Suchen...
Deutsches Lied - Liedersuche

 

Liedersuche

Liedtitel Komponist / Gegend Melodie Jahr Dichter / Gegend Text Jahr Tonsatz Quelle Seite LiedNr. Zeitalter Eigenschaften
a b c, die katze lief in schnee sachsen liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 13 Kinder, NurText, 2 Strophen
ach hilf mir, lieber herr, dein meer ist gar so groß (schiffergebet) aus der bretagne liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 141 Geistlich, NurText, 1 Strophen, Einzigartig
ach, aus dieses tales gründen, die der kalte nebel drückt (sehnsucht) friedrich von schiller liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 281 18 NurText, 4 Strophen
alle vögel sind schon da hoffmann von fallersleben liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 257 19 TextNoten, 3 Strophen, Tonart:F
alles schweige, jeder neige ernsten tönen nun sein ohr (weihelied) (umdichtung des 'landesvater') liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 101 19 TextNoten, Historik, 11 Strophen, Tonart:F
alles schweige, jeder neige ernsten tönen nur sein ohr (der landesvater) liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 85 19 TextNoten, 10 Strophen, Tonart:F
als ihr bild ich neulich malte, waren beide wir allein (notwendigkeit) robert reinick liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 138 19 NurText, 5 Strophen, Einzigartig
an allem ort und ende soll der gesegnet sein (haussegen) aus friderici 'ehren-liedlein', 1614 liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 113 15 NurText, 3 Strophen
an der quelle saß der knabe, blumen wand er sich zum kranz (hohe liebe) friedrich von schiller liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 298 18 NurText, 4 Strophen
auf der brücke steht einer im dämmernden morgenschein e. hecker liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 63 NurText, 5 Strophen
auf grünen bergen wird geboren der gott, der uns den himmel bringt (lob des weins) friedrich von hardenberg (novalis) liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 177 18 TextNoten, 11 Strophen, Tonart:C
auf, auf, ihr brüder, und seid stark, der abschiedstag ist da (das kaplied) christian friedrich daniel schubart, für die würtembergischen, nach afrika verkauften truppen 1787 liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 64 18 NurText, 12 Strophen
auf, brüder, laßt uns lustig leben hallische kommerslieder, 1795 liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 92 18 TextNoten, 4 Strophen, Tonart:Eb
aus dem feuerquell des weins, aus der zaubergrund des bechers mirza-schaffy (friedrich hodenstedt) liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 165 NurText, 3 Strophen, Einzigartig
aus freude ward der geist erschaffen, drum schenkt mir süßes feuer ein (weinlied) ernst moritz arndt liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 180 19 TextNoten, 6 Strophen, Tonart:F, Einzigartig
bei dem angenehmsten wetter singen alle vögelein joseph von eichendorff liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 80 19 TextNoten, 4 Strophen, Tonart:Bb
bei diesem kalten wehen sind alle straßen leer (winterreise) ludwig uhland liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 70 19 NurText, 3 Strophen, Einzigartig
bei einem wirte wundermild, da war ich jüngst zu gaste (einkehr) ludwig uhland liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 68 19 TextNoten, 5 Strophen, Tonart:A
bet't, kinder, bet't, morgen kommt der schwed' (kriegsgebet) liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 48 Geistlich, NurText, 1 Strophen
bin ich nicht ein frisch mädel im tal zum küssen? friedrich liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 288 19 NurText, 9 Strophen
bleibe nicht am boden heften, frisch gewagt und frisch hinaus johann wolfgang von goethe, in den wanderjahren liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 55 18 NurText, 1 Strophen, Einzigartig
blühe, liebes veilchen, das ich selbst erzog (der knabe an das veilchen) christian adolf overbeck 1778 liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 314 18 TextNoten, 6 Strophen, Tonart:G
bringt mir blut der edlen reben ernst moritz arndt liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 180 19 TextNoten, 6 Strophen, Tonart:D
brüder, lagert euch im kreise, trinkt nach alter väter weise liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 100 TextNoten, 9 Strophen, Tonart:Bb
brüder, zu den festlichen gelagen hat ein guter gott uns hier vereint (trinklied) liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 99 TextNoten, 5 Strophen, Tonart:A
buko von halberstdt, bring doch meinem kind was mit liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 1 Kinder, TextNoten, Historik, 2 Strophen, Einzigartig
burschen heraus, laßt es schallen von haus zu haus liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 81 TextNoten
ca ca, geschmauset, laßt uns nicht rappelköpisch sein (altes jennaisches tafellied) liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 90 TextNoten, 11 Strophen, Tonart:Eb
ca donc, cadonc, so leben wir (dessauer marsch) liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 119 NurText, 1 Strophen, Einzigartig
crambambuli, das ist der titel liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 91 TextNoten, 12 Strophen, Tonart:C
