Suchen...
Deutsches Lied - Liedersuche

 

Liedersuche

Liedtitel Komponist / Gegend Melodie Jahr Dichter / Gegend Text Jahr Tonsatz Quelle Seite LiedNr. Zeitalter Eigenschaften
ach du lieber stallbruder mein, krauseminte (trinklied) uhland - hoch- und niederdeutsche volkslieder - band 2, 1892 A1265-2 17 NurText, 3 Strophen
ach gott vater durch jesum christ der du der waisen vater bist (das sächsische mägdelein) uhland - hoch- und niederdeutsche volkslieder - band 2, 1892 A1265-2 230 Geistlich, NurText, 10 Strophen
ach herzliebe bauersfrau, ach gebt mir euren mann (freiwerbung) uhland - hoch- und niederdeutsche volkslieder - band 2, 1892 A1265-2 95 NurText, 5 Strophen, Einzigartig
ain jungfraw schön und außerwelet, von künigs stamm geporen (die auserkorene) uhland - hoch- und niederdeutsche volkslieder - band 2, 1892 A1265-2 176 Geistlich, NurText, 13 Strophen, Einzigartig
ain medlin an aim laden stond, es schrai überlaut, het ich ain jungen kanben (malers töchterlein) niederdeutschland uhland - hoch- und niederdeutsche volkslieder - band 2, 1892 A1265-2 67 NurText, 9 Strophen
ain newes liedlin will ich euch verjehen wie zu augspurg ist den webersknaben gschehen (webersknaben) uhland - hoch- und niederdeutsche volkslieder - band 2, 1892 A1265-2 89 NurText, 10 Strophen, Einzigartig
ain plum stet auf der haiden, es mag wol jesus sein (klosterlied) uhland - hoch- und niederdeutsche volkslieder - band 2, 1892 A1265-2 190 Geistlich, NurText, 5 Strophen, Einzigartig
als men schref vöffteinhundert und acht und söstisch jar sick mennich minsch vorwundert (egmont und horn) uhland - hoch- und niederdeutsche volkslieder - band 2, 1892 A1265-2 235 NurText, 17 Strophen, Einzigartig
an dem österleichen tag maria magdalena gieng zu dem grab (magdalena) uhland - hoch- und niederdeutsche volkslieder - band 2, 1892 A1265-2 178 Geistlich, NurText, 3 Strophen, Einzigartig
ave maria, ain ros an alle dorn (marienruf) uhland - hoch- und niederdeutsche volkslieder - band 2, 1892 A1265-2 170 Geistlich, NurText, 4 Strophen
aver wil ick hewen an van einem danhüser singen (tannhäuser) uhland - hoch- und niederdeutsche volkslieder - band 2, 1892 A1265-2 127 NurText, 29 Strophen, Einzigartig
awe meiner jungen tage, wassen meiner senden clage (klosterlied) uhland - hoch- und niederdeutsche volkslieder - band 2, 1892 A1265-2 182 NurText, 3 Strophen, Einzigartig
bistu des goltschmedes döchterlin bin ick des buren sön (nesselkranz) uhland - hoch- und niederdeutsche volkslieder - band 2, 1892 A1265-2 67 NurText, 3 Strophen, Einzigartig
bluemli uff der matten blauw, brun und gäl (gottesgaben) uhland - hoch- und niederdeutsche volkslieder - band 2, 1892 A1265-2 209 Geistlich, NurText, 8 Strophen, Einzigartig
christ herre, du bist gut, nu hilf uns durch din reines blut (kreuzleis) uhland - hoch- und niederdeutsche volkslieder - band 2, 1892 A1265-2 147 Geistlich, NurText, 1 Strophen
christ ist erstanden von der marter alle (ostern) uhland - hoch- und niederdeutsche volkslieder - band 2, 1892 A1265-2 168 Geistlich, NurText, 8 Strophen
christ ist gen himmel, was sant er uns wieder? (himmelfahrt) uhland - hoch- und niederdeutsche volkslieder - band 2, 1892 A1265-2 170 Geistlich, NurText, 3 Strophen, Einzigartig
cum 'in orben universum' decantatur 'ite' (de vagorum ordine) uhland - hoch- und niederdeutsche volkslieder - band 2, 1892 A1265-2 247 NurText, 15 Strophen, Einzigartig
da jesus in den garten gieng und er sein leiden anefing (der herr im garten) uhland - hoch- und niederdeutsche volkslieder - band 2, 1892 A1265-2 203 Geistlich, NurText, 9 Strophen
dat meisten opter laden lach, sie weende also sere (malers töchterlein) niederdeutschland uhland - hoch- und niederdeutsche volkslieder - band 2, 1892 A1265-2 68 NurText, 9 Strophen, Einzigartig
dats wildi vander waerheit horen singhen niederdeutscland uhland - hoch- und niederdeutsche volkslieder - band 2, 1892 A1265-2 150 Ballade, NurText, 21 Strophen, Einzigartig
