4 Strophen, Einzigartig
frisch auf, du stolze, deutsche nation, frisch auf in wehr und waffen (ein deutsches lied aus bayern) h. von pdwls., rheinische allgemeine zeitung 5.8. 1870 sammlung der deutschen - kriegs- und volkslieder, 1870 A1522b 327 19 SoldVaterl, NurText, 4 Strophen, Einzigartig
fritz, hör' mal, du alter junge, was hat das zu bedeuten? (gespräch im himmel zwischen dem 'alten fritz' und dem 'marschall vorwärts') taunusbote 21.9. 1870 sammlung der deutschen - kriegs- und volkslieder, 1870 A1522b 410 19 SoldVaterl, NurText, 10 Strophen, Einzigartig
für's vaterland, so ruft es donnernd wieder, durch jeden deutsche, freie männerbrust (für's vaterland) heidelberger zeitung 21.7. 1870 sammlung der deutschen - kriegs- und volkslieder, 1870 A1522b 350 19 SoldVaterl, NurText, 6 Strophen, Einzigartig
gebrochen ist des frechen feindes macht, sein glanz ist ausgelöscht (unsern helden) rudolph genee, national-zeitung 1.9. 1870 sammlung der deutschen - kriegs- und volkslieder, 1870 A1522b 481 19 SoldVaterl, NurText, 5 Strophen, Einzigartig
generalmarsch, es dämmert, vorbei ist die nacht von einem der nicht mit darf, schwäbische volks-zeitung 4.8. 1870 sammlung der deutschen - kriegs- und volkslieder, 1870 A1522b 472 19 SoldVaterl, NurText, 4 Strophen
geschlagen ist bei metz die blut'ge schlacht drei tage lang (des kaisers traum und erwachen) dr. stabie, nogat-zeitung 31.8. 1870 sammlung der deutschen - kriegs- und volkslieder, 1870 A1522b 388 19 SoldVaterl, NurText, 8 Strophen, Einzigartig
geschlagen ward bei metz die große schlacht drei tage lang (des königs traum und erwachen) dr. stabie, nogat-zeitung 31.8. 1870 sammlung der deutschen - kriegs- und volkslieder, 1870 A1522b 389 19 SoldVaterl, NurText, 8 Strophen, Einzigartig
glückauf, mein fürst, der du voran den deinen eilst auf ruhmesbahn (an den kronprinzen von preußen) bonn, august 1870, berliner fremdenblatt 26.8. 1870 sammlung der deutschen - kriegs- und volkslieder, 1870 A1522b 344 19 SoldVaterl, NurText, 7 Strophen, Einzigartig
gottlob, das ist ein andrer hauch, der durch die deutschen gauen weht (es soll der krieg den krieg vertreiben) m. anton niendorf, wolfswinkel, 26.7.1870, märkischer stadt- und land-freund 9.8 1870 sammlung der deutschen - kriegs- und volkslieder, 1870 A1522b 330 19 SoldVaterl, NurText, 4 Strophen, Einzigartig
herrlich singen ließ erklingen uns're jugend frisch am rhein (herrlich singen!) 'alles schweige' mainzer zeitung 1.9. 1870 sammlung der deutschen - kriegs- und volkslieder, 1870 A1522b 401 19 SoldVaterl, NurText, 5 Strophen, Einzigartig
hoch auf dem eisendraht am schienengleise ein vöglein sitzt (zeitklänge - im sommer1870) anastasius grün, national-zeitung 1870 sammlung der deutschen - kriegs- und volkslieder, 1870 A1522b 415 19 SoldVaterl, NurText, 12 Strophen, Einzigartig
hoch leben deutschlands tapfre söhne, es lebe deutschlands einigkeit (unsere zuversicht) b.m. otto denk, passauer zeitung 18.8. 1870 sammlung der deutschen - kriegs- und volkslieder, 1870 A1522b 291 19 SoldVaterl, NurText, 6 Strophen, Einzigartig
hoch steht der mond an dem friedlichen himmel (auf dem schlachtfelde) a. vn r., rheinischer courier 11.9. 1870 sammlung der deutschen - kriegs- und volkslieder, 1870 A1522b 377 19 SoldVaterl, NurText, 4 Strophen, Einzigartig
hoch, deutschland hoch, so schallt's aus tieffster seele (hoch, deutschland, hoch) carl conrad, frankfurt, spenersche zeitung 4.9. 1870 sammlung der deutschen - kriegs- und volkslieder, 1870 A1522b 310 19 SoldVaterl, NurText, 5 Strophen, Einzigartig
hochsommer ist's, und erntezeit, da erschallt die schaurige kunde weit, jetzt ist das vaterland in nit (ernte-gebet) h.l. brinckman, düsseldorf 19.7. 1870 sammlung der deutschen - kriegs- und volkslieder, 1870 A1522b 364 19 SoldVaterl, NurText, 3 Strophen, Einzigartig
hohkönigsburg, die stolz vom wasgau schaut, einst von den hohenstaufen auferbaut (hohkönigsburg in den vogesen) maria döring, elberfeld 7.8.1870, elberfelder zeitung 8.8. 1870 sammlung der deutschen - kriegs- und volkslieder, 1870 A1522b 342 19 SoldVaterl, NurText, 5 Strophen, Einzigartig
ich ging durch's kornfeld hin im morgenscheine, der wind lief durch die ähren, klingend leise von einem, der nicht mit darf, schwäbische volkszeitung 2.8. 1870 sammlung der deutschen - kriegs- und volkslieder, 1870 A1522b 391 19 SoldVaterl, NurText, 4 Strophen, Einzigartig