d' kirsche sind zitig, d' kirsche sind gut (die harthörige) schwaben liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 308 NurText, 4 Strophen, Einzigartig
da droben auf dem berge, da rauscht der wind, da sitzet maria und wieget ihr kind liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 9 Abend, Geistlich, NurText, 1 Strophen
das beste bier im ganzen nest, das schenkt margreth am tore otto roquette liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 172 19 TextNoten, 3 Strophen, Tonart:Eb
denk' ich alleweil, schön schätzchen wär' mein franken liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 304 TextNoten, 5 Strophen, Tonart:G
der hurtig wollt cho, der schnee vergeiht scho (kuhreigen) liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 133 NurText, 2 Strophen, Einzigartig
der knabe robert, fest und werth, hält in der hand ein blankes schwert (des knaben schwur) ernst moritz arndt liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 51 19 Kinder, SoldVaterl, TextNoten, 8 Strophen, Tonart:F
der liebste buhle, den ich han, der liegt beim wirt im keller (muskateller-lied) johann friedrich fischart liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 163 16? TextNoten, 2 Strophen, Tonart:G
der papst lebt herrlich in der welt, er lebt von seinem ablaßgeld (papst und sultan) liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 174 TextNoten, 6 Strophen, Tonart:D
der schnee kommt eisig geflogen, hat blumen und gras verweht (schneeflocken) albert graf von schlippenbach liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 227 19 NurText, 3 Strophen
der schnee, der gestern noch in flöckchen vom himmel fiel (schneeglöckchen) friedrich rückert liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 253 19 NurText, 3 Strophen
der tod, das ist die kühle nacht, das leben ist der schwüle tag (nacht) heinrich heine liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 237 19 TextNoten, 2 Strophen
des lebens tag ist schwer und schwül, des todes odem leicht und kühl (das grab) friedrich leopoild graf von stolberg liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 286 19? NurText, 3 Strophen
die fenster auf, die herzen auf, geschwinde, der alte winter will hinaus (frühlingseinzug) wilhelm müller liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 218 19 TextNoten, 7 Strophen, Tonart:Bb
die heil'gen drei kön'ge aus morgenland heinrich heine liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 43 19 Geistlich, Kinder, NurText, 3 Strophen
die linden lüfte sind erwacht, sie säuseln und weben tag und nacht (frühlingsglaube) ludwig uhland liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 219 19 NurText, 2 Strophen
die schwalben, ja die schwalben beim hirten sind sie gern julius mosen liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 260 19 NurText, 5 Strophen, Einzigartig
die trommel gerühret, das pfeifchen gespielt, mein liebster gewaffnet dem haufen befiehlt (egmont's klärchen) johann wolfgang von goethe liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 318 18 NurText, 2 Strophen, Einzigartig
dormi jesu, mater ridet (christkindleins wiegenlied) liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 9 Geistlich, Kinder, NurText, 1 Strophen, Einzigartig
dort hoch auf der alpe, da ist meine welt (der alpenhirt) liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 244 TextNoten, 3 Strophen, Tonart:G
du bach mit den silbernen wellen, wie rinnest du heute so hin (der böse bach) ca. 1750 liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 246 18? TextNoten, 3 Strophen, Tonart:C
du bist wie eine blume, so hold und schön und rein heinrich heine liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 289 19 NurText, 2 Strophen
du hoher gott im himmel mach's gnädiglich mit mir (gebet um frieden) karl immermann liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 281 19 NurText, 4 Strophen, Einzigartig
du, du liegst mir im herzen liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 311 19 TextNoten, 4 Strophen, Tonart:F
du, trüber nebel, hüllest mir das tal mit seinem fluß nikolaus lenau liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 246 19 NurText, 2 Strophen
durch die welt mit sang und klang ziehen wir in scharen julius wolff liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 68 19 NurText, 5 Strophen
ei du lieber schiffsmann mein, ob's noch weit bis zum strudel mag sein? (donauschffer-lied) liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 72 NurText, 3 Strophen, Einzigartig
ei, guten abend, meine herren confratres (sanfmette) liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 94 TextNoten, 1 Strophen, Tonart:G
eia popeia, schlief' lieber wie du (das walt' gott) wunderhorn liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 2 Abend, Kinder, NurText, 2 Strophen
eia popeia, was raschelt im stroh? (gänslein und kikelchen) wunderhorn liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 2 Kinder, NurText, 3 Strophen
ein armer fischer bin ich zwar (fischerlied) liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 140 NurText, 5 Strophen
ein blümchen schön, doch unbekannt, im grase tief verborgen stand (das wunderblümchen) fliegendes blatt liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 254 NurText, 6 Strophen
