Suchen...
Deutsches Lied - Liedersuche

 

Liedersuche

Liedtitel Komponist / Gegend Melodie Jahr Dichter / Gegend Text Jahr Tonsatz Quelle Seite LiedNr. Zeitalter Eigenschaften
's is alles dunkel, 's is alles trübe volkslieder von der mosel und saar,1. band (teil 1) 1896 A1295-1a 58 TextNoten, 2 stimmig, Historik, 4 Strophen, Tonart:D, Einzigartig
ach anna, liebste anna, jetzt muß ich scheiden von dir (trauriges wiedersehen) volkslieder von der mosel und saar,1. band (teil 1) 1896 A1295-1a 188 TextNoten, 2 stimmig, Historik, 4 Strophen, Tonart:C, Einzigartig
ach annchen, liebes annchen, ach leih' mir dein' latern' (das zerbrochene laternchen) volkslieder von der mosel und saar,1. band (teil 1) 1896 A1295-1a 204 TextNoten, 2 stimmig, Historik, 4 Strophen, Tonart:D, Einzigartig
ach annchen, liebes annchen, komm her zu mir (die verführte) volkslieder von der mosel und saar,1. band (teil 1) 1896 A1295-1a 139 TextNoten, 2 stimmig, Historik, 6 Strophen, Tonart:F, Einzigartig
ach ich fühl', es ist verschwunden, nimmer kehrt der liebe glück volkslieder von der mosel und saar,1. band (teil 1) 1896 A1295-1a 66 TextNoten, 2 stimmig, Historik, 5 Strophen, Tonart:D
ach ich muß von liebchen scheiden, denn sie hat einen andern lieb (der verschmähte) volkslieder von der mosel und saar,1. band (teil 1) 1896 A1295-1a 58 NurText, Historik, 2 Strophen, Einzigartig
ach mutter, liebste mutter, mein kopf tut mir so weh volkslieder von der mosel und saar,1. band (teil 1) 1896 A1295-1a 7 TextNoten, 2 stimmig, Historik, 6 Strophen, Tonart:G
ach mädchen, hast du schon erfahren, zimberling, bing, bing (nur ein traum) volkslieder von der mosel und saar,1. band (teil 1) 1896 A1295-1a 104 TextNoten, 2 stimmig, Historik, 5 Strophen, Tonart:A, Einzigartig
ach schatz, warum so traurig und sprichst kein wort mit mir? (ehre verloren, alles verloren) volkslieder von der mosel und saar,1. band (teil 1) 1896 A1295-1a 150 TextNoten, 2 stimmig, Historik, 5 Strophen, Tonart:C
ach schätzchen, was fehlet dir, daß du so traurig bist? (liebesnöte) volkslieder von der mosel und saar,1. band (teil 1) 1896 A1295-1a 51 TextNoten, 2 stimmig, Historik, 3 Strophen, Tonart:G, Einzigartig
ach tochter, liebste tochter, was hast du denn gedenkt? (die rheinischen husaren) 'ach mutter, liebste mutter' volkslieder von der mosel und saar,1. band (teil 1) 1896 A1295-1a 257 NurText, Historik, 4 Strophen
ach tochter, willst du freien, es wird dich schon gereuen (mütterlicher rat) volkslieder von der mosel und saar,1. band (teil 1) 1896 A1295-1a 147 TextNoten, 2 stimmig, Historik, 5 Strophen, Tonart:G
ach wie scheint der mond so schön von meines vaters fenster volkslieder von der mosel und saar,1. band (teil 1) 1896 A1295-1a 125 TextNoten, Historik, 1 Strophen, Tonart:F
ach, wie bin ich so verlassen, auf dieser welt von jedermann (der gefangene) volkslieder von der mosel und saar,1. band (teil 1) 1896 A1295-1a 35-37 TextNoten, 2 stimmig, Historik, 9 Strophen, Tonart:F
ach, wie bin ich so verlassen, bin verlass' von jedermann (der gefangene) volkslieder von der mosel und saar,1. band (teil 1) 1896 A1295-1a 35-37 TextNoten, 2 stimmig, Historik, 7 Strophen, Tonart:F
als der liebe gott die welt geschaffen (adam und der herrgott) volkslieder von der mosel und saar,1. band (teil 1) 1896 A1295-1a 213 NurText, Historik, 4 Strophen
als die wunderschöne anna auf dem rheinsteine saß volkslieder von der mosel und saar,1. band (teil 1) 1896 A1295-1a 18 TextNoten, Historik, 7 Strophen, Tonart:F
als ich an einem sommertag vor meiner eltern türe saß volkslieder von der mosel und saar,1. band (teil 1) 1896 A1295-1a 126 NurText, Historik, 4 Strophen
als ich dich zum ersten mal erblickte volkslieder von der mosel und saar,1. band (teil 1) 1896 A1295-1a 84 TextNoten, 2 stimmig, Historik, 7 Strophen, Tonart:D
als ich möcht' es so gerne wissem, ob dein herz sei ganz zerrissen (es muß haben maß und ziel) volkslieder von der mosel und saar,1. band (teil 1) 1896 A1295-1a 42 TextNoten, 2 stimmig, Historik, 5 Strophen, Tonart:F, Einzigartig
als ich noch ein knabe war, ungefähr vor sieben jahr (storchgeschichte) volkslieder von der mosel und saar,1. band (teil 1) 1896 A1295-1a 201 NurText, Historik, 5 Strophen
als ich noch jüngling war, freit' ich ein ganzes jahr (meiden ist schwer) volkslieder von der mosel und saar,1. band (teil 1) 1896 A1295-1a 90 TextNoten, 2 stimmig, Historik, 3 Strophen, Tonart:A, Einzigartig
also hat gott die welt erschaffen und niemand kann sie anders machen volkslieder von der mosel und saar,1. band (teil 1) 1896 A1295-1a 197 TextNoten, 2 stimmig, Historik, 3 Strophen, Tonart:Bb
am besten ist soldat zu sein, das beste ist's von allen volkslieder von der mosel und saar,1. band (teil 1) 1896 A1295-1a 248 SoldVaterl, NurText, Historik, 2 Strophen, Einzigartig
am samstag, wenn's drei uhren schlägt, so lacht mir's herz im leib (er und sie) 'des abends in der stillen nacht' volkslieder von der mosel und saar,1. band (teil 1) 1896 A1295-1a 151 NurText, Historik, 7 Strophen, Einzigartig
an der saale kühlem strande stehn die burgen stolz und schön volkslieder von der mosel und saar,1. band (teil 1) 1896 A1295-1a 174 TextNoten, 2 stimmig, Historik, 4 Strophen, Tonart:G
an der weichsel gegen osten stand ein ulanen auf dem posten (an der weichsel auf posten) volkslieder von der mosel und saar,1. band (teil 1) 1896 A1295-1a 260 SoldVaterl, TextNoten, 2 stimmig, Historik, 5 Strophen, Tonart:E
auf der elbbahn bin ich gefahren in der nacht eins (der weg ist zu weit) volkslieder von der mosel und saar,1. band (teil 1) 1896 A1295-1a 182 TextNoten, 2 stimmig, Historik, 5 Strophen, Tonart:Ab, Einzigartig
auf der wallbahn bin ich gegangen des nachts wohl um die zwei und drei auf der elbbahn bin ich gefahren volkslieder von der mosel und saar,1. band (teil 1) 1896 A1295-1a 183 NurText, Historik, 4 Strophen, Einzigartig
auf dieser welt hab' ich kein' freud' st. 5-6 zusatzstrophen aus orten entlang der mosel volkslieder von der mosel und saar,1. band (teil 1) 1896 A1295-1a 40 2 stimmig, Historik, 7 Strophen, Tonart:Bb