de zon is onder gegangen, de sterren blinken zu klaar (nachtigall) uhland - hoch- und niederdeutsche volkslieder - band 2, 1892 A1265-2 241 Abend, NurText, 4 Strophen
den liebsten bulen den ich hab der leit beim wirt im keller (trinklied) uhland - hoch- und niederdeutsche volkslieder - band 2, 1892 A1265-2 16 NurText, 2 Strophen
den liebsten bulen den ich han der ist mit reifen bunden (trinklied) uhland - hoch- und niederdeutsche volkslieder - band 2, 1892 A1265-2 15 NurText, 2 Strophen
der guguk auf dem birnbaum saß, guguk (der rechte kuckuck) uhland - hoch- und niederdeutsche volkslieder - band 2, 1892 A1265-2 75 NurText, 5 Strophen, Einzigartig
der ludel und der hensel, sigel und oswald (trinklied) uhland - hoch- und niederdeutsche volkslieder - band 2, 1892 A1265-2 23 NurText, 1 Strophen
der mir mein lieb verwiset hat, von dem ich das nun hon (klosterlied) uhland - hoch- und niederdeutsche volkslieder - band 2, 1892 A1265-2 184 NurText, 3 Strophen, Einzigartig
der nun maigen welle der nieme cristus war (maie) uhland - hoch- und niederdeutsche volkslieder - band 2, 1892 A1265-2 198 Geistlich, NurText, 19 Strophen, Einzigartig
der winter gsicht mich übel an, drumb wil ich mich zum ofen han (der blinde) uhland - hoch- und niederdeutsche volkslieder - band 2, 1892 A1265-2 211 NurText, 15 Strophen
des van egmunden trüw gemal ded vor duc de alb ein voetvall (egmot und horn) 1568 uhland - hoch- und niederdeutsche volkslieder - band 2, 1892 A1265-2 231 16 Ballade, NurText, 26 Strophen, Einzigartig
dich fraw von himel rüf ich an in disen großen nöten mein (marienruf) uhland - hoch- und niederdeutsche volkslieder - band 2, 1892 A1265-2 171 Geistlich, NurText, 7 Strophen, Einzigartig
dich mutter gottes ruf wir an, bitt für uns, maria (marienlied) uhland - hoch- und niederdeutsche volkslieder - band 2, 1892 A1265-2 171 Geistlich, NurText, 3 Strophen
die bauern von sanct pölten darzu die ganze gmein (neidharte) uhland - hoch- und niederdeutsche volkslieder - band 2, 1892 A1265-2 58 NurText, 11 Strophen, Einzigartig
die welt tut an mich bringen mit hübschen worten klug daß ich muß aber singen (teure zeit) uhland - hoch- und niederdeutsche volkslieder - band 2, 1892 A1265-2 101 NurText, 17 Strophen, Einzigartig
diz ist sancte johans minne, wer nu habe vernunft und sinne (sankt johanns minne) uhland - hoch- und niederdeutsche volkslieder - band 2, 1892 A1265-2 157 Geistlich, NurText, 12 Strophen, Einzigartig
diz ists sant johans minne der üns gott günne (sankt johanns minne) uhland - hoch- und niederdeutsche volkslieder - band 2, 1892 A1265-2 157 Geistlich, NurText, 6 Strophen, Einzigartig
do ich mein erstes weib nam, die alte trumben, ich kunt ir bie genießenb (die alte) uhland - hoch- und niederdeutsche volkslieder - band 2, 1892 A1265-2 120 NurText, 10 Strophen
do trunken sie die liebe lange nacht (trinklied) uhland - hoch- und niederdeutsche volkslieder - band 2, 1892 A1265-2 23 NurText, 1 Strophen
dort außen uff jenem berge do siet ein rosenheckerlein (träume) uhland - hoch- und niederdeutsche volkslieder - band 2, 1892 A1265-2 120 NurText, 8 Strophen, Einzigartig
dort niden an dem reine da ist ein berg bekannt (fürstenberger) uhland - hoch- und niederdeutsche volkslieder - band 2, 1892 A1265-2 27 NurText, 3 Strophen, Einzigartig
dücke dich, hensel, dück dich (duck dich) uhland - hoch- und niederdeutsche volkslieder - band 2, 1892 A1265-2 124 NurText, 3 Strophen, Einzigartig
ein abt den wöll wir weihen (klösterlein) uhland - hoch- und niederdeutsche volkslieder - band 2, 1892 A1265-2 8 NurText, 4 Strophen
ein blumen uff der heide es mag wol jesus sin (klosterlied) uhland - hoch- und niederdeutsche volkslieder - band 2, 1892 A1265-2 191 NurText, 5 Strophen, Einzigartig
ein feste burg ist unser gott (martin luther) uhland - hoch- und niederdeutsche volkslieder - band 2, 1892 A1265-2 227 Geistlich, NurText, 4 Strophen