ein fichtenbaum steht einsam im norden auf kahler höh' (der fichtenbaum und die palme) heinrich heine liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 253 19 NurText, 2 Strophen
ein freies leben führen wir, ein leben voller wonne (räuberlied) friedrich von schiller 1781 liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 140 18 TextNoten, 4 Strophen, Tonart:Bb
ein heller und ein batzen albert graf von schlippenbach liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 73 19 TextNoten, 4 Strophen, Tonart:A
ein häuslein bau' ich für uns zwei von veilchen und von rosen (wintertrost) wilhelm wackernagel liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 187 19 NurText, 3 Strophen
ein küßchen, das ein kind mir schenket (die küsse) gotthold ephraim lessing liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 290 18 NurText, 5 Strophen, Einzigartig
ein weib, das gott den herren liebt und sich stets in der tugend übt (frauenlob) paul gerhardt liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 113 17 NurText, 16 Strophen
ein' schüssel und ein häfelein ist allmein küchgeschirr (verschmähte liebe) liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 307 NurText, 3 Strophen
einst hat mir mein leibarzt geboten ernst langbein liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 174 TextNoten, 4 Strophen, Tonart:F
erbleicht, ihr goldnen träume, so farbig und frisch ihr wart (spätherbstmorgen) albert graf von schlippenbach liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 225 19 NurText, 3 Strophen, Einzigartig
es donnern die höhen, es zittert der steg (der alpenjäger - aus 'wilhelm tell') friedrich von schiller, aus 'wilhelm tell' liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 130 18 NurText, 3 Strophen, Tonart:G
es flüstern die bäume im goldenen schein (träume) ludwig tieck liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 268 19 NurText, 1 Strophen, Einzigartig
es fuhr ein bauer ins holz, es fuhr ein bauer ins kirmesholz (derkirmesbauer) liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 40 Kinder, Tanzlied, NurText, 17 Strophen
es fuhr ein fuhrknecht übern rhein, der kehrt' beim jungen pfalzgraf ein liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 117 NurText, 4 Strophen
es hatten drei gesellen ein fein kollegium (fiducit) elias salomon (ernst salomon) liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 98 TextNoten, 7 Strophen, Tonart:A
es ischt kein söliger stamme oweder der chüerstamm (kuhreigen) liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 133 NurText, 2 Strophen
es ist mir wie den kleinen waldvögelein zu muth herzog johann von brabant liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 256 13 NurText, 1 Strophen
es kam ein herr zum schlößli auf einem schönen rößli (die kinder artig zu machen) liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 14 Kinder, NurText, 4 Strophen
es leben die soldaten, der bauer gibt den braten (soldatensinn) liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 122 SoldVaterl, NurText, 4 Strophen
es sangen drei engel eimen süßen gesang (armer kinder bettellied) wunderhorn liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 46 Geistlich, TextNoten, 5 Strophen, Tonart:A, Einzigartig
es tanzt ein bu ba butzemann in unserm haus herum liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 13 Kinder, TextNoten, 1 Strophen, Tonart:G, Einzigartig
es waren einst drei zecher, vereint in lieb'^^ und treu' rudolf baumbach liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 61 19 NurText, 7 Strophen, Einzigartig
es wollt' ein mädchen brechen gehn die rosen in der heide (das mädchen und die hasel) aus herder's volksliedern liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 251 NurText, 7 Strophen
es, es, es und es liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 143 TextNoten, 6 Strophen, Tonart:A
fahret hin, fahret hin, grillen, geht wir aus dem sinn (jägers erheiterung) liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 127 TextNoten, 4 Strophen, Tonart:A
feldeinwärts zog ein vögelein (herbstlied) ludwig tieck liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 224 19 TextNoten, 4 Strophen, Tonart:Ab
freude, schöner götterfunken (an die freude) friedrich von schiller 1785 liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 154 18 TextNoten, 9 Strophen, Tonart:Bb
freunde, laßt uns fröhlich sein, volle gläser blinken (freudenlied) hallische kommers-lieder, 1795 liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 149 18 NurText, 7 Strophen
fuchs, du hast die gans gestohlen aus schulzens volksliedern liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 12 Kinder, TextNoten, 3 Strophen, Tonart:D
füllest wieder busch und tal still mit nebelglanz (an den mond) johann wolfgang von goethe liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 242 18 NurText, 9 Strophen
gar hoch auf jenem berg allein das steht ein rautensträuchelein wunderhorn liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 293 NurText, 4 Strophen
gaudeamus igitur ch.w. lindleben liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 76 TextNoten, 7 Strophen, Tonart:C
gefangener mann, ein armer maun (lied des gefangenen) christian friedrich daniel schubart, auf der bergfestung hohenaspberg liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 283 18 NurText, 10 Strophen, Einzigartig
