Suchen...
Deutsches Lied - Liedersuche

 

Liedersuche

Liedtitel Komponist / Gegend Melodie Jahr Dichter / Gegend Text Jahr Tonsatz Quelle Seite LiedNr. Zeitalter Eigenschaften
storch, storch, steiner, mit die langen beinert (klapperstorch) wunderhorn, str. 2 aus dem 'kinder-gärtlein' liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 10 Abend, Kinder, NurText, 2 Strophen
wißt ihr, wo ich gerne weil' in der abendkühle? felix mendelssohn-bartholdy wunderhorn liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 272 19 TextNoten, 3 Strophen, Tonart:G
sterben ist ein' harte buß' (grabesblumen) wunderhorn liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 286 NurText, 8 Strophen
spinn, mägdlein, spinn, so wachsen dir die sinn' (spinnlied) karl reinecke wunderhorn liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 115 19 TextNoten, 9 Strophen, Tonart:Ab
schlaf', kindlein, schlaf', der vater hüt't die schaf (hirtenlied) wunderhorn liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 1 Abend, Kinder, TextNoten, 5 Strophen
mein vater hat gesagt, ich soll das kindlein wiegen wunderhorn liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 308 NurText, 3 Strophen
marienwürmchen, setze dich auf meine hand robert schumann wunderhorn liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 12 19 TextNoten, 3 Strophen, Tonart:F
ich ess' nicht gern gerste, steh' auch nicht gern früh auf (die novize) wunderhorn liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 116 NurText, 3 Strophen
ich armes käuzlein kleine, wo soll ich fliegen aus? luise reichardt wunderhorn liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 262 19 TextNoten, 4 Strophen, Tonart:Bb
hab' ich mir schon längst gedaacht, sitz' an deiner wiegen (die magd als mutter) niederbayern wunderhorn liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 8 Abend, Kinder, TextNoten, 1 Strophen, Tonart:D, Einzigartig
gar hoch auf jenem berg allein das steht ein rautensträuchelein wunderhorn liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 293 NurText, 4 Strophen
es sangen drei engel eimen süßen gesang (armer kinder bettellied) wunderhorn liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 46 Geistlich, TextNoten, 5 Strophen, Tonart:A, Einzigartig
eia popeia, was raschelt im stroh? (gänslein und kikelchen) wunderhorn liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 2 Kinder, NurText, 3 Strophen
eia popeia, schlief' lieber wie du (das walt' gott) wunderhorn liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 2 Abend, Kinder, NurText, 2 Strophen
der mond, der scheint, das kindlein weint (ammen-uhr) august heinrich wenk wunderhorn liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 9 18 Abend, Kinder, TextNoten, 9 Strophen, Tonart:G
ein häuslein bau' ich für uns zwei von veilchen und von rosen (wintertrost) wilhelm wackernagel liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 187 19 NurText, 3 Strophen
vor der türe meiner lieben häng' ich auf den wanderstab (heimkehr) decker wilhelm müller liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 75 19 TextNoten, 5 Strophen, Tonart:C
vivat, und ins horn ich stoße (postillons morgenlied) wilhelm müller liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 142 19 NurText, 7 Strophen, Einzigartig
mit der fiedel auf dem nacken, mit dem käppel in der hand (der prager musikant) wilhelm müller liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 138 19 TextNoten, 4 Strophen, Tonart:F
ich schntt' es gern in alle rinden ein (dein ist mein herz) franz schubert wilhelm müller liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 299 19 TextNoten, 3 Strophen, Tonart:F, Einzigartig
guten morgen, schöne müllerin, wo steckst du gleich das köpfchen hin? franz schubert wilhelm müller liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 299 19 NurText, 4 Strophen
die fenster auf, die herzen auf, geschwinde, der alte winter will hinaus (frühlingseinzug) wilhelm müller liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 218 19 TextNoten, 7 Strophen, Tonart:Bb
der mai ist auf dem wege, der mai ist vor der tür (einsamer wanderer) giovanni paisiello wilhelm müller liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 71 19 TextNoten, 5 Strophen, Tonart:G
das wandern ist des müllers lust franz schubert wilhelm müller liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 144 19 TextNoten, 5 Strophen, Tonart:Bb
das essen, nicht das trinken, bracht' uns ums paradies (die arche noah) friedrich schneider wilhelm müller liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 185 19 TextNoten, 6 Strophen, Tonart:D
am brunnen vor dem tore (der lindenbaum) franz schubert wilhelm müller liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 252 19 TextNoten, 3 Strophen, Tonart:E
weißt du, wieviel sternlein stehen an dem blauen himmelszelt? wilhelm hey liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 49 19 Abend, Geistlich, Kinder, TextNoten, 3 Strophen, Tonart:G
aus dem himmel ferne, wo die englein sind karl reinecke wilhelm hey liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 48 19 Geistlich, Kinder, TextNoten, 2 Strophen
morgenroth, morgenroth, leuchtest mir zum frühen tod (reiters morgengesang) schwaben wilhelm hauff 1824 liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 125 19 TextNoten, 5 Strophen, Tonart:G
mann, mann, mann, was hast in deinem körbchen? (der mann mit den gebratenen vögelein) wilhelm bornemann liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 20 TextNoten, 3 Strophen, Tonart:G
unter der linden in der heide, da unser zweier bette was (erinnerung) walther von der vogelweide liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 312 13 NurText, 4 Strophen