ich hatt' einen kameraden, der heißt napoleon (mac mahons klage) postheire 1870 sammlung der deutschen - kriegs- und volkslieder, 1870 A1522b 322 19 SoldVaterl, NurText, 4 Strophen
ich stand zu bonn am rheine in finst'rer mitternacht (am grabe arndt's) fritz dannemann, bremen im august, courier (bremen) 24.8. 1870 sammlung der deutschen - kriegs- und volkslieder, 1870 A1522b 347 19 SoldVaterl, NurText, 12 Strophen, Einzigartig
ich weiß, dein treues herz wird brechen vor übergroßem weh (abschied meinetr braut) ernst leistner, probe aus 'zum rhein, über'n rhein, alldeutschland in frankreich hinein', leipzig bei lißner 1870 sammlung der deutschen - kriegs- und volkslieder, 1870 A1522b 479 19 SoldVaterl, NurText, 7 Strophen, Einzigartig
ihr tapfern kanoniere dort oben auf der schanz, wie spielt ihr den franzosen so lustig auf zum tanz (die deutschen kanoniere 1870) 'was blasen die trompeten' b., main-zeitung 12.10. 1870 sammlung der deutschen - kriegs- und volkslieder, 1870 A1522b 424 19 SoldVaterl, NurText, 6 Strophen, Einzigartig
im feuer stand bei weissenburg das fünfte regiment der tapfern bayern infant're (der erste gefangene turko) willibald winckler, stuttgart, leier und schwert fürcv1870 (soldatenfreund) 1870 sammlung der deutschen - kriegs- und volkslieder, 1870 A1522b 468 19 SoldVaterl, NurText, 6 Strophen
im westlichen himmel ein feuer glüht, blutrot und wild seine funken es sprüht (gott mit uns durch drei feuer) birckenstädt, flensburg, flensburger nachrichten 13.8. 1870 sammlung der deutschen - kriegs- und volkslieder, 1870 A1522b 437 19 SoldVaterl, NurText, 8 Strophen, Einzigartig
in der diplomatischen küche wird wieder gekocht und gebraut (deutsches gewicht) brentano, frankfurt a.m., rheinische zeitung 3.9. 1870 sammlung der deutschen - kriegs- und volkslieder, 1870 A1522b 405 19 SoldVaterl, NurText, 10 Strophen, Einzigartig
in frankreich hält in stiller nacht ein deutscher reiter gute wacht (der deutsche reiter auf der wacht) friedrich geßler, cornilly vor paris, schwäbische volkszeitung 29.10. 1870 sammlung der deutschen - kriegs- und volkslieder, 1870 A1522b 469 19 SoldVaterl, NurText, 4 Strophen, Einzigartig
in frankreich, dort im elsaß an einem hügelsaum stand einsam auf der heid' ein alter eichenbaum (die eiche im elsaß) max kalbeck., schlesische zeitung 30.9. 1870 sammlung der deutschen - kriegs- und volkslieder, 1870 A1522b 420 19 SoldVaterl, NurText, 13 Strophen, Einzigartig
in nanzig ist's gewesen da sprengten vier reiter hinein (ein reiterstücklein) freiburger zeitung 2.9. 1870 sammlung der deutschen - kriegs- und volkslieder, 1870 A1522b 367 19 SoldVaterl, NurText, 5 Strophen, Einzigartig
in seines zornes heil'ger majestät erhebt sich rings das volk in deutschen landen (an könig wilhelm) c. matzerath, kölnische zeitung 5.8. 1870 sammlung der deutschen - kriegs- und volkslieder, 1870 A1522b 301 19 SoldVaterl, NurText, 3 Strophen, Einzigartig
jetzt deutsche mädchen macht euch frei, werft ab den firlefanz (an unsre jungen mädchen) heidelberger zeitung 28.7. 1870 sammlung der deutschen - kriegs- und volkslieder, 1870 A1522b 352 19 SoldVaterl, NurText, 2 Strophen, Einzigartig
jetzt, friedli, kunt e andri zit, mi seel, sie isch scho nimmi wit (zum 3. september 1870) ftreiburger zeitung 9.9. 1870 sammlung der deutschen - kriegs- und volkslieder, 1870 A1522b 490 19 SoldVaterl, NurText, 6 Strophen, Einzigartig
jetzt, wo es in und an den börsen giebt vom weichselstrande bis hin zum rheinfall so manchen ausfall (auf alle fälle - an 'ihn') winsener nachrichten 27.7. 1870 sammlung der deutschen - kriegs- und volkslieder, 1870 A1522b 441 19 SoldVaterl, NurText, 5 Strophen, Einzigartig
kanonendonner, glockenklang, rings festlich fahnenwehen (sieges-feier) leopold böhmer, cöln im august 1870, rheinische zeitung 27.8. 1870 sammlung der deutschen - kriegs- und volkslieder, 1870 A1522b 378 19 SoldVaterl, NurText, 7 Strophen, Einzigartig
kommt der lenz auf's neu gezogen, schmückt er prächtig wald und flur (grün, weiß, rot) ludwig schönwald, freiburger zeitung 2.8. 1870 sammlung der deutschen - kriegs- und volkslieder, 1870 A1522b 390 19 SoldVaterl, NurText, 9 Strophen, Einzigartig
kommt ein fuchs zum deutschen rhein, trauben naschen möcht' er hermann kletke, berlin, schwäbische volkszeitung 28.8. 1870 sammlung der deutschen - kriegs- und volkslieder, 1870 A1522b 395 19 SoldVaterl, NurText, 2 Strophen
könig wilhelm saß ganz heiter jüngst zu ems, dacht gar nicht weiter (ein soldatenlied) 'prinz eugen, der edle ritter' neue preußische zeitung 14.9. 1870 sammlung der deutschen - kriegs- und volkslieder, 1870 A1522b 413 19 SoldVaterl, NurText, 15 Strophen