ein hennlein weiß mit ganzem fleiß sucht seine speis bei einem han (trinklied) uhland - hoch- und niederdeutsche volkslieder - band 2, 1892 A1265-2 23 NurText, 2 Strophen
ein medlen, ein medlen das ist gar hübsch und fein, es tut lecken den löffel (keinen schuster) uhland - hoch- und niederdeutsche volkslieder - band 2, 1892 A1265-2 93 NurText, 7 Strophen, Einzigartig
ein möle ick buwen wil, ach god, wuste ick wir mede (mühlenlied) uhland - hoch- und niederdeutsche volkslieder - band 2, 1892 A1265-2 204 Geistlich, NurText, 24 Strophen, Einzigartig
ein newes lied wir heben an, das walt gott, unser herre (martin luther) uhland - hoch- und niederdeutsche volkslieder - band 2, 1892 A1265-2 224 Geistlich, NurText, 12 Strophen
ein turnier sich erhaben hat den man euch iez verkünden lat (turnier) uhland - hoch- und niederdeutsche volkslieder - band 2, 1892 A1265-2 32 NurText, 7 Strophen, Einzigartig
eins bauern son het sich vermeßen er wollt ein gute buttermich eßen (buttermilch) uhland - hoch- und niederdeutsche volkslieder - band 2, 1892 A1265-2 65 NurText, 6 Strophen, Einzigartig
eins meienmorgens fru was ich ufgestan (drei fräulein) uhland - hoch- und niederdeutsche volkslieder - band 2, 1892 A1265-2 241 NurText, 3 Strophen, Einzigartig
eins montags tet mirs köpflein we, ich het getrunken vil (buchenklinge) uhland - hoch- und niederdeutsche volkslieder - band 2, 1892 A1265-2 41 NurText, 11 Strophen, Einzigartig
es flog ain klains waldvögelein auß himels trone (waldvögelein) uhland - hoch- und niederdeutsche volkslieder - band 2, 1892 A1265-2 194 Geistlich, NurText, 12 Strophen, Einzigartig
es gieng ain mal ain man auß gehunken (das hähnlein) uhland - hoch- und niederdeutsche volkslieder - band 2, 1892 A1265-2 105 NurText, 6 Strophen, Einzigartig
es gieng ein wolgezogner knecht wol über ein preite awa (im wald von rosenthal) uhland - hoch- und niederdeutsche volkslieder - band 2, 1892 A1265-2 64 NurText, 3 Strophen
es giengen trew frewlach also fru, si giengen dem haligen grabe zu (magdalena) uhland - hoch- und niederdeutsche volkslieder - band 2, 1892 A1265-2 178 Geistlich, NurText, 10 Strophen
es hat ein biderman ein weib, ir dück wolt si nit lan (ins heu) uhland - hoch- und niederdeutsche volkslieder - band 2, 1892 A1265-2 106 NurText, 6 Strophen, Einzigartig
es het ain metzger ain töchterlein vor ainem dürren holze (metzger) uhland - hoch- und niederdeutsche volkslieder - band 2, 1892 A1265-2 92 NurText, 7 Strophen
es het ein schwab ein töchterlein, es wolt nit lenger dienen (elslein) uhland - hoch- und niederdeutsche volkslieder - band 2, 1892 A1265-2 73 NurText, 13 Strophen
es ist ein ros entsprungen auß einer wurzel zart (winterrose) uhland - hoch- und niederdeutsche volkslieder - band 2, 1892 A1265-2 198 Geistlich, NurText, 2 Strophen
es saß ein eul und span in einem finsteren kemerlein (nachtfahrt) uhland - hoch- und niederdeutsche volkslieder - band 2, 1892 A1265-2 76 NurText, 12 Strophen
es soll sich ein schäfer weiden juch hei, hosche bo dei (schäfer) uhland - hoch- und niederdeutsche volkslieder - band 2, 1892 A1265-2 88 NurText, 18 Strophen, Einzigartig
es stot ein lind in himelrich, do bluejend alle este (himmelslinde) uhland - hoch- und niederdeutsche volkslieder - band 2, 1892 A1265-2 193 Geistlich, NurText, 8 Strophen, Einzigartig
es war einmel ain schuster, gar ain armer schuster (das ränstlein) uhland - hoch- und niederdeutsche volkslieder - band 2, 1892 A1265-2 104 NurText, 5 Strophen, Einzigartig
es was ein jungfraw edel, si was gar wol getan (klosterlied) uhland - hoch- und niederdeutsche volkslieder - band 2, 1892 A1265-2 185 NurText, 17 Strophen, Einzigartig
es was ein mal ein schnöder man, der hat ein fräwlein lobesan (drei liebe frauen) uhland - hoch- und niederdeutsche volkslieder - band 2, 1892 A1265-2 122 NurText, 12 Strophen, Einzigartig
es wolt ein furman ins elsaß faren, er wolt ein fuder wein aufladen (fuhrmann) uhland - hoch- und niederdeutsche volkslieder - band 2, 1892 A1265-2 109 NurText, 16 Strophen, Einzigartig