mihi est propositum in taberna mori (guter vorsatz) 'ich will einst bei ja und nein' walter map (gualterius de mappes) ca. 1150 liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 86 NurText, Historik, 5 Strophen
dies lied sang einst horatius,d er lehrer wie man minnt und zecht (ad thaliarchum - fahrender schüler psalterium) c. kuntze viktor von scheffel liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 87 19 TextNoten, 9 Strophen, Tonart:G
kein' schöner freud' auf erden ist, als in das kloster zu ziehn (nonnenlied) thüringen, aus herders sammlung liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 116 NurText, 4 Strophen
horei, horei, meine küh' sind alle nei thüringen liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 11 Kinder, NurText, 1 Strophen, Einzigartig
kommt, brüder, trinket froh mit mir karl august daniel von binzer theodor körner liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 182 19 TextNoten, 4 Strophen, Tonart:C
gute nacht, gute nacht, allen müden sei's gebracht karl reinecke theodor körner liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 236 19 Abend, TextNoten, 4 Strophen, Tonart:Ab
glück auf, glück auf in der ewigen nacht, glück auf in dem furchbaren schlunde (bergamannslied) theodor körner liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 142 19 NurText, 4 Strophen
es blinken drei freundliche sterne ins dunkel des lebens hinein (die drei sterne) 'es kann ja nicht immer so bleiben' theodor körner liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 181 19 NurText, 6 Strophen
zur nacht ist mir erschienen im traum ein engelein (der traum) karl wilhelm th. von nikisch nach wolfgang müller liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 268 19 TextNoten, 4 Strophen, Tonart:A, Einzigartig
wenn fromme kindlein schlafen gehn, an ihrem bett zwei englein stehn (kinderwacht) robert schumann stepahn schütze liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 2 19 Abend, Kinder, TextNoten, 5 Strophen, Tonart:F
ännchen von tharau friedrich silcher simon dach 1648 liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 287 19 TextNoten, 4 Strophen, Tonart:A
der mensch hat nichts so eigen, so wohl steht ihm nichts an (freundschaft) karl reinecke simon dach liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 146 19 TextNoten, 4 Strophen, Tonart:F
weg mit den grillen und sorgen, brüder, es lacht ja der morgen anton felix beczwarzowsky siegfried august mahlmann 1826 liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 150 19 TextNoten, 5 Strophen, Tonart:F
mein lebenslauf ist lieb' und lust und lauter liederklang siegfried august mahlmann 1803 liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 103 19 TextNoten, 5 Strophen, Tonart:C
von meinem berge muß ich scheiden (abschied vom dirndel) schweiz liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 274 TextNoten, 4 Strophen, Tonart:G
rosestock, holderblüth', wenn i mein diernderl sieh schwaben schwaben liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 310 Tanzlied, TextNoten, 4 Strophen, Tonart:C
mei schatz ischt e reiter, e reiter mueß sein schwaben liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 309 TextNoten, 7 Strophen, Tonart:C
mei mutter mag mi net, und kei schatz hab' i net schwaben liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 282 NurText, 3 Strophen
d' kirsche sind zitig, d' kirsche sind gut (die harthörige) schwaben liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 308 NurText, 4 Strophen, Einzigartig
a b c, die katze lief in schnee sachsen liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 13 Kinder, NurText, 2 Strophen
keinen tropfen im becher mehr (die lindenwirtin) rudolf baumbach liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 60 19 NurText, 6 Strophen
im kron, im gelben korn blüht mohn und blauer rittersporn rudolf baumbach liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 293 19 NurText, 4 Strophen, Einzigartig
horch auf, du träumender tannenforst rudolf baumbach liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 292 19 NurText, 4 Strophen
es waren einst drei zecher, vereint in lieb'^^ und treu' rudolf baumbach liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 61 19 NurText, 7 Strophen, Einzigartig
wie ist doch die erde so schön, so schön robert reinick liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 137 19 NurText, 3 Strophen
sonne hat sich müd' gelaufen richard seel robert reinick liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 6 19 Abend, Kinder, TextNoten, 5 Strophen, Tonart:A
nun brechen aller enden die blumen aus grünem plan (frühling ohn' ende) rudolf beyer robert reinick liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 213 TextNoten, 3 Strophen, Tonart:D
als ihr bild ich neulich malte, waren beide wir allein (notwendigkeit) robert reinick liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 138 19 NurText, 5 Strophen, Einzigartig
mein herz ist im hochland, mein herz ist nicht hier robert burns, deutsch ferdinand freiligrath liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 244 19 TextNoten, 4 Strophen, Tonart:D
integer vitae friedrich ferdinand flemming quintus horatius flaccus liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 265 19 TextNoten, 6 Strophen, Tonart:D
im wald, im wald, im frischen, gtrünen wald (zigenuer-abendlied aus 'preziosa') carl maria von weber pius alexander wolff liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 233 19 TextNoten, 3 Strophen, Tonart:D
die sonn' erwacht, mit ihrer pracht erfüllt sie die berge, das tal (zigeuner-morgenlied aus 'preziosa') carl maria von weber pius alexander wolff liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 228 19 TextNoten, 2 Strophen, Tonart:D