lange haben wir geschwiegen zu dem unrecht, zu der schmach (schwarz, weiß, rot, elsaß oder tod - deutscher kriegsgesang 1870) j.h. pulte, cincinnati, im september 1870 1870 sammlung der deutschen - kriegs- und volkslieder, 1870 A1522b 340 19 SoldVaterl, NurText, 6 Strophen, Einzigartig
leb wohl, lieb anelies, äich muß fort gen frankreich in de krieg (abschied eines hunsrücker landwehrmannes) k---b, 20.7.1870, rheinische zeitung 11.8. 1870 sammlung der deutschen - kriegs- und volkslieder, 1870 A1522b 358 19 SoldVaterl, NurText, 5 Strophen, Einzigartig
lebt wohl, ihr kameraden, die ihr jetzt friedlich ruht (den gefallenen am 18. august 1870 vor metz) zwei verwundete der 3. comp. 60. reg., heidelberger zeitung 26.8 1870 sammlung der deutschen - kriegs- und volkslieder, 1870 A1522b 353 19 SoldVaterl, NurText, 5 Strophen, Einzigartig
lobet den herrn, der gnädig den sieg uns gegeben (danklied) 'lobe den herrn, den mächtigen könig' j.l.m., spenersche zeitung 4.9. 1870 sammlung der deutschen - kriegs- und volkslieder, 1870 A1522b 311 19 Geistlich, SoldVaterl, NurText, 4 Strophen, Einzigartig
länger ist's nicht auszuhalten länger bleib' ich nun nicht mehr (der alte krieger) (probe aus 'sechs kriegslieder' gedichtet und componiert von p. kleinert, berlin, kastner) paul kleinert, berlin 29.7. - probe aus 'sechs kriegslieder' paul kleinert, berlin 29.7. - probe aus 'sechs kriegslieder' 1870 sammlung der deutschen - kriegs- und volkslieder, 1870 A1522b 429 19 SoldVaterl, NurText, 3 Strophen, Einzigartig
man sprach von lug und listen der bösen gegenwart (der antichrist) e.g., spenersche zeitung 3.9. 1870 sammlung der deutschen - kriegs- und volkslieder, 1870 A1522b 306 19 SoldVaterl, NurText, 3 Strophen, Einzigartig
ne ganze erbswurst wett ich drauf, der krieg hört in paris erst auf (kutschke an die pariser) füsilier august kutschke vor paris, breslauer zeitung 26.9. 1870 sammlung der deutschen - kriegs- und volkslieder, 1870 A1522b 370 19 SoldVaterl, NurText, 7 Strophen, Einzigartig
nieder mit der hohlen phrase aus vermess'nem übermut (nach der schlacht von sedan) rudolph kabstein, 3. 9.1870, niederschlesische zeitung 4.9. 1870 sammlung der deutschen - kriegs- und volkslieder, 1870 A1522b 302 19 SoldVaterl, NurText, 1 Strophen, Einzigartig
noch erhebt vom donner der schlachten das ohr, da bricht ein freudenschrei hervor (der kaiser, der kaiser gefangen) brentano, frankfurt a.m., 12.9.1870, rheinische zeitung 13.9. 1870 sammlung der deutschen - kriegs- und volkslieder, 1870 A1522b 491 19 SoldVaterl, NurText, 5 Strophen, Einzigartig
nu man runne, man runne, man runne vom thron mit em un dem wies un dem lüttke patron (man runne!) nordeutsche landwirtschaftliche zeitung 3.9. 1870 sammlung der deutschen - kriegs- und volkslieder, 1870 A1522b 307 19 SoldVaterl, NurText, 4 Strophen, Einzigartig
nu nimm i mei stutzen un zieg mit zu feld (jägerlied für das bayrische freicorps von1870) heidelberger zeitung 23.7. 1870 sammlung der deutschen - kriegs- und volkslieder, 1870 A1522b 351 19 SoldVaterl, NurText, 2 Strophen
nun ade, herzliebster vater, nun ade, herzliebste mutter, macht mein herz nicht allzuschwer (sodlatenlied) hermann hölty, aus dem haus- und schulfreund, hannover 1870 sammlung der deutschen - kriegs- und volkslieder, 1870 A1522b 455 19 SoldVaterl, NurText, 3 Strophen
nun drauf, ihr deutschen streiter, frisch vorwärts, an den rhein (soldatenlied) 'ich hatt' einen kameraden' hermann hoffmeister, aus der ilse-zeitung 1870 sammlung der deutschen - kriegs- und volkslieder, 1870 A1522b 479 19 SoldVaterl, NurText, 5 Strophen, Einzigartig
nun geht's mir wie napolium in alle blätter krauch ich 'rum (kustchke's visitenkarte) berliner fremdenblatt 9.10. 1870 sammlung der deutschen - kriegs- und volkslieder, 1870 A1522b 417 19 SoldVaterl, NurText, 5 Strophen, Einzigartig
nun gieb mir mal die karte her, die karte von dem rhein (die grenzberichtigung) dr. g. rasmus, dessau 25.7.1870, vossische zeitung 9.8. 1870 sammlung der deutschen - kriegs- und volkslieder, 1870 A1522b 315 19 SoldVaterl, NurText, 7 Strophen, Einzigartig
nun ist er erst geworden der freie deutsche rhein, nun steht an seinen borden das deutsche volk allein (ein neues rheinlied) ludwig auerbach, pforzheim, badische landeszeitung 25.10. 1870 sammlung der deutschen - kriegs- und volkslieder, 1870 A1522b 492 19 SoldVaterl, NurText, 10 Strophen