es wolt ein jäger jagen, er jagt vom himelstron (jäger) uhland - hoch- und niederdeutsche volkslieder - band 2, 1892 A1265-2 197 Geistlich, NurText, 7 Strophen
es wolt ein pauer hochzeut han, ein flegl solts dem andern sagn (neidharte) uhland - hoch- und niederdeutsche volkslieder - band 2, 1892 A1265-2 57 NurText, 3 Strophen, Einzigartig
franz haiß ich, franz bin ich (sickingen) uhland - hoch- und niederdeutsche volkslieder - band 2, 1892 A1265-2 244 NurText, 1 Strophen, Einzigartig
fraw luddelei, und warumb spinnt ir nicht? (frau luddelei) uhland - hoch- und niederdeutsche volkslieder - band 2, 1892 A1265-2 121 NurText, 2 Strophen, Einzigartig
freut euch, ir lieben knaben, der herbst erzaigt sich wol (erzgrube) uhland - hoch- und niederdeutsche volkslieder - band 2, 1892 A1265-2 30 NurText, 11 Strophen, Einzigartig
frisch auf mit tausend freuden wers mit der feder kan (burschenleben) uhland - hoch- und niederdeutsche volkslieder - band 2, 1892 A1265-2 79 NurText, 7 Strophen
frisch auf, gut gsell, laß rummer gan (trinklied) uhland - hoch- und niederdeutsche volkslieder - band 2, 1892 A1265-2 18 NurText, 3 Strophen
fuir, blixen und hagelschott krich und ordele grot (soester fehde) niederdeutschland uhland - hoch- und niederdeutsche volkslieder - band 2, 1892 A1265-2 253 NurText, 10 Strophen, Einzigartig
fürwitz, der kramer, hat vil war gebracht auß fremden landen (fasnacht) uhland - hoch- und niederdeutsche volkslieder - band 2, 1892 A1265-2 48 NurText, 14 Strophen, Einzigartig
gar hoch auf jenem berge da stet ein rautenstreuchelein gewunden aus der erden (träume) uhland - hoch- und niederdeutsche volkslieder - band 2, 1892 A1265-2 119 NurText, 6 Strophen
gott geb im ein verdorben jar der mich macht zu einer nunnen (klosterlied) uhland - hoch- und niederdeutsche volkslieder - band 2, 1892 A1265-2 183 NurText, 2 Strophen, Einzigartig
gutes muts wöln wir sein, trotz der uns das were (trinklied) uhland - hoch- und niederdeutsche volkslieder - band 2, 1892 A1265-2 22 NurText, 1 Strophen, Einzigartig
het voer een visscher visschen so verre aen ghenen rijn (fischer) niederdeutschland uhland - hoch- und niederdeutsche volkslieder - band 2, 1892 A1265-2 108 NurText, 10 Strophen
het voer een visscher visschen so verre aen ghenen rijn (fischer) niederdeutschland uhland - hoch- und niederdeutsche volkslieder - band 2, 1892 A1265-2 108 NurText, 10 Strophen
heur gen disem summer ich armer ellender man (heirat) uhland - hoch- und niederdeutsche volkslieder - band 2, 1892 A1265-2 98 NurText, 6 Strophen, Einzigartig
ich frew mich diser fasenacht, ich hoff es sol mir werden (fasnacht) uhland - hoch- und niederdeutsche volkslieder - band 2, 1892 A1265-2 53 NurText, 7 Strophen, Einzigartig
ich gieng bei eitler nacht, die nacht die war so finster (nachtfahrt) uhland - hoch- und niederdeutsche volkslieder - band 2, 1892 A1265-2 77 NurText, 8 Strophen
ich hab mir auserwelet jesum das plümelein, darzu hat sich gesellet das junge herze mein (klosterlied) uhland - hoch- und niederdeutsche volkslieder - band 2, 1892 A1265-2 188 Geistlich, NurText, 15 Strophen
ich habs gewagt mit sinnen und trag des noch kain rew (ulrich von hutten) uhland - hoch- und niederdeutsche volkslieder - band 2, 1892 A1265-2 223 NurText, 7 Strophen
ich han mur ußerkoren ein minnekliche meit (die auserkorene) uhland - hoch- und niederdeutsche volkslieder - band 2, 1892 A1265-2 176 NurText, 6 Strophen, Einzigartig
ich sahe mir den maien mit roten röslein umbher stan (jäger) uhland - hoch- und niederdeutsche volkslieder - band 2, 1892 A1265-2 197 NurText, 5 Strophen
ich solt ein nonne werden, ich hatt kein lust darzu (klosterlied) uhland - hoch- und niederdeutsche volkslieder - band 2, 1892 A1265-2 183 NurText, 5 Strophen, Einzigartig
ich stund auf an eim morgen und wolt gen münchen gon uhland - hoch- und niederdeutsche volkslieder - band 2, 1892 A1265-2 39 NurText, 8 Strophen
