Suchen...
Deutsches Lied - Liedersuche

 

Liedersuche

Liedtitel Komponist / Gegend Melodie Jahr Dichter / Gegend Text Jahr Tonsatz Quelle Seite LiedNr. Zeitalter Eigenschaften
's gibt kein schöner leben, als studentenleben carl maria von weber commersbuch der wiener studenten 1880 A1511a 371 19 TextNoten, 4 Strophen, Tonart:C
's ist alles duster, 's ist alles duster, dieweil mein schatz ein' andern hat eingesandt von der akademisch-polytechnischen landsmannschaft 'herchnia' in prag commersbuch der wiener studenten 1880 A1511a 375 19 TextNoten, 4 Strophen, Tonart:C, Einzigartig
's war einer, dem's zu herzen ging (tragische geschichte) adelbert von chamisso commersbuch der wiener studenten 1880 A1511a 384 19 TextNoten, 2 stimmig, 7 Strophen, Tonart:D
'und in jene lebt sich's bene, und in jene lebt sich's gut 'auf dem schlosse von gradesco' commersbuch der wiener studenten 1880 A1511a 402 19? NurText, 8 Strophen
a schlosser hot an gsellen ghot commersbuch der wiener studenten 1880 A1511a 545 TextNoten, 3 Strophen, Tonart:C
alles, was mein herz erfreut, ist ein glas voll weine commersbuch der wiener studenten 1880 A1511a 511 19? TextNoten, 1 Strophen, Tonart:G, Einzigartig
als gott der herr den wein erschuf, entstanden manche arten (moselwein-lied) heinrich konrad hölscher commersbuch der wiener studenten 1880 A1511a 542 19 NurText, 7 Strophen
am donaustrand, vom grünen hang schallt liedersang mit holdem klang (das lied in österreich) robert hamerling commersbuch der wiener studenten 1880 A1511a 557 19 NurText, 3 Strophen
an jedem abend geh' ich aus, hinauf den wiesenstg (lauf der welt) k. härtel ludwig uhland 1807 commersbuch der wiener studenten 1880 A1511a 538 19 TextNoten, 3 Strophen, Tonart:C
auf deutschlands hohen schulen da trinken des gerstenweins all' deutsche völkerschaften ein glas und immer noch eins (facitus und die alten deutschen) hermann bönicke aus der kneipzeitung der 'dresdensia' in leipzig commersbuch der wiener studenten 1880 A1511a 504 19 TextNoten, 1 Strophen, Tonart:A
auf, singet und trinket den köstlichen trank commersbuch der wiener studenten 1880 A1511a 502 19? TextNoten, 6 Strophen, Tonart:G
bald gras' ich am neckar, bald gras' ich am rhein commersbuch der wiener studenten 1880 A1511a 539 TextNoten, 8 Strophen, Tonart:G
bin kein freund von traurigkeit, bin nicht gern alleine commersbuch der wiener studenten 1880 A1511a 510 19? TextNoten, 1 Strophen, Tonart:G
constanz liegt am bodensee, wer's nicht glaubt, geh' hin und seh' (constanz) commersbuch der wiener studenten 1880 A1511a 510 19 TextNoten, 1 Strophen, Tonart:Eb, Einzigartig
das glas erhebt, der freiheit blüh zum preis im burschenherzen stets ein frisches reis (freiheit, ehre, vaterland) 'ein schütz bin ich in des regenten sold' commersbuch der wiener studenten 1880 A1511a 556 NurText, 3 Strophen, Einzigartig
das glas in der rechten, die flasch' in der linken c. decker hoffmann von fallersleben commersbuch der wiener studenten 1880 A1511a 547 19 TextNoten, 4 Strophen, Tonart:C
das sorrentiner marktschiff trug orangen über meer und flog mit leichtem mövenflug, als wenn's ein dampfer wär' (der hut im meer) e.s. engelsberg (georg schön) johann viktor von scheffel commersbuch der wiener studenten 1880 A1511a 502 19 NurText, 3 Strophen
das war der zwerg perkeo im heidelberger schloß (perkeo) josef viktor von scheffel commersbuch der wiener studenten 1880 A1511a 546 19 NurText, 7 Strophen
denket des entschlafenen ehrend, denket seiner freundlich mild (trauer-salamander) paul trauttenfeld friedrich konrad müller (müller von der werra) commersbuch der wiener studenten 1880 A1511a 499 19 TextNoten, Satz, 4 + stimmig, 3 Strophen, Tonart:F, Einzigartig
denn so ein unmensch, wie du bist, das findet man auf jedem mist 'nur immer langsam voran' commersbuch der wiener studenten 1880 A1511a 511 NurText, 1 Strophen, Einzigartig
der beglerbeg rambambo, zu belgrad im castell franz schubert commersbuch der wiener studenten 1880 A1511a 543 19 TextNoten, 2 Strophen, Tonart:F
der besen, der besen, was tut man mit, was tut man mit? commersbuch der wiener studenten 1880 A1511a 523 Kanon, TextNoten, 1 Strophen, Tonart:C
der graf von luxemburg hat all' sein geld verjucht commersbuch der wiener studenten 1880 A1511a 512 TextNoten, 1 Strophen, Tonart:F
der hausknecht zu der viehmagd sprach, ich denke dein den ganzen tag commersbuch der wiener studenten 1880 A1511a 510 NurText, 4 Strophen
der sang ist verschollen, der wein ist verraucht (vagans scholasticus) commersbuch der wiener studenten 1880 A1511a 498 19 NurText, 5 Strophen
des biercomments edelste zier bist du, dem nichts wohl gleicht 'ich weiß nicht, was soll es bedeuten' friedrich schiff, in prag commersbuch der wiener studenten 1880 A1511a 503 19 NurText, 7 Strophen, Einzigartig
die glocke zu capernaum geht bum, bum, bum commersbuch der wiener studenten 1880 A1511a 515 Kanon, TextNoten, 1 Strophen, Tonart:C
die quellen fließen frisch und reich seit dreizehnhundert jahren (balallde vom hauskind) e. commersbuch der wiener studenten 1880 A1511a 540 19 Ballade, NurText, 9 Strophen
eh m'r sonntichs in de kerche geht, 's war immer so schlesien schlesien commersbuch der wiener studenten 1880 A1511a 529 19 NurText, 3 Strophen, Einzigartig
ehe man sonntags in die kirche geht, 's war immer so schlesien schlesien commersbuch der wiener studenten 1880 A1511a 529 NurText, 3 Strophen, Einzigartig
ei da sitzt ne fleig an der wand, fleig an der wand 'o du lieber augustin' commersbuch der wiener studenten 1880 A1511a 518 19 NurText, 1 Strophen, Einzigartig
ein gaudeamus soll uns heut' vereinen, ihr juvenes der alten zeit herbei (zur akademischen erinnerungsfeier) 'vom hoh'n olymp herab' ernst von houwald commersbuch der wiener studenten 1880 A1511a 544 19 NurText, 11 Strophen