geleuchtet hat sternlein in himmlischer nacht nach einem wendischen volkslied, aus der sammlung von l. haupt, 1841 liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 305 NurText, 17 Strophen, Einzigartig
gesang verschönt das leben, gesang erfreut das herz liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 192 TextNoten, 7 Strophen, Tonart:C
gleich' ich dem strome, welcher, tief in einem waldgebirg' (der strom) ferdinand freiligrath liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 246 19 NurText, 2 Strophen
glück auf, glück auf in der ewigen nacht, glück auf in dem furchbaren schlunde (bergamannslied) theodor körner liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 142 19 NurText, 4 Strophen
glück auf, glück auf, der bergmann steigt liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 141 TextNoten, 4 Strophen, Tonart:G
grad' aus dem wirtshaus nun komm' ich heraus heinrich von mühler liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 166 19 TextNoten, 4 Strophen, Tonart:G
grüß' dich, pfäfflein, lustig lebt sich's in der welt (clerici beati sunt) julius wolff liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 116 19 NurText, 5 Strophen, Einzigartig
gut' singer und ein organist gehören wohl zusammen liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 191 TextNoten, 2 Strophen, Tonart:Bb
gute nacht, liene anne dorothee, gute nacht, schlaf' wohl liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 236 Abend, TextNoten, 1 Strophen, Tonart:F, Einzigartig
guter mond, du gehst so stille (an den mond) liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 295 Abend, TextNoten, 1 Strophen, Tonart:E
herzlich tut mich erfreuen die schöne sommerszeit (frühlingslied) fliegendes blatt liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 203 16 NurText, 6 Strophen
heute scheid' ich, heute wander' ich, keine seele weint um mich (soldaten-abschied) maler müller 1776 liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 118 18 TextNoten, 7 Strophen, Tonart:A
hier sitz' ich auf rasen mit veilchen bekränzt klamer eberhard karl schmid liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 173 19 TextNoten, 5 Strophen, Tonart:A
hopsa, schwabenliesel, dreh' dich 'rum und tanz' liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 195 NurText, 3 Strophen
horch auf, du träumender tannenforst rudolf baumbach liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 292 19 NurText, 4 Strophen
horei, horei, meine küh' sind alle nei thüringen liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 11 Kinder, NurText, 1 Strophen, Einzigartig
hurre, hurre, hurre, schnurre, rädchen, schnurre (spinnerlied) gottfried august bürger 1774 liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 116 18 NurText, 4 Strophen
hört, ihr herrn, und laßt euch sagen (nachtwächterlied) mitgeteilt durch holger aus schwedt liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 145 NurText, 7 Strophen
hört, wie die wachtel im grünen schön schlagt fliegendes blatt liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 258 NurText, 6 Strophen
i hab' ein artiges blümeli g'seh, a blümeli roth und wieß liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 254 NurText, 3 Strophen
i han durch deutschland uf und a schon lang und viel mein bündel tra (der schwab' in der fremde) aufgezeichnet durch w. menzel liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 73 NurText, 5 Strophen
ich bin der fürst von thoren, zum saufen auserkoren (der fürst von thorn) liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 97 TextNoten, 5 Strophen, Tonart:G
ich bin ein mädchen fein und jung, und bin, gott lob, noch frei (die natürliche) friedrich wilhelm gotter liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 287 NurText, 5 Strophen
ich bin vom berg der hirteknab' ludwig uhland liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 133 19 TextNoten, 5 Strophen, Tonart:Bb
ich ess' nicht gern gerste, steh' auch nicht gern früh auf (die novize) wunderhorn liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 116 NurText, 3 Strophen
ich geh' durch einen grasgrünen wald und höre die vögelein singen hermann kletke liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 259 TextNoten, 3 Strophen, Tonart:A
ich hab' den ganzen vormittag auf meiner kneip' studiert (bierlied) liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 93 TextNoten, 4 Strophen, Tonart:F
ich hab' mich ergeben mit herz und mit hand (gelübde) hans ferdinand maßmann liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 52 19 SoldVaterl, NurText, 5 Strophen
ich habe geliebet, nun lieb' ich erste recht (gewohnt, getan) johann wolfgang von goethe liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 153 18 NurText, 6 Strophen
ich hör' mein schatz, den hammer er schwinget (der schmied) ludwig uhland liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 144 19 NurText, 2 Strophen
ich komme vom gebirge her, es dampft das tal, es rauscht das meer (sehnsucht) georg philipp schmidt von lübeck liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 280 NurText, 5 Strophen
ich nehm' mein gläschen in die hand, vive la compagneia (trin-ceremonie) liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 96 TextNoten, 5 Strophen, Tonart:G