ich verkünd euch newe märe und wölt ir die verstan (der graf von rom) uhland - hoch- und niederdeutsche volkslieder - band 2, 1892 A1265-2 139 Ballade, NurText, 31 Strophen
ich waiß ain orden darin ist mangem also we (hausgeschirr) uhland - hoch- und niederdeutsche volkslieder - band 2, 1892 A1265-2 99 NurText, 11 Strophen, Einzigartig
ich waiß mir ain maistertochter gut, wann die treibt großen übermut (webersknaben) uhland - hoch- und niederdeutsche volkslieder - band 2, 1892 A1265-2 91 NurText, 9 Strophen
ich waiß mir ainen anger brait, der ist mit rosen umbelait (der schreiber im garten) uhland - hoch- und niederdeutsche volkslieder - band 2, 1892 A1265-2 118 NurText, 12 Strophen, Einzigartig
ich weiß das höchste berkwerk, ist fündig überreich (bergreigen) uhland - hoch- und niederdeutsche volkslieder - band 2, 1892 A1265-2 207 Geistlich, NurText, 10 Strophen, Einzigartig
ich weiß ein frisch geschlechte, das sind die burschenknechte (burschenleben) uhland - hoch- und niederdeutsche volkslieder - band 2, 1892 A1265-2 78 NurText, 3 Strophen
ich weiß mir ein feine weberin, vil liber wär sie ein müllerin (müller) uhland - hoch- und niederdeutsche volkslieder - band 2, 1892 A1265-2 83 NurText, 10 Strophen
ich weiß mir einen freien hof, da sitzt ein reicher baurnsman uff (fuchsfang) uhland - hoch- und niederdeutsche volkslieder - band 2, 1892 A1265-2 113 NurText, 15 Strophen
ich weiß mir einen garten, dor inn ist gut wesen (weinstock) 4 uhland - hoch- und niederdeutsche volkslieder - band 2, 1892 A1265-2 202 Geistlich, NurText, 4 Strophen, Einzigartig
ich weiß mir einen meien in diser heilgen zit (maien) uhland - hoch- und niederdeutsche volkslieder - band 2, 1892 A1265-2 201 Geistlich, NurText, 4 Strophen, Einzigartig
ich wil jorlunc nume sünden, sprach ein frowlein gemeint (klosterlied) uhland - hoch- und niederdeutsche volkslieder - band 2, 1892 A1265-2 181 NurText, 3 Strophen, Einzigartig
ich will anheben und will nicht lügen, so sah ich drei gebratene hühner fliegen (lügenlied) uhland - hoch- und niederdeutsche volkslieder - band 2, 1892 A1265-2 45 NurText, 9 Strophen
ich wölt daß ich doheime wär und aller welte trost enbär (heimweh) uhland - hoch- und niederdeutsche volkslieder - band 2, 1892 A1265-2 192 NurText, 13 Strophen
ick wet mi ein stolte weverin, se wolde vel lever ein möllerin sin (müller) niederdeutschland uhland - hoch- und niederdeutsche volkslieder - band 2, 1892 A1265-2 85 NurText, 17 Strophen, Einzigartig
ick wil juw singen, ick wil nicht legen (lügenlied) niederdeutschland uhland - hoch- und niederdeutsche volkslieder - band 2, 1892 A1265-2 44 NurText, 7 Strophen, Einzigartig
ick will juw seggen wat geschah up gudenstagh to st. magreten dagh (soester fehde) niederdeutschland 1466 uhland - hoch- und niederdeutsche volkslieder - band 2, 1892 A1265-2 249 15 NurText, 13 Strophen, Einzigartig
im winter ist ein kalte zeit daß man nit vil zu velde leit (martinslied) uhland - hoch- und niederdeutsche volkslieder - band 2, 1892 A1265-2 4 NurText, 13 Strophen
im winter ist eine kolde tit dat men nicht vel im velde litt (martinslied) niederdeutschland uhland - hoch- und niederdeutsche volkslieder - band 2, 1892 A1265-2 4 NurText, 13 Strophen, Einzigartig
in gottes namen faren wir, seiner genaden begeren wir (kreuzleis) uhland - hoch- und niederdeutsche volkslieder - band 2, 1892 A1265-2 146 Geistlich, NurText, 2 Strophen
in gottes namen heben wir an das best das wir gelernet han (herzog friedrich) uhland - hoch- und niederdeutsche volkslieder - band 2, 1892 A1265-2 228 Geistlich, NurText, 18 Strophen
in illo tempore sedelbat dominus martinis, o ho (martinslied) uhland - hoch- und niederdeutsche volkslieder - band 2, 1892 A1265-2 7 NurText, 7 Strophen, Einzigartig
ir herren, schweigend ain wenig still, er erhebt sich iez ain newes spil (geistlicher kriegsgesang) uhland - hoch- und niederdeutsche volkslieder - band 2, 1892 A1265-2 213 Geistlich, SoldVaterl, NurText, 20 Strophen, Einzigartig