ein niedliches mädchen, ein junges blut, erkor sich ein landmann zur frau 'seit vater noah in den becher goß' august friedrich langbein commersbuch der wiener studenten 1880 A1511a 513 19 NurText, 6 Strophen
ein philosoph im garten saß und scharf in hegels logik las (theorie und praxis) 'steh ich in finst'rer mitternacht' commersbuch der wiener studenten 1880 A1511a 517 19 NurText, 2 Strophen
eine große frau wollt' er han commersbuch der wiener studenten 1880 A1511a 385 TextNoten, 10 Strophen, Tonart:F, Einzigartig
eine wassermaus und eine kröte stiegen eines abends späte commersbuch der wiener studenten 1880 A1511a 511 19 TextNoten, 4 Strophen, Tonart:C
eingemachte stiefelwichse ist das leibgericht der füchse commersbuch der wiener studenten 1880 A1511a 510 NurText, 2 Strophen, Einzigartig
einst hat mir mein leibarzt geboten, net net net, stirb oder entsage dem wein (leibarzt und zechbruder) august friedrich langbein commersbuch der wiener studenten 1880 A1511a 530 19 TextNoten, 4 Strophen, Tonart:F
es geht bei gedämpfter trommel klang, wie weit noch die stätte, der weg wie lang (der soldat) adelbert von chamisso nach dem dänischen von hans christian andersen 1832 commersbuch der wiener studenten 1880 A1511a 504 19 NurText, 4 Strophen
es geht zu sancta trinitas im refectorium ein hoch bedenklich flüstern rings von ohr zu ohr (es schlürfet was) k. kristinus fritz walter commersbuch der wiener studenten 1880 A1511a 531 19 NurText, 6 Strophen, Einzigartig
es ist ja kein dörflein so klein, ein hammerschmied muß da drin sein commersbuch der wiener studenten 1880 A1511a 513 TextNoten, 3 Strophen, Tonart:G
es leben die studenten stets in den tag hinein frankreich christian dehn commersbuch der wiener studenten 1880 A1511a 536 19 TextNoten, 6 Strophen, Tonart:F
es sull sich halt'g keener mit der liebe ägabe commersbuch der wiener studenten 1880 A1511a 514 19 TextNoten, 6 Strophen, Tonart:C
es war einmal ein candidat, der ganz entsetzlich saufen tat 'als noah aus dem kasten war' commersbuch der wiener studenten 1880 A1511a 548 19 NurText, 2 Strophen
es zieht durch habsburgs weite lande ein ruf als eines geistes wort (das erste und das letzte wort) w. dörr max breitenstein commersbuch der wiener studenten 1880 A1511a 559 19 TextNoten, 6 Strophen, Tonart:A, Einzigartig
europa braucht ruhe, europa braucht ruh' 'wir hatten gebauet ein stattliches haus' commersbuch der wiener studenten 1880 A1511a 518 19 NurText, 1 Strophen, Einzigartig
fern im ost beginnt die sonne ihren welterleuchtungsgang (des meister konrads spur) josef viktor von scheffel commersbuch der wiener studenten 1880 A1511a 556 19 NurText, 5 Strophen, Einzigartig
gott grüß dir, bruder straubinger, freut mich, daß ich dir sehe 'lauriger horatius' oder 'ich will einst bei ja und nein' oder 'o tannebaum, o tannebaum' commersbuch der wiener studenten 1880 A1511a 515 19 NurText, 7 Strophen
gummi elasticum, gummi elasticum 'god save the king' commersbuch der wiener studenten 1880 A1511a 515 19 NurText, 3 Strophen, Einzigartig
guten morgen, liebes liserl, ach leih mir dein' latern' (liserl's latern) commersbuch der wiener studenten 1880 A1511a 516 TextNoten, 5 Strophen, Tonart:F
haarig, haarig, haarig ist die katz' 'bier her, bier her' commersbuch der wiener studenten 1880 A1511a 517 NurText, 3 Strophen
hat's brav gemacht, drum wird er auch nicht ausgelacht commersbuch der wiener studenten 1880 A1511a 511 NurText, 1 Strophen, Einzigartig
hatt' mich lang solid betragen, meine zeit nicht todt geschlagen 'die hussiten zogen vor naumburg' commersbuch der wiener studenten 1880 A1511a 518 19 NurText, 4 Strophen
hehr und heilig ist die stunde, brüder, die uns heut' vereint (bundeslied) a. schreiber commersbuch der wiener studenten 1880 A1511a 497 19 NurText, 8 Strophen
hier sitz' ich auf rasen mit veilchen bekränzt (neuer vorsatz) ursrpünglich von klamer eberhard karl schmidt 1781 commersbuch der wiener studenten 1880 A1511a 265 18 TextNoten, 6 Strophen, Tonart:A
hildebrand und sein sohn hadubrand 'wenn ich dich betrachten tu' oder 'jokonde' von zeller josef viktor von scheffel commersbuch der wiener studenten 1880 A1511a 265 19 NurText, 4 Strophen
hin nach pragien, hin nach pragien, sollst du musengaul mich tragen (das prager lied) commersbuch der wiener studenten 1880 A1511a 266 19 NurText, 8 Strophen, Einzigartig
hinaus in die ferne mit lautem hörnerklang albert methfessel commersbuch der wiener studenten 1880 A1511a 266 19 SoldVaterl, TextNoten, 3 Strophen, Tonart:C
hinaus, hinaus, es ruft das vaterland (vaterlandsruf) commersbuch der wiener studenten 1880 A1511a 496 19 SoldVaterl, TextNoten, 3 Strophen, Tonart:G
hoch auf, mein lied, auf der begeist'rung schwingen den adlerflug ins helle sonnenreich (bundeslied des deutsch-österreichichischen lesevereins der wiener hochschulen) 'vom hohen olymp herab' josef wiedmann commersbuch der wiener studenten 1880 A1511a 267 19 NurText, 4 Strophen, Einzigartig
hoch ragte, der sündflut entfliegen, das struppige urwaldsgeflecht (der turmer) 'ich weiß nicht, was soll es bedeuten' wilhelm polstorff commersbuch der wiener studenten 1880 A1511a 268 19 NurText, 9 Strophen, Einzigartig
i su woll mer emol, woll mer emol heirassasa, lustig sein (bummellied) commersbuch der wiener studenten 1880 A1511a 315 TextNoten, 5 Strophen, Tonart:G, Einzigartig
ich bin als krasser fuchs daher in diese stadt gekommen (fuchslied) 'was fang ich armer teufel an' oder 'o alte burschenherrlichkeit' commersbuch der wiener studenten 1880 A1511a 532 19 NurText, 8 Strophen
ich bin der doktor eisenbart, valleralleri, juchhei commersbuch der wiener studenten 1880 A1511a 269 TextNoten, 16 Strophen, Tonart:Bb
ich bin der fürst von thoren, zum saufen auserkoren (der fürst von thoren) commersbuch der wiener studenten 1880 A1511a 271 TextNoten, 5 Strophen, Tonart:G