nun liegen die berge schon hinter uns lang, durch die ebenen geht es mit sang und klang (des kronprinzen heer - marschlied) e.e., schwäbische volkszeitung 27.8. 1870 sammlung der deutschen - kriegs- und volkslieder, 1870 A1522b 391 19 SoldVaterl, NurText, 5 Strophen, Einzigartig
nun ward geschützt vom bösen der knoten also fein (ein psalm wider babel - beim ausbruch des krieges) emanuel geibel, daheim vom 29.10. 1870 sammlung der deutschen - kriegs- und volkslieder, 1870 A1522b 475 19 SoldVaterl, NurText, 14 Strophen, Einzigartig
nur eine, eine liebe, laßt kosen, tändeln sein, wild schäumt in wälschem hasse der alte deutsche rhein (nur eine, eine liebe) hermann hoffmeister, berlin, am siegestage von rezonville 18.8., als der ilse-zeitung 1870 sammlung der deutschen - kriegs- und volkslieder, 1870 A1522b 452 19 SoldVaterl, NurText, 4 Strophen, Einzigartig
nächtlich traumbefangen stand ich hoch auf wald'gem höhenzuge (ein traumgesicht) c. buchholz, siegen, 31.7.1870, siegener zeitung 2.8. 1870 sammlung der deutschen - kriegs- und volkslieder, 1870 A1522b 319 19 SoldVaterl, NurText, ca. 20 Strophen, Einzigartig
o hört, was preußen euch diktiert, frankreich soll deutschland sein, und deutschland geht in preußen auf (victor hugo an die pariser) braunschweiger zeitung 20.10. 1870 sammlung der deutschen - kriegs- und volkslieder, 1870 A1522b 484 19 SoldVaterl, NurText, 7 Strophen, Einzigartig
o straßburg, o straßburg, du wunderschöne stadt, die arglist uns entwendet, ja uns entwendet hat (straßburg) 'o straßburg, o straßburg, du wunderschöne stadt' alexander von schleinitz 1870 sammlung der deutschen - kriegs- und volkslieder, 1870 A1522b 396 19 SoldVaterl, NurText, 8 Strophen
ostraßburg, o straßburg, du wunderschöne stadt h.e. marcard, westpreußische zeitung 18.8. 1870 sammlung der deutschen - kriegs- und volkslieder, 1870 A1522b 360 19 SoldVaterl, NurText, 9 Strophen, Einzigartig
prinz friedrich carl, der flott'ste aller reiter, jagd jetzt franzosen weit hinweg vom rhein 'ich bin ein preuße, kennt ihr meine farben?' von einem alten soldaten, neue preußische zeitung 6.9. 1870 sammlung der deutschen - kriegs- und volkslieder, 1870 A1522b 384 19 SoldVaterl, NurText, 1 Strophen, Einzigartig
prinz friedrich karl, du eiserner held, dir ist es nun gelungen, die metz, die dem kaiser den tanz versagt (der eiserne prinz) berlin, 29.10.1870, berliner fremdenblatt 30.10. 1870 sammlung der deutschen - kriegs- und volkslieder, 1870 A1522b 488 19 SoldVaterl, NurText, Historik, 10 Strophen, Einzigartig
rauchwolk' und flammen wogen in grauenvoller nacht (vor den straßburger münster) hugo von blomberg, vossische zeitung 29.9. 1870 sammlung der deutschen - kriegs- und volkslieder, 1870 A1522b 370 19 SoldVaterl, NurText, 4 Strophen, Einzigartig
ruhend bei dem lagerfeuer, denk' ich aller, die mir theuer weilen fern im heimatland (lagerpoesie) moritz bläschke, ars laquenexy bei metz, 6.10. 1870 sammlung der deutschen - kriegs- und volkslieder, 1870 A1522b 459 19 SoldVaterl, NurText, 7 Strophen, Einzigartig
schlachtenkönig, herr der welt, hoch sei deine macht gepriesen (nach der schlacht) ein 45er, den gott beschützt, leier und schwert für 1870 (feld-sodaltenfreind) 1870 sammlung der deutschen - kriegs- und volkslieder, 1870 A1522b 461 19 SoldVaterl, NurText, 3 Strophen, Einzigartig
schmerzlich hat's dein mund gesprochen, und in trüber zeiten gram ist dein treues herz gebrochen (an max schneckenburger - antwort auf sein gedicht 'die letzte bitte') karl gerok, daheim vom 1.10. 1870 sammlung der deutschen - kriegs- und volkslieder, 1870 A1522b 465 19 SoldVaterl, NurText, 3 Strophen, Einzigartig
schon achtzehn jahre bin ich alt, laß, vater, laß mich zieh'n (jugendmuth) r.k., d.-pf., cellische nachrichten 27.7. 1870 sammlung der deutschen - kriegs- und volkslieder, 1870 A1522b 441 19 SoldVaterl, NurText, 6 Strophen, Einzigartig
schon tobt die schlacht und tausend schlünde brüllen mit donnerhall und sprühn verderben aus (die nothelfer) f.f., rheinische allgemeine zeitung 5.8. 1870 sammlung der deutschen - kriegs- und volkslieder, 1870 A1522b 325 19 SoldVaterl, NurText, 14 Strophen, Einzigartig
schreib' deinen brief, tyrann dort drüben, in glatten worten lang und breit von einem der nicht mit darf, schwäbische volkszeitung 30.7. 1870 sammlung der deutschen - kriegs- und volkslieder, 1870 A1522b 436 19 SoldVaterl, NurText, 5 Strophen