auf jenen bergen möcht' ich weilen, dieweil mein schatz mir untreu ist (vergiß mein nicht) volkslieder von der mosel und saar,1. band (teil 1) 1896 A1295-1a 63 TextNoten, 2 stimmig, Historik, 4 Strophen, Tonart:F
aus deinem blauen auge strahlet liebe, in deinem herzen wohnen sanfte triebe volkslieder von der mosel und saar,1. band (teil 1) 1896 A1295-1a 113 NurText, Historik, 3 Strophen, Einzigartig
aus der fremde kehrt' ich einst zurück mit dem heimatwehmutvollen blick (gebrochene treue) volkslieder von der mosel und saar,1. band (teil 1) 1896 A1295-1a 193 TextNoten, 2 stimmig, Historik, 6 Strophen, Tonart:A, Einzigartig
aus is's liedel, unn nix mehr (buben müssen's sein) volkslieder von der mosel und saar,1. band (teil 1) 1896 A1295-1a 211 TextNoten, 2 stimmig, Historik, 5 Strophen, Tonart:F, Einzigartig
bald bist du nah, bald bist du fern (wie war die welt so rosenschön) volkslieder von der mosel und saar,1. band (teil 1) 1896 A1295-1a 40 NurText, Historik, 2 Strophen, Einzigartig
bald gras' ich am neckar (das goldringlein) volkslieder von der mosel und saar,1. band (teil 1) 1896 A1295-1a 77 NurText, Historik, 6 Strophen
bald sind wir auf ewig geschieden und wir sehn uns im leben nicht mehr 'ich stand auf hohen bergen' volkslieder von der mosel und saar,1. band (teil 1) 1896 A1295-1a 174 NurText, Historik, 3 Strophen
beldenz ist ein schönes dörfchen, das so nah der mosel liegt (die beldenzer mädchen) 'eine schwalbe macht kein sommer' volkslieder von der mosel und saar,1. band (teil 1) 1896 A1295-1a 228 NurText, Historik, 3 Strophen, Einzigartig
beschattet von der pappelweide im grünbeschilften sumpf (erste liebe) volkslieder von der mosel und saar,1. band (teil 1) 1896 A1295-1a 103 NurText, Historik, 6 Strophen, Einzigartig
blau blüht ein blümelein, das heißt vergißnichtmein volkslieder von der mosel und saar,1. band (teil 1) 1896 A1295-1a 116 TextNoten, 2 stimmig, Historik, 8 Strophen, Tonart:Bb
blaue augen, blonde haare haben mich so weit gebracht volkslieder von der mosel und saar,1. band (teil 1) 1896 A1295-1a 55 TextNoten, 2 stimmig, Historik, 5 Strophen, Tonart:G
christinchen saß im gart'n, den bräut'gam zu erwart'n volkslieder von der mosel und saar,1. band (teil 1) 1896 A1295-1a 15 TextNoten, 2 stimmig, Historik, 11 Strophen, Tonart:C
da droben auf grüner waldheid', da steht ein schöner birnbaum (was man auf dem birnbaum sieht) volkslieder von der mosel und saar,1. band (teil 1) 1896 A1295-1a 224 TextNoten, Historik, 7 Strophen
da droben auf jenem berge, da steht ein hohes haus (die drei jungfrauen) 'ich stand auf hohen bergen' volkslieder von der mosel und saar,1. band (teil 1) 1896 A1295-1a 101 NurText, Historik, 5 Strophen
da droben vor dem himlischen tür da stehen zwei arme seelen volkslieder von der mosel und saar,1. band (teil 1) 1896 A1295-1a 2 Geistlich, TextNoten, 2 stimmig, Historik, 6 Strophen, Tonart:F
da droben vor dem himlischen tür da steht ein arm söhnlein da droben vor dem himlischen tür da stehen zwei arme seelen volkslieder von der mosel und saar,1. band (teil 1) 1896 A1295-1a 3 Geistlich, TextNoten, 2 stimmig, Historik, 6 Strophen, Tonart:F
das leben ist ein würfelspiel, oft trinkt man wenig und bald viel volkslieder von der mosel und saar,1. band (teil 1) 1896 A1295-1a 198 NurText, Historik, 5 Strophen
das schüchterne reh, ein harmloses wild (auch ein jäger) volkslieder von der mosel und saar,1. band (teil 1) 1896 A1295-1a 245 TextNoten, Historik, 4 Strophen, Tonart:D, Einzigartig
denke nicht, daß ich mich kränke über deine falsche treu' 'guter mond, du gehst so stille' volkslieder von der mosel und saar,1. band (teil 1) 1896 A1295-1a 65 NurText, Historik, 4 Strophen, Einzigartig
der himmel ist blau und das tal ist so grün (abschied und wiedersehn) volkslieder von der mosel und saar,1. band (teil 1) 1896 A1295-1a 170 TextNoten, 2 stimmig, Historik, 5 Strophen, Tonart:C
der himmel ist so trübe, leucht' weder mond noch stern volkslieder von der mosel und saar,1. band (teil 1) 1896 A1295-1a 57 TextNoten, 2 stimmig, Historik, 4 Strophen, Tonart:D
der jäger indem grünen wald muß suchen seinen aufenthalt volkslieder von der mosel und saar,1. band (teil 1) 1896 A1295-1a 242 NurText, Historik, 5 Strophen, Einzigartig
der mensch soll nicht stolz sein auf glück und auf geld (verschiedenes schicksal) volkslieder von der mosel und saar,1. band (teil 1) 1896 A1295-1a 199 TextNoten, 2 stimmig, Historik, 4 Strophen, Tonart:C
der nachbars franz, der gute knab', hat mich so geküßt volkslieder von der mosel und saar,1. band (teil 1) 1896 A1295-1a 87 NurText, Historik, 4 Strophen, Einzigartig
der reinste ton, der durch das weltall dringt (wo eine mutter betet für ihr kind) volkslieder von der mosel und saar,1. band (teil 1) 1896 A1295-1a 168 Geistlich, NurText, Historik, 4 Strophen
der wächter auf dem türmlein saß, is hörnlein tut er blasen volkslieder von der mosel und saar,1. band (teil 1) 1896 A1295-1a 125 TextNoten, 2 stimmig, Historik, 4 Strophen, Tonart:G
des abends in der stillen nacht verschließ' ich meine tür volkslieder von der mosel und saar,1. band (teil 1) 1896 A1295-1a 121 TextNoten, 2 stimmig, Historik, 5 Strophen, Tonart:G
des abends in der stillen ruh' hörte ich der amsel zu volkslieder von der mosel und saar,1. band (teil 1) 1896 A1295-1a 94 TextNoten, 2 stimmig, Historik, 3 Strophen, Tonart:D
des morgens in der stillen ruh' hört' ich einem kleinen mädchen zu volkslieder von der mosel und saar,1. band (teil 1) 1896 A1295-1a 95 NurText, Historik, 3 Strophen
des morgens, wenn ich vom süßen schlaf erwach und mir das herz vor freude lacht (o wie glücklich kann ein jägersmann doch sein) volkslieder von der mosel und saar,1. band (teil 1) 1896 A1295-1a 239 NurText, Historik, 5 Strophen, Einzigartig
die husaren, die sind schön, wenn sie auf parade gehn volkslieder von der mosel und saar,1. band (teil 1) 1896 A1295-1a 258 SoldVaterl, TextNoten, 2 stimmig, Historik, 4 Strophen, Tonart:A
die mädchen in deutschland sind blühend und schön volkslieder von der mosel und saar,1. band (teil 1) 1896 A1295-1a 96 NurText, Historik, 3 Strophen