ich saß an meinem rädchen, spann weiße wittwenfädchen friedrich rückert liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 220 19 NurText, 3 Strophen
ich und mein fläschchen sind immer beisammen ernst langbein liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 175 TextNoten, 5 Strophen, Tonart:C
ich wandelte unter den bäumen mit meinem gram allein heinrich heine liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 279 19 NurText, 1 Strophen
ich weiß einen helden von seltener art (der ritter vom rhein) emanuel geibel liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 168 19 TextNoten, 5 Strophen, Tonart:D
ihr matten, lebt wohl, ihr sonnigen weiden (der hirt - aus 'wilhelm tell') friedrich von schiller liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 133 18 NurText, 2 Strophen
im felde schleich' ich still und wild, gespannt mein feuerrohr (jägers abendlied) johann wolfgang von goethe liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 234 TextNoten, 4 Strophen, Tonart:E
im kron, im gelben korn blüht mohn und blauer rittersporn rudolf baumbach liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 293 19 NurText, 4 Strophen, Einzigartig
im sommer ischt es lustig z'fi hohe wilde berge (kuhreigen) liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 133 NurText, 2 Strophen, Einzigartig
im sommer such' ein liebchen dir in garten und gefild (bauernregel) ludwig uhland liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 289 19 TextNoten, 2 Strophen, Tonart:Ab
im wald und auf der heide, da such' ich meine freude liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 129 19 TextNoten, 4 Strophen, Tonart:A
im windgeräusch bei stiller nacht geht dort ein wandersmann (wanderers trost) ludwig tieck liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 71 19 NurText, 2 Strophen
in allen guten stunden, erhöht von lieb' und wein (bundeslied) johann wolfgang von goethe liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 151 18 TextNoten, 5 Strophen, Tonart:G
in morgenkühle, in abendgluth, wenn mittagsschwüle auf wiesen ruht (klage) max schlierbach liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 240 19 NurText, 4 Strophen, Einzigartig
in ritterlichen kriegeszügen mein herz im leib' mir lacht (reiterlied) philander von sittewald (johann michael moscherosch) ca. 1650 liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 119 17 SoldVaterl, NurText, 3 Strophen
ja, lustig bin ich, das ist wahr, wie's lämmlein auf der au' (weinlust) hoffmann von fallersleben liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 187 19 TextNoten, 4 Strophen, Tonart:F
jetzund kommt die nacht herbei, vieh und menschen werden frei (nacbtgesang) martin opitz liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 234 17 Abend, NurText, 5 Strophen
kampfmüd' und sonnverbrannt fern an der heiden strand (im lager von akkon 1190) josef viktor von scheffel liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 276 19 NurText, 2 Strophen
kein besser leben auf der welt, als so ein wanderleben fliegendes blatt liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 74 NurText, 8 Strophen
kein tod ist löblicher, kein tod wird mehr geehrt (soldatenlied aus dem 30jährigen krieg) julius wilhelm zincgref 1624 liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 119 17 SoldVaterl, NurText, 7 Strophen
kein' bessre lust in dieser zeit, als durch den wald zu dringen (jägerswunsch) ludwig uhland liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 299 19 NurText, 2 Strophen
kein' schöner freud' auf erden ist, als in das kloster zu ziehn (nonnenlied) thüringen, aus herders sammlung liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 116 NurText, 4 Strophen
keinen tropfen im becher mehr (die lindenwirtin) rudolf baumbach liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 60 19 NurText, 6 Strophen
kennt ihr nicht den herrn von falkenstein? liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 165 TextNoten, 3 Strophen, Tonart:Bb
klopfer, klopfer, ringelchen, da stehn zwei arme kinderchen liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 41 Kinder, Tanzlied, NurText, 1 Strophen
komm, liebchen, komm ans fenster (ständchen) august von kotzebue liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 303 19 TextNoten, 4 Strophen, Tonart:D, Einzigartig
komm, stiller abend, nieder auf unsre kleine flur (hirten-abendlied) matthias claudius liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 233 18 Abend, TextNoten, 4 Strophen, Tonart:Bb
komm, wir wollen wandern, sprach petrus (petrus und pilatus auf der reise) liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 42 Kinder, Tanzlied, TextNoten, 6 Strophen, Tonart:F
laurentia. liebe laurentia mein, wann werden wir wieder beisammen sein? liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 310 TextNoten, 2 Strophen, Tonart:G
lauriger horatius quam dixisti verum liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 87 TextNoten, 2 Strophen, Tonart:G
lebe nicht so schnell und stürmisch, sieh' den holden frühling prangen nikolaus lenau liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 281 19 NurText, 3 Strophen
lebe wohl, lebe wohl, mein lieb, muß noch heute scheiden ludwig uhland liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 62 19 NurText, 2 Strophen