ich bin ein musikante und komm' aus schwabenland (kneiporchester) commersbuch der wiener studenten 1880 A1511a 519 19 TextNoten, 1 Strophen, Tonart:G
ich bin vom berg der hirtenknab', seh' auf die schlösser all' herab (den knaben berglied) karl groos ludwig ulahnd 1807 commersbuch der wiener studenten 1880 A1511a 272 19 TextNoten, 5 Strophen, Tonart:A
ich gehe meinen schlendrian und trinke meinen wein (schlendrian) commersbuch der wiener studenten 1880 A1511a 273 TextNoten, 3 Strophen, Tonart:G
ich ging mal bei der nacht, ich ging mal bei der der meck, meck, meck commersbuch der wiener studenten 1880 A1511a 520 19 NurText, 8 Strophen
ich gung enmal spazieren, ahm (schusters abendlied) commersbuch der wiener studenten 1880 A1511a 520 TextNoten, 4 Strophen, Tonart:Bb, Einzigartig
ich hab' den ganzen vormittag auf meiner kneip studiert (bummellied) joachim perinet commersbuch der wiener studenten 1880 A1511a 273 19? TextNoten, 6 Strophen, Tonart:F
ich hab' eine braut, die schönste im land (bundeslied des corps 'austria' in czernowitz) torggler richard ritter von strele commersbuch der wiener studenten 1880 A1511a 274 19 TextNoten, 6 Strophen, Tonart:C, Einzigartig
ich hab' im leben keine freud, ich hab ein bandel-bandeltier im leib (das bandeltier) eingesandt von der akademisch-polytechnischen landsmannschaft 'herchnia', prag commersbuch der wiener studenten 1880 A1511a 276 19 TextNoten, 4 Strophen, Tonart:G
ich hab' mein sach auf nichts gestellt, juche ludwig spohr johann wolfgang von goethe commersbuch der wiener studenten 1880 A1511a 277 19? TextNoten, 7 Strophen, Tonart:Eb
ich hatt' einen kameraden friedrich silcher ludwig uhland commersbuch der wiener studenten 1880 A1511a 278 19 TextNoten, 3 Strophen, Tonart:G
ich hatt' einen kameraden, einen strammern gibt es nicht (der arme kamerad - parodie) 'ich hatt' einen kameraden' melnitzky, ehrenbursch 1859 commersbuch der wiener studenten 1880 A1511a 278 19 NurText, 3 Strophen
ich lob' mein wien, vor jeder stadt, die auch was aufzuweisen hat, hat wien doch immer eins voraus (das reichswirtshaus) otto groß commersbuch der wiener studenten 1880 A1511a 495 19 NurText, 5 Strophen, Einzigartig
ich lobe mir das burschenleben, ein jeder lobt sich seinen stand (altes studentenlied - andere, in wien beliebte weise) commersbuch der wiener studenten 1880 A1511a 280 19 TextNoten, 10 Strophen, Tonart:G
ich lobe mir das burschenleben, ein jeder lobt sich seinen stand (altes studentenlied) carl maria von weber, 'soldaten sind gar wack're truppen' commersbuch der wiener studenten 1880 A1511a 279 19 TextNoten, 10 Strophen, Tonart:C
ich lobe mir die medizin, mit ihrem chlor und anilin (jacustätslied) paul trauttenfels commersbuch der wiener studenten 1880 A1511a 282 19 TextNoten, Satz, 4 + stimmig, 6 Strophen, Tonart:C, Einzigartig
ich nehm' mein gläschen in die hand, vive la compagneia auch nach 'die leineweber haben' commersbuch der wiener studenten 1880 A1511a 285 TextNoten, 5 Strophen, Tonart:G
ich schieß' den hirsch im wilden forst (siebenbürgisches jägerlied) commersbuch der wiener studenten 1880 A1511a 286 TextNoten, 3 Strophen, Tonart:F
ich sitz' in meiner stube still und denk' so hin und her (frohsinn) h. tisch, korpsbursche der 'amelungia' in wien 1878 h. tisch, korpsbursche der 'amelungia' in wien 1878 commersbuch der wiener studenten 1880 A1511a 287 19 TextNoten, 3 Strophen, Tonart:F, Einzigartig
ich und mein fläschchen sind immer beisammen albert methfessel august friedrich langbein commersbuch der wiener studenten 1880 A1511a 288 19 TextNoten, 5 Strophen, Tonart:A
ich war brandfuchs noch an jahren, zwei semester zählt' ich nur (brandfuchs) etienne henri mehul commersbuch der wiener studenten 1880 A1511a 289 19 TextNoten, 5 Strophen, Tonart:Bb
ich weiß eine friedliche stelle im schweigenden ozean (guanolied) 'ich weiß nicht, was soll es bedeuten' josef viktor von scheffel commersbuch der wiener studenten 1880 A1511a 290 19 NurText, 8 Strophen
ich weiß nicht, was soll es bedeuten (die lorelei) heinrich heine commersbuch der wiener studenten 1880 A1511a 291 19 NurText, 3 Strophen
ich will einst bei ja und nein vor dem zapfen sterben johann abraham peter schulz gottfried august bürger commersbuch der wiener studenten 1880 A1511a 291 18 TextNoten, 7 Strophen, Tonart:C
ich wollt' ich wär ein lujedor, schneddereng-teng-teng 'er sang so schön, er sang so' commersbuch der wiener studenten 1880 A1511a 293 NurText, 2 Strophen
ick und mein junges weib können schön tanza commersbuch der wiener studenten 1880 A1511a 521 NurText, 5 Strophen
ih bin jüngst verwich'n hin zan pfarra g'schlich'n (darf ih's diandl liab'n?) peter rosegger commersbuch der wiener studenten 1880 A1511a 297 19 NurText, 4 Strophen
ihr alten herr'n, die ihr das band getragen, das albias söhne jetzt noch schmückt (an die alten herrn des akademischen corps 'albia' in prag) fr. steffanides (albiae xxx) commersbuch der wiener studenten 1880 A1511a 297 19 TextNoten, 3 Strophen, Tonart:Bb, Einzigartig
ihr brüder, seid mir all willkomm'n, und setzt euch um den tisch herum commersbuch der wiener studenten 1880 A1511a 298 19 NurText, 2 stimmig, 20 Strophen
ihr brüder, wenn ich nicht mehr trinke, und matt von gischt und podagra (des trinkers testament) commersbuch der wiener studenten 1880 A1511a 300 19 TextNoten, 6 Strophen, Tonart:D
im herbst, da muß man trinken, das ist die rechte zeit (die jahreszeiten) heinrich marschner wilhelm august wohlbrück commersbuch der wiener studenten 1880 A1511a 548 19 TextNoten, 4 Strophen, Tonart:A
im kreise froher, kluger zecher wird jeder wein zum göttertrank heinrich zschokke commersbuch der wiener studenten 1880 A1511a 301 19 TextNoten, 7 Strophen, Tonart:D