so lang' ich leb', lob' ich den wein (weinlob) philander von sittewald (johann michael moscherosch) 1650 liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 164 17 NurText, 7 Strophen
in ritterlichen kriegeszügen mein herz im leib' mir lacht (reiterlied) philander von sittewald (johann michael moscherosch) ca. 1650 liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 119 17 SoldVaterl, NurText, 3 Strophen
wach' auf, mein herz, und singe dem schöpfer aller dinge (morgenlied) paul gerhardt liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 228 17 TextNoten, 10 Strophen, Tonart:C
nun ruhen alle wälder paul gerhardt liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 229 Abend, Geistlich, TextNoten, 4 Strophen, Tonart:G
geh' aus, mein herz, und suche freud' (sommerlied) joseph gersbach paul gerhardt liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 221 19 TextNoten, 8 Strophen, Tonart:D
ein weib, das gott den herren liebt und sich stets in der tugend übt (frauenlob) paul gerhardt liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 113 17 NurText, 16 Strophen
nirgends hin, als auf den mund (kußlehre) paul fleming liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 290 17 NurText, 5 Strophen
ein getreues herze wissen, hat des höchsten schatzes preis (treues herz) joseph gersbach paul fleming liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 313 19 TextNoten, 0 Strophen
vöglein, was singst du im walde so laut? otto von haugwitz liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 263 19 NurText, 3 Strophen
noch ist die blühende goldene zeit (lied der musensöhne) wilhelm bethge otto roquette liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 104 19 TextNoten, 3 Strophen, Tonart:D
das beste bier im ganzen nest, das schenkt margreth am tore otto roquette liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 172 19 TextNoten, 3 Strophen, Tonart:Eb
schön schätzchen, wackres mädchen, mach' mir die türe auf (kurzer bescheid) odenwald liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 305 NurText, 4 Strophen
weil' auf mir, du dunkles auge (bitte) robert franz nikolaus lenau liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 268 19 NurText, 2 Strophen
o menschenherz, was ist dein glück? (frage) nikolaus lenau liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 268 19 NurText, 1 Strophen
liebliche blume, bist du so früh schon wieder gekommen? (die primel) felix mendelssohn-bartholdy nikolaus lenau liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 253 19 TextNoten, 2 Strophen, Tonart:A
lebe nicht so schnell und stürmisch, sieh' den holden frühling prangen nikolaus lenau liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 281 19 NurText, 3 Strophen
du, trüber nebel, hüllest mir das tal mit seinem fluß nikolaus lenau liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 246 19 NurText, 2 Strophen
auf geheimem waldespfade schleich' ich gern im abendschein (schilflieder) robert franz nikolaus lenau liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 245 19 NurText, 3 Strophen, Einzigartig
es lebe, was auf erden stolziert in grüner pracht conradin kreutzer nach wilhelm müller liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 131 19 TextNoten, 5 Strophen, Tonart:C
geleuchtet hat sternlein in himmlischer nacht nach einem wendischen volkslied, aus der sammlung von l. haupt, 1841 liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 305 NurText, 17 Strophen, Einzigartig
mein vater ist kein edelmann, das sieht man sein' gebärden an (bauernglück) nach abraham a sancta clara liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 135 NurText, 8 Strophen
hört, ihr herrn, und laßt euch sagen (nachtwächterlied) mitgeteilt durch holger aus schwedt liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 145 NurText, 7 Strophen
es hat die rose sich beklagt, daß gar zu schnell der duft vergehe robert franz mirza-schaffy (friedrich hodenstedt) liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 256 19 NurText, 2 Strophen
aus dem feuerquell des weins, aus der zaubergrund des bechers mirza-schaffy (friedrich hodenstedt) liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 165 NurText, 3 Strophen, Einzigartig
wenn der frühling auf die berge steigt und im sonnenstrahl der schnee zerfließt wilhelm taubert mirza-schaffey (friedrich hodenstedt) liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 220 19 NurText, 3 Strophen
vöglein einsam in dem bauer, herzchen einsam in der bruist (der gefangene sänger) carl maria von weber max von schenkendorf liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 263 19 TextNoten, 1 Strophen, Tonart:F
mit licht umsäumen die gassen sich sacht (christnacht) max schlierbach liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 227 19 NurText, 3 Strophen, Einzigartig
in morgenkühle, in abendgluth, wenn mittagsschwüle auf wiesen ruht (klage) max schlierbach liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 240 19 NurText, 4 Strophen, Einzigartig
komm, stiller abend, nieder auf unsre kleine flur (hirten-abendlied) matthias claudius liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 233 18 Abend, TextNoten, 4 Strophen, Tonart:Bb
der winter ist ein rechter mann, kernfest und auf die dauer johann friedrich reichardt matthias claudius liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 226 18 TextNoten, 8 Strophen, Tonart:G
der mond ist aufgegangen johann abraham peter schulz matthias claudius liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 232 18 Abend, TextNoten, 7 Strophen, Tonart:G
bekränzt mit laub den lieben, vollen becher (rheinweinlied) johann andre matthias claudius 1777 liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 170 18 TextNoten, 9 Strophen, Tonart:Bb