sei du gegrüßt in dieser feierstunde, der menschlichkeit erhab'nes weihezeichen (das rote kreuz) robert weisse, berliner fremdenblatt 1870 sammlung der deutschen - kriegs- und volkslieder, 1870 A1522b 337 19 Geistlich, SoldVaterl, NurText, 4 Strophen, Einzigartig
seid mir gegrüßt, ihr deutschen heldensöhne, hier an den marken unsers reichs gegrüßt (germania am rhein)^^ publicist vom 6.8. 1870 sammlung der deutschen - kriegs- und volkslieder, 1870 A1522b 297 19 SoldVaterl, NurText, 4 Strophen
sie haben tob und verderben gespie'n, wir haben es nicht gelitten (die trompete von gravelotte) ferdinand freiligrath, das neue blatt, nr.43 1870 sammlung der deutschen - kriegs- und volkslieder, 1870 A1522b 428 19 SoldVaterl, NurText, 8 Strophen, Einzigartig
sie setzten napoleon auf sein pferd, hurrah, das machte dem kaiser viel beschwerd', hurrah (saarbrücken) 'es ritten drei reiter zum tore hinaus' frankfurter journal 6.8. 1870 sammlung der deutschen - kriegs- und volkslieder, 1870 A1522b 317 19 SoldVaterl, NurText, 6 Strophen, Einzigartig
sieg, sieg und immer sieg erscholl es in der runde (die wacht der verwundeten) karl stelter, täglicher anzeiger für berg und mark 23.8. 1870 sammlung der deutschen - kriegs- und volkslieder, 1870 A1522b 445 19 SoldVaterl, NurText, 9 Strophen, Einzigartig
so bist auch du nun wieder uns gegeben, in blut gebadet liegst du vor uns (an metz) spener'sche zeitung 27.10 1870 sammlung der deutschen - kriegs- und volkslieder, 1870 A1522b 465 19 SoldVaterl, NurText, 6 Strophen, Einzigartig
so spricht der herr, ich habe meinen bogen gesetzt in die wolken als ein zeichen (der regenbogen über deutschlands kriegsherrn - 31. juli 1870) l.r., echo aus heimath und fremde, nr. 32 1870 sammlung der deutschen - kriegs- und volkslieder, 1870 A1522b 450 19 SoldVaterl, NurText, 8 Strophen, Einzigartig
so viel deutsche lieder klingen, als da stern' am himmel steh'n (der deutschen kriegslieder) johann fastenroth, köln 10.9., probe aus 'den deutschen helden von 1870' köln und leipzig bei e.h. mayer 1870 sammlung der deutschen - kriegs- und volkslieder, 1870 A1522b 463 19 SoldVaterl, NurText, 5 Strophen, Einzigartig
sperrt nur die mäuler auf, schreit wie besessen eu'r vive l'empereur, uns schreckt ihr damit nicht (an die verlogenen franzosen) max ilten, öffentlicher anzeiger für den harz, clausthal 6.8. 1870 sammlung der deutschen - kriegs- und volkslieder, 1870 A1522b 365 19 SoldVaterl, NurText, 2 Strophen, Einzigartig
stimmt ein, ihr deutschen knaben, stimmt mit den vätern ein (das lied der deutschen knaben) dorn 1870 sammlung der deutschen - kriegs- und volkslieder, 1870 A1522b 435 19 SoldVaterl, NurText, 5 Strophen, Einzigartig
straßburg gefallen, nein gestiegen ist jetzt die alte deutsche stadt (straßburg) g.s., am 28.9.1870, taunusbote 29.9. 1870 sammlung der deutschen - kriegs- und volkslieder, 1870 A1522b 423 19 SoldVaterl, NurText, 6 Strophen, Einzigartig
stürme aufwärts, kühner fahnenträger, stürmt kolonnen, tapfer hügelan (die jagd am rhein) dr. eccius, magdeburg, 21.8.1870, magdeburger anzeiger 24.8. 1870 sammlung der deutschen - kriegs- und volkslieder, 1870 A1522b 287 19 SoldVaterl, NurText, 4 Strophen, Einzigartig
triumph, das schwert in tapf'rer hand hat hohe tat vollbracht (jubellied eines amerikaners) bayard taylor, pennsilvanien, westliche post zu st. louis 10.9. 1870 sammlung der deutschen - kriegs- und volkslieder, 1870 A1522b 371 19 SoldVaterl, NurText, 3 Strophen, Einzigartig
triumph, triumph, nun schießt victoria, mac mahon und der kaiser selbst gefangen (der kaiser gefangen) theodor hofferichter, breslauer zeitung 4.9. 1870 sammlung der deutschen - kriegs- und volkslieder, 1870 A1522b 382 19 SoldVaterl, NurText, 4 Strophen, Einzigartig
triumph, triumph, triumph, victoria, hoch fleugt dein aar, germania (sieges-danklied) märkischer stadt- und land-freund 9.8. 1870 sammlung der deutschen - kriegs- und volkslieder, 1870 A1522b 330 19 SoldVaterl, NurText, 5 Strophen, Einzigartig
triumph, zu boden ist geschlagen, was uns'rer lieb' im wege stand (endlich) adolf grimminger, rotterdam im august, magdeburger zeitung 1.9. 1870 sammlung der deutschen - kriegs- und volkslieder, 1870 A1522b 361 19 SoldVaterl, NurText, 4 Strophen, Einzigartig
un witt du terrann mit gewalt deitsches blut? (schlachtruff) oberharzer mundart, clausthal 10.8.1870, öffentlicher anzeiger für den harz 1870 sammlung der deutschen - kriegs- und volkslieder, 1870 A1522b 440 19 SoldVaterl, NurText, 4 Strophen, Einzigartig