dir folgen meine tränen, dir, der du von mir fliehst (ach nie vergeß' ich dich') volkslieder von der mosel und saar,1. band (teil 1) 1896 A1295-1a 49 NurText, 2 stimmig, Historik, 8 Strophen
dort unten im tiefen tale, da steht ein lindenbaum (belohnte treue) volkslieder von der mosel und saar,1. band (teil 1) 1896 A1295-1a 118 TextNoten, 2 stimmig, Historik, 14 Strophen, Tonart:F, Einzigartig
dort, wo die klaren bächlein rinnen sah ich von fern ein hüttchen stehn (schüchterne liebe) volkslieder von der mosel und saar,1. band (teil 1) 1896 A1295-1a 235 TextNoten, 2 stimmig, Historik, 4 Strophen, Tonart:Bb
drei lilien, drei lilien volkslieder von der mosel und saar,1. band (teil 1) 1896 A1295-1a 10 TextNoten, 2 stimmig, Historik, 4 Strophen, Tonart:D
drunten auf grünender heide, da steht ein schöner birnbaum volkslieder von der mosel und saar,1. band (teil 1) 1896 A1295-1a 225 TextNoten, Historik, 8 Strophen, Tonart:A, Einzigartig
drunten im unterland, da ist es schön (fröhliches jägerblut) 'drunten im unterland' volkslieder von der mosel und saar,1. band (teil 1) 1896 A1295-1a 240 NurText, Historik, 5 Strophen
du warst einst mein schatz gewesen, hast so oft mein herz erfreut (einst und jetzt) volkslieder von der mosel und saar,1. band (teil 1) 1896 A1295-1a 60 TextNoten, 2 stimmig, Historik, 5 Strophen, Tonart:F, Einzigartig
du, du liegst mir im herzen volkslieder von der mosel und saar,1. band (teil 1) 1896 A1295-1a 79 TextNoten, 2 stimmig, Historik, 4 Strophen, Tonart:F
dunkel sind nun alle gassen und die stadt ist öd und leer (verlassen) 'ach, wie bin ich so verlassen' volkslieder von der mosel und saar,1. band (teil 1) 1896 A1295-1a 50 NurText, Historik, 2 Strophen
ein armer fischer bin ich zwar, verdien' mein geld in der gefahr volkslieder von der mosel und saar,1. band (teil 1) 1896 A1295-1a 238 TextNoten, 2 stimmig, Historik, 3 Strophen, Tonart:G
ein junger, schöner rittersmann schlich mir den ganzen tag (beglückte liebe) volkslieder von der mosel und saar,1. band (teil 1) 1896 A1295-1a 136 NurText, Historik, 6 Strophen, Einzigartig
ein jüngling, der zu den soldaten ging, er kam auch wieder nach haus 'es ging ein mädchen wohl grasen' volkslieder von der mosel und saar,1. band (teil 1) 1896 A1295-1a 189 NurText, Historik, 6 Strophen
ein lustiger bube weiß immer noch rat, wenn er auch kein geldchen zum saufen mehr hat volkslieder von der mosel und saar,1. band (teil 1) 1896 A1295-1a 222 TextNoten, 2 stimmig, Historik, 4 Strophen, Tonart:G, Einzigartig
ein niedliches mädchen, ein junges blut, erkor sich ein landmann zur frau (da fahre der teufel ins heu) volkslieder von der mosel und saar,1. band (teil 1) 1896 A1295-1a 208 TextNoten, Historik, 5 Strophen, Tonart:G
ein schifflein sah ich fahren, kapitän und leutenant volkslieder von der mosel und saar,1. band (teil 1) 1896 A1295-1a 251 SoldVaterl, TextNoten, 2 stimmig, Historik, 7 Strophen, Tonart:G
ein schäfermädchen saß im grünen und pflückte sich der rosen viele (schäferin und jäger) volkslieder von der mosel und saar,1. band (teil 1) 1896 A1295-1a 233-234 TextNoten, 2 stimmig, Historik, 5 Strophen, Tonart:D
ein sträußchen am hute, den stab in der hand (muß weiter ziehn) volkslieder von der mosel und saar,1. band (teil 1) 1896 A1295-1a 180 TextNoten, 2 stimmig, Historik, 3 Strophen, Tonart:G
ein wahrer förster bin ich zwar, verdien' mein brot stets in gefahr volkslieder von der mosel und saar,1. band (teil 1) 1896 A1295-1a 238 NurText, Historik, 3 Strophen, Einzigartig
eine heldin wohl erzogen, mit name isabel (die bestrafte spröde) 'die sonne sank im westen' volkslieder von der mosel und saar,1. band (teil 1) 1896 A1295-1a 18 NurText, Historik, 9 Strophen
eine schwalbe macht noch keinen sommer (schmerzlicher abschied) volkslieder von der mosel und saar,1. band (teil 1) 1896 A1295-1a 177 TextNoten, 2 stimmig, Historik, 4 Strophen, Tonart:D, Einzigartig
einst ging ich ins städtchen wohl ein, da fand ich mein liebchen allein (ärgerliche störung) volkslieder von der mosel und saar,1. band (teil 1) 1896 A1295-1a 120 TextNoten, 2 stimmig, Historik, 4 Strophen, Tonart:Eb
einst ging ich mit lieschen spazieren wohl in den grünen wald 'es ging ein mädchen wohl grasen' volkslieder von der mosel und saar,1. band (teil 1) 1896 A1295-1a 101 NurText, Historik, 4 Strophen, Einzigartig
einst lebt' ich so glücklich, einst lebt' ich so froh volkslieder von der mosel und saar,1. band (teil 1) 1896 A1295-1a 46 TextNoten, 2 stimmig, Historik, 5 Strophen, Tonart:D
einst stand ich auf hohen bergen, schaut hinunter ins tiefe tal (falsche liebe) 'ich stand auf hohen bergen' volkslieder von der mosel und saar,1. band (teil 1) 1896 A1295-1a 143 NurText, Historik, 6 Strophen
einst war ich so glücklich, einst war ich so froh 'bald gras' ich am neckar' volkslieder von der mosel und saar,1. band (teil 1) 1896 A1295-1a 47 NurText, 2 stimmig, Historik, 4 Strophen
es blies in jäger wohl in sein horn 'es ritten drei reiter zum tore hinaus' volkslieder von der mosel und saar,1. band (teil 1) 1896 A1295-1a 239 NurText, Historik, 4 Strophen, Einzigartig
es gibt gar so mancherlei menschen, so mancherlei narren auf der welt (so geht's) volkslieder von der mosel und saar,1. band (teil 1) 1896 A1295-1a 212 NurText, Historik, 4 Strophen, Einzigartig
es gibt nichts schönres auf der welt, es ist nichts drauf, was mir gefällt (lob der edlen jägerei) volkslieder von der mosel und saar,1. band (teil 1) 1896 A1295-1a 237 NurText, Historik, 3 Strophen
es gibt uns mache freuden der liebe volle huld (die liene hat ihn so weit gebracht) volkslieder von der mosel und saar,1. band (teil 1) 1896 A1295-1a 220 NurText, Historik, 4 Strophen, Einzigartig
es ging bei hellem mondenschein ein jäger wohlgemut (trauriger irrtum) volkslieder von der mosel und saar,1. band (teil 1) 1896 A1295-1a 240 TextNoten, 2 stimmig, Historik, 6 Strophen, Tonart:C
es ging ein jäger jagen, ja jagen auf der königlichen heid' 'es ging ein jäger wohl jagen' volkslieder von der mosel und saar,1. band (teil 1) 1896 A1295-1a 242 NurText, Historik, 6 Strophen
es ging ein jäger wohl jagen wohl durch den grünen wald (der verschmähte jäger) volkslieder von der mosel und saar,1. band (teil 1) 1896 A1295-1a 243 TextNoten, 2 stimmig, Historik, 4 Strophen, Tonart:A