freut euch des lebens, weil noch das lämpchen glüht hans georg nägeli martin usteri 1793 liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 156 18 TextNoten, 7 Strophen, Tonart:F
kommt, laßt uns gehn spazieren durch den viel grünen wald felix mendelssohn-bartholdy martin opitz von boberfeld liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 256 19 NurText, 6 Strophen
jetzund kommt die nacht herbei, vieh und menschen werden frei (nacbtgesang) martin opitz von boberfeld liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 234 17 Abend, NurText, 5 Strophen
heute scheid' ich, heute wander' ich, keine seele weint um mich (soldaten-abschied) maler müller 1776 liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 118 18 TextNoten, 7 Strophen, Tonart:A
wohl blühet jedem jahr sein frühling mild und licht ludwig uhland liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 220 19 NurText, 1 Strophen, Einzigartig
wir sind nicht mehr am ersten glas (zechergedanken) conradin kreutzer ludwig uhland liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 183 19 TextNoten, 5 Strophen, Tonart:G
wir haben heut nach altem brauch ein schweinchen abgeschlachtet ludwig uhland liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 200 19 TextNoten, 4 Strophen
wie lieblicher klang, o lerche, dein sang (lied des gefangenen) ludwig uhland liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 283 19 NurText, 2 Strophen
was ist das für ein durstig jahr, die kehle leichzt mir immerdar conradin kreutzer ludwig uhland liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 182 19 TextNoten, 3 Strophen, Tonart:F
so hab' ich nun die stadt verlassen, wo ich gelebet lange zeit (abreise) conradin kreutzer ludwig uhland 1811 liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 63 19 TextNoten, 3 Strophen, Tonart:C
singe, wem gesang gegeben, in dem deutschen dichterwald chr. schulz ludwig uhland liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 136 19 TextNoten, 3 Strophen, Tonart:G
seid gegrüßt mit frühlingswonne, blauer himmel, goldne sonne (im herbste) ludwig uhland liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 225 19 NurText, 2 Strophen
o sanfter, süßer hauch, schon weckst du wieder mir frühlingslieder (frühlingsahnung) felix mendelssohn-bartholdy ludwig uhland liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 210 TextNoten, 1 Strophen, Tonart:E
o legt mich nicht ins dunkle grab, nicht unter die grüne erd' hinab ludwig uhland liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 220 19 NurText, 2 Strophen
o brich nicht, steg, du zitterst sehr (heimkehr) ludwig uhland liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 75 19 NurText, 1 Strophen
lebe wohl, lebe wohl, mein lieb, muß noch heute scheiden ludwig uhland liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 62 19 NurText, 2 Strophen
kein' bessre lust in dieser zeit, als durch den wald zu dringen (jägerswunsch) ludwig uhland liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 299 19 NurText, 2 Strophen
im sommer such' ein liebchen dir in garten und gefild (bauernregel) ludwig uhland liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 289 19 TextNoten, 2 Strophen, Tonart:Ab
ich hör' mein schatz, den hammer er schwinget (der schmied) ludwig uhland liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 144 19 NurText, 2 Strophen
ich bin vom berg der hirteknab' ludwig uhland liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 133 19 TextNoten, 5 Strophen, Tonart:Bb
die linden lüfte sind erwacht, sie säuseln und weben tag und nacht (frühlingsglaube) ludwig uhland liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 219 19 NurText, 2 Strophen
bei einem wirte wundermild, da war ich jüngst zu gaste (einkehr) ludwig uhland liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 68 19 TextNoten, 5 Strophen, Tonart:A
bei diesem kalten wehen sind alle straßen leer (winterreise) ludwig uhland liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 70 19 NurText, 3 Strophen, Einzigartig
wohlauf, es ruft der sonnenschein hinaus in gottes welt ludwig tieck liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 55 19 NurText, 5 Strophen
im windgeräusch bei stiller nacht geht dort ein wandersmann (wanderers trost) ludwig tieck liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 71 19 NurText, 2 Strophen
feldeinwärts zog ein vögelein (herbstlied) ludwig tieck liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 224 19 TextNoten, 4 Strophen, Tonart:Ab
es flüstern die bäume im goldenen schein (träume) ludwig tieck liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 268 19 NurText, 1 Strophen, Einzigartig
leise flehen meine lieder durch die nacht zu dir (ständchen) ludwig rellstab liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 304 19 NurText, 5 Strophen
willkommen, lieber schöner mai, der unsre flur verjüngt (mailied) ludwig heinrich christoph hölty liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 207 18 NurText, 4 Strophen
wer wollte sich mit grillen pagen, so lang uns lenz und jugend blühn? (erdenlust) johann friedrich reichardt ludwig heinrich christoph hölty liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 148 18 TextNoten, 3 Strophen, Tonart:G
rosen auf den weg gestreut, und des harms vergessen ludwig heinrich christoph hölty liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 149 18 TextNoten, 4 Strophen, Tonart:A
der schnee zerrinnt, der mai beginnt felix mendelssohn-bartholdy ludwig heinrich christoph hölty liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 206 19 TextNoten, 4 Strophen, Tonart:Bb