und als chalons bezwungen war, begann erst die campagne, nun gilt's, rief moltke, das ist klar, vor allem die champagne (kriegslied) richard schmidt, montags-zeitung 29.8. 1870 sammlung der deutschen - kriegs- und volkslieder, 1870 A1522b 447 19 SoldVaterl, NurText, 10 Strophen, Einzigartig
und ob vom auge dir auch rollt die träne tag und nacht, o mutter, hör', was gott gewollt, dein sohn fiel in der schlacht (aus der totenstille) carl twelckmeyer, asdchersleben, 14.10. 1870 sammlung der deutschen - kriegs- und volkslieder, 1870 A1522b 459 19 SoldVaterl, NurText, 4 Strophen, Einzigartig
uns reicht die palme das jahrhundert, die wir der freiheit schirmer sind (diese tage) robert weisse, berliner fremdenblatt 1870 sammlung der deutschen - kriegs- und volkslieder, 1870 A1522b 338 19 SoldVaterl, NurText, 4 Strophen, Einzigartig
verlassen nun steht es, das glückliche haus, es zog mit dem heere der vater hinaus wulff, ober-post commissarius, hörde, 10.9.1870, hörder volksblatt, nr.74 1870 sammlung der deutschen - kriegs- und volkslieder, 1870 A1522b 467 19 SoldVaterl, NurText, 8 Strophen, Einzigartig
verlaß'ne frauen und mütter im ganzen deutschen land (an deutschlands frauen) julius sturm, christliches volksblatt 28.8. 1870 sammlung der deutschen - kriegs- und volkslieder, 1870 A1522b 337 19 SoldVaterl, NurText, 4 Strophen, Einzigartig
victoria, mit uns war gott, der erste sieg ist da (victoria) h. humbert, breslau, schlesische zeitung 6.8. 1870 sammlung der deutschen - kriegs- und volkslieder, 1870 A1522b 294 19 SoldVaterl, NurText, 3 Strophen, Einzigartig
victoria, victoria, im ganzen deutschland ist's erklungen (der erste sieg - 4.8. 1870) r. glaßbrenner, berliner montagszeitung 8.8. 1870 sammlung der deutschen - kriegs- und volkslieder, 1870 A1522b 302 19 SoldVaterl, NurText, 11 Strophen, Einzigartig
viel echte deutsche helden sind gefallen, gefallen uns're brüder große schaaren (den deutschen todten) paul thiemisch, schlesische zeitung 3.9. 1870 sammlung der deutschen - kriegs- und volkslieder, 1870 A1522b 309 19 SoldVaterl, NurText, 6 Strophen, Einzigartig
vier jahre haben heimlich sie gerüstet, in aller eile chassepots gemacht (auch ein sonett) roderich benedix, deutsche allgemeine zeitung 12.8. 1870 sammlung der deutschen - kriegs- und volkslieder, 1870 A1522b 500 19 SoldVaterl, NurText, 1 Strophen, Einzigartig
vom berge sah ich grüßen das heidelberger schloß, es zog zu seinen füßen ein großer kriegertroß (auf reisen) moritz blanckarts, 30.7. 1870, düsseldorfer anzeiger 4.8. 1870 sammlung der deutschen - kriegs- und volkslieder, 1870 A1522b 501 19 SoldVaterl, NurText, 7 Strophen, Einzigartig
vom turme verkündet der eherne mund der glocke in wuchtigen schlägen (mitternächtliches gericht) adolf freyhan, breslauer zeitung 5.8. 1870 sammlung der deutschen - kriegs- und volkslieder, 1870 A1522b 312 19 SoldVaterl, NurText, 12 Strophen, Einzigartig
vor metz auf weitem plane, da liegt so mancher held bank- und handels-zeitung 30.10. 1870 sammlung der deutschen - kriegs- und volkslieder, 1870 A1522b 471 19 SoldVaterl, NurText, 9 Strophen, Einzigartig
vor metz, im kriegslager, im abend-sonnenschein, da traten deutsche krieger aus der geschloss'nen reih'n (jom kipur - vor metz 1870) philippson, berlin, 'gasthaus' 19.10. 1870 sammlung der deutschen - kriegs- und volkslieder, 1870 A1522b 470 19 SoldVaterl, NurText, 18 Strophen, Einzigartig
völkerschicksal, menschenleben, alles steht in gottes hand (dankesklänge) emil lotto, heidelberg, main-zeitung 9.9.. 1870 sammlung der deutschen - kriegs- und volkslieder, 1870 A1522b 419 19 SoldVaterl, NurText, 6 Strophen
wacht auf, ihr alten helden, neigt euch zum postament (das neue blücherlied) 'was blasen die trompeten' julius richter, berlin 1870 1870 sammlung der deutschen - kriegs- und volkslieder, 1870 A1522b 343 19 SoldVaterl, NurText, 6 Strophen
war das ein singen und sichbrüsten am fürstentag, am schützenfest (an die deutsch-österreicher - stimme aus österreich) alfred meißner, bregenz 31.8. 1870 sammlung der deutschen - kriegs- und volkslieder, 1870 A1522b 375 19 SoldVaterl, NurText, 7 Strophen, Einzigartig
was brauste jüngst durch deutschlands gauen voll kampfesmut, voll gottvertrauen? (nicht mehr die wacht am rhein) ditges, cöln im august 1870 1870 sammlung der deutschen - kriegs- und volkslieder, 1870 A1522b 322 19 SoldVaterl, NurText, 4 Strophen, Einzigartig