es ging ein mädchen in den garten spazieren, wo so viele blümlein bl,ühn volkslieder von der mosel und saar,1. band (teil 1) 1896 A1295-1a 50 TextNoten, 2 stimmig, Historik, 3 Strophen, Tonart:Bb
es ging mal ein verliebtes paar wohl in den wald spazieren (der verführer) volkslieder von der mosel und saar,1. band (teil 1) 1896 A1295-1a 256-27 TextNoten, 2 stimmig, Historik, 8 Strophen, Tonart:A
es ging sich ein liebendes paar in den wald (trauriges schicksal) volkslieder von der mosel und saar,1. band (teil 1) 1896 A1295-1a 17 TextNoten, 2 stimmig, Historik, 10 Strophen, Tonart:G, Einzigartig
es hatten sich zwei bauernsöhn' besonn' wohl in den krieg zu gehn (die mordeltern) volkslieder von der mosel und saar,1. band (teil 1) 1896 A1295-1a 24 TextNoten, 2 stimmig, Historik, 14 Strophen, Tonart:C, Einzigartig
es ist mit den mädels ein übeles wohl, sie treiben's gar oft mit den mannsleit zu toll ich han ä mal ä mäde bei die musik gefihrt volkslieder von der mosel und saar,1. band (teil 1) 1896 A1295-1a 207 NurText, Historik, 12 Strophen, Einzigartig
es ist nix schlimmres auf der welt, als wenn ä alt frau schnubbt volkslieder von der mosel und saar,1. band (teil 1) 1896 A1295-1a 216 TextNoten, Historik, 4 Strophen, Tonart:G, Einzigartig
es kann einer sagen, was er will, daß ein soldat muß leiden viel (soldatenleben) volkslieder von der mosel und saar,1. band (teil 1) 1896 A1295-1a 249 SoldVaterl, TextNoten, 2 stimmig, Historik, 4 Strophen, Tonart:D, Einzigartig
es liegen zwei verborgen unter einem federbett 'es ging ein mädchen wohl grasen' volkslieder von der mosel und saar,1. band (teil 1) 1896 A1295-1a 189 NurText, Historik, 6 Strophen, Einzigartig
es ritt ein herr den wald hinein, da hört' er ein fein stimmelein (die kindsmörderin) volkslieder von der mosel und saar,1. band (teil 1) 1896 A1295-1a 14 TextNoten, 2 stimmig, Historik, 11 Strophen, Tonart:A, Einzigartig
es ritten drei regimenter wohl überd en rhein (der fähnrich) volkslieder von der mosel und saar,1. band (teil 1) 1896 A1295-1a 19 TextNoten, 2 stimmig, Historik, 7 Strophen, Tonart:E
es schlägt so früh die trennungsstunde und reißt gewaltsam mich von dir volkslieder von der mosel und saar,1. band (teil 1) 1896 A1295-1a 175-176 TextNoten, 2 stimmig, Historik, 4 Strophen, Tonart:F
es soll ein mädchen früh aufstehn, frisch wasser soll es schöpfen gehn (die pfaffendirne) volkslieder von der mosel und saar,1. band (teil 1) 1896 A1295-1a 13 NurText, Historik, 13 Strophen
es spielten drei gesellen, sie spielten, was sie wählten (bestrafte schwatzhaftigkeit) volkslieder von der mosel und saar,1. band (teil 1) 1896 A1295-1a 132 TextNoten, 2 stimmig, Historik, 5 Strophen, Tonart:G, Einzigartig
es stand ein schloß in österreich drein, ganz wunderschön gemauert (der gefangene knabe) volkslieder von der mosel und saar,1. band (teil 1) 1896 A1295-1a 4 TextNoten, 2 stimmig, Historik, 5 Strophen, Tonart:D
es stand ein schloß in österreich, das war so schön gebauet (der gefangene knabe) es stand ein schloß in österreich volkslieder von der mosel und saar,1. band (teil 1) 1896 A1295-1a 5 TextNoten, 2 stimmig, Historik, 5 Strophen, Tonart:D
es stehn zwei freunde hand in hand, sie nehmen abschied still (wer weiß, ob wir uns wiedersehn) volkslieder von der mosel und saar,1. band (teil 1) 1896 A1295-1a 169 NurText, Historik, 5 Strophen
es steht ein baum im odenwald, der hat so viele äst' (verdorrte liebe) volkslieder von der mosel und saar,1. band (teil 1) 1896 A1295-1a 44 TextNoten, 2 stimmig, Historik, 6 Strophen, Tonart:F
es war ein achtzehnjähr'ges mädchen, hatte schlaflose nächt' (wo einen der schuh drückt) volkslieder von der mosel und saar,1. band (teil 1) 1896 A1295-1a 203 NurText, Historik, 5 Strophen, Einzigartig
es war einmal ein gärtner, der sang sein hohes lied (die gärtnerin) volkslieder von der mosel und saar,1. band (teil 1) 1896 A1295-1a 100 TextNoten, 2 stimmig, Historik, 4 Strophen, Tonart:C
es war einmal ein jude und ein wunderschönes weib ach mutter, liebste mutter, mein kopf tut mir so weh volkslieder von der mosel und saar,1. band (teil 1) 1896 A1295-1a 8 TextNoten, 2 stimmig, Historik, 8 Strophen, Tonart:G, Einzigartig
es war einmal ein kleiner mann, der wollt' ä groß frau hann volkslieder von der mosel und saar,1. band (teil 1) 1896 A1295-1a 219 NurText, Historik, 8 Strophen
es war einmal eine müllerin, ein wunderschönes weib volkslieder von der mosel und saar,1. band (teil 1) 1896 A1295-1a 127 TextNoten, 2 stimmig, Historik, 4 Strophen, Tonart:F
es waren drei gesellen, die täten, was sie wählten (abgeblitzt) volkslieder von der mosel und saar,1. band (teil 1) 1896 A1295-1a 133 NurText, Historik, 6 Strophen
es wohnt ein müller an jenem teich, ho, ho, hopsassa (der hafersack) volkslieder von der mosel und saar,1. band (teil 1) 1896 A1295-1a 128 TextNoten, Historik, 9 Strophen, Tonart:F
es wohnte ein pfalzgraf über dem rhein (das jüngste schwesterlein) volkslieder von der mosel und saar,1. band (teil 1) 1896 A1295-1a 6 TextNoten, 2 stimmig, Historik, 15 Strophen, Tonart:D, Einzigartig
es wollt ein mädchen früh aufstehn, dreiviertel stund vor tag (die erdbeeren) volkslieder von der mosel und saar,1. band (teil 1) 1896 A1295-1a 141-142 TextNoten, 2 stimmig, Historik, 6 Strophen, Tonart:G
es wollt' ein jäger wohl jagen dreiviertel stunden vor tagen (begegnung) volkslieder von der mosel und saar,1. band (teil 1) 1896 A1295-1a 244 TextNoten, 2 stimmig, Historik, 8 Strophen, Tonart:C
es wollt' ein müller früh aufstehn, wollt' in den wald spazieren gehn (müllertücke) volkslieder von der mosel und saar,1. band (teil 1) 1896 A1295-1a 22 TextNoten, 2 stimmig, Historik, 16 Strophen, Tonart:G
es wollt' ein mädchen blumen brechen gehn, es ging wohl in den wald (die blumen) es wollt ein mädchen früh aufstehn, dreiviertel stund vor tag volkslieder von der mosel und saar,1. band (teil 1) 1896 A1295-1a 143 NurText, Historik, 6 Strophen, Einzigartig
es wollt' ein mädchen tanzen gehn, schneeweiß war sie gekleidet (das mädchen und der lorbeer) volkslieder von der mosel und saar,1. band (teil 1) 1896 A1295-1a 9 TextNoten, 2 stimmig, Historik, 6 Strophen, Tonart:G