im krug zum grünen kranze da kehrt' ich durstig ein (brüderschaft) 2 melodien wilhelm müller commersbuch der wiener studenten 1880 A1511a 302 19 TextNoten, 5 Strophen, Tonart:D
im kühlen keller sitz ich hier, auf einem faß voll reben ludwig fischer 1802 karl friedrich müchler 1802 commersbuch der wiener studenten 1880 A1511a 303 19 TextNoten, 3 Strophen, Tonart:F
im schwarzen walfisch zu askalon (jonas) 'es war einmal ein zimmergesell' josef viktor von scheffel nach einer alt-assyrischen keilschrift commersbuch der wiener studenten 1880 A1511a 304 19 NurText, 6 Strophen
im wald und auf der heide, da such ich meine freude (jägerlied) wilhelm bornemann commersbuch der wiener studenten 1880 A1511a 305 19 TextNoten, 6 Strophen, Tonart:C
in allen guten stunden, erhöht von lieb' und wein (bundeslied) 'wenn alle untreu werden' johann wolfgang von goethe commersbuch der wiener studenten 1880 A1511a 306 18 TextNoten, 5 Strophen, Tonart:G
in czaslau lebte einst ein schneider, er war die zierde seiner profession (eine schauderhafte morithat, die sichzu czaslau begeben hat) commersbuch der wiener studenten 1880 A1511a 307 TextNoten, 9 Strophen, Tonart:Ab
in der großen seestadt leipzig (leipziger wassersnot) commersbuch der wiener studenten 1880 A1511a 308 TextNoten, 5 Strophen, Tonart:E
in einem grünen thälulein, da saßen zwei kleine häselein (die musicirenden hasen) commersbuch der wiener studenten 1880 A1511a 309 TextNoten, 1 Strophen, Tonart:D, Einzigartig
in einem kühlen grunde, da geht ein mühlenrad (das zerbrochene ringlein) friedrich glück joseph von eichendorff 1812 commersbuch der wiener studenten 1880 A1511a 310 19 TextNoten, 3 stimmig, 5 Strophen, Tonart:Bb
in halle angekommen cerevis, als füchslein aufgenommen, cerevis (so studiert man in halle) commersbuch der wiener studenten 1880 A1511a 311 TextNoten, 4 Strophen, Tonart:G, Einzigartig
in unterirdischer kammer sprach grollend der alte granit (der alte granit) 'es schienen so golden die sterne' commersbuch der wiener studenten 1880 A1511a 313 NurText, 5 Strophen
innsbruck, ich muß dich lassen, ich fahr' dahin mein straßen (abschied von innsbruck) 1539 commersbuch der wiener studenten 1880 A1511a 312 16 TextNoten, 3 Strophen, Tonart:F
ins weinhaus treibt mich dies und das, ich weiß nicht wer, ich weiß nicht was carl gottlieb reissiger hoffmann von fallersleben commersbuch der wiener studenten 1880 A1511a 558 19 TextNoten, 3 Strophen, Tonart:D
integer vitae scelerisque purus friedrich ferdinand flemming q. horatii flacci lib. I. carm. XXII commersbuch der wiener studenten 1880 A1511a 313 TextNoten, 6 Strophen, Tonart:D
ist das nicht ein gartenhaus, ja das ist ein gartenhaus (musikalischer ulk mit illustrationen) wien, österreich commersbuch der wiener studenten 1880 A1511a 508 19 TextNoten, 3 Strophen, Tonart:G
ist ein leben auf der welt, das vor allem mir gefällt, ist es das studentenleben (burschenlied) hoffmann von fallersleben commersbuch der wiener studenten 1880 A1511a 315 19 NurText, 4 Strophen
jakob hat kein brot im haus, jakob macht sich gar nichts draus commersbuch der wiener studenten 1880 A1511a 518 19 TextNoten, 1 Strophen, Tonart:C
jetzt gang i ans brünnele, trink' aber net (die drei röselein) (das schwäbische brünnele) commersbuch der wiener studenten 1880 A1511a 293 TextNoten, 6 Strophen, Tonart:G
jetzt kenn' ich das gelobte land, valleri juche, wonach so lang der sinn mir stand (lothringer lied) 'ich bin der doktor eisenbart' oder auch nach der 'feuerwehrpolka' hermann wollheim commersbuch der wiener studenten 1880 A1511a 294 19 NurText, 9 Strophen
jetzt schwingen wir den hut,der wein, der wein war gut (heimkehr vom gesange) friedrich schneider johann peter hebel 1806 commersbuch der wiener studenten 1880 A1511a 295 19 TextNoten, 4 Strophen, Tonart:F
jetzt weicht, jetzt flieht mit zittern und zähnegefletsch (der enderle von ketsch) josef viktor von scheffel commersbuch der wiener studenten 1880 A1511a 296 19 NurText, 13 Strophen
jönkköpings tändsticksfabriks patent (johann kauffmanns seine zündhölzchenfabrik) (schwedisches sprenglied) schweden schweden commersbuch der wiener studenten 1880 A1511a 314 TextNoten, 1 Strophen, Tonart:G, Einzigartig
kein feuer, keine kohle thut brennen so heiß (heimliche liebe) commersbuch der wiener studenten 1880 A1511a 316 TextNoten, 3 Strophen, Tonart:F
kein tröpflein mehr im becher, kein geld im säckel mehr (lied eines fahrdenen schülers) eingesandt von kalinczuk emanuel geibel commersbuch der wiener studenten 1880 A1511a 316 19 TextNoten, 5 Strophen, Tonart:G
kennt ihr das wort so hehr, so mächtig, der deutschen sprache schönen klang? (das lied von der kneipe) julius otto (der jüngere) 1846 commersbuch der wiener studenten 1880 A1511a 318 19 NurText, 3 Strophen, Einzigartig
krapülinski und waschlapski, polen aus der polackei (die zwei) 'und in jene lebt sich's bene' nach heinrich heine commersbuch der wiener studenten 1880 A1511a 318 19 NurText, 8 Strophen
kunz von kauffungen mit zwei rittern saß in der waldschenk' und trank einen bittern (kunz von kauffungen) commersbuch der wiener studenten 1880 A1511a 319 NurText, 15 Strophen, Tonart:F
könnt' ich löwenmähnen schütteln mit dem zorn und mut der jugend (anfang und ende) friedrich silcher ernst moritz arndt commersbuch der wiener studenten 1880 A1511a 501 19 NurText, 5 Strophen
lasset die feurigen bomben erschallen, piff, paff (trinkspruch) commersbuch der wiener studenten 1880 A1511a 320 TextNoten, 1 Strophen, Tonart:G
lasset die verdammten manichäer klopfen, ich verriegle meine stubentür commersbuch der wiener studenten 1880 A1511a 533 19 TextNoten, 7 Strophen, Tonart:G
lasset froh und frei erschallen unser lied im bunten chor (farbenlied des technisch-akademischen corps 'norica' in graz) a. schuchter, gründungsbursch u. a. h. d. 'norica' commersbuch der wiener studenten 1880 A1511a 320 19 NurText, 5 Strophen, Einzigartig