ir lieben christen, höret an, groß wunder wil ich singen (totengesang) 1584 uhland - hoch- und niederdeutsche volkslieder - band 2, 1892 A1265-2 239 16 Geistlich, NurText, 11 Strophen, Einzigartig
is es nit ain fremde sach, will ich nit witzig werden? (fasnacht) uhland - hoch- und niederdeutsche volkslieder - band 2, 1892 A1265-2 51 NurText, 7 Strophen, Einzigartig
ist keiner hie der spricht zu mir, guter gesell, den bring ich dir (trinklied) uhland - hoch- und niederdeutsche volkslieder - band 2, 1892 A1265-2 17 NurText, 2 Strophen
it is ein boiken kamen in lant, dat wolde so gerne denen (hänslein) uhland - hoch- und niederdeutsche volkslieder - band 2, 1892 A1265-2 69 NurText, 8 Strophen
it laich ein armer sünder und slief (tagelied) uhland - hoch- und niederdeutsche volkslieder - band 2, 1892 A1265-2 167 Geistlich, NurText, 5 Strophen
it wolde ein gut visscher ut visschen up einen dik (fischer) niederdeutschland uhland - hoch- und niederdeutsche volkslieder - band 2, 1892 A1265-2 107 NurText, 9 Strophen, Einzigartig
kein bulerei ficht mich mer an, schafft daß ich nichts im feckel han (trinklied) uhland - hoch- und niederdeutsche volkslieder - band 2, 1892 A1265-2 22 NurText, 1 Strophen, Einzigartig
man sagt von gelt und großem gut, das tun ich als ring achten (aus den bohnen) uhland - hoch- und niederdeutsche volkslieder - band 2, 1892 A1265-2 34 NurText, 5 Strophen
man sagt wol in dem meien da sind die brünnlein gsund (trinklied) uhland - hoch- und niederdeutsche volkslieder - band 2, 1892 A1265-2 16 NurText, 2 Strophen
mein mann der ist in krieg zogen vor leid so muß ich sterben (freiwerbung) uhland - hoch- und niederdeutsche volkslieder - band 2, 1892 A1265-2 96 NurText, 17 Strophen
mein mueterlein das fraget aber mich, ob ich wolt ein schreiber (schreiber) uhland - hoch- und niederdeutsche volkslieder - band 2, 1892 A1265-2 81 NurText, 1 Strophen, Einzigartig
merkt auf, was ich iezt will singen, seltsame zeitung tu ich bringen (lügenlied) uhland - hoch- und niederdeutsche volkslieder - band 2, 1892 A1265-2 46 NurText, 16 Strophen, Einzigartig
met luste willen wi singhen, schon lief al bider hant (drei landsherren) uhland - hoch- und niederdeutsche volkslieder - band 2, 1892 A1265-2 145 Ballade, NurText, 7 Strophen, Einzigartig
nu helf uns das heilige grab und der sich durch uns dar in gab (kreuzleis) uhland - hoch- und niederdeutsche volkslieder - band 2, 1892 A1265-2 146 Geistlich, NurText, 2 Strophen, Einzigartig
nu ist die betevart so her, einst reit selber gen jerusalem (leise der geissler) uhland - hoch- und niederdeutsche volkslieder - band 2, 1892 A1265-2 164 NurText, 4 Strophen
nu tretent herzu die bueßen wellen (leise der geissler) uhland - hoch- und niederdeutsche volkslieder - band 2, 1892 A1265-2 165 Geistlich, NurText, 16 Strophen
nun grüß dich gott, du edler saft, und hast du gugel funden? (trinklied) uhland - hoch- und niederdeutsche volkslieder - band 2, 1892 A1265-2 19 NurText, 7 Strophen
nun heb ich an zu singen, aus frischem, freiem mut (schlaftrunk) uhland - hoch- und niederdeutsche volkslieder - band 2, 1892 A1265-2 24 NurText, 9 Strophen
nun höret zu und schweiget still, von abenteuer ich singen will (müller) uhland - hoch- und niederdeutsche volkslieder - band 2, 1892 A1265-2 87 NurText, 10 Strophen
nun hört, ich will euch singen in bruder veiten ton (murner) uhland - hoch- und niederdeutsche volkslieder - band 2, 1892 A1265-2 216 NurText, 35 Strophen
nun schürz dich, gredlein, schürz dich, wolauf, mit mir darvon (gretlein) uhland - hoch- und niederdeutsche volkslieder - band 2, 1892 A1265-2 70 NurText, 9 Strophen
nun well wirs aber heben an von einem schreiber wolgetan (der schreiber im korbe) uhland - hoch- und niederdeutsche volkslieder - band 2, 1892 A1265-2 117 NurText, 14 Strophen
nun will ich aber heben an von dem danhauser singen (tannhauser) uhland - hoch- und niederdeutsche volkslieder - band 2, 1892 A1265-2 125 NurText, 26 Strophen