lat mi gan, in moder slöppt, lat mi gan, de wächter röppt (baer daer) g. eggers klaus groth liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 305 19 NurText, 3 Strophen, Einzigartig
hier sitz' ich auf rasen mit veilchen bekränzt klamer eberhard karl schmid liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 173 19 TextNoten, 5 Strophen, Tonart:A
schier dreißig jahre bist du alt (matellied) karl von holtei liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 126 19 TextNoten, 6 Strophen, Tonart:C
an den rhein, an den rhein, zieh' nichtan den rhein gustav ewald pöthko karl simrock liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 277 19 TextNoten, 5 Strophen, Tonart:D
wir kommen, wir nahen mit jubelgesängen (am geburtstage) felix medelssohn bartholdy karl klingemann liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 199 19 TextNoten, 1 Strophen, Tonart:D
es brechen im schallenden reigen die frühlingsstimmen los (frühlingslied) felix mendelssohn-bartholdy karl klingemann liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 212 19 TextNoten, 3 Strophen, Tonart:G
schon die abendglocken klangen, und die flur im schlummer liegt conradin kreutzer karl johann braun von braunthal nach johann friedrich kind liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 231 19 Abend, TextNoten, 2 Strophen, Tonart:G
du hoher gott im himmel mach's gnädiglich mit mir (gebet um frieden) karl immermann liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 281 19 NurText, 4 Strophen, Einzigartig
schnick, schnack, dud'lsack, unser kind will tanzen karl reinecke karl fröhlich liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 38 19 Kinder, Tanzlied, TextNoten, 1 Strophen, Tonart:G
der wein erfreut des menschen herz, drum gab uns gott den wein (wein, weib und gesang) carl friedrich zelter karl friedrich müchler liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 179 19 TextNoten, 3 Strophen, Tonart:Bb
vöglein hüpfet in dem haine, herzchen hüpfet in der brust (die freien sänger) karl friedrich förster liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 263 NurText, 3 Strophen
brause, du freiheitssang, brause wie wogendrang (bundeslied) henry carey karl follen, jena 1817 liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 84 19 SoldVaterl, TextNoten, 5 Strophen, Tonart:A
auf dem rasen im walde, da lieg' ich so gern, auf der schattigen halde (waldeslust) moritz hauptmann k.f.h. braß liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 248 19 TextNoten, 2 Strophen, Tonart:E
was schimmert dort auf dem berge so schön? (die kapelle) conradin kreutzer k. breidenstein liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 271 19 TextNoten, 3 Strophen, Tonart:Bb
wohlauf, noch getrunken den funkelnden wein justinus kerner liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 58 19 TextNoten, 5 Strophen, Tonart:C
o tübingen, du teure stadt, bin deiner weisheit voll und satt h. tauscher justinus kerner liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 110 19 TextNoten, 3 Strophen, Tonart:D
traf ich die blonde im dämmrigen gange (wenn du kein spielmann wärst) h. hoffmann julius wolff liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 138 19 NurText, 3 Strophen, Einzigartig
ruck' hin, gesindlein, auf der bank am wohlbekannten tische (gießt voll den becher) julius wolff liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 163 19 NurText, 5 Strophen, Einzigartig
je länger je lieber sitz' ich beim wein h. hoffmann julius wolff liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 162 19 NurText, 3 Strophen, Einzigartig
grüß' dich, pfäfflein, lustig lebt sich's in der welt (clerici beati sunt) julius wolff liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 116 19 NurText, 5 Strophen, Einzigartig
durch die welt mit sang und klang ziehen wir in scharen julius wolff liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 68 19 NurText, 5 Strophen
du rote rose auf grüner heid', wer hieß dich blühn? albert becker julius wolff liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 300 19 NurText, 4 Strophen, Einzigartig
kein tod ist löblicher, kein tod wird mehr geehrt (soldatenlied aus dem 30jährigen krieg) julius wilhelm zincgref 1624 liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 119 17 SoldVaterl, NurText, 7 Strophen
schneewittchen hinter den bergen, bei den sieben zwergen karl reinecke julius sturm liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 29 19 Kinder, TextNoten, 1 Strophen, Tonart:C
die schwalben, ja die schwalben beim hirten sind sie gern julius mosen liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 260 19 NurText, 5 Strophen, Einzigartig
über reisen kein vergnügen, wenn gesundheit mit uns geht joseph gersbach joseph von eichendorff liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 55 19 TextNoten, 2 Strophen, Tonart:Eb
wer hat dich, du schöner wald, aufgebaut so hoch da droben? felix mendelssohn-bartholdy joseph von eichendorff liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 248 19 TextNoten, Satz, 4 + stimmig, 3 Strophen, Tonart:Eb
wem gott will rechte gunst erweisen friedrich theodor fröhlich joseph von eichendorff liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 54 19 TextNoten, 4 Strophen, Tonart:C
o täler weit, o höhen (abschied vom walde) felix mendelssohn-bartholdy joseph von eichendorff liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 251 19 TextNoten, 3 Strophen, Tonart:Eb
es zogen zwei lust'ge gesellen eum erstenmal von haus (frühlings-fahrt) robert schumann joseph von eichendorff liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 117 19 NurText, 6 Strophen, Einzigartig
es schienen so golden die sterne, am fenster ich einsam stand (sehnsucht) justus wilhelm lyra joseph von eichendorff liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 58 19 TextNoten, 3 Strophen, Tonart:G