laurentia, laurentia mein, wann werden wir wieder zusammen sein? commersbuch der wiener studenten 1880 A1511a 521 TextNoten, 2 Strophen, Tonart:A, Einzigartig
laurentia, liebe lautrentia mein, wann werden wir wieder beisammen sein? commersbuch der wiener studenten 1880 A1511a 323 19 NurText, 2 Strophen, Einzigartig
lauriger horatius, quam dixisti verum 'ich will einst bei ja und nein' commersbuch der wiener studenten 1880 A1511a 323 TextNoten, 2 Strophen, Tonart:G
laßt erschallen durch die hallen trauten gruß und freien sang (bundeslied des akademischen corps 'saxonia' in wien) kalinczuk michael kramer, weiland saxoniae x commersbuch der wiener studenten 1880 A1511a 322 19 TextNoten, 4 Strophen, Tonart:C, Einzigartig
laßt in edler heiterkeit heut' uns jubilieren (wiener jubiläum-gaudeamus) 'gaudeamus igitur' ludwig frege commersbuch der wiener studenten 1880 A1511a 557 19 NurText, 8 Strophen, Einzigartig
laßt, brüder, nun das bannerlied erschallen, verkündet uns'rer farben stolze pracht (bannerlied des akademischen corps 'cheruscia' in prag) karl vogl j. neubauer commersbuch der wiener studenten 1880 A1511a 321 19 TextNoten, 5 Strophen, Tonart:A, Einzigartig
lebt denn der alte hauschild noch, hauschild noch commersbuch der wiener studenten 1880 A1511a 522 TextNoten, 1 Strophen, Tonart:G
lebt' in prag so recht ergötzlich und da mußt' er ziehen plötzlich mit dem heer wohl in das feld (aus bosnien) 'prinz eugen, der edle ritter' friedrich schiff, prag commersbuch der wiener studenten 1880 A1511a 324 19 NurText, 5 Strophen, Einzigartig
leise zieht durch mein gemüt liebliches geläute (gruß) felix mendelssohn-bartholdy heinrich heine commersbuch der wiener studenten 1880 A1511a 325 19 TextNoten, 2 Strophen, Tonart:D
letzte hose, die mich schmückte, fahre wohl, dein amt ist aus (die letzte hose) josef viktor von scheffel commersbuch der wiener studenten 1880 A1511a 325 19 NurText, 12 Strophen
letzthin kam auf der wandrung ich müd' in eine schänke (auf wanderung) 'der gott, der eisen wachsen ließ' adolf herz commersbuch der wiener studenten 1880 A1511a 326 19 NurText, 5 Strophen, Einzigartig
lieb heim am donaustrande, du gastlich, frohes wien 'alt heidelberg, du feine' ludwig wyplel commersbuch der wiener studenten 1880 A1511a 498 19 NurText, 8 Strophen, Einzigartig
liebe brüder, laßt euch sagen, keiner wird sich drum beklagen (der philister) 'die hussiten zogen vor naumburg' prof. dr. c. laube (albiae x) aus prag commersbuch der wiener studenten 1880 A1511a 327 19 NurText, 12 Strophen, Einzigartig
man fängt die vögel groß und klein am besten an der tränke richard heuberger rudolf baumbach commersbuch der wiener studenten 1880 A1511a 328 19 TextNoten, 4 Strophen, Tonart:Eb
martiunus soll gelobet sein, der's hat der welt geraten (martinus) reinhold reich friedrich oser commersbuch der wiener studenten 1880 A1511a 328 19 TextNoten, 5 Strophen, Tonart:C, Einzigartig
mein arm wird stark und groß mein mut, gib, vater, mir ein schwert (der deutsche heldenknabe) johann friedrich reichardt friedrich leopold graf zu stolberg commersbuch der wiener studenten 1880 A1511a 332 18? TextNoten, 3 Strophen, Tonart:C
mein herz ist im hochland, mein herz ist nicht hier 'der mai ist gekommen' ferdinand freiligrath nach robert burns commersbuch der wiener studenten 1880 A1511a 334 19 TextNoten, 3 Strophen, Tonart:D
mein lebenslauf ist lieb' und lust und lauter liederklang siegfried august mahlmann 1806 commersbuch der wiener studenten 1880 A1511a 335 19 TextNoten, 6 Strophen, Tonart:C
mein lieb ist eine alpnerin, gebürtig aus tyrol commersbuch der wiener studenten 1880 A1511a 336 TextNoten, 3 Strophen, Tonart:C
mein schatzerl ist hübsch, aber reich is es nit carl maria von weber commersbuch der wiener studenten 1880 A1511a 337 19 TextNoten, 2 Strophen, Tonart:E
meine mus' ist gegangen in des schenken sein haus justus wilhelm lyra wilhelm müller commersbuch der wiener studenten 1880 A1511a 333 19 TextNoten, 6 Strophen, Tonart:Bb
mich ergreift, ich weiß nicht wie, himmlisches behagen (tafellied) 'ich will einst bei ja und nein' johann wolfgang von goethe 1802 commersbuch der wiener studenten 1880 A1511a 338 19 NurText, 8 Strophen
mihi est propositum in taberna mori 'ich will einst bei ja und nein' walter mapes commersbuch der wiener studenten 1880 A1511a 339 19? NurText, 5 Strophen
mit dem pfeil, dem bogen, durch gebirg und tal (schützenlied) bernhard anselm weber 1804 friedrich von schiller 1804 commersbuch der wiener studenten 1880 A1511a 339 19 TextNoten, 3 Strophen, Tonart:G
mit männern sich geschlagen, mit weibern sich vertragen (commentlied) 'im wald und auf der heide' commersbuch der wiener studenten 1880 A1511a 340 19 NurText, 7 Strophen
mit vaterländ'schem trank erfüllt, die blume drauf der lilie bild (hornlied) 'ich bin der fürst von thoren' a.j. harpf commersbuch der wiener studenten 1880 A1511a 341 19 NurText, 5 Strophen, Einzigartig
mitten im sturm der empörten natur, vom toben des windes umwehet (die 'eiche' im wappen des akademischen corps 'albia' in prag dr. schuppl (albiae x) commersbuch der wiener studenten 1880 A1511a 340 19 TextNoten, 5 Strophen, Tonart:G, Einzigartig
moraven, schwingt das glas empor nach alter burschensitte (hoch 'moravia') 'der gott, der eisen wachsen ließ' eingesandt von der technischen landsmannschaft 'moravia' in brunn commersbuch der wiener studenten 1880 A1511a 342 19 NurText, 3 Strophen, Einzigartig
morgen muß ich fort von hier und muß abschied nehmen (lebewohl) commersbuch der wiener studenten 1880 A1511a 342 19 TextNoten, 4 Strophen, Tonart:F
morgenrot, morgenrot, leuchtest mir zu schwerer noth (examen-kandidatens morgengesang) klaus (klaas) commersbuch der wiener studenten 1880 A1511a 344 19 NurText, 4 Strophen