es wollt' ein mädchen wasser schöpfen gehn an einen kühlen brunnen volkslieder von der mosel und saar,1. band (teil 1) 1896 A1295-1a 140 TextNoten, 2 stimmig, Historik, 2 Strophen, Tonart:D
es wollte ein mädchen in der früh aufstehn (der verwundete knabe) volkslieder von der mosel und saar,1. band (teil 1) 1896 A1295-1a 11-13 TextNoten, Historik, 5 Strophen, Tonart:F
es wollte ein mädchen spazieren gehn, wohl in dem grünen wald volkslieder von der mosel und saar,1. band (teil 1) 1896 A1295-1a 102 TextNoten, 2 stimmig, Historik, 4 Strophen, Tonart:D
es wollte sich einschleichen ein kühles lüftelein (mein eigen sollst du sein) volkslieder von der mosel und saar,1. band (teil 1) 1896 A1295-1a 111 TextNoten, Historik, 3 Strophen, Tonart:G
es wär emal ä kläner mann, der nahm sich eine große frau (kleinmann und großfrau) volkslieder von der mosel und saar,1. band (teil 1) 1896 A1295-1a 218 NurText, Historik, 5 Strophen, Einzigartig
es zog ein junger knab' wohl in die fremde, seine mutter, sie weinte so sehr volkslieder von der mosel und saar,1. band (teil 1) 1896 A1295-1a 21 NurText, Historik, 10 Strophen, Einzigartig
es zog ein matrose wohl über das meer (wiederfinden) volkslieder von der mosel und saar,1. band (teil 1) 1896 A1295-1a 195 TextNoten, 2 stimmig, Historik, 4 Strophen, Tonart:Bb
es zogen drei burschen wohl über den rhein (der wirtin töchterlein) volkslieder von der mosel und saar,1. band (teil 1) 1896 A1295-1a 75 TextNoten, 2 stimmig, Historik, 10 Strophen, Tonart:D
fern' im süd' das schöne spanien (der zigeunerbube im norden) volkslieder von der mosel und saar,1. band (teil 1) 1896 A1295-1a 160 TextNoten, 2 stimmig, Historik, 4 Strophen, Tonart:D
gedenke mein, gedenke fern, gedenke meiner oft und gern volkslieder von der mosel und saar,1. band (teil 1) 1896 A1295-1a 115 NurText, Historik, 6 Strophen, Einzigartig
geduldig trag' ich alle meine leiden (treubruch) volkslieder von der mosel und saar,1. band (teil 1) 1896 A1295-1a 28 TextNoten, 2 stimmig, Historik, 4 Strophen, Tonart:C
gott hatte dem jakob zwölf söhne gegeben volkslieder von der mosel und saar,1. band (teil 1) 1896 A1295-1a 4 Geistlich, NurText, Historik, 6 Strophen, Einzigartig
guten abend, mein schatz, guten abend, mein kind (verschlossene tür) volkslieder von der mosel und saar,1. band (teil 1) 1896 A1295-1a 123 TextNoten, 2 stimmig, Historik, 5 Strophen, Tonart:E
hab' ich nicht ein' schönen rosengarten (liebesleben) volkslieder von der mosel und saar,1. band (teil 1) 1896 A1295-1a 106 TextNoten, 2 stimmig, Historik, 3 Strophen, Tonart:D, Einzigartig
hamburg ist ein schönes städtchen volkslieder von der mosel und saar,1. band (teil 1) 1896 A1295-1a 84 TextNoten, Historik, 5 Strophen, Tonart:G
hamburg ist ein schönes städtchen, schrumm, schrumm eine schwalbe macht noch keinen sommer volkslieder von der mosel und saar,1. band (teil 1) 1896 A1295-1a 179 NurText, Historik, 4 Strophen
heinrich schlief bei seiner neuvermählten, einer reichen erbin an dem rhein volkslieder von der mosel und saar,1. band (teil 1) 1896 A1295-1a 34 TextNoten, 2 stimmig, Historik, 7 Strophen, Tonart:D
herz, mein herz, warum so traurig? (heimweh) 'liebchen, willst du mir's gestehen' volkslieder von der mosel und saar,1. band (teil 1) 1896 A1295-1a 158-160 NurText, Historik, 9 Strophen
heute scheid' ich, morgen wandr' ich volkslieder von der mosel und saar,1. band (teil 1) 1896 A1295-1a 171 TextNoten, 2 stimmig, Historik, 1 Strophen, Tonart:G
hin, auch hin sind alle meine freuden 'nur noch einmal in meinem ganzen leben' volkslieder von der mosel und saar,1. band (teil 1) 1896 A1295-1a 43 NurText, 2 stimmig, Historik, 4 Strophen, Einzigartig
holder jpngling, willst du fliehen, willst nicht weilen mehr bei mi? 'liebchen, willst du mir's gestehen' volkslieder von der mosel und saar,1. band (teil 1) 1896 A1295-1a 47 NurText, Historik, 5 Strophen, Einzigartig
ich bin ein lust'ger musketier, juchheidi dallala, der niemals seinen mut vetrliert volkslieder von der mosel und saar,1. band (teil 1) 1896 A1295-1a 254 SoldVaterl, TextNoten, 2 stimmig, Historik, 10 Strophen, Tonart:G
ich bin ein lust'ger schweizerbub, hab' immer frohen mut volkslieder von der mosel und saar,1. band (teil 1) 1896 A1295-1a 231 NurText, Historik, 2 Strophen
ich bin ein lust'ger wandersmann, schieß' mir einen grünen specht (allerlei jagen) volkslieder von der mosel und saar,1. band (teil 1) 1896 A1295-1a 246 NurText, Historik, 4 Strophen
ich bin ein wahrer ekelum, bum, bum, wer sparen will, kann zu mir kumm' (wahre feinheit) volkslieder von der mosel und saar,1. band (teil 1) 1896 A1295-1a 213 TextNoten, Historik, 5 Strophen, Tonart:Bb, Einzigartig
ich ging an's kühle brünnelein, trinke aber nicht volkslieder von der mosel und saar,1. band (teil 1) 1896 A1295-1a 89 TextNoten, 2 stimmig, Historik, 9 Strophen, Tonart:F, Einzigartig
ich ging einmal bei der nacht, du weißt ja wohl (allerhand pech) volkslieder von der mosel und saar,1. band (teil 1) 1896 A1295-1a 122 NurText, Historik, 5 Strophen
ich ging einmal herum, um das häuslein herum (falsche nachrede) volkslieder von der mosel und saar,1. band (teil 1) 1896 A1295-1a 130 TextNoten, 2 stimmig, Historik, 4 Strophen, Tonart:C, Einzigartig
ich ging einmal spazieren bei heißer sommerglut (das mädel mit dem hut) volkslieder von der mosel und saar,1. band (teil 1) 1896 A1295-1a 205 TextNoten, 2 stimmig, Historik, 4 Strophen, Tonart:D
ich ging einmal spazieren durch den grünen wald (die verlorene ehre) volkslieder von der mosel und saar,1. band (teil 1) 1896 A1295-1a 138 TextNoten, 2 stimmig, Historik, 7 Strophen, Tonart:G
ich ging mal um das haus herum, zwei, drei mal an den laden volkslieder von der mosel und saar,1. band (teil 1) 1896 A1295-1a 131 NurText, Historik, 5 Strophen, Einzigartig
ich hab' dir ins auge geschauet, ich hab' in dein herz dir geblickt (echte liebe) volkslieder von der mosel und saar,1. band (teil 1) 1896 A1295-1a 82 NurText, Historik, 4 Strophen, Einzigartig