lebe, liebe, trinke, schwärme und bekränze dich mit mir (alter rundgesang) liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 157 TextNoten, 1 Strophen, Tonart:E
leise flehen meine lieder durch die nacht zu dir (ständchen) ludwig rellstab liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 304 19 NurText, 5 Strophen
lieber gott und engleien, laßt mich fromm und gut sein (kindergebet) liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 48 Geistlich, Kinder, NurText, 1 Strophen, Einzigartig
liebliches kind, ich wiege singend dich ein in schlummer (kindes lächeln) aus jakob's 'singschüler' liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 7 Abend, Kinder, NurText, 4 Strophen
loset, was i euch will sage, d' glocke het zehni gschlage (wächterruf) johann peter hebel liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 145 19 NurText, 4 Strophen
maikäfer flieg', dein vater ist im krieg liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 11 Kinder, NurText, 2 Strophen
mann, mann, mann, was hast in deinem körbchen? (der mann mit den gebratenen vögelein) wilhelm bornemann liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 20 TextNoten, 3 Strophen, Tonart:G
mei mutter mag mi net, und kei schatz hab' i net schwaben liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 282 NurText, 3 Strophen
mei schatz ischt e reiter, e reiter mueß sein schwaben liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 309 TextNoten, 7 Strophen, Tonart:C
mein herz ist im hochland, mein herz ist nicht hier robert burns, deutsch ferdinand freiligrath liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 244 19 TextNoten, 4 Strophen, Tonart:D
mein lebenslauf ist lieb' und lust und lauter liederklang siegfried august mahlmann 1803 liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 103 19 TextNoten, 5 Strophen, Tonart:C
mein vater hat gesagt, ich soll das kindlein wiegen wunderhorn liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 308 NurText, 3 Strophen
mein vater ist kein edelmann, das sieht man sein' gebärden an (bauernglück) nach abraham a sancta clara liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 135 NurText, 8 Strophen
meiner heimat schöner auen werd' ich je euch wieder schauen? (des magyaren heimwweh) liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 278 TextNoten, 1 Strophen, Tonart:F, Einzigartig
mir ist leide, daß der winter beide, wald und auch die heide, hat gemacht kahl (winterlied) graf kraft von toggenburg liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 225 NurText, 2 Strophen
mit der fiedel auf dem nacken, mit dem käppel in der hand (der prager musikant) wilhelm müller liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 138 19 TextNoten, 4 Strophen, Tonart:F
mit der freude zieht der schmerz traulich durch die zeiten (neujahrslied) johann peter hebel liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 239 19 TextNoten, 4 Strophen, Tonart:Eb
mit hörnerschall und lustgesang, als ging' es froh zur jagd (feldjägerlied) liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 122 SoldVaterl, NurText, 7 Strophen
mit licht umsäumen die gassen sich sacht (christnacht) max schlierbach liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 227 19 NurText, 3 Strophen, Einzigartig
morgen kommt der weihnachtsmann, kommt mit seinen gaben liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 33 19 Kinder, TextNoten, 3 Strophen, Tonart:F
mutter, soll ich noch nicht frei'n, bin doch schon achtzehn jahre (der bergmannsjunge) liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 142 NurText, 6 Strophen
mädchen mit dem roten mündchen, mit den äuglein süß und klar (winterabend) heinrich heine liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 235 19 NurText, 3 Strophen
mädele, ruck, ruck, ruck, an meine grüne seite liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 298 TextNoten, 3 Strophen, Tonart:F
mäh, lämmchen, mäh, das lämmlein lauft in wald liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 14 Kinder, NurText, 4 Strophen
nach vornen und hinten guckt's überall um (wenn das kind rutscht) liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 14 Kinder, NurText, 1 Strophen, Einzigartig
nachtigall, ich hör dich singen liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 259 TextNoten, 3 Strophen, Tonart:G
namen nennen dich nicht, dich bilden griffel und pinsel sterblicher künstler nicht nach (die geliebte) friedrich gottlieb klopstock liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 316 18 TextNoten, 5 Strophen, Tonart:F
nichts schön'res kann mich erfreuen, als wenn der lieb' sommer angeht liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 223 TextNoten, 6 Strophen, Tonart:G
nirgends hin, als auf den mund (kußlehre) paul fleming liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 290 17 NurText, 5 Strophen
nordische sommernacht leuchtet im schnee hermann lingg liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 222 19 NurText, 25 Strophen, Einzigartig
nun ade, du teures heimatland, lieb' heimatland ade august disselhoff liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 273 19 TextNoten, 3 Strophen, Tonart:Eb
nun ruhen alle wälder paul gerhardt liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 229 Abend, Geistlich, TextNoten, 4 Strophen, Tonart:G