morgenrot, morgenrot, leuchtest mir zum frühen tod (reiters morgengesang) schwaben wilhelm hauff 1824 commersbuch der wiener studenten 1880 A1511a 343 19 SoldVaterl, TextNoten, 4 Strophen, Tonart:G
mustapha zog einst von dannen mit viel tausend muselmannen 'als die römer frech geworden' ludwig wyplel commersbuch der wiener studenten 1880 A1511a 344 19? NurText, 9 Strophen, Einzigartig
muß i den, muß i denn zum städtele hinaus schwaben str. 2-3 von wagner ca. 1830 commersbuch der wiener studenten 1880 A1511a 345 TextNoten, 2 stimmig, 3 Strophen, Tonart:E
muß i denn sterben, bin noch so jung, jung, jung (früher tod) commersbuch der wiener studenten 1880 A1511a 346 TextNoten, 3 Strophen, Tonart:Eb
mächtig unser lied ertöne, vaterland, dein lob zu singen (bundeslied des vereins 'cremsiria' an der wiener hochschulen) rudolf tauß august twrdy commersbuch der wiener studenten 1880 A1511a 329 19 TextNoten, Satz, 4 + stimmig, 3 Strophen, Einzigartig
mädchen, du liegst mir im sinn, und ich arbeite in wien (das mädchen am see - brief eines schlossergesellen) commersbuch der wiener studenten 1880 A1511a 331 19? TextNoten, 9 Strophen, Tonart:D
mädele, ruck, ruck, ruck an meine grüne seite (die auserwählte) commersbuch der wiener studenten 1880 A1511a 331 TextNoten, 3 Strophen, Tonart:F
nach der bakanz und ihren unüberschwänglichen freuden, ja, da verfolgen einen die bittren leiden commersbuch der wiener studenten 1880 A1511a 347 TextNoten, 19 Strophen, Tonart:G
nach süden nun sich lenken die vöglein allzumal (der prager studenten bruderschaft) joseph von eichendorff commersbuch der wiener studenten 1880 A1511a 349 19 TextNoten, 3 stimmig, 3 Strophen, Tonart:G
nun sind wir bursche wieder da, um uns're brust ein farbig band 'glück auf, glück auf, der steiger kommt' dr. popper (concneipant der 'albia' in prag) commersbuch der wiener studenten 1880 A1511a 351 19 NurText, 6 Strophen, Einzigartig
nur fröhliche leute, laßt, freunde, mir heute, sei's groß oder klein, zum tore hinein johann karl wilhelm geisheim 1820 commersbuch der wiener studenten 1880 A1511a 484 19 NurText, 10 Strophen
nur immer langsam voran, daß der krähwinkler landsturm auch nachkommen kann commersbuch der wiener studenten 1880 A1511a 351 NurText, 20 Strophen
o alte burschenherrlichkeit, wohin bist du entschwunden? (rückblick) eugen höfling 1826 commersbuch der wiener studenten 1880 A1511a 353 19 TextNoten, Historik, 6 Strophen, Tonart:C
o du lieb's engele, rosmarinstengele (volkslied) commersbuch der wiener studenten 1880 A1511a 355 NurText, 2 Strophen, Einzigartig
o du lieber augustin, 's geld ist weg, 's mädel ist hin commersbuch der wiener studenten 1880 A1511a 354 TextNoten, 1 Strophen, Tonart:G
o muttersprache, schön und weich, wie traulich klingst du mir (meine muttersprache) e.s. engelsberg (georg schön) klaus groth commersbuch der wiener studenten 1880 A1511a 495 19 NurText, 3 Strophen
o salem alaikum, ihr herr'n, ich komme aus weiter fern' (der softah) adolf flachs adolf flachs commersbuch der wiener studenten 1880 A1511a 355 19 TextNoten, 7 Strophen, Tonart:Bb, Einzigartig
o tannebaum, o tannebaum, wir treu sind deine blättetr (umdichtung) 'was fang ich armer teufel an' commersbuch der wiener studenten 1880 A1511a 357 19 NurText, 4 Strophen, Einzigartig
o wie bimmel, bammel, bummel, o wie bummelt mir mein frack, mein frack commersbuch der wiener studenten 1880 A1511a 357 19 TextNoten, 1 Strophen, Tonart:C, Einzigartig
poculum elevatum, quod nobis est pergratum commersbuch der wiener studenten 1880 A1511a 358 19? NurText, 1 Strophen, Einzigartig
prinz eugen, der edle ritter, sah herab vom himmelsgitter (neue strophen zu einem alten lied) a. l. commersbuch der wiener studenten 1880 A1511a 358 19 NurText, 3 Strophen
rasch von seiner lagerstatt, die ihn sanft gewieget hat, rafft der bursche sich empor (studentengruß) friedrich wilhelm berner commersbuch der wiener studenten 1880 A1511a 359 19 TextNoten, Satz, 4 + stimmig, 4 Strophen, Tonart:D
recta via ex taberna mente venio superna vini (carmen de cultu amoenissimo) commersbuch der wiener studenten 1880 A1511a 537 19? NurText, 4 Strophen, Einzigartig
rosenstock holderblüth', wenn i mei dianderl sieh oberschwaben oberschwaben commersbuch der wiener studenten 1880 A1511a 362 TextNoten, 4 Strophen, Tonart:D, Einzigartig
rundgesang und gerstensaft lieben wir ja alle commersbuch der wiener studenten 1880 A1511a 363 TextNoten, 1 Strophen, Tonart:Bb
sa donk, sa donk, so leb'n wir alle tage (trink-comment) commersbuch der wiener studenten 1880 A1511a 524 TextNoten, 4 Strophen, Tonart:G
sa donk, sa donk, so leb'n wir alle tage in der allerflottsten saufcompagnie (trink-comment) commersbuch der wiener studenten 1880 A1511a 363 19 NurText, 4 Strophen
sah ein knab ein röslein steh'n, röslein auf der heiden (heidenröslein) heinrich werner johann wolfgang von goethe 1773 commersbuch der wiener studenten 1880 A1511a 364 19 TextNoten, 3 stimmig, 3 Strophen, Tonart:G
schaut's außi, wie's regn't, schaut's außi, wie's gießt (tröstung) bayern bayern commersbuch der wiener studenten 1880 A1511a 365 TextNoten, 5 Strophen, Tonart:G
schier dreißig jahre bist du alt (das mantellied) 'es waren einmal drei reiter gefangen' karl von holtei, aus 'lenore' 1828 commersbuch der wiener studenten 1880 A1511a 366 19 NurText, 6 Strophen
schleswig-holstein, meerumschlungen, deutscher sitte hohe wacht (lied an schleswig-holstein) karl gottlieb bellmann matthäus friedrich chemnitz commersbuch der wiener studenten 1880 A1511a 366 19 TextNoten, 7 Strophen, Tonart:C
schon wieder tönt vom schachte her des glöckleins leises schallen commersbuch der wiener studenten 1880 A1511a 368 TextNoten, 3 Strophen, Tonart:D