ich hab' ein' schatz auf erden, der ist mitr treu und gut volkslieder von der mosel und saar,1. band (teil 1) 1896 A1295-1a 78 TextNoten, 2 stimmig, Historik, 2 Strophen, Tonart:F
ich habe mein feinsliebchen schon lang nicht mehr gesehn (ertappt) volkslieder von der mosel und saar,1. band (teil 1) 1896 A1295-1a 146 TextNoten, 2 stimmig, Historik, 8 Strophen, Tonart:D
ich habe mir eines erwählet, ein mädchen, das mir gefällt 'es ging ein mädchen wohl grasen' volkslieder von der mosel und saar,1. band (teil 1) 1896 A1295-1a 82 NurText, Historik, 6 Strophen
ich han ä mal ä mäde bei die musik gefihrt (angegführt) volkslieder von der mosel und saar,1. band (teil 1) 1896 A1295-1a 206 TextNoten, 2 stimmig, Historik, 5 Strophen, Tonart:F, Einzigartig
ich jagte einst nach einem wilde im walde und verirrte mich (die schöne bäuerin) 'dort, wo die klaren bächlein rinnen' volkslieder von der mosel und saar,1. band (teil 1) 1896 A1295-1a 236 NurText, Historik, 4 Strophen
ich kannte ein hübsches, junges mädchen, sie spannte auf ihrem rädchen volkslieder von der mosel und saar,1. band (teil 1) 1896 A1295-1a 28-30 TextNoten, 2 stimmig, Historik, 6 Strophen, Tonart:A
ich lag unter einem baume die liebe, lange nacht volkslieder von der mosel und saar,1. band (teil 1) 1896 A1295-1a 62 TextNoten, 2 stimmig, Historik, 4 Strophen, Tonart:Bb
ich lebte einst im deutsche vaterlande schon siebzehn jahr in froher jugend hin (der schiffbrüchige) volkslieder von der mosel und saar,1. band (teil 1) 1896 A1295-1a 163 TextNoten, 2 stimmig, Historik, 6 Strophen, Tonart:A, Einzigartig
ich liebe dich, so lang' ich leb' auf erden (abschied vom liebchen) volkslieder von der mosel und saar,1. band (teil 1) 1896 A1295-1a 173 TextNoten, 2 stimmig, Historik, 5 Strophen, Tonart:F
ich liebt' ein mädchen jung von jahren, schön von gestalt und blond von haaren volkslieder von der mosel und saar,1. band (teil 1) 1896 A1295-1a 96 NurText, Historik, 5 Strophen, Einzigartig
ich möchte wohl die schildwach sein, die jedes haus bewacht (schildwacht vor liebchens tür) volkslieder von der mosel und saar,1. band (teil 1) 1896 A1295-1a 261 SoldVaterl, Historik, 4 Strophen, Einzigartig
ich seh' dir's an den äuglein an, daß du geweinet hast (gebrochene treue) volkslieder von der mosel und saar,1. band (teil 1) 1896 A1295-1a 61 TextNoten, 2 stimmig, Historik, 5 Strophen, Tonart:D
ich stand auf hohen bergen, sah hinab ins tiefe tal (die nonne) volkslieder von der mosel und saar,1. band (teil 1) 1896 A1295-1a 98 TextNoten, 2 stimmig, Historik, 9 Strophen, Tonart:A
ich stand einst auf hohen bergen und schau hinab ins tiefe tal (das leichtsinnige mädchen) 'ich stand auf hohen bergen' volkslieder von der mosel und saar,1. band (teil 1) 1896 A1295-1a 137 NurText, Historik, 6 Strophen, Einzigartig
ich tu mir eines erwählen, ein mädchen, das mir gegfällt 'es ging ein mädchen wohl grasen' volkslieder von der mosel und saar,1. band (teil 1) 1896 A1295-1a 81 NurText, Historik, 5 Strophen, Einzigartig
ich war ein jüngling jung von jahren, ich zählte kaum die zwanzig jahr (der mörder) volkslieder von der mosel und saar,1. band (teil 1) 1896 A1295-1a 27 NurText, Historik, 4 Strophen, Einzigartig
ich weiß ein kleines mädchen an einem spinnerrädchen (arm und ehrbar) volkslieder von der mosel und saar,1. band (teil 1) 1896 A1295-1a 134 TextNoten, 2 stimmig, Historik, 4 Strophen, Tonart:F, Einzigartig
ich weiß ein schönes mädchen, kaum achtzehn jahre alt (allerhand geschichten) volkslieder von der mosel und saar,1. band (teil 1) 1896 A1295-1a 149 TextNoten, 2 stimmig, Historik, 4 Strophen, Tonart:G
ich weiß mir etwas liebes auf gottes weiter welt (das vaterhaus) volkslieder von der mosel und saar,1. band (teil 1) 1896 A1295-1a 164 NurText, Historik, 3 Strophen
ich weiß nicht, wo ich geboren, mein' sprach hab ich verloren (heimatlos) volkslieder von der mosel und saar,1. band (teil 1) 1896 A1295-1a 164 NurText, Historik, 5 Strophen
ich werd' dich ewig lieben müssen, wenn dich mein auge nicht mehr sieht (ewige liebe) volkslieder von der mosel und saar,1. band (teil 1) 1896 A1295-1a 115 NurText, Historik, 3 Strophen, Einzigartig
im dörfchen wo ich leb', wo hoch die wonne schwebt (ich küsse nicht) volkslieder von der mosel und saar,1. band (teil 1) 1896 A1295-1a 108 TextNoten, 2 stimmig, Historik, Einzigartig
im tal und tiefen sümpfe, da geht es lustig zu (tal beldenz) 'die sonne sank im westen' volkslieder von der mosel und saar,1. band (teil 1) 1896 A1295-1a 299 NurText, Historik, 6 Strophen, Einzigartig
in der blüte meiner schönsten jugend gab ich mich zum opfer für dich hin (betrogene liebe) volkslieder von der mosel und saar,1. band (teil 1) 1896 A1295-1a 48-49 TextNoten, 2 stimmig, Historik, 3 Strophen, Tonart:G, Einzigartig
in des gartens dunkle haine zwar des nachts bei mondenschein (es war ein traum) volkslieder von der mosel und saar,1. band (teil 1) 1896 A1295-1a 104 TextNoten, 2 stimmig, Historik, 3 Strophen, Tonart:G, Einzigartig
in des gartens dunkler laube (ritter ewald) volkslieder von der mosel und saar,1. band (teil 1) 1896 A1295-1a 190 TextNoten, 2 stimmig, Historik, 7 Strophen, Tonart:A
in einem kühlen grunde, da geht ein mühlenrad volkslieder von der mosel und saar,1. band (teil 1) 1896 A1295-1a 52 19 TextNoten, 2 stimmig, Historik, 4 Strophen, Tonart:G
in einem tal bei armen hirten erschien mit jedem jungen jahr (das mädchen aus der fremde) 'dort, wo die klaren bächlein rinnen' volkslieder von der mosel und saar,1. band (teil 1) 1896 A1295-1a 231 NurText, Historik, 3 Strophen
in potsdam hab' ich gestanden, hab's gewehr präsentiert (alle jungen burschen müssen werden soldat) 'ist denn die falschheit' volkslieder von der mosel und saar,1. band (teil 1) 1896 A1295-1a 250 SoldVaterl, NurText, Historik, 6 Strophen, Einzigartig
in stücke möcht ich mich zerreissen (der falsche freier) volkslieder von der mosel und saar,1. band (teil 1) 1896 A1295-1a 68 NurText, Historik, 5 Strophen
in trauern muß ich leben, mein schatz ist weit von hier (der tod ein erlöser) volkslieder von der mosel und saar,1. band (teil 1) 1896 A1295-1a 38 TextNoten, 2 stimmig, Historik, 5 Strophen, Tonart:F, Einzigartig