was hast du, mein säbel, was klirrst du so bang, dir wird in der scheide die zeit wohl zulang? (trost) nicola heddendahl, düsseldorf, düsseldorfer anzeiger 8.8. 1870 sammlung der deutschen - kriegs- und volkslieder, 1870 A1522b 500 19 SoldVaterl, NurText, 3 Strophen, Einzigartig
was heinrich heine's 'grenadier' im tiefen schmerz einst sangen (der gefangene kaiser) fr. schäfer, magdeburger anzeiger 13.9. 1870 sammlung der deutschen - kriegs- und volkslieder, 1870 A1522b 425 19 SoldVaterl, NurText, 6 Strophen, Einzigartig
was ist das, ihr teufelsjungen turnt zu meinem roß, potz blitz, habt mit fahnen euch geschwungen hochzu eurem alten fritz (der alte fritz an die berliner straßen-jugend) johann fastenrath, berliner fremdenblatt 3.10. 1870 sammlung der deutschen - kriegs- und volkslieder, 1870 A1522b 491 19 SoldVaterl, NurText, 5 Strophen, Einzigartig
was kraucht dort in dem busch herum, ich glaub', es ist napolium (das kutschke-lied - vom alten sechs und zwanziger) frankenberg 22.8., daheim no. 52 1870 sammlung der deutschen - kriegs- und volkslieder, 1870 A1522b 368 19 SoldVaterl, NurText, 5 Strophen
was sollen wir für kränze bringen euch helden brav und ruhmgekrönt (siegesmahnmal der gefallenen) eugen labes, probe aus 'zeitgedichte', rostock und malchin, stiller'sche hofbuchhandlung 1870 sammlung der deutschen - kriegs- und volkslieder, 1870 A1522b 477 19 SoldVaterl, NurText, 4 Strophen, Einzigartig
was zauderst blut'ger kaiser du, die trommel ruft zum streite (sein stern muß untertgehn - zum letzten entscheidungskampfe) friedrich trobach, berliner fremdenblatt 15.8. 1870 sammlung der deutschen - kriegs- und volkslieder, 1870 A1522b 489 19 SoldVaterl, NurText, 1 Strophen, Einzigartig
welch ein wendung ist's durch gottes führung, so schloß des königs siegestelegramm (die capitulation von sedan) ludwug dill, stuttgart, schwäbischer merkur 6.10. 1870 sammlung der deutschen - kriegs- und volkslieder, 1870 A1522b 438 19 SoldVaterl, NurText, 4 Strophen, Einzigartig
wem klingt das lied, heut von den tausenden allen, die als geweihte gefallen (zum 26. august) f.k.m., spenersche zeitung 26.8. 1870 sammlung der deutschen - kriegs- und volkslieder, 1870 A1522b 380 19 SoldVaterl, NurText, 8 Strophen, Einzigartig
wenn unsre helden einstmals wiederkehren, im siegeslauf aus frankreichs fernen gau'n (kriegers heimkehr) 'wo mut und kraft in deutschen seelen schwellen' edmund moneck, allgemeiner anzeiger 24.8. 1870 sammlung der deutschen - kriegs- und volkslieder, 1870 A1522b 356 19 SoldVaterl, NurText, 6 Strophen, Einzigartig
wer führt der deutschen heer' im kampf für deutschlands ehr' 'heil dir im siegerkranz' von einem alten soldaten, neue preußische zeitung 6.9. 1870 sammlung der deutschen - kriegs- und volkslieder, 1870 A1522b 383 19 SoldVaterl, NurText, 2 Strophen, Einzigartig
wie dem franzose jädke de flöcker sehr, wilhelm, de könig reep (ein plattdeutsches kriegsgedicht - aus tilsit entsandt) 'hanske wull riede' bank- und handels-zeitung 29.9. 1870 sammlung der deutschen - kriegs- und volkslieder, 1870 A1522b 408 19 SoldVaterl, NurText, 10 Strophen, Einzigartig
wie der wolf, alt assyrier, in klirrender pracht einbrach in die hürden judäa's bei nacht (so wird es geschehn) ferdinand freiligrath, 3.8.1870, rheinische zeitung 9.8. 1870 sammlung der deutschen - kriegs- und volkslieder, 1870 A1522b 498 19 SoldVaterl, NurText, 9 Strophen, Einzigartig
wie ist die zeit so hehr und groß, wie rüttelt sie an allen fragen (unsere zeit) dr. stens, bonn, den 11.10. 1870, düsseldorfer anzeiger15.10. 1870 sammlung der deutschen - kriegs- und volkslieder, 1870 A1522b 502 19 SoldVaterl, NurText, 4 Strophen, Einzigartig
wie lange schon war unser volk zerrissen, nun steht es auf von einer glut durchflossen (nimm dich in acht) eduard paulus. schwäbische volks-zeitung 3.8. 1870 sammlung der deutschen - kriegs- und volkslieder, 1870 A1522b 299 19 SoldVaterl, NurText, 5 Strophen, Einzigartig
wie sturmesbrausen schallt's durch deutschlands gauen, krieg tönt es voll und krieg als wiederhall (germania) emil ewe, berlin, coblenzer tageblatt 10.8. 1870 sammlung der deutschen - kriegs- und volkslieder, 1870 A1522b 373 19 SoldVaterl, NurText, 8 Strophen, Einzigartig
wild braust die schlacht, ein grimmig morden, ein heißes ringen brust an brust (das rote kreuz auf weißem grunde) emilie heinrichs, freiburger zeitung 3.8. 1870 sammlung der deutschen - kriegs- und volkslieder, 1870 A1522b 296 19 SoldVaterl, NurText, 3 Strophen, Einzigartig