schwarzbraunes mädchen, schöne kellnerin, was kannst du singen, was kannst du spielen? (das kneip-orchester) commersbuch der wiener studenten 1880 A1511a 369 19? NurText, Historik, 11 Strophen, Einzigartig
schön liebchen im herzen, auf den lippen ein lied (der fahrende student) commersbuch der wiener studenten 1880 A1511a 368 NurText, 4 Strophen
seht her, wie stolz ich um mich schau', die brust gescmückt mit rot und blau (farbenlied) 'steh' ich in finstrer mitternacht' hermann wollheim commersbuch der wiener studenten 1880 A1511a 4371 19 NurText, 7 Strophen
seit vater noah in becher goß der traube trinkbares blut jens immanuel baggesen commersbuch der wiener studenten 1880 A1511a 541 19 TextNoten, 7 Strophen, Tonart:G
setze mir nicht, du grobian, mir den krug so derb vor die nase (türkisches schenkenlied) commersbuch der wiener studenten 1880 A1511a 371 NurText, 2 Strophen
sie saßen beieinander, ein streng' collegium (der schatz) 'im krug zum grünen kranze' heller von hellbrunn commersbuch der wiener studenten 1880 A1511a 372 19 NurText, 12 Strophen, Einzigartig
sie sollen ihn nicht haben, den freien deutschen rhein (rheinlied) nikolaus becker 1840 commersbuch der wiener studenten 1880 A1511a 373 19 SoldVaterl, NurText, 4 Strophen
silentium, ad exercitium salamandri in honorem (commando des salamanders) commersbuch der wiener studenten 1880 A1511a 528 19 NurText, 4 Strophen, Einzigartig
sind wir nicht zur herrlichkeit geboren? (bierkönigreich) 'brüder, zu den festlichen gelagen' hermann wollheim commersbuch der wiener studenten 1880 A1511a 374 19 NurText, 5 Strophen
singe, wem gesang gegeben, in dem deutschen dichterwald (freie kunst) chr. schulz ludwig uhland 1812 commersbuch der wiener studenten 1880 A1511a 374 19 TextNoten, 3 Strophen, Tonart:G
sitz' ich in einer schenke beim kühlen glase bier (an die geliebte) 'in einem kühlen grunde' starck (albiae x. aus prag) commersbuch der wiener studenten 1880 A1511a 376 19 NurText, 3 Strophen, Einzigartig
so jemand baut ein neues haus und baut zuerst den söller robert reinick commersbuch der wiener studenten 1880 A1511a 525 19 NurText, 4 Strophen
so laßt uns denn zusammensteh'n und laßt die hand uns reichen (bundeslied des akademischen corps 'gothia' in czernowitz) hermine holzer richard ritter von strele commersbuch der wiener studenten 1880 A1511a 377 19 TextNoten, 4 Strophen, Tonart:C, Einzigartig
so leb' denn wohl, du stilles haus, ich zieh' betrübt von dir hinaus (abschied) wenzel müller ferdinand raimund commersbuch der wiener studenten 1880 A1511a 378 19 TextNoten, 5 Strophen, Tonart:Eb
so pünktlich zur sekunde trifft keine uhr wohl ein (trinklied) eingesandt von kalinczuk d. von reichert commersbuch der wiener studenten 1880 A1511a 379 19 TextNoten, 3 Strophen, Tonart:G
so viel stern am himmel stehen, an dem güld'nen blauen zelt commersbuch der wiener studenten 1880 A1511a 380 TextNoten, 5 Strophen, Tonart:G
steh' ich in finst'rer mitternacht (treue liebe) wilhelm hauff 1824 commersbuch der wiener studenten 1880 A1511a 381 19 SoldVaterl, TextNoten, 6 Strophen, Tonart:F
steigen ist die höchste lust, wenn die muntern burschen singen commersbuch der wiener studenten 1880 A1511a 381 19 TextNoten, 1 Strophen, Tonart:Eb
stoßt an, - - soll leben, hurrah, hoch august daniel von binzer, weil bursch in kiel und leipzig commersbuch der wiener studenten 1880 A1511a 382 19 TextNoten, 9 Strophen, Tonart:G
studio auf einer reis', juchheidi, juchheida (urbummellied) commersbuch der wiener studenten 1880 A1511a 383 19? TextNoten, 6 Strophen, Tonart:A
tief in der erde schoß ward uns ein ernstes los (bergmannslied) eingesandt vom bergakademischen corps 'montaina' in leoben commersbuch der wiener studenten 1880 A1511a 386 19 TextNoten, 5 Strophen, Tonart:D
trag' gold-blau-rot auf meiner brust, des bin ich mir mit stolz bewußt (farbenlied der akademisch-polytechnischen landsmannschaft 'hercynia' in prag) 'stimmt an mit hellem, hohem klang' commersbuch der wiener studenten 1880 A1511a 392 19 NurText, 6 Strophen, Einzigartig
tres faciunt collegium, wir zwei und ein pokal, zwei sitzen, einer geht herum chr. schulz wilhelm müller commersbuch der wiener studenten 1880 A1511a 392 19 TextNoten, 4 Strophen, Tonart:G, Einzigartig
treu und herzinniglich, robin adair irland irland commersbuch der wiener studenten 1880 A1511a 393 19 TextNoten, 3 Strophen, Tonart:A
trinke nie ein glas zu wenig eingesandt von kalynczuk friedrich hornseck (schenkenbuch), str. 3 zusatz des mannheimer räuberhöhle commersbuch der wiener studenten 1880 A1511a 394 19 TextNoten, 3 Strophen, Tonart:G
trinken ist das allerbest schon zu noäh zeiten gewest commersbuch der wiener studenten 1880 A1511a 511 NurText, 1 Strophen, Einzigartig
trinken sang anakreon, trinken sang horaz (vorbild umnd lehre) commersbuch der wiener studenten 1880 A1511a 395 19? TextNoten, 5 Strophen, Tonart:G
trinkt, brüder, trinkt, in dieser feierstunde sei froh das volle glas gebracht (bundeslied der drei cartellcorps 'norica' graz, 'montania' leoben, 'cimbria' wien) 'vom hoh'n olymp herab' f. senitza, corpsphilister der 'montania', leoben commersbuch der wiener studenten 1880 A1511a 396 19 NurText, 4 Strophen, Einzigartig
tön' auf, du alter burschensang, aus treuer burschenseele (farbenlied des akademischen corps 'alemania' in czernowitz) a. krimaly eugen baron d'albon commersbuch der wiener studenten 1880 A1511a 388 19 TextNoten, Satz, 4 + stimmig, 4 Strophen, Tonart:C, Einzigartig
und die erste vigoline fanget also an (die vigolinen) commersbuch der wiener studenten 1880 A1511a 398 19 TextNoten, Satz, 4 + stimmig, 1 Strophen, Tonart:F
und die würzburger glöckli hab'n schönes geläut schwaben commersbuch der wiener studenten 1880 A1511a 399 TextNoten, 5 Strophen, Tonart:D