in weiten deutschen landen fließt mancher strom dahin (mosellied) volkslieder von der mosel und saar,1. band (teil 1) 1896 A1295-1a 227 TextNoten, 2 stimmig, Historik, 6 Strophen, Tonart:G, Einzigartig
ist denn lieben ein verbrechen, darf man denn nicht zärtlich sein? volkslieder von der mosel und saar,1. band (teil 1) 1896 A1295-1a 44 NurText, Historik, 2 Strophen
jetzo fängt das frühjahr an und alles fängt zu grünen an (falscher liebesfrühling) volkslieder von der mosel und saar,1. band (teil 1) 1896 A1295-1a 72 TextNoten, Historik, 5 Strophen, Tonart:F, Einzigartig
jetzt bricht die dunkle nach herein und alle mäder schlafen ein (hoffen und harren) volkslieder von der mosel und saar,1. band (teil 1) 1896 A1295-1a 131 TextNoten, 2 stimmig, Historik, 4 Strophen, Tonart:F, Einzigartig
jetzt fängt das frühjahr an und alles fängt zu grünen an (früher tod) volkslieder von der mosel und saar,1. band (teil 1) 1896 A1295-1a 73 TextNoten, 2 stimmig, Historik, 9 Strophen, Tonart:F, Einzigartig
jetzt reisen wir zum tor hinaus, ade (abschied der ausgehobenen) volkslieder von der mosel und saar,1. band (teil 1) 1896 A1295-1a 246 TextNoten, 2 stimmig, Historik, 6 Strophen, Tonart:G
jetzt schwingen wir den hut, der wein, der wein war gut (beim wein) volkslieder von der mosel und saar,1. band (teil 1) 1896 A1295-1a 219 TextNoten, 2 stimmig, Historik, 4 Strophen, Tonart:G
komm heraus, komm heraus, du traurige braut (die traurige braut) volkslieder von der mosel und saar,1. band (teil 1) 1896 A1295-1a 154 NurText, Historik, 3 Strophen
komme doch, ich schwöre dir, keine andre nehm' ich mir (wie sie sein soll und wie sie ist) volkslieder von der mosel und saar,1. band (teil 1) 1896 A1295-1a 152 NurText, Historik, 3 Strophen, Einzigartig
kommt die nacht mit ihren schatten, scheich' ich mich zum garten hin volkslieder von der mosel und saar,1. band (teil 1) 1896 A1295-1a 120 NurText, Historik, 3 Strophen
kommt ein vöglein geflogen, setzt sich nieder auf mein' fuß (botschaft) volkslieder von der mosel und saar,1. band (teil 1) 1896 A1295-1a 93 TextNoten, 2 stimmig, Historik, 4 Strophen, Tonart:C, Einzigartig
liebchen, willst du mir's gestehen, gestern küßt' ein andrer dich volkslieder von der mosel und saar,1. band (teil 1) 1896 A1295-1a 109-110 NurText, Historik, 5 Strophen, Tonart:Bb
liebchen, öffne mir dein fenster, dieses lied gilt dir volkslieder von der mosel und saar,1. band (teil 1) 1896 A1295-1a 119 TextNoten, 2 stimmig, Historik, 3 Strophen, Tonart:D, Einzigartig
lieben und das bringt freud' volkslieder von der mosel und saar,1. band (teil 1) 1896 A1295-1a 80 TextNoten, 2 stimmig, Historik, 4 Strophen, Tonart:G, Einzigartig
luischen wollt' spazieren gehn, spazieren in den wald (der falsche schwur) volkslieder von der mosel und saar,1. band (teil 1) 1896 A1295-1a 135 TextNoten, 2 stimmig, Historik, 4 Strophen, Tonart:G, Einzigartig
lustig, ihr leute, soldaten sind da, grüßen euch singend volkslieder von der mosel und saar,1. band (teil 1) 1896 A1295-1a 249 SoldVaterl, NurText, Historik, 5 Strophen
macht man im leben kaum den ersten schritt (tränen) volkslieder von der mosel und saar,1. band (teil 1) 1896 A1295-1a 198 TextNoten, 2 stimmig, Historik, 4 Strophen
madam, madam, nach hause soll sie kommen, ihr mann, und der ist krank volkslieder von der mosel und saar,1. band (teil 1) 1896 A1295-1a 217 TextNoten, Historik, 6 Strophen, Tonart:C
mama, papa, da draußen steht ein knabe (das naseweise töchterlein) volkslieder von der mosel und saar,1. band (teil 1) 1896 A1295-1a 202 TextNoten, 2 stimmig, Historik, 4 Strophen, Tonart:G
maria saß im tale, im grase da schlummert' ihr kind (mutterliebe) volkslieder von der mosel und saar,1. band (teil 1) 1896 A1295-1a 30 TextNoten, 2 stimmig, Historik, 5 Strophen, Tonart:C, Einzigartig
maria wollt' auswandern gen volkslieder von der mosel und saar,1. band (teil 1) 1896 A1295-1a 1 Geistlich, TextNoten, Historik, 5 Strophen, Tonart:G, Einzigartig
maria, du sollst auswandern gehn maria wollt' auswandern gen volkslieder von der mosel und saar,1. band (teil 1) 1896 A1295-1a 2 Geistlich, TextNoten, 2 stimmig, Historik, 7 Strophen, Tonart:G, Einzigartig
mariechen saß träumend im garten, im grase a schlummert' ihr kind volkslieder von der mosel und saar,1. band (teil 1) 1896 A1295-1a 31 TextNoten, 2 stimmig, Historik, 4 Strophen, Tonart:D
mein schatz hat mich verlassen, ist jahrelang schon fort (verwelkte myrten) volkslieder von der mosel und saar,1. band (teil 1) 1896 A1295-1a 184 TextNoten, 2 stimmig, Historik, 5 Strophen, Tonart:G
mein schatz ist kapitän bei der deutschen flott' (auf der see, o sel'ge lust) volkslieder von der mosel und saar,1. band (teil 1) 1896 A1295-1a 223 NurText, Historik, 3 Strophen, Einzigartig
mein schatz, der will wandern, und ich frag' nicht danach (wie du mir, so ich dir) volkslieder von der mosel und saar,1. band (teil 1) 1896 A1295-1a 67 TextNoten, 2 stimmig, Historik, 2 Strophen, Tonart:C
mein vater ist gestorben, mein' mutter liegt im grab (der tod eimn erlöser) 'in trauern muß ich leben, mein schatz ist weit von hier' volkslieder von der mosel und saar,1. band (teil 1) 1896 A1295-1a 39 TextNoten, 2 stimmig, Historik, 5 Strophen, Tonart:F, Einzigartig
minna ging in den wald spazier'n, spazieren in den wald volkslieder von der mosel und saar,1. band (teil 1) 1896 A1295-1a 136 NurText, Historik, 5 Strophen, Einzigartig
mir ist nicht immer so gemut, als wenn du bei mir bist volkslieder von der mosel und saar,1. band (teil 1) 1896 A1295-1a 86 TextNoten, 2 stimmig, Historik, 4 Strophen, Tonart:F, Einzigartig
morgen muß ich weg von hier und muß abschied nehmen volkslieder von der mosel und saar,1. band (teil 1) 1896 A1295-1a 167 TextNoten, 2 stimmig, Historik, 4 Strophen, Tonart:C
morgen tut mein schatz abreisen, abschied nehmen, weg von hier eine schwalbe macht noch keinen sommer volkslieder von der mosel und saar,1. band (teil 1) 1896 A1295-1a 179 NurText, Historik, 4 Strophen, Einzigartig
musketier' sind lust'ge brüder, haben frohen mut volkslieder von der mosel und saar,1. band (teil 1) 1896 A1295-1a 256 SoldVaterl, TextNoten, Historik, 5 Strophen, Tonart:Bb