durch feld und buchenhallen niels wilhelm gade joseph von eichendorff liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 67 19 TextNoten, 3 Strophen, Tonart:A
bei dem angenehmsten wetter singen alle vögelein joseph von eichendorff liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 80 19 TextNoten, 4 Strophen, Tonart:Bb
ach, wie ist es doch gekommen, daß die ferne waldespracht (lied-anklang) julius stern joseph von eichendorff liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 269 19 TextNoten, 2 Strophen, Tonart:F
schaust du verträumt vom turme nieder, du hochlandwilde, scheue maid (junge minne) josef viktor von scheffel liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 288 19 NurText, 2 Strophen, Einzigartig
kampfmüd' und sonnverbrannt fern an der heiden strand (im lager von akkon 1190) josef viktor von scheffel liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 276 19 NurText, 2 Strophen
es kommt ein wundersamer knab' jetzt durch die welt gegangen (mailied) ludwig stark josef viktor von scheffel liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 207 19 NurText, 3 Strophen
alt heidelberg, du feine (lied des trompeters von säckingen) c. kuntze josef viktor von scheffel liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 276 19 TextNoten, 5 Strophen, Tonart:Eb
uf em bergli bin i g'sesse, ha de vögele zugeschaut (schweizerlied) johann wolfgang von goethe nach einem volkslied liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 312 18 TextNoten, 4 Strophen, Tonart:C
bleibe nicht am boden heften, frisch gewagt und frisch hinaus johann wolfgang von goethe, in den wanderjahren liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 55 18 NurText, 1 Strophen, Einzigartig
zu erfinden, zu beschließen, bleibe, künstler, oft allein (künstlerlied) 'gott erhalte franz den kaiser' johann wolfgang von goethe liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 137 18 NurText, 5 Strophen
über allen gipfeln ist ruh' friedrich kuhlau johann wolfgang von goethe liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 70 TextNoten, 1 Strophen, Tonart:Bb
wie kommt's, daß du so traurig bist? (trost in tränen) johann wolfgang von goethe liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 281 18 NurText, 8 Strophen
wer nie sein brot mit tränen aß johann wolfgang von goethe liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 282 18 NurText, 2 Strophen
singet nicht in trauertönen von der einsamkeit der nacht (philine) johann wolfgang von goethe liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 237 18 NurText, 8 Strophen
o gieb, vom weichen pfühle, träumend, ein halb gehör (nachtgesang) johann wolfgang von goethe liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 304 18 NurText, 5 Strophen
mich ergreift, ich weiß nicht wie, himmlisches behagen (tafellied) johann friedrich reichardt johann wolfgang von goethe liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 161 18 TextNoten, 8 Strophen, Tonart:Bb
lasset heut' im edlen kreis meine warung gelten (generalbeichte) 'gaudeamus igitur' johann wolfgang von goethe liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 153 18 NurText, 6 Strophen
kennst du das land, wo die zitronen blühn? (mignon) johann friedrich reichardt johann wolfgang von goethe liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 279 18 TextNoten, 3 Strophen, Tonart:Eb
in allen guten stunden, erhöht von lieb' und wein (bundeslied) johann wolfgang von goethe liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 151 18 TextNoten, 5 Strophen, Tonart:G
im felde schleich' ich still und wild, gespannt mein feuerrohr (jägers abendlied) johann wolfgang von goethe liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 234 TextNoten, 4 Strophen, Tonart:E
ich habe geliebet, nun lieb' ich erste recht (gewohnt, getan) johann wolfgang von goethe liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 153 18 NurText, 6 Strophen
ich hab' mein sach' auf nichts gestellt (vanitas, vanitatum, vanitas) karl friederich zelter johann wolfgang von goethe liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 152 18 TextNoten, 7 Strophen, Tonart:G
ich gieng im walde so für mich hin (gefunden) joseph gersbach johann wolfgang von goethe liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 254 19 TextNoten, 5 Strophen, Tonart:D, Einzigartig
hier sind wir versammelt zu löblichem tun traugott maximilian eberwein johann wolfgang von goethe liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 176 19 TextNoten, 4 Strophen, Tonart:C
füllest wieder busch und tal still mit nebelglanz (an den mond) johann wolfgang von goethe liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 242 18 NurText, 9 Strophen
es fing ein knab' ein vögelein (lied des georg im götz von berlichingen) karl reinecke johann wolfgang von goethe liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 20 19 TextNoten, 3 Strophen, Tonart:G
ein veilchen auf der wiese stand johann friedrich reichardt johann wolfgang von goethe liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 255 18 TextNoten, 3 Strophen, Tonart:G
ein blumenglöckchen vom boden hervor (gleich und gleich) oskar weil johann wolfgang von goethe liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 266 19 TextNoten, 1 Strophen, Tonart:G
du prophet'scher vogel du, blütensänger o guckgu (frühlingsorakel) carl gottlieb hering johann wolfgang von goethe liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 261 19 TextNoten, 5 Strophen, Tonart:F, Einzigartig
die trommel gerühret, das pfeifchen gespielt, mein liebster gewaffnet dem haufen befiehlt (egmont's klärchen) johann wolfgang von goethe liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 318 18 NurText, 2 Strophen, Einzigartig