wilhelm, diene trüen prüßen, loat di ut lang'dreer grüßen (gruß - gesungen von den mädchen beim charpiezupfen) wittener anzeiger 30.7. 1870 sammlung der deutschen - kriegs- und volkslieder, 1870 A1522b 328 19 SoldVaterl, NurText, 1 Strophen, Einzigartig
will's nicht mehr, napoleon, wankt der morsche kaiserthron? w.r., märkischer sprecher 23.7. 1870 sammlung der deutschen - kriegs- und volkslieder, 1870 A1522b 348 19 SoldVaterl, NurText, 9 Strophen, Einzigartig
willkommen, gold'ner erntetag, rings harrt das volk in ernster runde (kriegsgruß) christian schad, nürnberger correspondent vom 3.8. 1870 sammlung der deutschen - kriegs- und volkslieder, 1870 A1522b 480 19 SoldVaterl, NurText, 6 Strophen, Einzigartig
wir bauten ruhig kraut und rüben und saßen fest im webstuhl drin (kutschke und napolium) 'crambambuli, das ist der titel' frankenberg 22.8., daheim no. 52 1870 sammlung der deutschen - kriegs- und volkslieder, 1870 A1522b 369 19 SoldVaterl, NurText, 4 Strophen
wir feiern deutschlands hochzeitsfest, hurrah, hurrah, hurrah (germania's hochzeitsfeier) drt. med. august oyes, oberstabsarzt, feld-lazarett-direktor, pont-a mousson, 13.10. 1870 sammlung der deutschen - kriegs- und volkslieder, 1870 A1522b 493 19 SoldVaterl, NurText, 11 Strophen, Einzigartig
wir kämpfen jetzt für die gerechte sache spricht könig wilhelm (gott ist gerecht) w.h., s. 19.8.1870, bernburger wochenblatt 22.8. 1870 sammlung der deutschen - kriegs- und volkslieder, 1870 A1522b 293 19 SoldVaterl, NurText, 5 Strophen, Einzigartig
wir sind nicht werth, herr, deine gnade, nicht würdig der barmherzigkeit el., neue preußische zeitung 10.9. 1870 sammlung der deutschen - kriegs- und volkslieder, 1870 A1522b 399 19 SoldVaterl, NurText, 5 Strophen, Einzigartig
wir zogen aus zum blut'gen krieg für deutschlands ruhm und ehre (lied der deutschen krieger vor paris 1870) ferdinand sieber, berlin 1870 sammlung der deutschen - kriegs- und volkslieder, 1870 A1522b 496 19 SoldVaterl, NurText, 4 Strophen, Einzigartig
wo denn liegt die provinz, also fragte einer, ein richtiger von der großen nation (landwehr) c.e. holte, freiburger zeitung 1.10. 1870 sammlung der deutschen - kriegs- und volkslieder, 1870 A1522b 421 19 SoldVaterl, NurText, 10 Strophen, Einzigartig
wo herbststürme weh'n, da fallen blätter, nicht nur die falben, längst dem tode eigen (auf den gräbern der sieger von courcelles, vionville und gravelotte) dr. willy boehm, berliner fremdenblatt 29.8. 1870 sammlung der deutschen - kriegs- und volkslieder, 1870 A1522b 394 19 SoldVaterl, NurText, 5 Strophen, Einzigartig
zu 'nem alten edlen ritter ein gesandter kam vom kaiser, sprach da worte grob und bitter, immer frecher, naseweiser (ein gutes sprichwort) robert benedix, deutsche allgemeine zeitung 12.8. 1870 sammlung der deutschen - kriegs- und volkslieder, 1870 A1522b 499 19 SoldVaterl, NurText, 5 Strophen, Einzigartig
zu charlottenburg im garten öffnet sich die grabkapelle (im mausoleum) b., rheinischer courier, 4.8. 1870 sammlung der deutschen - kriegs- und volkslieder, 1870 A1522b 300 19 SoldVaterl, NurText, 8 Strophen, Einzigartig
zu den waffen, denn zum streit fordern uns die franken (der jugend) 'gaudeamus igitur' deutsch robert weiße, berliner fremden- und anzeigeblatt 9.8. 1870 sammlung der deutschen - kriegs- und volkslieder, 1870 A1522b 387 19 SoldVaterl, NurText, 6 Strophen, Einzigartig
zu ihrem louis sprach die frau, valleri juchhe, ist, alter, dir denn auch so flau? (hat ihn schon) 'ich bin der doctor eisenbart' leier und schwert für 1870, (feld-soldatenfreund) 1870 sammlung der deutschen - kriegs- und volkslieder, 1870 A1522b 457 19 SoldVaterl, NurText, 10 Strophen, Einzigartig
zu straßburg steht im münster ein uhrwerk wunderbar (die todtenglocke) g.k., stuttgarter landbote 28.8. 1870 sammlung der deutschen - kriegs- und volkslieder, 1870 A1522b 447 19 SoldVaterl, NurText, 10 Strophen, Einzigartig
zu wörth auf blut'gem felde, da liegt ein blasser mann (mon cher papa) 1870 sammlung der deutschen - kriegs- und volkslieder, 1870 A1522b 400 19 SoldVaterl, NurText, 3 Strophen, Einzigartig
zum rhein, zum rhein und über'n rhein flieg hin mein schwarz-weiß-rot (vorwärts, schwarz-weiß-rot) e. fürste, neue hannöversche zeitung 5.8. 1870 sammlung der deutschen - kriegs- und volkslieder, 1870 A1522b 294 19 SoldVaterl, NurText, 4 Strophen, Einzigartig
Liedtitel Komponist / Gegend Melodie Jahr Text / Region Text Jahr Tonsatz Quelle Seite LiedNr. Zeitalter Eigenschaften
216 Treffer1