muß es denn ein jeder wissen, daß mein' äuglein tränen müssen (lebe wohl und vergiß meiner nicht) 'ach, ich möcht es so gerne wissen' volkslieder von der mosel und saar,1. band (teil 1) 1896 A1295-1a 183 NurText, Historik, 3 Strophen
müssen's denn alle leute wissen, warum denn mein' tränen fließen (gedenke mein) volkslieder von der mosel und saar,1. band (teil 1) 1896 A1295-1a 69 TextNoten, 2 stimmig, Historik, 5 Strophen, Tonart:C, Einzigartig
mädchen meiner seele, bald verlaß ich dich (lebe wohl) volkslieder von der mosel und saar,1. band (teil 1) 1896 A1295-1a 176 TextNoten, 2 stimmig, Historik, 2 Strophen, Tonart:F
mädchen mit den blauen augen komm zu mir (erste liebe) volkslieder von der mosel und saar,1. band (teil 1) 1896 A1295-1a 113 TextNoten, 2 stimmig, Historik, 3 Strophen, Tonart:D
mädchen, wenn ich dich erblicke, find' ich keine ruhe mehr 'liebchen, willst du mir's gestehen' volkslieder von der mosel und saar,1. band (teil 1) 1896 A1295-1a 114 NurText, Historik, 6 Strophen
nach der heimat möcht' ich eilen, in der heimat möcht' ich sein (sehnsucht) volkslieder von der mosel und saar,1. band (teil 1) 1896 A1295-1a 161 TextNoten, 2 stimmig, Historik, 4 Strophen, Tonart:A
nach sibirien mußt' ich einst reisen (der verkannte) volkslieder von der mosel und saar,1. band (teil 1) 1896 A1295-1a 196 TextNoten, 2 stimmig, Historik, 3 Strophen, Tonart:G
nachtigall, ich hör' dich singen volkslieder von der mosel und saar,1. band (teil 1) 1896 A1295-1a 94 NurText, Historik, 3 Strophen
nichts tut mich mehr erfreuen, als wenn der sommer angeht (falsche liebe) 'es ging ein mädchen wohl grasen' volkslieder von der mosel und saar,1. band (teil 1) 1896 A1295-1a 20 NurText, Historik, 8 Strophen, Einzigartig
noch einmal, mädchen, hör mich an (verzweiflung) 'zu straßburg auf der langen brück' volkslieder von der mosel und saar,1. band (teil 1) 1896 A1295-1a 68 NurText, Historik, 5 Strophen, Einzigartig
nun ade, liebe mutter, nun geht's über land (lebe wohl) volkslieder von der mosel und saar,1. band (teil 1) 1896 A1295-1a 167 NurText, Historik, 4 Strophen, Einzigartig
nun adje, jetzt muß ich wandern, nun adje, jetzt muß ich fort 'ich stand auf hohen bergen' volkslieder von der mosel und saar,1. band (teil 1) 1896 A1295-1a 145 NurText, Historik, 8 Strophen
nur eine ist hier und die gefällt mir (der getauschte liebhaber) volkslieder von der mosel und saar,1. band (teil 1) 1896 A1295-1a 62 TextNoten, 2 stimmig, Historik, 7 Strophen, Tonart:G, Einzigartig
nur noch einmal in meinem ganzen leben (elterntreue und kindesliebe) volkslieder von der mosel und saar,1. band (teil 1) 1896 A1295-1a 165 TextNoten, 2 stimmig, Historik, 7 Strophen, Tonart:Bb
o wie glücklcih ist der jüngling, der von seiner lieber weiß 'wo sind die längstgewes'ne stunden' volkslieder von der mosel und saar,1. band (teil 1) 1896 A1295-1a 41 NurText, Historik, 7 Strophen, Einzigartig
o wie heiter war der frühling meines lebens volkslieder von der mosel und saar,1. band (teil 1) 1896 A1295-1a 71-72 TextNoten, 2 stimmig, Historik, 7 Strophen, Tonart:F, Einzigartig
pfeifchen, wer hat dich erfunden, wem verdankst du deinen lohn? (das geliebte pfeifchen) volkslieder von der mosel und saar,1. band (teil 1) 1896 A1295-1a 214 TextNoten, 2 stimmig, Historik, 5 Strophen, Tonart:D
pionier' sind lust'ge brüder, haben frohen mut musketier' sind lust'ge brüder volkslieder von der mosel und saar,1. band (teil 1) 1896 A1295-1a 257 SoldVaterl, NurText, Historik, 3 Strophen, Einzigartig
samstag ist es heut, ihr lieben brüder (wer da purzeln soll, der purzelt doch) volkslieder von der mosel und saar,1. band (teil 1) 1896 A1295-1a 221 NurText, Historik, 5 Strophen, Einzigartig
schatz, ach schatz, jetzt geht's zu ende, reich mir deine weißen hände 'müssen's denn alle leute wissen' volkslieder von der mosel und saar,1. band (teil 1) 1896 A1295-1a 70 NurText, Historik, 3 Strophen, Einzigartig
schatz, ach schatz, mein augentrost, hast mich so früh verlassen volkslieder von der mosel und saar,1. band (teil 1) 1896 A1295-1a 54 TextNoten, 2 stimmig, Historik, 5 Strophen, Tonart:F
schatz, ach schatz, und ich muß fort, muß wohl in die fremde schatz, ich muß fort, muß weg von hier volkslieder von der mosel und saar,1. band (teil 1) 1896 A1295-1a 187 NurText, Historik, 8 Strophen
schatz, ich muß fort, muß weg von hier (im tode vereint) volkslieder von der mosel und saar,1. band (teil 1) 1896 A1295-1a 186 TextNoten, 2 stimmig, Historik, 6 Strophen, Tonart:G, Einzigartig
schatz, mein schatz, warum so traurig? 'liebchen, willst du mir's gestehen' volkslieder von der mosel und saar,1. band (teil 1) 1896 A1295-1a 119 NurText, Historik, 4 Strophen
schatz, wenn du scheiden willst, scheid' nicht so weit von hier volkslieder von der mosel und saar,1. band (teil 1) 1896 A1295-1a 259 SoldVaterl, TextNoten, 2 stimmig, Historik, 7 Strophen, Tonart:F
scheiden und das tut weh, gelt schatz, kommst nimmermeh? volkslieder von der mosel und saar,1. band (teil 1) 1896 A1295-1a 185 TextNoten, 2 stimmig, Historik, 8 Strophen, Tonart:F
schifflein, schifflaien auf blauer see, segle, segle, schaukle, mein leichter kahn (rastlose sehnsucht) volkslieder von der mosel und saar,1. band (teil 1) 1896 A1295-1a 91 NurText, Historik, 3 Strophen, Einzigartig
schwarz und schwarz sind alle meine kleider (die lieben farben) volkslieder von der mosel und saar,1. band (teil 1) 1896 A1295-1a 210 TextNoten, 2 stimmig, Historik, 7 Strophen, Tonart:A
schätzchen, wie liebst du mich (drei fragen) volkslieder von der mosel und saar,1. band (teil 1) 1896 A1295-1a 88 NurText, Historik, 3 Strophen, Einzigartig
schön ist die jugend bei frohen zeiten volkslieder von der mosel und saar,1. band (teil 1) 1896 A1295-1a 76 TextNoten, 2 stimmig, Historik, 6 Strophen, Tonart:G
schön schäferin, wo eilest du hin? (die schöne schäferin) volkslieder von der mosel und saar,1. band (teil 1) 1896 A1295-1a 232 TextNoten, 2 stimmig, Historik, 3 Strophen, Tonart:G, Einzigartig
Liedtitel Melodie / Region Melodie Jahr Text / Region Text Jahr Tonsatz Quelle Seite LiedNr. Zeitalter Eigenschaften
288 Treffer1 2 >