die nachtigall, sie war entfernt, der frühling lockt sie wieder felix mendelssohn-bartholdy johann wolfgang von goethe liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 260 19 TextNoten, 1 Strophen, Tonart:Ab
die heiligen drei könig' mit ihrigem stern (epiphaniasfest) carl friedrich zelter johann wolfgang von goethe liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 44 18? Geistlich, Kinder, TextNoten, 8 Strophen, Tonart:A
rosen pflücke, rosen blühn, morgen ist nicht heut' (flucht der zeit) johann wilhelm ludwig gleim liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 157 18 TextNoten, 3 Strophen, Tonart:G
herz, mein herz, warum so traurig? friedrich glück johann rudolf wyß liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 275 19 TextNoten, 10 Strophen, Tonart:F
ne g'sang in ehre, wer will's verwehre? (freude in ehren) johann peter hebel liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 161 NurText, 5 Strophen
mit der freude zieht der schmerz traulich durch die zeiten (neujahrslied) johann peter hebel liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 239 19 TextNoten, 4 Strophen, Tonart:Eb
loset, was i euch will sage, d' glocke het zehni gschlage (wächterruf) johann peter hebel liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 145 19 NurText, 4 Strophen
jetzt schwingen wir den hut, der wein, der wein war gut friedrich schneider johann peter hebel liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 190 19 TextNoten, 4 Strophen, Tonart:F
herr frühling gibt jetzt ein konzert im saal zum grünen wald karl reinecke johann nepomuk vogl liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 18 19 TextNoten, 4 Strophen, Tonart:G
was frag' ich viel nach geld und gut christian gottlob neefe johann martin miller liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 264 19 TextNoten, 6 Strophen, Tonart:F
aus ihrem schlaf erwachet von neuem die natur (frühlingslied) wolfgang amadeus mozart johann jacob brückner liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 16 18 TextNoten, 3 Strophen, Tonart:C
seht den himmel, wie heiter (frühlingsreigen) johann abraham peter schulz johann heinrich voß liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 217 18 TextNoten, 4 Strophen, Tonart:F
sagt mir an, was schmunzelt ihr? (kirmesreigen) johann abraham peter schulz johann heinrich voß liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 196 18 TextNoten, 7 Strophen, Tonart:D
des jahres letzte stunde ertönt mit ernstem schlag (zum jahresschluß) johann abraham peter schulz johann heinrich voß 1784 liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 237 18 TextNoten, 6 Strophen, Tonart:F
wo man singet, laß dich ruhig nieder (gesang) johann gottfried seume liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 191 19 TextNoten, 9 Strophen, Tonart:E
bunt sind schon die wälder johann friedrich reichardt johann gaudenz von salis-seewis liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 224 18? TextNoten, 5 Strophen, Tonart:C
was gleicht wohl auf erden dem jägervergnügen? (aus 'der freischütz') carl maria von weber johann friedrich kind liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 132 19 NurText, 2 Strophen
hier im ird'schen jammertal wär noch nichts als plack und qual (trinklied - aus 'der freischütz') carl maria von weber johann friedrich kind liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 189 19 TextNoten, 3 Strophen, Tonart:D
bin ich nicht ein frisch mädel im tal zum küssen? johann friedrich kind liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 288 19 NurText, 9 Strophen
der liebste buhle, den ich han, der liegt beim wirt im keller (muskateller-lied) johann friedrich fischart liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 163 16? TextNoten, 2 Strophen, Tonart:G
wer niemals einen rausch gehabt, der ist kein braver mann wenzel müller joachim perinet liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 169 19 TextNoten, 36 Strophen, Tonart:F
kuckuck, kuckuck ruft aus dem wald karl wilhelm jäger liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 22 19 Kinder, TextNoten, 3 Strophen, Tonart:F
traurig sehen wir uns an, achten nicht des weines j.m. miller aus ulm liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 60 NurText, 6 Strophen
auf, es dunkelt, silbern funkelt dort der mond (tanzlied) johann friedrich reichardt j.g. von saltis liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 194 18? TextNoten, 4 Strophen, Tonart:C
treu und herzinniglich, robin adair irland irland liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 291 TextNoten, 3 Strophen, Tonart:A
zwischen frankreich und dem böhmerwald, da wachsen unsre reben (deutsche heimat) hoffmann von fallersleben liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 75 19 TextNoten, 4 Strophen, Tonart:C
wir sind gar eine lust'ge schar auf unsrer grünen heide hoffmann von fallersleben 1819 liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 52 19 NurText, 4 Strophen
winter, ade, scheiden tut weh hoffmann von fallersleben liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 15 19 Kinder, TextNoten, 3 Strophen, Tonart:A
wer hat sie schönsten schäfchen, die hat der liebe mond karl reinecke hoffmann von fallersleben liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 31 19 TextNoten, 3 Strophen, Tonart:E
unsre lieben hühnerchen verloren ihren hahn karl reinecke hoffmann von fallersleben liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 21 19 Kinder, TextNoten, 1 Strophen, Tonart:G
summ, summ, summ, bienchen summ herum karl reinecke hoffmann von fallersleben liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 24 19 Kinder, TextNoten, 5 Strophen, Tonart:Db