und doch ist's wahr und bleibet wahr, das alte treu' nicht rostet (alte treue - lied der alten burschen) friedrich oser commersbuch der wiener studenten 1880 A1511a 400 19 TextNoten, Satz, 4 + stimmig, 3 Strophen, Tonart:C, Einzigartig
und in gräcium lebt sich's bene und in gräcium lebt sich's gut 'und in jene lebt sich's bene' theimer luzian, weil. bursch des tech. akad. corps 'norica' in graz commersbuch der wiener studenten 1880 A1511a 402 19 NurText, 7 Strophen, Einzigartig
und mein mädel ist's schönste wohl rings in der rund', und ich hab's auch so lieb fast, wie franz seinen hund (studentenliebe) 'und die würzburger glöckli' klaas commersbuch der wiener studenten 1880 A1511a 403 19 NurText, 2 Strophen, Einzigartig
und ob der wein nun schilcher heißt, kotnauer oder retzer (österreichisches trinklied) rudolf weinwurm commersbuch der wiener studenten 1880 A1511a 403 19 TextNoten, 6 Strophen, Tonart:G, Einzigartig
und schlagen zuweilen wir über die schnur, wer will uns solches verwehren? (ruhig philister) robert reinick commersbuch der wiener studenten 1880 A1511a 525 19 NurText, 5 Strophen
und wenn sich der schwarm verlaufen hat um mitternächtige stunde (die ritter der gemütlichkeit) 'wohlauf, kameraden, aufs pferd' friedrich adolf krummacher commersbuch der wiener studenten 1880 A1511a 405 19 NurText, 5 Strophen
und wenn uns nichts mehr übrig blieb, so blieb uns doch ein schwert (kriegslied) hanns treidler, dem wiener gesangverein gewidmet emanuel geibel commersbuch der wiener studenten 1880 A1511a 407 19 SoldVaterl, TextNoten, 4 Strophen, Tonart:Ab
und wenn's in heidelberg mitternacht schlägt, da wird's im hörsaal hell (das nächtliche collegium) richard henberger emil faller commersbuch der wiener studenten 1880 A1511a 405 19 TextNoten, 1 Strophen, Tonart:F, Einzigartig
und wer des lebens unverstand mit wehmut will genießen commersbuch der wiener studenten 1880 A1511a 410 19? NurText, 2 Strophen
und wieder saß beim weine im waldhorn ob der bruck (rodenstein im waldhorn) vinzenz lachner josef viktor von scheffel commersbuch der wiener studenten 1880 A1511a 410 19 TextNoten, 2 stimmig, 2 Strophen, Tonart:F
und wieder sprach der rodenstein, halloh, mein wildes heer, in asmannshausen fall' ich einst und trink' den pfarrer leer (jestlied zum aschermittwoch) 'das war der herr von rodenstein' josef viktor von scheffel commersbuch der wiener studenten 1880 A1511a 413 19 NurText, 6 Strophen
und wieder sprach der rodenstein, pelzklappenschwerenoth, hans schleuning, stabstrompeter mein, bist untreu oder todt? 'das war der herr von rodenstein' josef viktor von scheffel commersbuch der wiener studenten 1880 A1511a 414 19 NurText, 6 Strophen
ungeheure heiterkeit ist meines lebens regel, denn sie führt mich fröhlich auf der jugend rosenpfad commersbuch der wiener studenten 1880 A1511a 526 19 NurText, 4 Strophen
unsere lustige kompanie, saust, saust, saust commersbuch der wiener studenten 1880 A1511a 511 NurText, 1 Strophen, Einzigartig
viel essen macht viel breiter und hilft zum himmel nicht joseph von eichendorff commersbuch der wiener studenten 1880 A1511a 535 19 NurText, 4 Strophen
vier elemente, innig gesellt, bilden das leben, bauen die welt (punschlied) friedrich von schiller commersbuch der wiener studenten 1880 A1511a 558 18 NurText, 6 Strophen
viola, baß und geigen, die müssen alle schweigen vor dem trompetenschall (trompetentunke) commersbuch der wiener studenten 1880 A1511a 415 TextNoten, 5 Strophen, Tonart:Bb
vivat hoch, es leben alle lumpen, liederliches volk und vagabunden commersbuch der wiener studenten 1880 A1511a 527 19 NurText, 2 Strophen
vivat, bacchus lebe, bacchus war ein braver mann commersbuch der wiener studenten 1880 A1511a 416 19 TextNoten, 1 Strophen, Tonart:F, Einzigartig
voll zärtlichkeit will ich der dirne sagen, wie sie mein ganzes herz gerührt (burschenrecht) commersbuch der wiener studenten 1880 A1511a 417 NurText, 2 Strophen
vom himmel fuhr ein sonnenstrahl, zu blau war ihm die höhe (eine etwa rohe romanze von einem sonnenstrahl) 'wir winden dir den jungfernkranz' commersbuch der wiener studenten 1880 A1511a 417 19 NurText, 6 Strophen
vom hoh'n olymp herab war uns die freude (lied der freude) heinrich christian schnoor commersbuch der wiener studenten 1880 A1511a 418 19? TextNoten, 6 Strophen, Tonart:Bb
vom weiß-rot-goldnem bande eng umschlungen, ihr trauten brüder, reichet euch die hand (posonia sei's panier') (bundeslied der akademischen landsmannschaft 'posonia' in wien) hans parger josef kranz commersbuch der wiener studenten 1880 A1511a 419 19 TextNoten, Satz, 4 + stimmig, 3 Strophen, Tonart:C, Einzigartig
von allen mädchen so blink und so blank (die lore am tore) commersbuch der wiener studenten 1880 A1511a 422 TextNoten, 4 Strophen, Tonart:D
von meinen bergen muß ich scheiden, wo's gar so lieblich ist und schön commersbuch der wiener studenten 1880 A1511a 423 TextNoten, 4 Strophen, Tonart:F
vor der türe meiner lieben häng' ich auf den wanderstab (heimkehr) c. decker wilhelm müller commersbuch der wiener studenten 1880 A1511a 424 19 TextNoten, 5 Strophen, Tonart:C
vor zeiten, als man noch so trank, daß mancher unter die bank versank (das pfäfflein) karl kölling fliegende blätter commersbuch der wiener studenten 1880 A1511a 529 19 NurText, 3 Strophen
warum sollt' ich nicht scherzen, warum nicht fröhlich sein? wolfgang amadeus mozart commersbuch der wiener studenten 1880 A1511a 424 18 Kanon, TextNoten, 1 Strophen, Tonart:A
warum sollt' im leben ich nach bier nicht streben (bier, bier und wein) commersbuch der wiener studenten 1880 A1511a 425 TextNoten, 7 Strophen, Tonart:D
was bildung, kunst und eleganz, wirst ja nie ein römer (könig krok) j. s, commersbuch der wiener studenten 1880 A1511a 527 19 NurText, 7 Strophen
Liedtitel Komponist / Gegend Melodie Jahr Text / Region Text Jahr Tonsatz Quelle Seite LiedNr. Zeitalter Eigenschaften
320 Treffer1 2 >