o brich nicht, steg, du zitterst sehr (heimkehr) ludwig uhland liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 75 19 NurText, 1 Strophen
o gieb, vom weichen pfühle, träumend, ein halb gehör (nachtgesang) johann wolfgang von goethe liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 304 18 NurText, 5 Strophen
o legt mich nicht ins dunkle grab, nicht unter die grüne erd' hinab ludwig uhland liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 220 19 NurText, 2 Strophen
o menschenherz, was ist dein glück? (frage) nikolaus lenau liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 268 19 NurText, 1 Strophen
o straßburg, straßburg, du wunderschöne stadt liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 127 TextNoten, 7 Strophen, Tonart:G
o tannenbaum, o tannenbaum, wie treu sind deine blätter fliegendes blatt liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 49 TextNoten, 3 Strophen, Tonart:G
o was in tausend liebespracht das mädel, das ich meine, lacht gottfried august bürger, nach dem ersten texte von 1776 liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 317 18 NurText, 10 Strophen
o, alte burschenherrlichkeit, wohin bist du entschwunden? liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 112 TextNoten, 6 Strophen, Tonart:C
palm, palm boschen, laßt den kuckuck roschen (palmensonntag) (palm sonntag) liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 46 Kinder, Tanzlied, TextNoten, Historik, 3 Strophen
patsche, patsche küchelchen, mir und dier ein krügelchen liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 34 Kinder, NurText, 3 Strophen
puthöhneken, puthöneken, wat deist du in unsen hoff? aus der mark brandenburg liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 10 Kinder, NurText, 2 Strophen, Einzigartig
re g'sang in ehre, wer will's verwehre? (freude in ehren) johann peter hebel liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 161 NurText, 5 Strophen, Einzigartig
ringel, ringel rosenkranz, setz' en töpken wasser bei (tanzliedchen) liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 37 Kinder, Tanzlied, NurText, 4 Strophen
ritt, ritt, ritt, anfangs nur im schritt (reiterlied auf den knieen) wilhelm wa liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 36 19 Kinder, NurText, 5 Strophen
rosen auf den weg gestreut, und des harms vergessen ludwig heinrich christoph hölty liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 149 18 TextNoten, 4 Strophen, Tonart:A
rosen pflücke, rosen blühn, morgen ist nicht heut' (flucht der zeit) johann wilhelm ludwig gleim liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 157 18 TextNoten, 3 Strophen, Tonart:G
ruck' hin, gesindlein, auf der bank am wohlbekannten tische (gießt voll den becher) julius wolff liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 163 19 NurText, 5 Strophen, Einzigartig
schaust du verträumt vom turme nieder, du hochlandwilde, scheue maid (junge minne) josef viktor von scheffel liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 288 19 NurText, 2 Strophen, Einzigartig
schier dreißig jahre bist du alt (matellied) karl von holtei liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 126 19 TextNoten, 6 Strophen, Tonart:C
schlaf', kindlein, schlaf', der vater hüt't die schaf (hirtenlied) wunderhorn liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 1 Abend, Kinder, TextNoten, 5 Strophen
schlafe, kindlein, hold und süß, wie im engelparadies (engel und lilien) ernst moritz arndt liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 6 19 Abend, Kinder, NurText, 4 Strophen
schlafe, püppchen, schlafe, du hast dazu zeit (puppen-wiegenlied) liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 10 Abend, Kinder, NurText, 1 Strophen, Einzigartig
schnecke, schnecke schniere, weis' mir deine hörner alle viere liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 11 Kinder, NurText, 2 Strophen, Einzigartig
schon guckt herein der abendstern, nun schaukle ich den jungen herrn (die magd) aus lenz, 'großmutter' liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 8 Abend, Kinder, NurText, 1 Strophen, Einzigartig
schön schätzchen, wackres mädchen, mach' mir die türe auf (kurzer bescheid) odenwald liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 305 NurText, 4 Strophen, Einzigartig
seid gegrüßt mit frühlingswonne, blauer himmel, goldne sonne (im herbste) ludwig uhland liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 225 19 NurText, 2 Strophen, Einzigartig
sie haben mich geheißen nach heidelbeeren gehn (die waise) adelbert von chamisso 1829 liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 47 19 Kinder, NurText, 6 Strophen
singet nicht in trauertönen von der einsamkeit der nacht (philine) johann wolfgang von goethe liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 237 18 NurText, 8 Strophen
so herzig, wie mein liesel, giebts halt nichts auf der welt (der bräutigam) christian friedrich daniel schubart liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 316 18 NurText, 6 Strophen
so lang' ich leb', lob' ich den wein (weinlob) philander von sittewald (johann michael moscherosch) 1650 liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 164 17 NurText, 7 Strophen
so singen wir, do trinken wir uns froh hinein ins neue jahr (neujahrslied) hoffmann von fallersleben liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 239 19 NurText, 4 Strophen, Einzigartig