so singen wir, do trinken wir uns froh hinein ins neue jahr (neujahrslied) hoffmann von fallersleben liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 239 19 NurText, 4 Strophen, Einzigartig
so sei gegrüßt viel tausendmal, holder, holder frühling robert schumann hoffmann von fallersleben liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 210 19 TextNoten, 3 Strophen, Tonart:G
o schmetterling sprich, was fliehest du mich? robert schumann hoffmann von fallersleben liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 25 19 Kinder, TextNoten, 4 Strophen, Tonart:A
morgen müssen wir verreisen, und es muß geschieden sein wilhelm tschirch hoffmann von fallersleben liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 62 19 TextNoten, 6 Strophen, Tonart:G
ja, lustig bin ich, das ist wahr, wie's lämmlein auf der au' (weinlust) hoffmann von fallersleben liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 187 19 TextNoten, 4 Strophen, Tonart:F
grasmücke sag', was flatterst du so um dein nest umher? ludwig van beethoven hoffmann von fallersleben liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 19 18? TextNoten, 2 Strophen, Tonart:G
es blüht ein schönes blümelein auf uns'rer grünen wiese (das vergißmeinnicht) karl wilhelm hoffmann von fallersleben liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 289 19 TextNoten, 4 Strophen, Tonart:F
due lieblicher stern, du leuchtest so fern (der abendstern) robert schumann hoffmann von fallersleben liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 242 19 TextNoten, 4 Strophen, Tonart:A, Einzigartig
alle vögel sind schon da hoffmann von fallersleben liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 257 19 TextNoten, 3 Strophen, Tonart:F
es ist mir wie den kleinen waldvögelein zu muth herzog johann von brabant liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 256 13 NurText, 1 Strophen
nordische sommernacht leuchtet im schnee hermann lingg liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 222 19 NurText, 25 Strophen, Einzigartig
ich geh' durch einen grasgrünen wald und höre die vögelein singen hermann kletke liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 259 TextNoten, 3 Strophen, Tonart:A
in morgenrot gekleidet, beginnt sie ihren lauf (die aufgehende sonne) hans georg nägeli hermann christoph gottfried demme liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 241 19 TextNoten, 4 Strophen, Tonart:D
die tale dampfen, die höhen glühn, welch fröhlich jagen im waldesgrün (aus 'euryanthe') carl maria von weber helmine von chezy liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 132 19 NurText, 2 Strophen
auf, schmückt die hüte mit grünenden maien (turners wanderlied) carl maria von weber heisterbergk liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 53 19 NurText, 5 Strophen
grad' aus dem wirtshaus nun komm' ich heraus heinrich von mühler liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 166 19 TextNoten, 4 Strophen, Tonart:G
was will die einsame träne, sie trübt mir ja den blick heinrich heine liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 282 19 NurText, 4 Strophen
mädchen mit dem roten mündchen, mit den äuglein süß und klar (winterabend) heinrich heine liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 235 19 NurText, 3 Strophen
leise zieht durch mein gemüt liebliches geläute felix mendelssohn-bartholdy heinrich heine liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 301 19 TextNoten, 2 Strophen, Tonart:D
ich wandelte unter den bäumen mit meinem gram allein heinrich heine liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 279 19 NurText, 1 Strophen
entflieh' mit mir und sei mein wéib felix mendelssohn-bartholdy heinrich heine liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 301 TextNoten, 2 Strophen, Tonart:E
ein fichtenbaum steht einsam im norden auf kahler höh' (der fichtenbaum und die palme) heinrich heine liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 253 19 NurText, 2 Strophen
du bist wie eine blume, so hold und schön und rein heinrich heine liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 289 19 NurText, 2 Strophen
die heil'gen drei kön'ge aus morgenland heinrich heine liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 43 19 Geistlich, Kinder, NurText, 3 Strophen
der tod, das ist die kühle nacht, das leben ist der schwüle tag (nacht) heinrich heine liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 237 19 TextNoten, 2 Strophen
auf ihrem grab da steht eine linde felix mendelssohn-bartholdy heinrich heine liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 285 19 TextNoten, 2 Strophen, Tonart:E
was fang' ich armer teufel an, die gelder sind verzehret heidelberger kommersbuch, 1824 liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 111 19 TextNoten, 5 Strophen, Tonart:F
turner ziehen froh dahin, wenn die bäume schwellen grün (turnahrt) hans ferdinand maßmann liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 53 19 NurText, 6 Strophen
ich hab' mich ergeben mit herz und mit hand (gelübde) hans ferdinand maßmann liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 52 19 SoldVaterl, NurText, 5 Strophen
auf, brüder, laßt uns lustig leben hallische kommerslieder, 1795 liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 92 18 TextNoten, 4 Strophen, Tonart:Eb
freunde, laßt uns fröhlich sein, volle gläser blinken (freudenlied) hallische kommers-lieder, 1795 liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 149 18 NurText, 7 Strophen
Liedtitel Komponist / Gegend Melodie Jahr Text / Region Text Jahr Tonsatz Quelle Seite LiedNr. Zeitalter Eigenschaften
496 Treffer1 2 >