o bauernknecht, laß die röslein stan, sie sei nit dein (nesselkranz) uhland - hoch- und niederdeutsche volkslieder - band 2, 1892 A1265-2 66 NurText, 3 Strophen
o burmans sön, lat röselin stan, se sint nicht din (nesselkranz) niederdeutschland uhland - hoch- und niederdeutsche volkslieder - band 2, 1892 A1265-2 66 NurText, 3 Strophen
o maria, du bist von am edlen stammen (marineruf) uhland - hoch- und niederdeutsche volkslieder - band 2, 1892 A1265-2 173 Geistlich, NurText, 10 Strophen, Einzigartig
o süßer got, herr jesu christ, seint daß du unsre seele an unserm ende speisen pist (ruf gegen ungewitter) uhland - hoch- und niederdeutsche volkslieder - band 2, 1892 A1265-2 157 Geistlich, NurText, 4 Strophen, Einzigartig
owe der märe, owe der jämerlichen chlage, das grab ist läre (magdalena) uhland - hoch- und niederdeutsche volkslieder - band 2, 1892 A1265-2 180 NurText, 5 Strophen, Einzigartig
owe des smerzen den ich arme trage (klage) uhland - hoch- und niederdeutsche volkslieder - band 2, 1892 A1265-2 181 Geistlich, NurText, 3 Strophen
papirs natur ist rauschen und rauschen wil es vil (schreiber) uhland - hoch- und niederdeutsche volkslieder - band 2, 1892 A1265-2 80 NurText, 7 Strophen
presulum sanctissumum veneremur, gaudeamus (martinslied) uhland - hoch- und niederdeutsche volkslieder - band 2, 1892 A1265-2 8 NurText, 3 Strophen, Einzigartig
sanct cristof, du vil hailiger man, dein lob stet hoch zu preisen (sankt christoph) uhland - hoch- und niederdeutsche volkslieder - band 2, 1892 A1265-2 154 Geistlich, NurText, 3 Strophen, Einzigartig
schörte di, gretlin, schörte di, wolup mit mi darvon (gretlein) uhland - hoch- und niederdeutsche volkslieder - band 2, 1892 A1265-2 71 NurText, 13 Strophen, Einzigartig
so dinken wir alle disen wein mit schalle (trinklied) uhland - hoch- und niederdeutsche volkslieder - band 2, 1892 A1265-2 20 NurText, 3 Strophen, Einzigartig
so wol wirs aber heben an von einem reichen largen man (bettler) uhland - hoch- und niederdeutsche volkslieder - band 2, 1892 A1265-2 112 NurText, 11 Strophen
tom sunde dar waende ein lopman rik, de hadde ein fröuwlin was süverlik (der mann im korbe) niederdeutschland uhland - hoch- und niederdeutsche volkslieder - band 2, 1892 A1265-2 115 NurText, 11 Strophen, Einzigartig
und als man singet und als man spricht, die herren die streiten dapferlich (der herr von sain) uhland - hoch- und niederdeutsche volkslieder - band 2, 1892 A1265-2 243 NurText, 25 Strophen, Einzigartig
und unser lieben frauen der traumete ir ein traum (marienruf) uhland - hoch- und niederdeutsche volkslieder - band 2, 1892 A1265-2 174 Geistlich, NurText, 14 Strophen
und welche frau ein götzen hat die schläft wol one sorgen (der götze) uhland - hoch- und niederdeutsche volkslieder - band 2, 1892 A1265-2 122 NurText, 7 Strophen
unsar trothin hat farsalt sancte petre giwalt (sankt peter) uhland - hoch- und niederdeutsche volkslieder - band 2, 1892 A1265-2 154 Geistlich, NurText, 3 Strophen, Einzigartig
von üppiglichen dingen so will ichs heben an (heselloher) uhland - hoch- und niederdeutsche volkslieder - band 2, 1892 A1265-2 59 NurText, 13 Strophen
was haben doch die gäse getan daß so vil müßens leben lan? (martinslied) uhland - hoch- und niederdeutsche volkslieder - band 2, 1892 A1265-2 6 NurText, 5 Strophen, Einzigartig
was iemer mere, es weinet milt und ere den kung ußer behem laut (könig ottokar) 1278 uhland - hoch- und niederdeutsche volkslieder - band 2, 1892 A1265-2 241 13 NurText, 2 Strophen, Einzigartig
was trag ich auf der hende, ein gleslein mit külem wein (trinklied) uhland - hoch- und niederdeutsche volkslieder - band 2, 1892 A1265-2 17 NurText, 1 Strophen
was wöllen wir aber heben an, der sommer fert uns von hinnen (neidharte) uhland - hoch- und niederdeutsche volkslieder - band 2, 1892 A1265-2 54 NurText, 9 Strophen