so treiben wir den winter aus (das todaustreiben) liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 200 NurText, 3 Strophen
spazieren wollt' ich reiten der liebsten vor die tür aus den 'bennsblümelein' von metzger, nürnberg 1612 liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 313 17 NurText, 4 Strophen
steh' ich im feld, mein ist die welt (grenadier-lied) aus dem 7jährigen krieg liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 120 18 SoldVaterl, NurText, 5 Strophen
sterben ist ein' harte buß' (grabesblumen) wunderhorn liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 286 NurText, 8 Strophen
storch, storch, steiner, mit die langen beinert (klapperstorch) wunderhorn, str. 2 aus dem 'kinder-gärtlein' liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 10 Abend, Kinder, NurText, 2 Strophen
stoßt an, soll leben (burschenlebehoch) august binzer 1817 liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 108 TextNoten, 9 Strophen, Tonart:G, Einzigartig
suse, lewe suse, wat raschelt in't stroh? aus der mark brandenburg liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 10 Kinder, TextNoten, 1 Strophen, Tonart:F
tabak ist mein leben, dem hab' ich mich ergeben liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 197 TextNoten, 4 Strophen, Tonart:Bb
traurig sehen wir uns an, achten nicht des weines j.m. miller aus ulm liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 60 NurText, 6 Strophen
turner ziehen froh dahin, wenn die bäume schwellen grün (turnahrt) hans ferdinand maßmann liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 53 19 NurText, 6 Strophen
uf em bergli bin i g'sesse, ha de vögele zugeschaut (schweizerlied) johann wolfgang von goethe nach einem volkslied liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 312 18 TextNoten, 4 Strophen, Tonart:C
und als der großvater die großmutter nahm liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 195 Tanzlied, TextNoten, 1 Strophen, Tonart:G
unter der linden in der heide, da unser zweier bette was (erinnerung) walther von der vogelweide liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 312 13 NurText, 4 Strophen, Einzigartig
vaterlands söhne, traute genossen august ludwig follen 1818 liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 82 19 SoldVaterl, TextNoten, 3 Strophen, Tonart:G
verstohlen geht deht der mond auf bergisches land liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 241 TextNoten, 4 Strophen, Tonart:Am, Einzigartig
vivat, bachhus, bacchus lebe, bacchus war ein braver mann (trinksprüche und rundgesänge) liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 98 NurText, 4 Strophen, Einzigartig
vivat, und ins horn ich stoße (postillons morgenlied) wilhelm müller liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 142 19 NurText, 7 Strophen, Einzigartig
vom mädchen reißt sich stolz der knabe, er stürmt ins leben wild hinaus (erste liebe) friedrich von schiller liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 297 18 NurText, 5 Strophen
von allen den mädchen, so blink und so blank (die lore am thore) liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 296 TextNoten, 4 Strophen, Tonart:F
von meinem berge muß ich scheiden (abschied vom dirndel) schweiz liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 274 TextNoten, 4 Strophen, Tonart:G
vögele im tannenwald pfeifet so hell, tirili liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 292 TextNoten, 2 Strophen, Tonart:G
vöglein hüpfet in dem haine, herzchen hüpfet in der brust (die freien sänger) karl friedrich förster liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 263 NurText, 3 Strophen
vöglein, was singst du im walde so laut? otto von haugwitz liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 263 19 NurText, 3 Strophen
wach' auf, mein herz, und singe dem schöpfer aller dinge (morgenlied) paul gerhardt liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 228 17 TextNoten, 10 Strophen, Tonart:C
wann der heil'ge sankt martin will der bischofsehr' entfliehen (martinsgans) aus simon dach's 'zeitvertreiber' liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 200 17 NurText, 3 Strophen, Einzigartig
warum sieht mich so verstohlen unsers nachbars töffel an? liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 297 NurText, 3 Strophen, Einzigartig
was fang' ich armer teufel an, die gelder sind verzehret heidelberger kommersbuch, 1824 liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 111 19 TextNoten, 5 Strophen, Tonart:F
was kommt dort von der höh'? (fuchsenlied) liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 77 TextNoten, 20 Strophen
was will die einsame träne, sie trübt mir ja den blick heinrich heine liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 282 19 NurText, 4 Strophen
weißt du, wieviel sternlein stehen an dem blauen himmelszelt? wilhelm hey liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 49 19 Abend, Geistlich, Kinder, TextNoten, 3 Strophen, Tonart:G
wenn alle brünnlein fließen liederbuch des deutschen volkes - 1. teil, 1883 A1297a 314 TextNoten, 4 Strophen, Tonart:C
Liedtitel Melodie / Region Melodie Jahr Text / Region Text Jahr Tonsatz Quelle Seite LiedNr. Zeitalter Eigenschaften
496 Treffer1 2 >