wele groß wunder schauen wil der gang in grünen wald uße (tannhäuser) uhland - hoch- und niederdeutsche volkslieder - band 2, 1892 A1265-2 130 Ballade, NurText, 15 Strophen, Einzigartig
welt ir hören frembde mär die von zeiten und e geschah (moringer) uhland - hoch- und niederdeutsche volkslieder - band 2, 1892 A1265-2 132 Ballade, NurText, 40 Strophen, Einzigartig
wer das elent bawen wel der heb sich auf und sei mein gesel (jakobslied) uhland - hoch- und niederdeutsche volkslieder - band 2, 1892 A1265-2 147 Ballade, NurText, 26 Strophen, Einzigartig
wer hie mit mir wil fröhlich sein das glas wil ich im bringen (trinklied) uhland - hoch- und niederdeutsche volkslieder - band 2, 1892 A1265-2 21 NurText, 2 Strophen, Einzigartig
wer lützel bhalt und vil vertut der darf nit ston in sorgen (aus den bohnen) uhland - hoch- und niederdeutsche volkslieder - band 2, 1892 A1265-2 35 NurText, 6 Strophen
wer nu wölle meien gen in diser lieben zeit (maie) uhland - hoch- und niederdeutsche volkslieder - band 2, 1892 A1265-2 200 NurText, 10 Strophen
wer vil wunder will schawen soll gen sankt wolfgang gon (sankt christoph) uhland - hoch- und niederdeutsche volkslieder - band 2, 1892 A1265-2 155 Geistlich, NurText, 7 Strophen, Einzigartig
wille gi horen des buwmannes daet? (henneke) niederdeutschland uhland - hoch- und niederdeutsche volkslieder - band 2, 1892 A1265-2 245 NurText, 8 Strophen, Einzigartig
wille gi horen ein nie gedicht wo it de heren hebben utgericht (soester fehde) niederdeutschland uhland - hoch- und niederdeutsche volkslieder - band 2, 1892 A1265-2 251 NurText, 12 Strophen, Einzigartig
wille gi weten wat dar geschach up einen morgen des saterdagh (soester fehde) niederdeutschland uhland - hoch- und niederdeutsche volkslieder - band 2, 1892 A1265-2 250 NurText, 7 Strophen
wir haben ein schifflein mit wein beladen (trinklied) uhland - hoch- und niederdeutsche volkslieder - band 2, 1892 A1265-2 18 NurText, 16 Strophen, Einzigartig
wir wellen uns pawen ein heuselein und unser sel ain klösterlein (klosterlied) uhland - hoch- und niederdeutsche volkslieder - band 2, 1892 A1265-2 190 Geistlich, NurText, 2 Strophen, Einzigartig
wir wollen ein klösterlein bauen von lauter schönen jungfrauen (klösterlein) uhland - hoch- und niederdeutsche volkslieder - band 2, 1892 A1265-2 9 NurText, 9 Strophen, Einzigartig
wo find ich dann deins vatters haus, seuberliches mägdlein (laß fragen fein) uhland - hoch- und niederdeutsche volkslieder - band 2, 1892 A1265-2 75 NurText, 6 Strophen
wo machst höw auf der matten dem frag ich gar nicht nach (vinum foenum) niederdeutschland uhland - hoch- und niederdeutsche volkslieder - band 2, 1892 A1265-2 28 NurText, 6 Strophen, Einzigartig
wo soll ich mich hin kehren ich tummes brüderlein? (schlemmer) uhland - hoch- und niederdeutsche volkslieder - band 2, 1892 A1265-2 13 NurText, 11 Strophen
wol auf, wol auf, gut gsellen die heut noch nüchtern sind (rundtrunk) uhland - hoch- und niederdeutsche volkslieder - band 2, 1892 A1265-2 25 NurText, 5 Strophen, Einzigartig
wolauf mit reichem schalle, ich weiß mir ein gselschaft gut (druckerorden) uhland - hoch- und niederdeutsche volkslieder - band 2, 1892 A1265-2 81 NurText, 10 Strophen
wolt ir hören ein newes geleis hie und dort in disem kreis (neidharte) uhland - hoch- und niederdeutsche volkslieder - band 2, 1892 A1265-2 56 NurText, 6 Strophen
wor is juwe vader, hoenthei? (freiwerbung) niederdeutschland uhland - hoch- und niederdeutsche volkslieder - band 2, 1892 A1265-2 94 NurText, 5 Strophen
wöllent ir geren hören von sant michaels wunn (michaelslied) uhland - hoch- und niederdeutsche volkslieder - band 2, 1892 A1265-2 153 Geistlich, NurText, 9 Strophen
zum stolpen, da stet ein hohes haus, da fleugt wol alle morgen ein weiße taub heraus (freiwerbung) uhland - hoch- und niederdeutsche volkslieder - band 2, 1892 A1265-2 95 NurText, 6 Strophen, Einzigartig
Liedtitel Melodie / Region Melodie Jahr Text / Region Text Jahr Tonsatz Quelle Seite LiedNr. Zeitalter Eigenschaften
179 Treffer1